The Pipettes - We are The Pipettes

rincewind

20.05.2006 - 08:54

Sehr schöner Tip für die Freunde des Indiepops:
The Pipettes aus England, wunderschöner, frecher Girlie-, Indie-, 60s-, Motownpop.
Reinhören kann man unter http://www.myspace.com/thepipettes , Album wird am 17.7.06 veröffentlicht.
Könnte eine der Platten des Sommers werden!

Sidekick

26.05.2006 - 16:58

I like to disco, I like to rock'n roll, and I like to hiphop. We can do it all! I just wanna freak out!

Le-nnon

26.05.2006 - 16:59

ganz nette retro band

plin

26.05.2006 - 17:09

Juchee! endlich!

Dän

26.05.2006 - 17:39

"Your kisses are wasted on me" war ganz großartig. Bin sehr gespannt, ob das auch auf Albumlänge klappen wird.

Produziert übrigens von The Go! Team, wenn ich nicht gerade was durcheinander bringe.

beatfreak

26.05.2006 - 18:27

Da sollte man vllt lieber bei den Originalen bleiben. Im Gegensatz zum alten Motown-Sound haben die Pipettes nämlich keinen Soul, sondern eher diesen Spice Girls-Kitsch an sich ;-)

Dän

26.05.2006 - 18:29

... was hier ja irgendwie gerade das Tolle ist.

captain kidd

01.06.2006 - 23:45

gerade das stück auf dem rolling-stone-sampler gehört. geil. kisses und so. der rest auf myspace ist nett. und motown war doch auch ne reine hit-maschine, oder?

Armin

14.06.2006 - 19:31

+++++

The Pipettes
'We Are The Pipettes'
(11.08.2006)
(Memphis Industries / Cooperative Music / RTD)

"... The Pipettes, three British girls in polka-dot dresses singing not-that-innocent playground ditties and brandishing a manifesto about how the Beatles ruined pop music.." 4.5/ 5 www.pitchforkmedia.com





The Pipettes sind die offizielle neue Lieblingsband aus Brighton. Pitchforkmedia.com feiert die Band schon seit Wochen und wuerdigt jedes noch so kleine Ereignis um die Band mit News. Und auch anderweitig sorgen die drei smarten Girls aus Brighton fuer Furore. In den UK herrscht zum Beispiel seit Wochen eine Art Mini-Ausnahmezustand, seitdem die Pipettes fuer den hoch angesehenen Mercury Music Prize nominiert wurden.
Grund dafuer ist zum Einen die musikalische Raffinesse. Unterstuetzt von ihrer Backing-Band The Cassettes fabrizieren The Pipettes unwiderstehlich melodische Songs und rufen unweigerlich Erinnerungen wach an die große Zeit der Girl Groups wie The Shangri-Las, The Ronettes und The Supremes. The Pipettes begeben sich mit ihren zahllosen Referenzen an Doo-Wop und Sixties-Soul jedoch keineswegs auf einen reinen Nostalgietrip. Dafuer sind ihre schwaermerischen Songs zu stark dem Punk-Ethos und dem C86-Gitarrenpop verpflichtet und verblueffen mit aberwitzigen Lyrics von bewundernswerter Schlagfertigkeit.
Der andere Grund warum die Band so hoch gehandelt wird ist ihr freches und frisches Auftreten. In schwarz-weiß gepunkteten Dresses fuehlen sich die drei Ladies am wohlsten und ziehen bewaffnet mit 60's Frisuren, Sonnenbrillen und sonstigen Gimmicks los, um uns zu zeigen wie Girl Power 2006 auf kredibile und charmante Art und Weise funktioniert.

Das Melt! Festival koennen The Pipettes aufgrund von Verpflichtungen im Vereinigten Koenigreich leider nicht spielen. Sie bitten das zu entschuldigen und werden im August zum Monsters Of Spex Festival nach Deutschland zurueckkehren. Denn The Pipettes sind gekommen, um uns mit kandiertem Pop den Alltag zu vergolden.

You say Party? We say The Pipettes!

