Nana - #BetweenLuciferAndGod

Armin

04.08.2017 - 12:19- Newsbeitrag

NANA - der Superstar aus den 90ern ist zurück -
Video "Remember The Time 2K17" out now - Album im Herbst

Hallo Armin,

seine Hits gehörten zu den Größten der 90er-Jahre: Mit „Darkman“, Too Much Heaven“ und vor allem dem Nummer Eins-Blockbuster „Lonely“ gehörten ihm die weltweiten Charts: NANA.

Der gebürtige Ghanaer arbeitet an seinem neuen Album, das in diesem Herbst veröffentlicht wird. „Die Vision war, etwas zu kreieren, das an den typischen NANA-Sound erinnert und trotzdem modern ist.“ Um das zu erreichen, hat er sich mit einem der besten jungen Produzenten Deutschlands zusammengetan: Marcus ,Gorex’ Gorecki, der bereits mit Kollegah, Fard oder Motrip gearbeitet hat. „Es war eine großartige Zusammenarbeit! Mit Gorex und mir trafen zwei Generationen aufeinander – und er ist mit ganzem Herzblut dabei gewesen.“

Für das neue Album hat NANA auch Remixes seiner vier größten Klassiker produziert. So holt er neben "Lonely", "Father" & "Let It Rain" mit „Remember The Time“ den ersten seiner immer aktuellen Klassiker in die Gegenwart. "Wir leben in einer Gesellschaft, in der echte, wahre Liebe schwer zu finden ist. So wie man schnell konsumiert, trennt man sich auch schnell. Man ist immer auf der Suche nach etwas Besserem ."

Hier das neue Video zu "Remember The Time 2K17":

Die neuen Versionen überraschen dabei, denn sie sind sehr reduziert. Es geht darum, ihre Essenz hervorzuholen – damit die Melodien noch stärker hervortreten können. „Weil sie noch mehr berühren sollen“, erklärt NANA. Er versteht diese vier Songs als Mehrwert für die Fans, denn „die Leute lieben diese Lieder heute noch – und das, was ich damals sagte, gilt heute auch noch.“

NANA macht Musik nicht nur um der Musik willen. Er will Menschen erreichen und beistehen: „Ich höre oft, dass meine Songs Leuten in bestimmten Phasen ihres Lebens sehr geholfen haben. Diese Musik scheint Medizin für sehr viele Menschen zu sein.“

seno

04.08.2017 - 12:58

Na endlich.

Pastrami

04.08.2017 - 13:00

Die gleiche Formel, mit der auch schon Culture Beat, Snap und die ganzen anderen nach 10 Jahren nochmal die Kuh abgemolken haben, obwohl keine neuen Ideen mehr vorhanden waren: Einfach eine modernisierte, lieblos an einem Tag hingeschluderte Version ihres größten Hits raushauen und fertig.

seno

04.08.2017 - 13:10

Aber er macht das doch nur, um die Menschen zu erreichen und ihnen beizustehen. Sei mal nicht so voreingenommen.

Armin

04.08.2017 - 13:25

lieblos an einem Tag hingeschluderte Version ihres größten Hits raushauen und fertig

Also für mich war der größte Hit ein anderer.

Pastrami

04.08.2017 - 13:47

Ändert nix daran, dass das ideenlose Geldmache ist.

seno

04.08.2017 - 14:48

Wenn seine Musik Medizin für viele Menschen sein soll, möchte ich nicht wissen, wie die Krankheit klingt.

sie klingt grausam

05.08.2017 - 02:02

Die Krankheit: Schlager

brontal

05.08.2017 - 02:18

" bereits mit Kollegah, Fard oder Motrip "

Fard? heißt dat nich Furz??? und wat is ein motrip? ne mofa-marke?

alta ey kollegah eyy voll korrekt alda

ich schon wieder

05.08.2017 - 02:22

" die Leute lieben diese Lieder heute noch "

wat denn für leute? seine homies?

