Corrina Repp - The pattern of electricity

Armin

08.07.2015 - 22:21

Frisch rezensiert. Meinungen?

Underground

09.07.2015 - 10:00

Gleich im ersten Satz der Rezi ein Fehler: Tu Fawning haben sich nicht aufgelöst.

Jennifer

09.07.2015 - 13:45

Ist korrigiert. Danke, Underground!

Underground

09.07.2015 - 13:58

gerne, mir ist als ich das las auch fast das herz stehen geblieben. macht sowas bitte nicht wieder.

Underground

09.07.2015 - 13:59

Aber woher habt ihr die Info, dass sie aus der Band ausgestiegen ist?

Jennifer

09.07.2015 - 14:03

Ich hab leider keine Info zum Album, der Text ist ja auch nicht von mir. Ich verstehe es so, dass Tu Fawning gerade komplett auf Eis liegt, aber nicht aufgelöst ist. Die Webseite wurde ja auch stillgelegt. Und Repp ist zumindest während dieser inaktiven Zeit auch raus.

Der Kollege wird sich aber bestimmt noch mal dransetzen und verdeutlichen, was er meint.

Maximilian

11.07.2015 - 13:00

Pardon.

Bin den falschen Quellen gefolgt.

Tu Fawning spielten zuletzt in 2012.

Einige Portland-Blogs und andere Musikseiten schreiben, dass sich die Band getrennt hat.

Statements konnte ich weder von Repp, noch von den anderen Bandmitgliedern finden.

Mein Fehler. Entschuldigung.

Underground

30.09.2015 - 14:25

Frage: Welche Portland-Blogs und Musikseiten sind das genau?

saihttam

30.09.2015 - 14:36

Ich habe sie vor einer Woche live gesehen. Ein Kommentar von ihr vor einem Tu-Fawning-Song, den sie gespielt hat, klang jedenfalls so als liege die Band zumindest für einige Zeit auf Eis.

The MACHINA of God

30.09.2015 - 14:48

Naja, Repp und Haege waren ein Paar. Sind sie jetzt nicht mehr. Noch dazu wohnen sie inzwischen einen halben Planet voneinander entfernt. Wird also schwer.

Underground

30.09.2015 - 16:15

Stimmt, dieses "Internet" gibt es ja im Osten noch nicht. Verdammt!

The MACHINA of God

30.09.2015 - 16:36

Jo, dann reagier halt einfach schnippisch. Wollte nur damit sagen, dass es auch dank der persönlichen Beziehungen mehr als unwahrscheinlich ist. Jetzt gibt es außerdem eh erstmal das zweite "White wine"-Album.

saihttam

30.09.2015 - 16:44

White Wine? Hab ich was verpasst?

Underground

30.09.2015 - 16:46

@machina: ich glaube, der Begriff den du eigentlich meinst ist "ironisch", "schnippisch" ist was anderes.

The MACHINA of God

30.09.2015 - 16:51

Nennen wir es "sarkastisch"... und das kann schnell "schnippisch" wirken. :)

@saihttam:
Joe Haeges aktuelles Projekt. Hiess erst "Vin blanc / white wine", jetzt nur noch der zweite Teil.Debut "In every way but one" kam 2013, neues Album ist so gut wie fertig.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.