Linkin Park - Best of

Joachim

26.01.2005 - 13:58

Wie auf der offizielen deutschen seite www.linkinpark.de zu erfahren war, wollen Linkin Park dieses Jahr noch ein best of! album rausbringen.

Meiner Meinung nach reine ABzocke nach gerade mal Zwei! richtigen Studioalben und diversen remix und live cds schon ein best of scheibe rauszubringen.
Linkin Park verlieren meiner Meinung nach immer mehr an Glaubwürdigkeit es alles nur aus der Liebe zur Musik zumachen.

Badrique

26.01.2005 - 14:03

Ihre Glaubwürdigkeit haben sie schon mit "Re-animation" verloren!

Uh huh him

26.01.2005 - 14:11

wieso heißt du Joachim? Das war sonst immer mein Nick zum Scheiße-schreiben (nee, echt nicht Uh huh him). Das beste an der News: Linkin Park arbeiten am Best Of. Was denn arbeiten? Ich meine sogar, behaupten zu können, dass sie bereits mit "Meteora" ihre Glaubwürdigkeit verloren haben!

Joachim

26.01.2005 - 14:19

tut mir leid das ich deinen namen geklaut hab

Aber man sollte sich wirklich Fragen was Linkin Park damit erreichen will.

Demon Cleaner

26.01.2005 - 14:23

@Uh huh him:

"Reanimation" erschien sogar noch vor "Meteora".

Aber ich frage mich auch, womit das Ding eigentlich gefüllt werden soll...

pepe

26.01.2005 - 14:26

was ARBEITET man denn an nem best of album? (schon wieder alles neu mixen, wär noch nem remix album doch eh bescheuert...)

sind die womöglich so dumm, dass sie zum songs-auswählen mehrere monate brauchen?

selig sind die bekloppten, denn sie brauchen keinen hammer

Uh huh him

26.01.2005 - 14:36


"Reanimation" erschien sogar noch vor "Meteora".


oh. :-D. naja.

leKeks

26.01.2005 - 14:43

somit schreibt die größte fanverarsche dieser zeit ihr nächstes kapitel

schweizerländer

26.01.2005 - 14:45

ich kann nicht mehr... hahaha!

Hans

26.01.2005 - 15:02

Hoffentlich bleibt bei der ganzen Arbeit noch Zeit für eine CD mit all ihren Singles. So "Singles: 2001 - 2005". Fänd ich eigentlich ganz dufte.

Neil Archer

26.01.2005 - 15:09

und ne cd mit weiteren remixes oder den remixes der remixe wäre auch nicht schlecht

curtbali

26.01.2005 - 15:15

Na kommt. Linkin Park sind doch schon ganz alte Hasen im Geschäft! Nur wenige Bands haben eine so reichhaltige Diskografie aufzubieten. Das wird richtig Arbeit - wie soll man sich bei all den Songperlen nur für eine Best-of-Auslese entscheiden? Und dann noch Platz für einen Exklusiv-Track lassen...






Au weia.

Joachim

26.01.2005 - 15:40

hier noch einmal das was mike shinoda in einem interview verlauten lies: "Yeah we're workin' on the new Album and we hope it will be released this year.
The second thing is the Best of! Yeah we just want to release a best of album with the best songs including some remixes you know. "
Zu deutsch:"Wir arbeiten ... an einem neuen Album und hoffen, dass es dieses Jahr veröffentlicht wird...Wir wollen auch noch ein Best Of-Album, welches die besten Songs und ein paar Remixe beinhalten wird, veröffentlichen!"

Demon Cleaner

26.01.2005 - 15:51

Was kommt dann noch dieses Jahr? Noch Platz für ne B-Seiten-Compilation und ein Unplugged-Album?

Podo

26.01.2005 - 15:56


Na kommt. Linkin Park sind doch schon ganz alte Hasen im Geschäft! Nur wenige Bands haben eine so reichhaltige Diskografie aufzubieten.

Der eigentliche Witz an der Sache: Bei der Kurzlebigkeit von Bands aus dem Mainstreambereich ist da sogar was dran!

Eye Caramba

26.01.2005 - 16:49

Ein Best Of-Album von Linkin Park? Cool. Wird dann wohl die CD mit der kürzesten Spielzeit ever.

Damian

26.01.2005 - 17:16

@Eye Caramba
Von wegen. Hab mal gerade die Spielzeit der beiden Alben zusammengerechnet. Meteora und Hybrid Theory kommen zusammen auf 74:23. Also wenn die einen 80er Rohling nehmen können die sogar noch "My December" drauf packen und den neuen Song um den Verkauf anzukurbeln. Das wäre dann wohl das vollständigste Best-Of allerzeiten :)

Eye Caramba

26.01.2005 - 17:57

Streicht das "Best" im letzten Satz weg und ich bin einverstanden. :P ;) Naja, soll jeder hören was er will.