2017 kennt kein schwein mehr nana oder papa bea, und schon gar nicht die 5. generation! gil mofarim for eva

Eurodance commando

06.08.2017 - 19:09

Oh je, oh je .... ich kann mich zwar an das Original aus den 90ern nicht mehr erinnern, aber die neue Version klingt wie eine Schlaftablette in Tönen: 1/10

spy

07.08.2017 - 11:28

Not Bad.
Come on Nana

nunja

07.08.2017 - 14:27

Ich fand Nena eigentlich immer etwas affektiert. OK, 99 Luftballons waren toll...aber sonst

Armin

25.08.2017 - 18:35- Newsbeitrag

NANA - zweiter Bonustrack "Let It Rain 2K17" feat. Manuellsen -
Video out now


Hallo Armin,

„Mein Verhältnis zu den alten Hits ist für ewig“, sagt NANA. „Das, was ich damals verarbeitet habe und die Art und Weise wie ich es verarbeitet habe, gilt heute noch.“ Und seine Hits gehörten zu den Größten der 90er-Jahre: Mit „Darkman“, Too Much Heaven“ und vor allem dem Nummer Eins-Blockbuster „Lonely“ gehörten ihm die weltweiten Charts.

„Ich hatte einen klaren Plan“, erklärt der gebürtige Ghanaer. „Die Vision war, etwas zu kreieren, das an den typischen Nana-Sound erinnert und trotzdem modern ist.“ Um das zu erreichen, hat er sich mit einem der besten jungen Produzenten Deutschlands zusammengetan: Marcus ,Gorex’ Gorecki, der bereits mit Kollegah, Fard oder Motrip gearbeitet hat. „Es war eine großartige Zusammenarbeit! Mit Gorex und mir trafen zwei Generationen aufeinander – und er ist mit ganzem Herzblut dabei gewesen.“
Die Beiden kamen über einen gemeinsamen Freund zusammen, den Rapper Manuellsen, der auch auf Tracks des neuen Albums vertreten ist.

NANA hat seine Klassiker exklusiv für das kommende Album neu aufleben lassen, als Remixe, die nicht als Singles veröffentlicht werden. Nach „Remember The Time 2K17“ veröffentlicht er heute "Let It Rain 2K17" feat. Manuellsen. Die Neuauflagen der Songs "Remember The Time" und "Let It Rain" überraschen, denn sie sind sehr reduziert. Es geht darum, ihre Essenz hervorzuholen – damit die Melodien noch stärker hervortreten können. „Weil sie noch mehr berühren sollen“, erklärt NANA. Er versteht diese Songs als Mehrwert für die Fans, denn „die Leute lieben diese Lieder heute noch – und das, was ich damals sagte, gilt heute auch noch.“

Hier das neue Video zu "Let It Rain 2K17" feat. Manuellsen:

Armin

15.09.2017 - 19:50- Newsbeitrag

NANA - neuer Bonus Track "Lonely 2K17" -
Remix seines Nummer 1 Hits aus den 90ern - Video out now

Hallo Armin,

NANA is back! Seine Hits gehörten zu den Größten der 90er-Jahre: Mit „Darkman“, Too Much Heaven“ und vor allem dem Nummer Eins-Blockbuster „Lonely“ gehörten ihm die weltweiten Charts. Und wie schon vor zwanzig Jahren geht es bei NANA ernster und reflektierter zu, als man es von Musik, die so erfolgreich zwischen Tanzfläche und Charts lebt, erwarten würde. Die Lieder legen von seinem Leben Zeugnis ab, und er stellt eher Fragen als Antworten zu geben. Themen werden direkt angesprochen, Zaghaftigkeit ist NANA fremd – aber gleichzeitig gilt: „Ich möchte meine Sicht der Dinge niemanden aufzwingen. Ich möchte Denkanstöße geben.“

Seine größten Hits hat er exklusiv für das kommende Album "#BetweenLuciferAndGod" neu aufleben lassen, als Remixe, die nicht als Singles veröffentlicht werden. Die neuen Versionen von "Remember The Time", "Let It Rain" und nun "Lonely" überraschen dabei, denn sie sind sehr reduziert. Es geht darum, ihre Essenz hervorzuholen – damit die Melodien noch stärker hervortreten können. „Weil sie noch mehr berühren sollen“, erklärt NANA. Er versteht diese Songs als Mehrwert für die Fans, denn „die Leute lieben diese Lieder heute noch – und das, was ich damals sagte, gilt heute auch noch.“ Nach "Remember The Time 2K17", "Let It Rain 2K17" folgt nun der vorerst letzte Bonus Track: "Lonely 2k17".

