Crippled Black Phoenix - Banefyre

Armin

08.06.2022 - 19:20- Newsbeitrag

CRIPPLED BLACK PHOENIX are proud to unveil the very first track, taken from the upcoming album 'Banefyre'! The new full-length is set for worldwide release on September 09, 2022 via Season of Mist. The song "Blackout 77", which is accompanied by a music video, is now streaming via the official Season of Mist YouTube channel HERE. The link may be freely spread throughout your channels.



Mastermind Justin Greaves comments on the track: "A story of when, just for a night, the underclass, the downtrodden, the subjugated and outcast, all exploded in a rage when the power in New York City went down. The tension of years of oppression and abuse was released. For one night the freaks made themselves known and fired arrows to the sky. Blackout 77 is one part of our Banefyre, The Musical journey. Fitting with the other tales and laments giving light to life’s outcasts, the freaks, the different.

Who’s laughing now?"

The album can be pre-saved on your favourite platform HERE.

CRIPPLED BLACK PHOENIX previously announced new European tour dates in support of the new album, together with label mates IMPURE WILHELMINA and MØL. A full list of confirmed shows can be found below.

CRIPPLED BLACK PHOENIX – BANEFYRE EUROPE MMXXII
Special Guests: MØL, IMPURE WILHELMINA

25.08.22 Germany Hannover @ Faust
26.08.22 Germany Hamburg @ Bahnhof Pauli
27.08.22 Denmark Copenhagen @ Hotel Cecil
28.08.22 Germany Berlin @ SO36
29.08.22 Germany Leipzig @ Täubchenthal
30.08.22 Germany Munich @ Backstage
31.08.22 Hungary Budapest @ A38
01.09.22 Austria Vienna @ Chelsea
02.09.22 Italy Bologna @ Link
03.09.22 Switzerland Winterthur @ Gaswerk
04.09.22 France Paris @ Backstage
05.09.22 Germany Cologne @ Essigfabrik
06.09.22 Netherlands Zoetermeer @ Boerderij
07.09.22 UK London @ The Dome
08.09.22 UK Bristol @ The Fleece
09.09.22 UK Manchester @ Rebellion
10.09.22 UK Glasgow @ Classic Grand

Track-list
1. Intro/Incantation For The Different (2:49)
2. Wyches And Basterdz (4:57)
3. Ghostland (5:43)
4. The Reckoning (6:49)
5. Bonefire (4:36)
6. Rose Of Jericho (13:47)
7. Blackout77 (7:37) [WATCH]
8. Down The Rabbit Hole (10:32)
9. Everything Is Beautiful But Us (4:36)
10. The Pilgrim (6:19)
11. I'm OK, Just Not Alright (10:05)
12. The Scene Is A False Prophet (15:13)
13. No Regrets (4:30)

Mann 50 Wampe

09.06.2022 - 08:51

Bestimmt nicht der beste CBP Song, aber immer noch weit besser als das meiste was hier sonst so abgefeiert wird. Bin gespannt auf das neue Album, Ellengæst war ganz stark, wurde hier aber fast gänzlich ignoriert, komisch das die Band hier kaum vorkommt.

Buevozude12

09.06.2022 - 10:00

[url=]ancor[/url]
ancor

8hor0

12.08.2022 - 07:38

CRIPPLED BLACK PHOENIX - "Bonefire" (official audio) 2022

https://www.youtube.com/watch?v=FLvkB67NVTc

Mann 50 Wampe

12.08.2022 - 09:08

Super Goth Rock Song wieder, hat mit 4.36 auch keine Überlänge wie sonst üblich. Belindas Gesang wird auch immer besser. Kann das neue Album kaum erwarten.

Leech85

12.08.2022 - 13:57

Der Rest des Albums hat aber Überlänge. Es geht scheinbar 90 Minuten und hat 13 Songs.

NeoMath

12.08.2022 - 18:55

Puh also der Gesang bei Bonfire ist ziemlich nah am Fremdschäm-Effekt. Ich hoffe, die anderen Songs bieten da deutlich bessere Qualitäten.

NeoMath

12.08.2022 - 18:56

das fehlende "e" gibts kostenlos dazu ;-)

Martinus

09.09.2022 - 20:56

Gibts hier noch eine Review?
Hatte das Album noch gar nicht auf dem Schirm, aber es ist heute erschienen.
Hab gerade das oben erwähnte Bonfire angehört und finde es überragend.
Sofort ist die alte und immer wieder geile CBP Stimmung da.
Ich bin heiss und voller Vorfreude, das ganze Paket zu hören!!!

Mann 50 Wampe

09.09.2022 - 22:28

Nach einmal hören: sehr düsteres Brett.

Martinus

11.09.2022 - 20:12

Megagut, das ganze Album!
Rose of Jericho.
Das könnte ja fast der Song des Jahres sein!!

Chrisb

13.09.2022 - 00:31

Ich fand CBP früher besser.Trotzdem ist das ein tolles Album geworden.
Sehr düsteres Brett ? JA
Rose of Jericho - Song des Jahres? Auf jedenfall weit oben im Jahresranking.

