Black Country, New Road - For the first time

javra

15.02.2020 - 13:19

Die Londoner band scheint bisher zwei Tracks draußen zu haben, die mich bisher ziemlich begeistern und Hoffnung machen auf ihr Debut. Die Einflüsse sind recht offensichtlich und die Band gibt sich glaub ich auch keine Mühe, sie zu verstecken, vor allem Slint, American Football.

Sunglasses: https://www.youtube.com/watch?v=UAZhzi9cpkc

Athens, France: https://www.youtube.com/watch?v=Rs0M47tE4rs

Underground

15.02.2020 - 14:41

sind die nicht bereits fürs haldern bestätigt?

javra

27.10.2020 - 11:28

Am Januar soll jetzt auch endilch das Debutalbum kommen

javra

11.01.2021 - 15:21

Mittlerweile ist ja das Album angekündigt, für den 5. Februar.

Und als Singles sind noch "Science Fair" und "Track X" hinzugekommen.

https://www.youtube.com/watch?v=gXay__MuoGw

https://youtu.be/u3H8O8RJp3M

maxlivno

13.01.2021 - 19:03

jetzt wo 5 von 6 Songs im Netzt kursieren, lässt sich sagen, dass das definitiv ein früher Album des Jahres Kandidat ist

Gordon Fraser

13.01.2021 - 19:55

Die oben erwähnten American Football höre ich da leider gar nicht raus, das hier ist doch viel kaputter. Mir fehlen da ein bisschen die Melodien hinter dem Lärm.

cargo

13.01.2021 - 20:10

American Football höre ich da auch nicht raus, aber Black Country, New Road sind auf jeden Fall zig mal spannender als die Emoboys (die ich trotzdem ebenfalls mag).

"Sunglasses" war für mich einer DER Songs des letzten Jahres. Absolutes Brett. Kommt aber meine ich in einer neuen Version aufs Album und da bin ich dann direkt skeptisch. Freue mich aber natürlich auf die Platte, weil die Band einfach Spaß macht mit ihren ganzen Ideen.

maxlivno

14.01.2021 - 10:19

die neue Version ist nicht so anders als die alte, falls die Version vom Arte Livestream die finale ist

Hier der Livestream mit den Songs Athens, France, Science Fair, Sunglasses und Opus
https://m.youtube.com/watch?v=pBa30H-QKt4


cargo

14.01.2021 - 10:22

Aber das ist doch live? Die Liveversion war schon immer kürzer als die erste Studioaufnahme.

maxlivno

14.01.2021 - 10:43

Sunglasses ist hier immer noch knapp 10 Minuten lang, dafür ist u.a. der Text sowohl bei Sunglasses als auch bei Athens, France leicht abgeändert

testplatte

14.01.2021 - 15:04

live ist n gutes stichwort: am 11.11.2021 gleich bei mir um die ecke - ich fang schon mal an, mich drauf zu freuen :-) und ja, das wird stattfinden, sonst ...

sehr spannende band auf jeden fall.

Armin

03.02.2021 - 20:07- Newsbeitrag

Frisch rezensiert. "Album der Woche" und 9/10!

Meinungen?

ijb

03.02.2021 - 20:16

Super! Ich hab die LP schon vor ein paar Wochen bestellt und bin gespannt, sie Ende der Woche endlich zu hören.

Earl Grey

03.02.2021 - 20:20

Also ich habe nach dem ersten Reinhören die Kopfschmerzen meines Lebens. Es gibt immer wieder sehr interessante Passagen... aber irgendwie ist mir das noch zu kaputt. Da muss ich wohl nochmal die Tage reinhören...

Christopher

03.02.2021 - 20:22

Ich habe grade mal "Science fair" und "Track X" gehört. Ersteres ist ja mal absolut großartig. Bin jetzt auf jeden Fall neugierig aufs Album.

Christopher

03.02.2021 - 20:28

"Sunglasses" ist auch geil. Okay, bin jetzt gehyped. Hatte die bisher nicht auf dem Schirm.

myx

03.02.2021 - 20:28

Bin auch gespannt, wie das Album klingen wird. Interessant beschrieben in der Rezi auf jeden Fall.

AndreasM

03.02.2021 - 20:49

Ich hatte sie auch schon auf meiner Vormerker-Liste drauf und wenn ich Black Midi als Referenz Nummer 1 lese, ist das Ding eigentlich schon direkt gekauft. Ich hype also mal mit!

Hier stand Ihre Werbung

03.02.2021 - 22:20

Mir geht das so wie Earl Grey. Da sind gute Ideen, aber auf Dauer irgendwie seltsam. Vielleicht wächst es noch.

humbert humbert

03.02.2021 - 23:07

Wegen maxlivno mal reingehört und habe die Musik - wie auch das neue Lied der Band Squid - als extrem stressig empfunden. Vielleicht werde ich einfach nur alt.