Hier das Video zu "Lonely 2K17":


Huhn vom Hof

15.09.2017 - 19:54

Nach "Remember The Time 2K17", "Let It Rain 2K17" folgt nun der vorerst letzte Bonus Track: "Lonely 2k17".

Und was ist mit "Gangsta's Paradise AK47"?

Sultanx07x

28.09.2017 - 17:50

Am 6. Oktober 2017 ist endlich die Veröffentlichung von New Single NANA - GO AWAY feat. Manuellsen & Vessy! Von der neuen 2017 Album #betweenLuciferAndGod Vorbestellung Das Album jetzt !! http://smarturl.it/nana-darkman

The Wolf on Drugs

28.09.2017 - 19:51

i believe in a thing called love

Armin

06.10.2017 - 20:20- Newsbeitrag

NANA - neue Single "Go Away" feat. Manuellsen und Vessy -
Track und Video out now




Hallo Armin,

NANA ist wieder da. Auf seiner neuen Single „Go Away“ vereint er Rap, Pop und Dancebeats im typischen NANA-Sound und trotzdem modern. Verstärkung bekommt er dabei von Rapper Manuellsen und Sängerin Vessy Boneva aus Bulgarien.

Hier das Video zur Single „Go Away“:

„Go Away“ ist die erste Singleauskopplung seines neuen Album „#BetweenLuciferAndGod“. Der Superstar aus den 90ern verfolgte bei der Arbeit an seinem neuen Album konsequent den Plan seinen Sound auf zeitgemäße Weise zu interpretieren. Um das zu erreichen, arbeitete er eineinhalb Jahre an „#BetweenLuciferAndGod“ mit dem Produzenten Markus ,Gorex’ Gorecki, der bereits mit deutschen HipHop Stars wie Kollegah, Fard oder Motrip gearbeitet hat. Mit feartured artists wie dem Rapper Manuellsen, der auf mehreren Tracks des neuen Albums vertreten ist, Vessy Boneva aus Bulgarien, der Neuentdeckung Didem Oezek und der Ex-SNAP Sängerin Thea Austin bekommt das Album interessante Impulse unterschiedlicher Künstler.

Wie schon vor 20 Jahren geht es bei Nana ernster und reflektierter zu, als man es von Musik, die so erfolgreich zwischen Tanzfläche und Charts lebt, erwarten würde. Die Lieder legen von seinem Leben Zeugnis ab, und er stellt eher Fragen als Antworten zu geben. Themen werden direkt angesprochen, Zaghaftigkeit ist Nana fremd – aber gleichzeitig gilt: „Ich möchte meine Sicht der Dinge niemanden aufzwingen. Ich möchte Denkanstöße geben.“

Nanas Texte sind emotional, direkt und sprechen universelle Erfahrungen und Sehnsüchte an. Sie berichten von den Gegensätzen des Lebens, während seine Musik positiv und mitreißend durch seine Welt führt. Sie gibt Kraft.

Die Single "Go Away" feat. Manuellsen und Vessy wird am 06.10. veröffentlicht und macht neugierig auf das neue Album "#BetweenLuciferAndGod", das am 17. November folgt.

Georg

13.11.2017 - 21:57

Muss schon sagen sehr enttäuschend diese Remix Versionen wenn das ganze Album so ist wird das wohl nichts werden in den Top 10 wer hat Nana da nur beraten solche Versionen zu produzieren da kenne ich DJs die das bestimmt besser Remixen würden SCHADE

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.