September Malevolence - After This Darkness...

Beefy

12.06.2008 - 13:48

Postrock mit Gesang, aus Schweden. Erinnert mich sehr an Jeniferever, was natürlich gut ist. Ist hier noch mit einer Rezi zu rechnen?

Konsum

12.06.2008 - 15:13

Zeit, dass diese Band mal erwähnt wird. Bravo Beefy.
Die neue CD ist imho noch besser, weil ausgereifter als das Debut "Tomorrow we'll wonder...". Exxon Valdez ist ja wohl der Hammer.

Da können Jeniferever imho nicht mehr mithalten.

Beefy

12.06.2008 - 16:16

Die Stimme und die Gitarrenarbeit erinnert halt einfach sehr an Jeniferever, allerdings fehlen mir, im Gegensat zu September Male Violence, bei Jeniferever die etwas lauteren Momente.

Konsum

12.06.2008 - 16:25

Das würde ich so mal unterschreiben.

Pelo

12.06.2008 - 17:18

Das erste Album war ohne Gesang, fand ich ehrlich gesagt besser...

Beefy

12.06.2008 - 21:50

Das muss ich mir zuerst noch anhören.

huzman

12.06.2008 - 22:15

also ich habe beide live gesehen, september und jeniferever, eigentlich ja, beide gleich Ok.

Khanatist

12.06.2008 - 22:17

dito mit huzman. Beide gesehen, post-beschwipst gewesen und am nächsten Tag Filmriss. Wer war das noch mal?

gianni

13.06.2008 - 08:33

Pelo (12.06.2008 - 17:18 Uhr):
Das erste Album war ohne Gesang, fand ich ehrlich gesagt besser...


Beim Konzert letzte Woche als Support von Kayo Dot konnte man auch gut hören, dass der Mann nicht gerade Gesang studiert hat ;) . Trotzdem natürlich eine tolle Band!

kds77

13.06.2008 - 15:05

gibt jetzt eine tolle Review zu diesem Album bei "The Silent Ballet"

bob

20.06.2008 - 19:02

Schöne Platte und eine imho super atmosphärische Rezi unter:
http://lichtermagazin.blogspot.com/2008/06/september-malevolence-after-this.html

Joe Black

20.06.2008 - 20:46

momentan gibts ein angebot bei tenderversion.com -- beide alben für 16euro+4euro versand

habs gestern bestellt

Karate82

19.08.2008 - 14:32

whaaa!
SUper Album!

conorockomusic

18.12.2008 - 16:21

höre ich gerade. bin mal gespannt

Joe Black

18.12.2008 - 17:12

eine klare steigerung zum debüt. ein klasse album.

gianni

19.12.2008 - 09:50

Für mich eine feste Größe in meinen persönlichen Top 10 anno 2008. So viele tolle Melodien! Kratzt an der 9/10. "...accidents happen so fast" Song des Jahres? Vielleicht...

Joe Black

20.12.2008 - 10:23

meine bestellung von damals direkt bei tendervision hat net geklappt. das album gibts derzeit aber für tolle 14,99 bei amazon. da gilt es zuzuschlagen!!

kds77

20.12.2008 - 11:23

Meine Bestellung bei tenderversion im Sommer hat reibungslos geklappt.

Momentan gibt es auch 20 % auf ALLES bei www.tenderversion.com !

Joe Black

24.12.2008 - 14:41

keine ahnung wieso es nicht geklappt hat, wie auch immer. die cd rotiert seit einigen stunden im player. einfach tolles album mit gänsehaut garantie.

kds77

21.05.2009 - 08:28

Neuer Myspace-Eintrag:

We are rehearsing again!
It's been awhile. But don't worry, we're not dead or anything. We've been busy doing songs you see. Or snippets. We have tons of snippets now, just have to put them all together and make another great album. It will sound completely different of course. We hope to start recording this fall. And speaking of the fall, we are planning a tour in november so see you there, right? Oh, and we've changed some members again. Tomas and Daniel has joined us. Great guys the both of them, just like Johan and Johan that left. All the best to them and thanks for the time. But now...onwards and upwards!