Ratatoesk

26.01.2005 - 18:04

Bwuhahahahaha, geil, wie schlecht ist das denn.
Zuerst Hybrid Theory mit X Singleauskopplungen und Videos,Reanimation, das total gleichklingende Meteora mit X Singleauskopplungen und Videos,die Pseudoliveplatte, dieser Kram mit Jay-Z und jetzt nen Best-Of? Ich will ja noch nicht mal was gegen die Musik von LP sagen, aber die sind wirklich das Klischeebild der kommerzorientierten Kiddiemetalband.

...

26.01.2005 - 18:15

wenn ich ehrlich bin: ich würde es genauso machen. die verkaufen im moment so viel und der markt ist wesentlich schnell-lebiger als noch vor ein paar jahren. die sind sich vermutlich selbst im klaren, dass sie in 2-3 jahren nichts mehr reißen werden.

Badrique

26.01.2005 - 18:47

Für kein Geld der Welt würde ich so eine scheiße abziehen wie es LP machen. Sie sind die unglaubwürdigsten Geldgeier im ganzen Rockbusiness.

jo

26.01.2005 - 19:23

Ich meine sogar, behaupten zu können, dass sie bereits mit "Meteora" ihre Glaubwürdigkeit verloren haben!

ich meine sogar, behaupten zu können, dass sie bereits vor "meteora" (und auch vor "reanimation" eigentlich schon - passt nur nicht so schön zu dem von "Uh huh him" entliehenen satz ;) ) nichts mehr gearbeitet haben...

jo

26.01.2005 - 19:27

eigentlich habe ich auf solch eine nachricht schon seit dem weltweiten erfolg von (spätestens) "in the end" gewartet...

Incredible

26.01.2005 - 20:58

Lächerlich! Wie kann man aus 2 Studioalben ein Best of machen? Nimmt man die ganzen Remix und Live Alben dann auch nocht mit rein oder wie?

Dann wär das so:
In the end [Normale Version]
In the end [Remix Version]
In the end [Live Version]

oder wat?

Badrique

26.01.2005 - 21:05

Danach werden sie eine Best of DVD rausbringen mit allen veröffentlichten Videos!

jo

26.01.2005 - 21:10

das sind ja, bei den fünfzigtausend singles, immerhin schon genug ;)).

Badrique

26.01.2005 - 21:18

Irgendwann werden LP die Weltherrschaft ansichreissenund 24h nonstop auf allen Sendern laufen. Außerdem wird für die Mädels unter der LP- Fanschaar eine Chester-Puppe im Baby-Born-Style erscheinen...

Incredible

26.01.2005 - 21:22

Warscheinlich werden sie nachdem die Best Of Platte erschienen ist, die ganzen Lieder, die eigentlich alt sind nochmal als Single veröffentlichen, sie dannach nochmal Remixen und noch Live einspielen.

Jesus!

Joachim

26.01.2005 - 21:23

@ Badrique
eigentlich gar keine so schlechte idee mit der chester puppe
ich kenn da ein paar die würden drauf fliegen

Badrique

26.01.2005 - 21:32

@Joachim

Ja, von KoRn gibts ja auch diese Issues Puppe!

Obrac

26.01.2005 - 22:21

Linkin Park haben sowas von einen an der Waffel. Wie kann man nur so chronisch scheisse im Hirn sein? Nach zwei Studioalben eine Best of? Ich kann es nicht fassen..

jo

26.01.2005 - 22:25

jo. das schlägt sogar korn um längen...

Joachim

26.01.2005 - 22:32

@jo
naja KoRn best of platte war eigentlich ganz in ordnung
nach 6 alben und zum 10 jährigem
aber linkin park gibts p mal daum 5 jahre max

zany

26.01.2005 - 22:33

ja, das mit korn ist doch nachvollziehbar.
aber hey - jede band, die erfolg hat, macht ein best of. so einfach und blöd ist das.

jo

26.01.2005 - 23:06

naja KoRn best of platte war eigentlich ganz in ordnung
nach 6 alben und zum 10 jährigem


aber nicht bei 3 alben, die alle gleich klingen. und ein "10jähriges" fand ich noch immer als dümmste erklärung schlechthin. "linkin park" machen das bestimmt auch zum 10jährigen, weil es die ja, angeblich, schon viiiiiieeeel länger gibt, als man sie kennt *blabla*.

Badrique

26.01.2005 - 23:38

Bei KoRn wird mir die Präsenz aber auch langsam zu viel. Die sollten sich mal zurücklehnen und sich richtig Zeit nehmen um dann ein richtiges Kracheralbum hinzulegen.

