Those Dancing Days

SpuddBencer

18.10.2008 - 01:44

netter girlie-power-pop, gerade live gesehen und doch recht angetan.

kann das album was? ist hier ja ganz gut weggekommen...

Alice

18.10.2008 - 03:26

Habs erst 3-4 mal durchgehört, bin aber ziemlich überzeugt bisher. Kaum ein schwacher Song dabei und somit mMn stärker als Vorgängerbands wie die Pipettes oder the long blondes, bei denen 2-3 Songs einfach zusehr herausragten.

bandini

18.10.2008 - 05:17

frauen machen musik für studentinnen in den ersten vier semestern, die immernoch von der eigenen ersten wohnung und der dazugehörgen undabhängigkeit "geflasht" sind......
stink langweiliger indie keyboardmelodie pop aus schweden....

Pablo Diablo

18.10.2008 - 11:45

Zusammen mit der neuen Hello Saferide das Popalbum des Jahres.

asdasdasd

18.10.2008 - 11:46

hmm, kann mich eher bandini anschließen. die können irgendwie gar nichts. ep war ganz nett, der rest ist verzichtbar...

Soup Dragon

18.10.2008 - 13:16

nett ja, mehr leider nicht.

Marsellus

18.10.2008 - 15:13

Hab sie auch kürzlich live gesehen. Haben mich sofort überzeugt. Das Album wollte ich mir auf dem Konzert kaufen, sie hatten es aber leider noch nicht dabei.

SpuddBencer

20.10.2008 - 22:49

übrigens, gerade:

http://www.fabchannel.com/those_dancing_days_concert/

Denniso

22.10.2008 - 10:45

Der ganz große Wurf scheint es ja noch nicht zu sein, hab bisher nur mal reingehört. Welches sind denn die besten Lieder?

dominik

16.02.2009 - 23:32

höre gerade "Hitten". was ein schöner song!

Endorphin

16.02.2009 - 23:55

Home Sweet Home ist klasse.

Hätten ein wenig mehr Aufmerksamkeit verdient. Vielleicht 57 Einträge - nicht 12

dominik

08.02.2011 - 12:36

ich glaube das neue album wird auch wieder recht gut. "I'll Be Yours" klingt schonmal sehr nett!

begutachter

08.02.2011 - 12:48

während aus der süßen sängerin ne seltsame 80er-göre geworden ist, hat sich aus der pummeligen schlagzeugerin ein niedliches wesen entwickelt. putzig wie sie im video zu fuckarias auf ihr schlagzeug eindrischt. hat was anregendes.

http://www.thosedancingdays.com/media

ich werde das album mal im auge behalten.

Alvarez

08.02.2011 - 12:55

Also ich mag die seltsame 80er Göre :D

begutachter

08.02.2011 - 13:24

gefällt sie dir jetzt wirklich besser als vor 3 jahren?

Alvarez

08.02.2011 - 13:28

Ich stand nicht so auf den Afro und mMn wirkt sie jetzt einfach reifer

begutachter

08.02.2011 - 13:31

genau der wuschel-afro war es, der mein herz eroberte...

Pablo Diablo

08.02.2011 - 13:37

Album heißt übrigens Daydreams and Nightmares, erscheint am 25. Februar.

Pro Wuschel-Afro! Zu Fuckarias gibt es auch schon eine Kundenrezension bei amazon, ich zitiere *räusper* *brüll*:
also das ist ja ne absolute frechheit!!!! dieses lied gibt es kostenlos zum download auf der hompage von tdd, und amazon verkauft das hier!!!! absolut mies!!!!!! :D

Pro Wuschel Afro

08.02.2011 - 17:44

Nur um das nochmal klarzustellen, Alvarez findet das schöner als das.

Wir werden uns auf der Brautschau wohl nicht in die Quere kommen :)

dominik

08.02.2011 - 17:47

ich bin auch pro wuschel-afro ;)
die andere frisur geht ja mal gar ned.

@begutachter

08.02.2011 - 18:38

Technisch ist die kleine Schlagzeugerin in ihrer Truppe wohl am besten auf ihrem Instrument. Schon beeindruckend, wie sie hier über 3 Minuten lang fehlerlos ihr Spielgerät zusammenknüppelt :)

Alvarez

08.02.2011 - 19:53

Jo, find ich besser ;D
Und die Schlagzeugerin ist technisch wirklich 1A. Fuckarias ist das beste Beispiel :P

pörvärt

08.02.2011 - 20:48

Ich stand schon mal 2 Meter neben der Sängerin (mit Wuschel-Afro). Wichsvorlage für Wochen...

begutachter

11.02.2011 - 15:12

klingt mir zu glatt-austauschbar-poppig. gefällt mir auf anhieb nicht besonders.

Beauftragter

03.03.2011 - 10:52

Rezi zum neuen Album

Halcyon

13.03.2011 - 18:02

Ich mag das Album :) Hat ein wunderbarstes Drumming. Seltsam, dass hier mehr der Wuschel-Afro als die Musik zu Debatte steht :D

@Halcyon

13.03.2011 - 19:03

lässt dich diese neue, wirklich unsägliche Frisur etwa allen ernstes kalt?

mein name

13.03.2011 - 19:19

also ürgändwi...

stehen die so hilflos auf der Bühne rum (vor allendingen die Gitarristin und die Bassistin), das wirkt schon ein wenig grotesk

mensch

13.03.2011 - 23:50

... austauschbarer gehts kaum. war letzte woche beim konzert. schrecklich langweilig...

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.