Sportfreunde Stiller - Jeder nur ein X

Armin

06.05.2022 - 18:34- Newsbeitrag

Sportfreunde Stiller

„Horch, was kommt denn da daher?“, heißt es gleich zu Anfang. Eine Frage, die in zweifacher Hinsicht beantwortet werden muss: Klar, es sind die Sportfreunde Stiller, die da daherkommen, diesmal mit Off-Beats, Akustikgitarre und Bläsersounds, mit der unverwechselbaren Stimme von Peter Brugger und mit tütenweise Charme. „I’M ALRIGHT!“ ist die erste Singleauskopplung aus dem neuen Sportfreunde-Album „JEDER NUR EIN X“ (sprich: „Jeder nur ein Kreuz.“) und ist heute samt Video erschienen.



Sportfreunde Stiller x Tour des Monats 2022.
16.09.22 ludwigsburg scala
17.09.22 karlsruhe substage
19.09.22 frankfurt zoom
20.09.22 dortmund fzw
22.09.22 potsdam waschhaus arena
23.09.22 rostock mau club
24.09.22 bremen modernes
26.09.22 dresden alter schlachthof
27.09.22 erfurt club central
28.09.22 erlangen e-werk

Menikmati

06.05.2022 - 20:03

Bei manchen Musikern wünscht man sich, dass sie mit einem mitaltern. Nicht so die Stillers, die hier einen durchwegs peinlichen und zwangsjugendlichs Lied abliefern. Man stelle sich vor, die müssen das auch noch live performen. Haben die denn keine Würde?

Otto volle Möhre

06.05.2022 - 20:06

Still better than sellout king Max Giesinger

Menikmati

06.05.2022 - 20:32

Keine Frage, es geht immer noch ein bisschen schlimmer

Kai

06.05.2022 - 20:55

Die hatten hier tatsächlich mal ne 8/10.


Und ich glaub sogar, dass ich die "So wie einst Real Madrid" noch hören und mögen könnte... (wobei da natürlich ne Menge Nostalgie dabei ist 22 Jahre später).
Das hier (wie so vieles seit dem Debut) ist aber nix.

Armin

06.05.2022 - 23:07

Die hatten hier tatsächlich mal ne 8/10.

Die ich auch heute noch unterschreiben würde.

Fiep

07.05.2022 - 17:04

Ach, ein paar brachbare pop lieder hatten die. Die Burli hab ich hier rumliegen, und mit 15 war das noch okay.

Aber in der heutigen musik landschaft sowas abliefern find ich nochmal schwächer.

Grad deswegen nochmal reingehört...ja, klingt wie 20 jährige.
Laut anhören wenigstens treibend, kleiner schritt nette synth line,

und sonst sind Siehst du das genau so, frühling, ...ok, so viel gutes gibts da garnicht.

Ja ne, die 5/10 würd da passen, aber der konnte ja noch schlechter singen als ich geglaubt habe. Gut, Musik fernsehen und radio kompression hat ihm ein bischen entgegen geholfen, auf brauchbaren kopfhörern klingt das schon nochmal grausamer.

StirbtInDenCharts

05.08.2022 - 18:03

Mochte die mal sehr gern und kann denen in Interviews auch immer noch sehr gut zuhören aber die Musik ist spätestens jetzt nicht mehr mein Fall.

Armin

08.08.2022 - 18:42- Newsbeitrag

MM13

08.08.2022 - 18:50

was hab ich die gemocht, aber jetzt? der zweite song geht ja gerade noch, aber i‘m alright ist furchtbar!
die sporties sind doch jetzt keine 15 mehr, oder wollen die das auf teufel komm raus noch sein?

Armin

22.08.2022 - 18:56- Newsbeitrag

VÖ verschoben auf 11.11.

Konsul

22.08.2022 - 19:55

Hab jetzt einen weiteren Song gehört und muss sagen, dass die Texte weiterhin Schülerband Niveau haben. Das hatte vor Jahren seinen Charme, aber allmählich wirkt das peinlich.