Pure_Massacre

26.01.2005 - 23:40

Is doch geil, dann hat man endlich "numb" und "crawling" auf einer CD und muss nicht immer wechseln, darauf hab ich schon lang gewartet. Super!!

lol

26.01.2005 - 23:44

jo

27.01.2005 - 00:13

Is doch geil, dann hat man endlich "numb" und "crawling" auf einer CD und muss nicht immer wechseln, darauf hab ich schon lang gewartet. Super!!

das ist natürlich richtig.
und endlich kann "from the inside" direkt nach "one step closer" laufen *?* - oder gar nach dem geilen remix namens "pts.of.athrty"... dann hat man quasi 3cds auf einer! oh gott ist das erbärmlich...

Bobdoc

27.01.2005 - 13:17

Korn fand ich auch lächerlich. Die beiden Cover - Versionen waren einfach nur peinlich. Und Pink Floyd sollte man nicht einfach so covern, da hätten die mal was kreativer drangehen sollen. Da waren ja die Scissor Sisters einfallsreicher.

Naja wenn ich das richtig verstehe bringen Linkin Park im Laufe dieses Jahres ihr 3. Album raus und dann pünktlich zum Weihnachtsgeschäft das BestOf mit allen Singles. DVD gehört da ja mittlerweile sowieso dazu. Aber sehts doch ma positiv: Ich bin zuversichtlich, dass danach Sense ist mit LP.

Joachim

27.01.2005 - 13:21

@ Bobdoc
Hoffentlich hasst du recht.
Ich denke das das dritte album für linkin park verhältnisse floppen wird und sie dann in den ewigen Gründen des numetalnirvana enden werden.

Badrique

27.01.2005 - 13:23

@Bobdoc

Das glaube ich nicht denn solange es Kiddies gibt die den Müll kaufen wird LP erfolgreich sein.

Bobdoc

27.01.2005 - 14:14

@Badrique:

Ich glaube eher das Linkin Park dann fallen gelassen wird und es ne neue Band geben wird... Pinkin Lark oda sooo ;)

joffy

27.01.2005 - 17:54

Best-of-Album? Schon ein wenig merkwürdig. Klar, Hits gab es genug, aber wenn es sich um Songmaterial von 2 Studioalben handelt, dann ist das doch äußerst irritierend. Könnte mir gar nicht vorstellen, warum sich jemand das Ding kaufen sollte; Best-of-Alben macht man sich doch am Besten selbst. Wahrscheinlich ist dann wieder eine DVD dabei und 2-3 bis dato nicht erschienene Songs. Aber mal sehen was daraus wird.

Nadim

27.01.2005 - 18:32

Also ich mag Linkin Park "nicht wirklich"! Über die Sache des Best Of Albums kann und muss ich leider nur lachen. Ich habe vor einigen Tagen einen Artikel über die Veröffentlichungsumstände geschrieben und jetzt höre ich sowas. Klasse!
Hybrid Theory war ja noch gut aber dann: HIMMEL, NUR SCHEISSE

das ganze hier neutraler in dem artikel, wen's interessiert:
http://www.worldahead.net/index.php?site=plus&sub=show_cool&id=12

jo

27.01.2005 - 20:00

Naja wenn ich das richtig verstehe bringen Linkin Park im Laufe dieses Jahres ihr 3. Album raus und dann pünktlich zum Weihnachtsgeschäft das BestOf mit allen Singles.

dann wär' aber sehr unwahrscheinlich, dass es auf diesem "best of" (der titel allein ist schon sehr lustig...) ein paar neue songs geben wird. dann hätten sie ja zu den fünf singles, die aus dem 3. album erscheinen werden, gar keine b-seiten mehr. oder müssen da wieder "tolle remixe" für 'herhalten (entw. b-seiten und/oder "neue best of"-tracks)?

die_muetze

27.01.2005 - 22:26

LP merken halt das ihr scheiss ausgedient hat und wollen so lange die kiddies es nicht merken und zu was anderem übergehen noch kohle rausschlagen...

jo

27.01.2005 - 22:29

genau.
dabei machten sie, spätestens seit "reanimation" (aber auch durch die "publicity" der ganzen singles vorher schon) schon nix anderes mehr als kohle 'rausschlagen... schlimm...

die_muetze

27.01.2005 - 22:32

Ja nur bei Reanimation konnten sie es noch unter dem Deckmantel der Kunst verstecken da sie mit Stepehn Carpenter und anderen Leuten dort Teilweise auch "echte" Künstler mitgewirkt haben, doch jetzt das ist schon so offensichtlich, dass es mich wundert das die eigenen Fans nicht endlich mal aufwachen.

jo

27.01.2005 - 22:34

nur: auch stephen carpenter konnte an dem rotz (einer solchen idee) nix retten ;).

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.