Danzig

Lorenz

01.02.2002 - 21:17

wie ist eure meinung zu danzig?
ich hab vor kurzem bei einem freund "she rides" gehört, und war sofort begeistert. klingt für mich wie eine mischung aus the doors (wegen der intesität des gesangs) und ac/dc (harte riffs). ich hät mir nicht gedacht, dass man diese zwei musikstile so gekonnt vermischen kann...

Oliver Ding

01.02.2002 - 23:00

Nun ja, der Schinkengott hat seine beste Zeit definitiv hinter sich. Ich bezweifle, daß er jemals wieder Songs wie "Mother" oder "Dirty black summer" hinbekommen wird.

Sven

02.02.2002 - 10:56

Die ersten zwei Alben waren göttlich, die nächsten zwei immerhin okay. Aber die neuen Sachen kann man wohl echt vergessen.


Waiting at the end of time for you...

Sven

25.11.2002 - 23:50

Alles ausgekramt. Den alten Stuff. "Danzig", "II-Lucifuge", "III-How the gods kill". Die alten Sachen waren einfach gut. Obwohl die dritte Scheiblette bereits schwächelte. Dafür gibt's da das schicke Giger-Cover und den ultra-fiesen Doom-Part in "Godless". Ja, der Mann war gut. Nicht nur mit den Misfits.

Oliver Ding

26.11.2002 - 00:04

Hach ja! Ich erinnere mich an freudiges "Mutti!"-Gröhlen in der Zappelbude.

MommycanIgooutandkilltonite?

26.11.2002 - 11:48

Ist der gute Herr Danzig wohl verblichen?
Oder wieso werden hier quasi-Nachrufe veröffentlicht?

Sven

26.11.2002 - 12:25

Ist der gute Herr Danzig wohl verblichen?

Als Musiker, der etwas taugt, scheinbar schon.

simsalabim

26.11.2002 - 16:16

Ich will mir unbedingt 'ne CD von Danzig kaufen! Welche is' am besten?

Sven

26.11.2002 - 17:30

Die ersten beiden. Von denen"Lucifuge" etwas pompöser ist.

tja

29.11.2004 - 03:18

wichtige fragen! experten vor:
1. warum heisst glenn danzig immer "schinkengott"?
2. wer genau war an son of sam beteiligt? lohnt sich die anschaffung des albums?

die_muetze

29.11.2004 - 04:46

"Früher nannte man Danzig ob seiner ausgeprägten Oberarme den Schinkengott" >>> siehe plattentest des letzten albums

Doc.Evil

19.07.2006 - 20:16

Ja,DANZIG IS GOOD. Und Circle of Snakes ist ein wirklcih gutes Album wie ich finde , das setzt durchaus die Reihe der ersten 4 Richtig guten Alben fort.
Achja Blackacidevil suckt gewaltig, außer Sacrifice das lied is ganz ok.

depp

19.07.2006 - 20:41

"Schinkengott"
inzwischen Würstchengott

Doc.Evil

19.07.2006 - 20:47

@depp:sei mal nicht so frech zu dem netten Herrn Danzig^^

Rick

09.05.2007 - 12:18

Auf was man nicht alles für Ideen kommt, wenn keine gescheiten aktuellen Platten veröffentlicht werden, habe mir "I" besorgt und werde mir die 2. und 3. auch auf jeden Fall noch holen..."Dirty black summer" ist der Hammer...

Middleclassmanoncds

09.05.2007 - 12:24

Tja, das kann man ja auch an den Threads erkennen. Erst Crowbar, dann C.O.C. und jetzt Danzig.

Bei Danzig ist für mich das zweite Album "Lucifuge" das Maß aller Dinge (8,5/10).

Greylight

09.05.2007 - 13:19

Auf was man nicht alles für Ideen kommt, wenn keine gescheiten aktuellen Platten veröffentlicht werden

Wieso? ...Die neue von Type O Negative ist doch ein Burner! ;-D

Erst Crowbar, dann C.O.C. und jetzt Danzig.

Ja, da geht einem ja echt das Herz auf. :-) Obwohl ich Crowbar noch nicht kannte, außer vom Namen her.

Von Danzig besitze ich nur die Zweite. Die ist natürlich sehr geil. Aber das ist dann der typische Fall, in dem man sich fragt: "Braucht man heutzutage noch weitere alte Klassiker?"

Rick

09.05.2007 - 13:49

Zur Type O negative konnte ich mich immer noch nicht durchringen, die ist überall noch so teuer...

Klassiker sind immer gut, da weiß man dann wenigstens, was man hat...

Greylight

09.05.2007 - 14:18

@Rick

Die neue Type O brauchst du unbedingt, wenn du mit dem bisherigen Musikjahr unzufrieden warst. Die wird dich versöhnen. :-) War selbst ganz überrascht, wie geil und frisch Anno 2007 noch ausgereifte Black Sabbath-ähnliche Riffs, unheilvolle Atmosphäre und ausufernde Arrangements kommen und dabei wird dennoch immer Abwechslungsreichtum gepflegt. Absolut relevant! Dagegen sieht 90% des aktuellen Indiekrams mal verdammt blass aus.