Armin

21.10.2022 - 17:36- Newsbeitrag

„Du Bist eine Bank“ – neue Single von Sportfreunde Stiller
Album „Jeder Nur Ein X“ erscheint am 11.11.22




Ein Lied über eine Parkbank. Warum nicht? – Sportfreunde Stiller haben ja auch schon über die Fernsehsendung Dalli Dalli gesungen, über Fußballer auf der Ersatzbank oder die Frisur von Björn Borg. Songs, die einem aus den Boxen breit entgegengrinsen, gab es schon immer in der langen Geschichte des Trios.



Jetzt erscheint „Du bist eine Bank“, die vierte Single aus dem neuen Album „JEDER NUR EIN X“ (VÖ: 11.11.22), und knüpft an diese Tradition an. Ein Song über Kritzeleien auf einer Parkbank, mit hohem Tempo und lustigen Textzeilen, aber auch mit Botschaften, die den Sportfreunden am Herzen liegen („Kriege und Bomben sind krank.“).



Dabei beginnt die neue Single recht verhalten: Eine Orgel stellt drei Akkorde in einen riesigen Raum, über zehn Sekunden lang herrscht eine fast schon meditative Stimmung. Dann aber legt die Band los, mit Schrammelgitarre, treibendem Bass und Punk-Attitüde.



Das offizielle Video erscheint heute um 17:00 Uhr:



Sportfreunde Stiller - Du bist eine Bank (Offizielles Video):


Man fühlt sich an frühe Songs der Band erinnert, an „Wunderbaren Jahren“ etwa oder an „Antigone“.
Peter Brugger singt von dem, was ins Holz einer Parkbank tätowiert wurde. Ein assoziativer Text, der mit schnellen Gedankensprüngen arbeitet. Der Refrain des Songs ist beispielsweise nur acht Takte lang und dauert nicht mal zwanzig Sekunden. Aber in dieser kurzen Zeit geht es um Fußball, Musik, Politik und Liebe. Sportfreunde Stiller in a nutshell, sozusagen. Und gleichzeitig wieder mal ein feixender Ohrwurm.

Wer einmal „Du bist eine Bank“ gehört hat, geht in Zukunft vermutlich anders an verschmierten Parkbänken vorbei: grinsend und summend.

Kai

21.10.2022 - 19:49

Ich geh absofort sicher nicht an Bänken vorbei uns Summe dieses Lied aber von allen drei Songs ist das hier deutlich das Beste.

Felix H

22.10.2022 - 10:10

Ja, mit Sicherheit kein Meisterwerk, aber das beste Lied, was ich von ihnen seit ziemlich langer Zeit gehört habe.

Armin

02.11.2022 - 21:24- Newsbeitrag

Frisch rezensiert.

Meinungen?

Darno Übel

02.11.2022 - 21:43

Jede Platte mit Furzgeräuschen ist spaßiger als dieser Mist.

Socko

03.11.2022 - 06:05

Die Band geht durchaus ok, partytauglich allemal. Ziehen halt ihren Schuh durch. Nicht immer dolle,überraschungsarme, aber sympathische Musik. Grad immer nicht total scheisse und zum mitsingen einladend.

Francois

03.11.2022 - 09:12

Ich hab die mal wirklich gern gehabt...
für mich ist "Siehst du das genau so?" ein richtig schönes Lied.
Selbst das "Unplugged" fand ich gut und habs live richtig gut gefunden (noch mit Kate Nash als Support)

aber jetzt... richtig schlecht und belanglos... come on... die sind über 40 und machen dann immer noch die Musik von früher - nur in schlecht... das können doch nicht deren besten Ideen/Songs gewesen sein

Nummer Neun

03.11.2022 - 09:27

Es sind die besten 18 (!) Songs... wieso packt man nur so viel ein Album? Selbst wenn etwas gutes dabei ist (und Du bist eine Bank finde ich tatsächlich nicht sooo schlecht), geht das doch in der Masse der Belanglosigkeiten einfach unter.

Socko

03.11.2022 - 09:36

"Du bist eine Bank", "Ich scheiss auf schlechte Zeiten", Spektakulär "ist nicht einen jota von dem entfernt, was sie früher so positiv erschienen liess. Ob das gut ist oder nicht, ist jedem selbst überlassen. Auf einem Konzert bzw Festival(für ein Konzert derer selbst würde ich nun nicht in eine Halle gehen) find ich sowas recht OK bis sehr unterhaltsam, zumal live deren knuffeliger Symphatiebonus noch mehr wirkt.
Mittlerweile wirken deren Texte eher wie aus einem Sporti-Gedichte-Zufallsgenerator. Und wieder:Kann man gut oder (mittlerweile) doof finden. Ist halt deren Stil. Sie sind eindeutig erkennbar.