Good girls go to heaven, bad girls watch the brand new video to 'Pull Shapes'
HIGH.wmv http://exodus.interoutemediaservices.com/?id=8c352c2e-b422-400d-81de-b2304d31a95d&delivery=stream
MED.wmv http://exodus.interoutemediaservices.com/?id=32356262-4b35-45a1-9c52-23f05e19fb5f&delivery=stream

Piepi

14.06.2006 - 23:11

The Pipettes?

Musste da nur ich an die Girlband von "Alvin & The Chipmunks" denken?

LexLennox

02.07.2006 - 14:52

wenn ihr die möglichkeit habt die mal live zu sehen: unbedingt hingehen. ich hab sie in london gesehen und sie hatten zu jedem lied eine choreografie einstudiert. sehr lustig.

captain kidd

12.07.2006 - 14:58

das könnte wirklich ganz toll werden.

fakeboy

12.07.2006 - 15:03

hmm... hab 'ne promo gekriegt und find den sound irgendwie viel zu glatt, zu sehr auf mainstream geeicht... mit einem etwas trashigeren sound war da viel mehr zu holen gewesen (künstlerisch mein ich, finanziell wird sich der weichspüler wahrscheinlich auszahlen).

Anonymus

27.07.2006 - 23:54

klingt nett, grad das video zu pull shapes auf mtv gesehen.
halt sehr retro allerdings auf ne nette art
hoffe mal dass das album hält was pull shapes verspricht

Paul Paul

02.08.2006 - 22:05

Mir gefällt's.

Uh huh him

04.08.2006 - 12:32

Grossartig!

if you think that this is cruel
then you should see what my friends do...

...ist meine Lieblingsstelle.

XY

04.08.2006 - 12:36

Ich find die lustig. Nichts, was ich mir jeden Tag anhören möchte, aber diese "Girl-Power" ;-) hat was. Außerdem stehe ich auf diese 60er-Jahre-Frisuren und Kleider.

Sick

08.08.2006 - 14:00

Das hat was. Damit kann man sehr schön eingefahrene Hörgewohnheiten aufbrechen.
Gefällt mir...

noname

08.08.2006 - 14:47

http://cooperativemusic.de/Co-Op/site/News.aspx?ID=2174

schaukelstuhl

08.08.2006 - 15:04

diese kleider, die die tragen - die mit den pünktchen - sollen diesen herbst voll im trend sein! ;)

DrunkenBond

08.08.2006 - 15:11

Oh nein, bitte nicht. Die Kleider sind so gar nicht mein Fall! :)
Die Musik find ich allerdings toll!

schaukelstuhl

08.08.2006 - 15:13

das sag dann nich ich...sondern irgendwelche modekenner!!
ich finds sie ganz lustig...aber ob ich sowas dann wirklich anzieh? naja..

juan

11.08.2006 - 16:14

stellenweise großartiges album. dann aber auch ziemlich kindisches zeug wie "one night stand". viel verschenktes potenzial, die singles lohnen aber.

cds23

11.08.2006 - 16:18


Ein wahrlich wunderbar langweiliges Album. So viel Gepose und Gezicke auf 14 Songs gebannt, Chapeau.

Konsum

11.08.2006 - 16:43

Kommt mir so vor, als hätte sich eine Marketing-Abteilung vorgenommen, den Retro-Trend im Indie-Bereich in den Mainstream zu überführen.

cds23

11.08.2006 - 16:58


Diese gesamte Kollage, diese unerträgliche "wir führen Euch zurück in die 60er" ist so nervig, dass sie fast wieder... nein, nichtmal das.

Schlicht und ergreifend unzureichend befriedigend.

Dän

11.08.2006 - 17:00

Kommt mir so vor, als hätte sich eine Marketing-Abteilung vorgenommen, den Retro-Trend im Indie-Bereich in den Mainstream zu überführen.

Ersetze "Marketing-Abteilung" durch "The Electric Soft Parade" und Du bist zumindest nahe dran. ;)

uczen

12.08.2006 - 10:20

also ESP in Verbindung zu bringen mit diesen Pipettes grenzt an Majestätsbeleidigung. Dann wirklich eher Go!-Team. Aber eigentlich auch ziemlich egal ;)

Dän

12.08.2006 - 12:19

Backingband und Songwriter hinter den Pipettes sind aber nun mal u.a. The Electric Soft Parade. ;)

uczen

12.08.2006 - 12:22

verdammt! ;)
ähmm, ESP sind aber so viel besser, ähmmm *räusper*

eric

12.08.2006 - 12:27

Electric Soft Parade?? Ahh, da klärt sich doch was auf. Ich fragte mich gestern noch, als ich die CD in der Hand hielt (dicker 'Intro'-Aufkleber drauf), warum sich die "Szene" für die Band interessiert...