Daniel Petersson spielt die Drums auch noch bei "Sounds Like Violence".
Hinter "Tomas" verbirgt sich kein Geringerer als Tomas Torsson von EF...

kds77

07.08.2009 - 08:38

Die großartigen Göteborger kommen im Herbst auf D-Tour:

23.10.09 Duisburg-Steinbruch (w/ Junius, Khuda)
24.10.09 Chemnitz-AJZ (w/ Junius)
29.10.09 Frankfurt-Klappergasse 16
31.10.09 Dresden-AZ Conni

Diesmal im neuen Line-Up mit Tomas Torsson (EF)

Joe Black

07.08.2009 - 12:44

"29.10.09 Frankfurt-Klappergasse 16"

damit ist wohl wieder das BETT gemeint, fein fein. freu mich drauf

kds77

07.08.2009 - 18:35

zur Vervollständigung:

23.10.2009 - (DE) Duisburg - Steinbruch w/Junius
24.10.2009 - (DE) Chemnitz - AJZ w/Junius
25.10.2009 - (AT) Wien - Arena
26.10.2009 - AVAILABLE
27.10.2009 - AVAILABLE
28.10.2009 - AVAILABLE
29.10.2009 (DE) Frankfurt - Klappergasse
30.10.2009 (DE) Berlin - Schokoladen
31.10.2009 (DE) Dresden - Az Conni
01.11.2009 (DE) Hannover - TBA

kds77

11.09.2009 - 09:17

September Malevolence sind leider Geschichte.
Es geht aber unter neuem Bandnamen weiter!

"The future holds new songs, a new band, and lots more. It will be...spectacular."

"First of all, we might not disappear just yet. We are doing lots and lots of new songs. Creativity is all over. Thing is, most of them does not seem to fit September Malevolence."

Ich hoffe die Band erhält den gebührenden Abschied auf der kommenden Tour...

kds77

21.12.2009 - 12:29

Letzte Woche erst aufgefallen, dass Martin Lundmark auch ein Soloprojekt am Laufen hat:

PETERBILT
www.myspace.com/peterbiltswe

Auf Anfrage nach der EP hat er mir folgende Zeilen geschrieben:

"Actually, the Peterbilt EP never got properly released. I just sold some
while I was on tour last fall. But the EP will get a proper release this
spring and will be followed by an album. 2010 will be a very busy year
since I am also releasing an album with my other band The Jaguar Kit and
recording SM album nr 3. So lots of stuff happening!"

Beefy

21.12.2009 - 16:02

Und, wie klingt die EP denn so?

kds77

21.12.2009 - 16:34

Kenne bislang nur den Song "Alarmed" von der myspace-Seite und dieser hat mir auf Anhieb sehr gut gefallen!

Für mich gehört halt "After this darkness" zu einer der besten Alben der letzten Jahre und da freut man sich über jedes neue Lied mit Lundmarks Gesang.

Tenderversion beschreibt die Musik so:
"The songs are in the same spirit as José González, Owen and Mark Kozelek."

kds77

22.07.2010 - 09:02

"Hello. It's hot, it's summer. Soon it's cold, soon it's time for a new September Malevolence record." (Facebook)

Konsum

22.07.2010 - 14:31

Hä? Dachte, die hätten sich aufgelöst.

Konsum

22.07.2010 - 14:37

kds77
21.12.2009 - 16:34 Uhr
...und da freut man sich über jedes neue Lied mit Lundmarks Gesang.


Kann ja wohl kaum an dem tollen Gesang liegen ...

Tim

11.09.2011 - 03:50

ganz GROSSES Album.

Post-Rock at its best!

"exxon valdez" und "moments" sind Über-Songs: Kopfhörer an, Augen zu...

Wers nicht glaubt, soll bei YouTube probehören...

und?

Christian

19.10.2011 - 11:24

Das neue Album ist der absolute Hammer ! Den Song "End Of New Beginnings" gibt es für lau im Netz und der überzeugt absolut. Vielleicht das Album des Jahres im Post-Rock Kontext.

Konsum

19.10.2011 - 11:47

Mmh, weiss nicht, auf Dauer ist mir die Musik etwas zu, äh, "flach". Liegt wohl auch am dünnen, höhenlastigen Sound. Dass ich weiter oben September Malevolence noch Jeniferever vorgezogen habe, verstehe ich heute nciht mehr so ganz.

(Allerdings beziehe ich mich auf die bisherigen Alben, das neue kenne ich noch nicht.)

J Swallo

19.10.2011 - 12:29

langt zu

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.