Eurodance Commando

03.02.2021 - 23:13

Ha geht mir ähnlich. Aber zumindest bei black midi hat's schon funktioniert. Mich würde auch mal interessieren wie man solche Musik schreiben kann. Ohne Drogen kann ich mir das schwer vorstellen. Bei black midi würde ich es aber erst mal auf ne Sturm-und-Drang-Phase schieben, einfach das Game durchgezockt. Kennt hier jemand auch Girl Band?

Gomes21

03.02.2021 - 23:18

Also Black midi hatte mich ja nicht ansatzweise gepackt trotz interessanter Referenzen. Hier klingt bis auf die auch ausgesprochen gut und genau nach was worauf ich momentan Bock hab. Hoffentlich keine ähnliche Enttäuschung, aber bin guter Dinge :-)

Christopher

03.02.2021 - 23:18

Joa, bisschen schroff klingt es natürlich. Wenn man so Kram wie Slint oder auch Ornette Coleman mag, kommt man recht schnell rein. Finde es sehr cool, wie sie immer wieder komplett ins Atonale wegkippen, um dann wieder den Weg zurück zu eher konventionellem Rock zu finden.

Besonders der Drummer taugt mir, der spielt extrem minimalistisch, aber präzise. Siehe hier:


"Opus" ist btw auch ein total irrer Song.

Christopher

03.02.2021 - 23:22

(Korrigiere: Meist präzise :D)

maxlivno

04.02.2021 - 01:22

Sehr schön, dass BCNR die wohlverdiente 9/10 bekommen haben. Dank der Bootlegs kenne ich seitdem Track X draußen ist schon alle Songs und wusste daher, dass das Album großartig wird. Die Platte ist glücklicherweise auch gestern schon in der Post gewesen und die Studioversionen vom Instrumental und von Opus sind mindestens so gut wie die Live Versionen die auf YouTube kursieren.

Affengitarre

04.02.2021 - 02:06

Höre gerade in die Vorabsongs rein, schon eine interessante Mischung. Klingt für mich nach irgendwas zwischen Slint und mewithoutyou, mit seinen Spoken Words, den dissonanten Gitarren und Bläsern sowie den oft mathrockigen Drums. Hat definitiv was, aber ich kann noch nicht sagen, ob es was für mich ist. :D

Peacetrail

04.02.2021 - 06:40

Habe mir gerade das Science-Fair-Video angeschaut und habe schon lange nicht mehr eine so beeindruckende Bild-Ton-Kombi gesehen.

Yrre beschleunigte Autofahrt + sprintender Kerl + Gesichtsnahaufnahmen + ein bedrohlicher Sound, der zeitweise klingt, als wäre bei Sun Kil Moon die Gitarre kaputt = muss mich erstmal wieder zur Erholung hinlegen

Soundclown

04.02.2021 - 09:09

"I am looking at you and you cannot tell / I am more than the sum of my parts",

Das sind so Phrasen wie

"You know my name, but not my story"

"Me and others are sisters and brothers but from another mothers."

Erinnert mich ansonsten an diese Midwest-Emo-Tapes, von denen es gefühlt 1 Million auf YT und Co gibt. Muss ja nicht schlecht sein.

Cayit

04.02.2021 - 09:19

Wer hört sich denn so'n scheiss an....9/10???

Ihr seid Lustig!

fakeboy

04.02.2021 - 09:20

Irgendwie gut, irgendwie auch einfach Kunstkacke.

eric

04.02.2021 - 09:23

Stressig ist ein ziemlich treffendes Wort. Am Stück ist die Band wohl eher nicht ganz meines.

"Sunglasses" hab ich allerdings seit Ende letzten Jahres in einer Playlist, das Stück ist total geil.

Christopher

04.02.2021 - 09:36

"Irgendwie gut, irgendwie auch einfach Kunstkacke."

Das trifft es ziemlich gut. Mir gefällt die Musik von den Grundideen her sehr. Genau mein Ding. Gleichzeitig merkt man an allen Ecken, dass die sehr viel WOLLEN. Muss nix Schlechtes heißen, birgt aber die Gefahr, dass auf dem Weg die Emotionen verloren gehen.

"Sunglasses" und "Opus" finde ich aber auch emotional echt aufrüttelnd.

VelvetCell

04.02.2021 - 10:08

Schon bei der letzten I Like Trains störte mich der Sprechgesang. Das ist mir dann einfach zu unmelodiös auf Dauer. Ich find´s aber dennoch interessant und werde noch ein weiteres Ohr riskieren.

ijb

04.02.2021 - 11:43

Wer hört sich denn so'n scheiss an....9/10???