Sven

09.05.2007 - 15:10

Devil's playthinggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg.

Middleclassmanoncds

09.05.2007 - 15:20

Danzigs bester Song...

Kumpeltyp

31.05.2007 - 04:36

weiss jemand ob der nochmal auf tour kommt?

Middleclassmanoncds

31.05.2007 - 10:01

In den letzten Jahren habe ich nie etwas darüber gelesen. Bin deswegen ganz froh, sie auf dem Dynamo gesehen zu haben...

reinvan

17.11.2008 - 21:24

in letzter zeit rotierten die ersten vier platten wieder recht häufig bei mir. glenn danzig war zu dieser zeit ein fantastischer sänger und songwriter und "mother" ist nach wie vor einer der besten punk/hardrock songs aller zeiten!

http://www.youtube.com/watch?v=vgSn0SbQJQI&feature=related

weiß eigentlich jemand, ob es von glenn danzig mal wieder was neues geben wird?

Sven

30.03.2009 - 19:38

What the f*ck happened to that guy? *mosh*

Sven

02.06.2009 - 12:05

20 Jahre und kein bisschen staubig.

Evergeens galore!

Sven

18.01.2010 - 19:21

11/10.

Greylight

18.01.2010 - 20:10

Ja, das ist schon was Feines. :-) Noch geiler ist allerdings der hier!

Sven

20.01.2010 - 00:32

Uh, lang nicht mehr gehört! Der Thread müsste größer sein, eigentlich, aber da hats Danzig wohl in den letzten Jahren selbst verbockt. Der Refrain ist auch toll, so gröhlig wie Misfits.

tom cody

20.01.2010 - 20:52

Die ersten 3 Danzig-Alben sind, für mich,9/10 Alben, wobei ich dem Debut schon fast die vollen Zähler geben würde.
@sven
Stimmt wohl,die ersten 3 kamen zu einer Zeit, in der andere musikalische Strömungen wichtiger waren...leider völlig unterbewertet...
Danach kam vom lieben Glenn nur noch Mist...der Schinkengott hatte dann nicht nur am Bauch Fett angesetzt.
Ich hab die ganzen Samhain-Sachen hier noch auf Vinyl...wird jetzt wohl ne lange Nacht...DANKE.

OD

20.01.2010 - 21:00

Ja, Samhain waren sehr geil. Haben die eigentlich mehr als 2 Alben gemacht?

Von Danzig gefällt mir jedenfalls die 2. am besten. Habe nach der dritten Platte aber den Werdegang nicht weiterverfolgt. Fand die schon zu prollig.

Rent Reznor!

07.11.2010 - 20:33

How the Gods Kill und IV sind Knaller.
Für mich ist die IV sogar noch einen Tick besser, weil abwechslungsreicher und noch ein paar mehr gute Songs als auf der Gods.


Hafenspelunke

07.11.2010 - 20:36

Danzig ist aber irgendwie auch revanchistisch. Das heißt doch Gdansk!

owurst

05.06.2011 - 17:24

mein gott, ich hatte ganz vergessen wie geil "II - lucifuge" doch ist. die ersten vier alben sind wirklich verdammt grandios...

...aber wer wirklich sucht, der wird auch fast jedem der alben fünf bis neun starke momente finden. schade, dass sie meistens unter einer grottigen produktion (6:66 mal ausgenommen) versteckt sind.

owurst

07.06.2011 - 19:47

...und "blackaciddevil" ist bei weitem nicht so schlecht, wie es immer gemacht wird. musste mal gesagt werden.

es wird zwar ein wenig peinlich, wenn glenn allzu offensichtlich trent reznor kopiert, aber songs wie "come to gold" oder der titeltrack sind ziemlich knorke.

Bisonwurst

30.09.2013 - 22:03

DAS, liebe Freunde,ist echte Männermucke und nicht so ein querer Indiemist!!!!!

Big Sexy Noise

10.12.2013 - 21:43

Das Debüt ist immer noch eine Kraft für sich. Outstanding.

Westerplatte

10.12.2013 - 21:46

Mahlzeit!

Ranzig

10.12.2013 - 23:13

Die Musik ist okay, der Typ ist aber das letzte Arschloch! Wenn ihn jemand bei einem Konzert filmt/fotografiert, rastet er komplett aus und fordert die anderen Fans auf den Filmer zu verdreschen. Wie krank is das denn bitte?!
Nur weil Danzig immer noch im Mittelalter lebt und glaubt dass man ihm die Seele klaut oder was? Wie kann man nur so hirnverbrannt sein?

Wer's nicht glaubt, hier der Beweis:
http://www.youtube.com/watch?v=8vPu6zIQX4M

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.