Amerikas Stonehenge

Wesker

23.05.2012 - 23:20

die Georgia Guidestones. Ein Gebilde aus 5 Meter hohen Steintafeln mit mehrsprachigen Inschriften, Gesamtgewicht fast 100 Tonnen.

Schätzungen zufolge hat dieses Projekt etwa eine halbe Millionen Dollar gekostet, und doch bleibt der Auftraggeber anonym und die Inschrift äußerst zwielichtig. Es steht offen zur Schau in der Nähe von Georgia.

Ich bitte euch, diesen Artikel zu lesen:
http://vanshardware.com/2011/02/a-georgia-guidestones-update/

oder euch selbstständig zu informieren.

21.12.2012

23.05.2012 - 23:22

Man hat einen neuen Maya-Kalender gefunden.

Wesker

23.05.2012 - 23:28

Natürlich ;)

Ich persönlich bin nur fasziniert und frage mich natürlich, was dahinter steckt. Ein Marketing"gag"? Ein soziales Experiment? Ansgtmacherei? Eine Ankündigung?
Interessant wäre auch zu wissen, ob es eine Zeitkapsel gibt und was darin enthalten ist.

Auf jeden Fall enthält der Artikel sehr interessante Informationen.

23.05.2012 - 23:53

und frage mich natürlich, was dahinter steckt. Ein Marketing"gag"? Ein soziales Experiment? Ansgtmacherei? Eine Ankündigung?

es ist ein monument. muss man dir wirklich erklären, warum leute monumente bauen und aufstellen?

23.05.2012 - 23:54

ps 11 + 9 + 2001 = 666

23.05.2012 - 23:54

pps gähn

dada

24.05.2012 - 17:14

langweilig seid ihr in der tat.

Bierphilosoph

24.05.2012 - 20:00

muss man dir wirklich erklären, warum leute monumente bauen und aufstellen?

Ach ja? Was du nicht alles weißt. Erklär doch mal! Was hat der Steinkreis von Stonehenge z. B. für eine Bedeutung? Siehste, du musst passen. Auch im Wikipedia-Artikel dazu liest man da nur jede Menge "vielleichts" und "wahrscheinlichs". Während sich einige astrologische Besonderheiten des Bauwerks ergeben, die keinesfalls Zufall sein können. Wars eine Art Kalender? Wurden da irgendwelche seltsamen Rituale durchgeführt? Man weiß es nicht.

Truther

24.05.2012 - 20:24

Dahinter muss die NWO stecken!!

Bin wachsam

24.05.2012 - 21:35

Was immer du nimmst, nimm weniger!!!!

Truther

24.05.2012 - 21:38

Wir müssen mehr Licht essen!

Reh-Allity

24.05.2012 - 22:15

na gut, dann hat da halt wer 500.000$ einfach for fun ausgegeben, um sich einen spaß mit den ganzen verschwörungstheoretikern zu machen.

ich wette, der lacht sich grad wieder ins fäustchen!

Bin wachsam

24.05.2012 - 22:20

Nimm weniger!

Vegetable Man

24.05.2012 - 22:44

Ich sag mal so. Wir alle wissen, was die Na.zis getan haben. Stellt euch die jetzt noch sozusagen ein paar Stufen geschickter vor und in Machtpositionen. Da könnte ich mir schon mehr als gut vorstellen, dass sich hier jemand ausdenkt, wie man der Gesundheit der Bevölkerung schaden kann, ohne dass sie es mitbekommen. In gewisser Weise wohl fast naiv, zu glauben, dass die ganz oben es nur gut mit allen meinen. Und von der New World Order hat ein gewisser Bush Senior auch mal ganz öffentlich geredet. Es ist nur die Frage, wie man sich solch einer dreisten Krake, die auf allen Ebenen manipuliert, überhaupt widersetzen könnte? Außerdem ... wie lange will man in einer Welt wie dieser überhaupt leben?

Vegetable Man

24.05.2012 - 23:14

Ted Turner, David Rockefeller, Rothschild und wie die ganzen Typen heißen. Es reicht da, sich nur Interviews mit denen anzuschauen und was für krankes Zeug die da von sich geben. Und das sind allesamt Leute, die enorm großen Einfluss haben. Wenn da sogar öffentlich gesagt wird, sie sind der Meinung, dass es zu viele Menschen auf dem Planeten gibt. Recht bedenklich auf jeden Fall.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.