Es gibt Leute, die hören mehr als Mainstream und mögen Musik, die mehr bietet als das, was an eh schon kennt. Ich zähle mich dazu – und ich gehe mal davon aus, ich habe noch eine ganze Menge radikalerer Musik, die dich noch viel mehr außen vor lässt.

Rote Arme Fraktion

04.02.2021 - 12:45

Die Amigos?

Enrico Palazzo

04.02.2021 - 13:09

Ich höre es grad zum ersten Mal bzw. nur "Science Fair" und "Track X" und bin nicht wirklich mitgenommen von dem, was da an Gewusel passiert. Ich bin mir nicht sicher, was die von mir wollen. So spontan gesagt.

Aber ich glaube, ich muss dem ganzen Album mal mehrere Durchläufe geben ab morgen.

David248

04.02.2021 - 13:22

Klingt spannend, weiß aber auch nicht ob es auf Dauer zu anstrengend wird.

Hört hier sonst niemand The Paper Chase raus?

Cayit

04.02.2021 - 13:40

''Es gibt Leute, die hören mehr als Mainstream und mögen Musik, die mehr bietet als das, was an eh schon kennt. Ich zähle mich dazu – und ich gehe mal davon aus, ich habe noch eine ganze Menge radikalerer Musik, die dich noch viel mehr außen vor lässt. ''

Naja mainstream höre ich auch nicht(notwist,the twilight sad,radiohead...)aber diese art von musik ist schon Scheisse.

Mayakhedive

04.02.2021 - 13:44

@David248

Bisher leider nicht, aber ich hab auch nur "Science Fair" und "Track X" jeweils einmal gehört. Bin noch unschlüssig, was ich davon halten soll.
Ich werde es wie Herr Palazzo halten und morgen mal das komplette Album hören.

Paper Chase, das wäre ja was... :)

nörtz

04.02.2021 - 13:46

Ganz nett, gibt mir aber irgendwie gar nichts.

The MACHINA of God

04.02.2021 - 13:46

Naja mainstream höre ich auch nicht(notwist,the twilight sad,radiohead...)aber diese art von musik ist schon Scheisse.

Das sagen auch viele Leute über die von dir genannten Bands.

Mayakhedive

04.02.2021 - 13:47

Ja, Radiohead zum Beispiel... eklig :D

fakeboy

04.02.2021 - 14:35

The Paper Chase als Referenz ist nicht verkehrt, allerdings haben diese dann doch deutlich nachvollziehbarere Songstrukturen.

Peacetrail

04.02.2021 - 14:38

"Ja, Radiohead zum Beispiel... eklig :D"

Anyone can play guitar 10/10

RZA

04.02.2021 - 14:55

Der nächste belanglose Hype einer UK-Indie-irgendwas Band.

Klingt auch nicht nach 7 Leuten. Aber hey, kann man bestimmt tolle Bandfotos machen, und ist für jeden einer dabei zum identifizieren. Naja, wenigstens nicht nur Dudes, immerhin 3 Frauen!

Musik klingt viel zu gewollt artsy, aber hier fehlen ganz klar dann auch die guten Melodien und ein gekonntes Songwriting. Erst ein paar gefühlsduselige Schrammelakkorde, bisschen Befindlichkeitslyrik zum einlullen. Und dann ein paar random Blasinstrumente aus der Konserve sollen das ganze dann bisschen sperrig machen?

BC,NR ist Sonic Youth auf Wish bestellt.
Dann höre ich mir lieber die Diskografie letzter in Dauerrotation an.

RZA

04.02.2021 - 15:06

Der Text der Kritik hier ist genauso irgendwie auch nur eine prätentiöse und überhöhende Aneinanderreihung ach so kluger Wörter.

fitzkrawallo

04.02.2021 - 15:16

Der Text der Kritik hier ist genauso irgendwie auch nur eine prätentiöse und überhöhende Aneinanderreihung ach so kluger Wörter.

Ja! "Resingation" musste ich auch erstmal nachschlagen.

ijb

04.02.2021 - 15:25

irgendwie auch nur eine prätentiöse und überhöhende Aneinanderreihung ach so kluger Wörter

Ähm, nun ja, aber was heißt BC,NR ist Sonic Youth auf Wish bestellt?
Könnte ich das vielleicht auch noch mit ganzen Wörter und auf deutsch haben? Oder ist es ein Rätsel, nur für Kenner? Sonic Youth* kenne (und liebe) ich, aber den Rest des Satzes verstehe ich nicht.

*(und die wurden in den 80ern ähnlich abfällig besprochen wie jetzt diese Band hier)

Christopher

04.02.2021 - 15:39

Das ist ein Meme. Memes sind ein spezieller, kreativ geschaffener Bewusstseinsinhalt, der sich zwischen Menschen verbreitet.

RZA

04.02.2021 - 15:41

OK Boomer

http://www.gidf.de/auf+wish+bestellt

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.