Dän

12.08.2006 - 12:28

Schon in Ordnung. Ihr müsst es ja deshalb nicht mögen. ;)

Lätta

12.08.2006 - 12:38

Das stimmt aber nicht ganz. The Pipettes schreiben ZUSAMMEN mit ihrer Backing Band die Songs.

eric

12.08.2006 - 12:48

Hab' bislang auch nur die Single gehört...;)

Pirlo

13.08.2006 - 10:45

also "Pull Shapes" ist ein kracher. zahlt sich das album aus?

Ben

13.08.2006 - 11:05

Auf keinen Fall

schaukelstuhl

13.08.2006 - 11:11

ich denk auch irgendwie eher nicht...hab zwar nicht alle lieder gehört aber das, was ich gehört hab hat mir schon gereicht!
mich nervt ihre musik richtig mit der zeit..!

stativision

13.08.2006 - 12:54

schade, dass das wetter zur VÖ nicht stimmt.
ansonsten: hab nur drauf gewartet, dass bubblegum pop in die heutige zeit übertragen wird. auch, wenn nicht alle lieder die hits sind, die sie hätten sein können.

cds23

13.08.2006 - 13:08


Ich frage mich nach wie vor, wie man ernsthaft so etwas gut finden kann, wenn es doch die so viel schöneren "Originale" gibt. Ich find's jedenfalls lächerlich.

stativision

13.08.2006 - 13:12

die originale sind auch schön (ob nun viel schöner sei mal dahingestellt), aber ich steh nunmal bei derartiger musik auf ne saubere produktion. das wurde damals schließlich auch versucht, nur hats nicht so gut geklappt - heute hat man sich daran gewöhnt und braucht anscheinend diesen "raueren" klang. scheinheilig.

mr.bungle

14.08.2006 - 18:24

DAS sommeralbum...kommt leider 2 monate zu spät.

super zum mitsingen und mitswingen, wenn auch nicht mehr, aber wer braucht schon tiefgründige lieder ;)

Ben

15.08.2006 - 10:04

Ihr macht Witze oder? Album der Woche? Um Himmels Willen!

Uh huh him

15.08.2006 - 10:25

Außer Cursive ist doch nix dabei, wovon man mehr halten könnte? ;)

Ben

15.08.2006 - 10:29

Irgendwas lief diesmal falsch.
Orson, Sugarplum Fairy, Razorlight bekommen 7/10
Mir wird schlecht...

Vielleicht gehts ja jetzt nach Schulnoten ;)

dude

15.08.2006 - 10:35

nich euer Ernst das Alles, oder?

fakeboy

15.08.2006 - 11:08

hahahahahahaha, selten so gelacht. ne 8 für the pipettes und ne 7 für cursive! witz des jahres, echt! hahahahaha...

eric

15.08.2006 - 11:38

Die wohl mit Abstand langweiligste Platte der Woche, seit ich diese Seite kenne. ;)

Vennart

15.08.2006 - 11:51

Stop! Halt! Das geht schon alles in Ordnung, wie ich finde =) Man braucht nur den richtigen Zugang zur Musik. Notfalls halt mit der Brechstange.

dude

15.08.2006 - 11:54

die Wildecker Herzbuben sind sicherlich auch ganz toll, wenn man Zugang dazu hat^^

Dän

15.08.2006 - 12:13

Ich weiß ja auch nicht, was los ist. Man kann vielleicht das ganze Fake-Bling-Bling darum nicht mögen, oder Frauen im Allgemeinen. Aber was ist denn mit "Pull shapes", zum Beispiel? Zeigt mir einen Popsong dieses Jahr, der mit mehr Liebe zum Detail und echtem (!) Herzblut geschrieben, gespielt und gesungen wurde.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.