Paul Weller - 66

MickHead

23.02.2024 - 16:52

Paul Weller "The Modfather" kündigt für den 24.05. sein 17. Soloalbum "66" an.
Erster Song "Soul Wandering"

https://www.youtube.com/watch?v=lReXeJLz00I

Tracklist:

Ship of Fools
Flying Fish
Jumble Queen
Nothing
My Best Friend’s Coat
Rise Up Singing
I Woke Up
A Glimpse of You
Sleepy Hollow
In Full Flight
Soul Wandering
Burn Out

MickHead

06.04.2024 - 21:33

2. Single "Rise Up Singing"

https://www.youtube.com/watch?v=98zEKkvZKpU

AliBlaBla

06.04.2024 - 22:35

Ach, nach dessen Robert Smith Bashing ("that old faggot.. "etc) kann ich den erstmal ne Weile nicht hören.
Unerträglich.
((was angesichts der THE JAM, Style Council und Solo- Karriere unendlich schade ist...))

AliBlaBla

06.04.2024 - 22:37

Ah, "fucking fat cunt" war es doch, aber alles sehr beleidigt und doof, einfach doof...

MickHead

10.05.2024 - 21:26

3. Single "Nothing"

https://youtu.be/yIk9Z7uR8rk?si=uUv2vRVvSzx91kqZ

Herr

11.05.2024 - 00:50

Sowas hat der Herr Weller über den Herrn Smith gesagt? Einfach so? Oder durch irgendwas provoziert?

Hab ich nicht mitbekommen.

Herr

11.05.2024 - 00:53

Die beiden haben doch verschiedene Terrains ohne Schnittmenge. Der eine krächzt seinen Großtaten hinterher, und der andere heulwabert seinen Großtaten hinterher.

Armin

05.06.2024 - 21:26- Newsbeitrag

Frisch rezensiert.

Meinungen?

tjsifi

11.06.2024 - 15:04

Recht routiniert runtergespielt ohne irgedwas besonders zu machen. War aber ein schönes Album zum Cruisen auf dem Highway 1 in Kalifornien am Samstag,

ZoranTosic

11.06.2024 - 16:35

Lief bei mir nicht beim cruisen durch Kalifornien, sondern als Hintergrundbeschallung im drögen Home-Office. Die Meinung von tjsifi teile ich trotzdem, ein paar ganz nette Songs, tut niemanden weh - ob ich das Teil in Zukunft nach der ersten Kennenlernphase noch oft auflegen werde, bezweifle ich trotzdem. Wenn ich Lust auf Weller Musik habe, werden es dann wohl doch wieder andere Alben.

Socko

11.06.2024 - 17:34

Ich konnte mit Herrn Weller noch nie was anfangen.mit jam und style Council, ja, das war gut. Aber der Typ hat schon mit 30 Musik gemacht, die man gemeinhin altherrenrock nennt. Unglaublich ödes Zeug.

ZoranTosic

11.06.2024 - 20:40

Die ersten Soloalben sind sehr stark (vor allem wild wood, Stanley Road und Heavy Soul). Die As Is Now von 2005 fand ich auch sehr gut - danach hat er sich oft verloren - gerade wenn er zwanghaft moderne Einflüsse verwursten wollte.

Altherrenrock ? Mag sein, aber mir gefällt :-)

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.