XOV - Wild

Dan

13.11.2015 - 18:58


Höre seit geraumer Zeit kaum was anderes als das Debüt von Damian Ardestani aka XOV. Das Album hat für mich etwa den gleichen Vibe von Lana Del Rey's "Born To Die"... Wurde hier nicht besprochen, wie ich sehe. Schade. :)

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.