Dakota Suite

Hilarius

15.03.2005 - 11:26

Weiss jemand was aus dakota suite und chris hooson geworden ist? es existiert keine homepage mehr

Paul Paul

07.09.2006 - 06:38

Zwei neue Songs vom im Februar 2007 erscheinenden Album:

http://www.myspace.com/dakotasuite

Klingen gut. Ich muss mir die alten Sachen wohl mal anhören.

Beefy

12.03.2007 - 10:39

"Waiting for the Dawn to Crawl Through and Take Away your Life" heisst das neue Album und erscheint am 16. Februar (hier nicht offiziell??)! Sehr schöne Musik!

bee

03.05.2007 - 13:51

nur 4 entries für diese grossartige Band?? grade mal wieder die Signal Hill gehört - ein kleines Meisterwerk in der Red House Painters / Savoy Grand Liga ,-)

The Triumph of Our Tired Eyes

03.05.2007 - 14:02

Extrem runterziehend, sprich depressiv. Soll heissen: Nur für ganz gewisse Stunden, dann aber auch richtig. Haben wirklich ein paar wunderschöne Lieder.

bee

03.05.2007 - 17:55

ja, gute Songs und vor allem die dezenten Bläser kommen sehr gut!

Lebende Legende

01.07.2007 - 00:44

Viel zu spät entdeckt (erst dieses Jahr), aber endlich den Soundtrack zu meinem Leben gefunden (zumindest für die melancholischen Stunden).
Wahrscheinlich die traurigste Musik, die es gibt und so wunderschön!
Hatte jemand schon mal das Glück sie live zu sehen?

Obrac

15.07.2007 - 23:00

Hinreißend, die neue.

udw

16.07.2007 - 12:16

@ Lebende Legende

Dakota Suite treten leider so gut wie nie live auf, und wenn, dann auch nur im UK.

bee

16.07.2007 - 12:18

ja - die neue ist wieder sehr gut geworden!

Lebende Legende

16.07.2007 - 15:14

@udw
Ja, deswegen habe ich es auch als Glück bezeichnet =)

Wirklich traumhaft, das Album

"I finally understand what life is all about,
It's about losing everything"

Obrac

16.07.2007 - 15:21

Gibts eigentlich dieses Jahr was tolleres als "Uw Wanhopige Vrees"?

udw

13.08.2007 - 21:37

Eine Kurzrezension bei popcultures.de:
http://www.popcultures.de/show_review_magazine.php?review=30

Mekonian

14.01.2009 - 11:12

Dakota Suite im März für einige Konzerte in Deutschland / Schweiz.

harp

14.01.2009 - 14:32

in zürich in ganz kleinem rahmen: im wunderbaren el lokal. juhu!

bee

14.01.2009 - 16:30

leider unvorteilhafte Tourplanung ,-(

Homunculus

16.01.2009 - 07:32

The End of Trying, soso..
Die ewiglich Schönklang-Langsamen schlagen wieder zu, so konsequent dröge-verzweifelt, wie die Herrschaften seit Gründung musizieren, müssen die wohl gewaltige Depressionen mit sich rumschleppen, anders kann ich mir das nicht mehr erklären.The End of..ist eine weitere Fortsetzung, minimalistisch-schleppend vertonter Existenzmüdigkeit.Verhalltes Piano in Kombination mit elegischen Streichern, wesentlich mehr gibts hier nicht zu hören.Ich hab den erheblichen Fehler gemacht, mir die Platte direkt nach dem Aufstehen anzuhören, das passiert mir auch nicht nochmal..

Das Auto an der Ampel hört Guano Apes

16.01.2009 - 08:33

Wirklich eine beschissene Tourplanung =(

Ich liebe diese Musik abgöttisch... war schon am verzweifelt, als ich hörte, dass Chris Hooson kaum noch tourt.

Und nun ist er im Lande aber ich kann nicht hin?!

met

13.02.2009 - 19:26

manchmal sollte man einfach keine rezi bringen, statt diese. sorry. aber da "rührt" sich sehr viel.

Obrac

13.02.2009 - 19:31

Hab die neue Platte noch nicht gehört, die Beschreibung in der Rezi hört sich aber gut an ;) Freu mich drauf. Schwer vorstellbar, dass Dakota Suite eine 3/10 machen.

Homunculus

14.02.2009 - 10:55

Olli Ding hat recht, so einfach ist das..
Über die Punkteverteilung kann und wird man streiten, von mir gibts da auch nicht wesentlich mehr.Eine derart, auf Albumlänge plattgewalzte, undynamische "Resignationsmonotonie", erleb ich primär als physisch sowie psychisch belastend.Wer, der trotz sicherlich nachvollziehbarer Lebensmelancholie noch einen Funken Energie und Hoffnung sein Eigen nennt, braucht sowas?
Amen..

bee

14.02.2009 - 12:19

die Wertung lasse ich mal dahingestellt, aber ich kann an dem neuen Album auch nix Spannendes finden. Schade, irgendwie geht's bei denen bergab ...

Möter

14.02.2009 - 20:15

merkwürdig:
plattentests 3/10
the silent ballet 8/10

Obrac

15.02.2009 - 19:48

Ich finde das Album nach einem Durchgang ziemlich überzeugend. Klar, man muss sowas mögen. Wenn es gut gemacht ist, wie hier, fand ich sowas immer schon toll. "Bohren und der.." können das auch, oder Logh bei "Lights from.." oder Sunn o))) oder Bass Communion. Die Atmosphäre machts. Könnte was Großes sein.

Hoirkman Szeßht

15.02.2009 - 19:51

merkwürdig:
plattentests 3/10
the silent ballet 8/10


Was ist daran merkwürdig, dass sich Geschmäcker unterscheiden?

Homunculus

16.02.2009 - 17:08

Etwas schwammiger Vergleich mit Bohren..
Zumindest gibts bei denen alle 2 Minuten ein zünftiges percussives Buffff!
Aber mal im Ernst:
Partiell kann man sich Dakota Suite bzw Bohren sicherlich geben, in gewissen Stimmungslagen bzw Situation hat beides seinen Reiz.Ne ganze Albumlänge kann ich mir von beiden Kapellen einfach nicht geben, da reißt definitiv der Geduldsfaden.

Obrac

16.02.2009 - 17:20

Ich weiß nicht, ich kann mir das gut anhören, auch wenn solche Musik eher ihren Reiz hat, wenn man sie noch nicht erforscht hat, also eher ganz am Anfang. Vor allem finde ich es im Falle von Dakota Suite in Ordnung, weil die Platte stilistisch ja eine Ausnahme ist. Wenn sie nur solche Platten machen würden ...

conorocko

18.11.2009 - 17:11

wie kann ein album diesen formats eine so schlechte bewertung bekommen? ein herr westernhagen beispielsweise bekommt hier eine 5/10.

alle Leser

24.01.2011 - 16:04

"end" hat doch hier 9/10 bekommen, was regt ihr euch denn auf?

Tim

06.07.2011 - 14:24

Dakota Suite ist super!

Habe erst das Album "wating for the dawn.."

Das ist super!

Tim

07.07.2011 - 12:42

Super, unterschätzt, bzw vile kenne die nicht

schlimm sowas

bäh!

ist nähmlich super!

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.