Caroline Rose - The art of forgetting

Armin

15.03.2023 - 22:28- Newsbeitrag

Frisch rezensiert.

Meinungen?


Old Nobody

05.04.2023 - 20:25

Hör mir grad das Album an in Vorbereitung auf das Traumzeit Festival im Juni. Gefällt mir gut,hat einen netten Flow ohne Ausfälle.Ist irgendwo im Bereich 7-7,5/10
Paar sehr schöne Nummern dabei,Doldrums zB.

carpi

31.05.2023 - 10:56

Bin auch angetan, sehr detailverliebt, große Melodien von intim bis pompös mit einer melancholischen Grundstimmung, hat mich in manchen Momenten an Julia Holter zu"Wilderness"-Zeiten erinnert, finde vor allem die ersten drei und letzten beiden Tracks sehr überzeugend. Gerade auch mal in "Loner" reingehört, das wohl etwas poppiger geraten ist, zudem knapp 20 Minuten kürzer. Hoffe sie beim Maifeld am Sa-Nachmittag zu sehen, könnte ein tolles Konzert werden mit diesen Songs.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.