Deaf

03.11.2022 - 09:45

Es sind die besten 18 (!) Songs

Eigentlich sind es "nur" 15, wenn man die Tracklist genauer anschaut. Da reinzuhören, würde ich mich trotzdem nicht trauen.

Christopher

03.11.2022 - 16:35

Das hat Zlatan nicht verdient.

Robert G. Blume

04.11.2022 - 10:23

Sympathieträger ja, „musikalisch toll“ waren sie nie.

Außer natürlich Flo Weber. Der ist ein Guter. Dass er auch schon bei Slut und Harmful gespielt hat, spricht für sich. Schade, dass er zum Geldverdienen auf das schlechteste all seiner musikalischen Projekte angewiesen ist.

Z4

04.11.2022 - 10:25

Sind parallel mit dem einigermaßen sympathischen Spitzenfussball künstlerisch gestorben.

kingsuede

06.11.2022 - 15:09

I'm alright!: Mal reingehört. Ist das schlimm!

Konsul

08.11.2022 - 11:26

Früher hat man wenigstens noch wegen dem Groove reingehört. Aber nicht einmal das bekommen sie mehr hin. Schlimmes Album. 2/10

Socko

08.11.2022 - 12:15

Ganz im Ernst: Die machen das gleiche wie immer. Nicht schlechter, nicht besser.Ich war nie im Besitz eines Albums, werde es auch nie sein, aber das übermäßige Schlechtgemache hier kann ich nicht nachvollziehen. Aus genannten Gründen eben. Die Band zieht ihren Schuh durch. Das wars. Nicht schlechter oder besser als bspws die Ramones eben,die Könige der Wiederholung.
Was genau nun an dem aktuellen Output schlechter sein soll als früher,sollte mal erklärt werden. Ein Text von I'm alright oder du bist eine Bank ist qualitativ wie auch musikalisch 1:1 wie die Songs Wellenreiten oder Fast wie von selbst oder Denkst du denn da genauso.
Musikalischer Stillstand ja. Aber schlechter?

Sloppy-Ray Hasselhoff

08.11.2022 - 12:37

18 (resp. 15) Lieder legt die Vermutung nahe, dass sich die Band sicher unsicher war. Die Sportis wollen Charme versprühen und Oberflächen leuchten lassen, verpassen aber die angestrebte Feelgood-Magie und verlieren sich in Tralala. Das Banale bleibt banal. Die Schlauheit, mit der das eingefädelt wurde, macht alles noch schaler. Das Motto der Sportis: „Wir haben keinen Plan, diesen gilt es umzusetzen.“

Socko

08.11.2022 - 13:43

Die waren schon immer banal.

Nummer Neun

08.11.2022 - 14:03

Nur darf man als junge Band aus der Provinz noch glaubhaft banal sein. Geplant banal zu sein wird dann aber zum Problem.

Socko

08.11.2022 - 14:16

Ich glaub, die können oder wollen(nicht mal im Sinne von geplant) das nicht besser

Darno Übel

08.11.2022 - 14:28

Reamonn haben ja auch nicht für jedes Album eine 9/10 bekommen.

The MACHINA of God

10.11.2022 - 19:00

https://www.spiegel.de/kultur/sportfreunde-stiller-polizei-beendet-spontankonzert-in-freiburg-a-eadfb679-bda2-4b3e-84ea-b93ea1dd1bb7

Läuft grad nicht so.

Old Nobody

11.11.2022 - 08:11

Haben grad "Wächter" im Morgenmagazin gespielt.Fand ich nett.Nicht mehr aber eben auch nicht weniger

Hoschi

25.11.2022 - 08:30

Hab die Band seit Album Nr. 3 nicht mehr verfolgt aber bin hab gerade, durch Zufall, auf "du bist eine Bank " gestoßen.
So übel ist das nun wirklich nicht.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.