Hierkannmanparken

13.09.2022 - 11:06

Krass, waren die schon immer so? Ohne mich näher zu beschäftigen, hatte ich sie eher unter Prog abgespeichert.

@Chrisb Welches frühere Album kannst du einem Neuling wie mir empfehlen? :)

Das Album gibt mir sehr willkommene Chelsea Wolfe/Converge-Vibes.

Martinus

13.09.2022 - 11:16

Ich hab jeden Tag einen anderen Lieblingssong.
Heute ist es Ghostland.
Der is echt brutal ;-)

Chrisb

13.09.2022 - 11:57

I,Vigilante ist der Wahnsinn.Mein Favorit.

tjsifi

13.09.2022 - 12:54

Ich kann mich leider einfach nicht mit Belindas Gesang "anfreunden", klingt sehr oft einfach "off" weiss gar nicht wie ich das beschreiben soll.
Die Songs mit ihrem Gesang kann ich dann einfach nicht geniessen.

Mann 50 Wampe

13.09.2022 - 16:44

Wie eine großartige Platte, kommt noch nicht ganz an den Vorgänger heran, aber kann noch werden. Für mich bisher Top 5 der Jahrescharts.

I, Vigilante ist tatsächlich ganz groß, von den späteren Werken würde ich Great Escape und Ellengeast empfehlen.

Mayakhedive

13.09.2022 - 18:01

Für mich ist auch der Gesang - eigentlich schon mit dem Weggang von Joe Volk - ein ziemlicher Kritikpunkt. Aber irgendwie kommt auch musikalisch seit "I, Vigilante", das noch immer über jeden Zweifel erhaben ist, von mal zu mal weniger bei mir an. Beim ersten Reinhören in ein paar Songs klingt das alles so beliebig und weil mich der Gesang stört, mangelt es auch an Motivation für wiederholte Durchgänge. Hmpf, schade, aber ich glaube, die haben mich verloren.

Grizzly Adams

13.09.2022 - 21:05

Nicht schlecht. Überragende Songschreiber bzw. Gesangsleistungen kann ich allerdings nicht raushören. Great Escapes war/ist mein Album der Band, welches ich wertschätzen kann. Hierfür irgendwas zwischen 5-6/10.

Mann 50 Wampe

13.09.2022 - 21:08

Nee Nee, eher 8/10

Martinus

13.09.2022 - 21:18

Ich habe bisher die erste Hälfte bis Blackout77 intensiv gehört und finde jedes Lied sehr geil und gebe daher bis dahin eine 9.
Die 2. Hälfte zieh ich mir morgen nochmal intensiver rein.
Ich versteh echt nicht, wir man die Band und ältere Alben lieben kann und das hier nicht...

Klaus

13.09.2022 - 21:22

Eben gehört. Nach so einer Tour mit 100 Minuten noch ohne Wertung. Schon irgendwie gut, aber vielleicht hätte es ausdünnung dem Ganzen geholfen.

I, Vigilante in der Tat bestes Werk, m.E. zusammen mit Great Escape.

Clown_im_OP

19.09.2022 - 19:34

Ist eh wieder mal ordentlich geworden. Aber schon deutlich zu lang.
Und sie sollten endlich mal Belinda Kordic zur alleinigen Sängerin machen. (Fast) jedes Mal seit Volk, wenn Typ XY knödelt, wirds einfach beliebig. Belinda verleiht dem ganzen schon eine dringend benötigte Identität.

Weiß jemand, wo auf dem Album ich Jacob Bannon zu suchen habe?

Clown_im_OP

19.09.2022 - 20:08

Die Platte hat übrigens das schönste Artwork ihrer bisherigen Diskographie wie ich finde.

Mann 50 Wampe

19.09.2022 - 22:07

@ Clown

Jacob Bannon ist auf dem Bonus Track "No Regrets" zu hören. Der ist leider nur auf der Deluxe Edition CD drauf, bzw. auch bei Spotify verfügbar. Nicht auf der normalen CD oder Vinyl Version.

Clown_im_OP

20.09.2022 - 09:58

Starke Nummer jedenfalls.

Klaus

20.09.2022 - 10:04

Finde, die passt leider überhaupt nicht zum Album.

Clown_im_OP

20.09.2022 - 10:08

Nö, tut sie gar nicht. Aber Bonustracks, die hinten dran gehängt sind (looking at you, Converge ...), haben mich eigentlich nie gestört.

Klaus

20.09.2022 - 10:11

Kommt ein bisschen drauf an. Habe das Album bislang nur digital gehört und da ist es schon ein sehr lauter, aufweckender Bruch, wenn der auf einmal lospoltert. Sollen sie doch gern mehr in dem Stil machen und separat herausbringen.

Gerade nach den beiden schönen Longtracks am Ende.

Ansonsten zum Album: 7,5/10, Ghostland könnte man streichen, das Intro sowieso.

Mann 50 Wampe

20.09.2022 - 17:41

Ghostland finde ich auch schwach, jedenfalls im Vergleich zum Rest und den Bonus Track hätte ich auch nicht unbedingt gebraucht.

Armin

21.09.2022 - 21:04- Newsbeitrag

Frisch rezensiert.

Meinungen?

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.