Show: Fleischmann TV

Terry F. Jones

30.10.2007 - 15:42

Kann sich noch einer an die Sendung erinnern? Das war soooo geil!

Pipi

30.10.2007 - 15:46

Kenn ich nicht, kaufe Wurst + Fleisch beim Metzger

logan

30.10.2007 - 16:14

mostly boooooooooooooooooring. seldom funny.

Terry F. Jones

30.10.2007 - 18:17

Und hier ein kleines Schmankerl für alle Fleischfreunde:

http://kompetenzcenter.dirknet.net/?page_id=307

the great riot

30.10.2007 - 18:23

Einfach nur genial!
Danke für d3en link. kaum vorzustellen dass das mal auf viva lief.

Terry F. Jones

30.10.2007 - 18:46

Hammse aber schnell gemerkt, dass das der Viva-Zielgruppe zu intelligent/unverständlich/humorvoll/krank ist. Die finden dafür so unzumutbare Milchschnitten wie Gülcan "supi"!

zdü # 133

30.10.2007 - 18:53

Höölfe Höölfe Fleischmann, meine Schwester hat den Briefträger aus dem 12. Stock geschmissen.

Immer wieder ein Spaß

30.10.2007 - 19:00

Höölfe Höölfe Fleischmann, ich würde so gerne mal auf einer Michael-Ammer-Fete mit ein paar heißen Partygirls rummachen. Was muss ich dafür anziehen?

Terry F. Jones

30.10.2007 - 20:03

http://kompetenzcenter.dirknet.net/?page_id=308

Tama

30.10.2007 - 20:10

Man, stimmt ja, das war ja der Heinzer... leider hab ich dessen Genialität erst später erkannt...

zdü #1

30.10.2007 - 20:29

Hölfe, Hölfe, Fleischmann, ich hab mit bloßen Händen drei Mitschüler totgeprügelt. Jetzt will keiner mehr was mit mir zu tun haben

Eberhard

30.10.2007 - 20:46

War das diese Zeichentrick-Geschichte mit Heinz Strunk....
Jaja, es gab auch mal gute Sendungen im Fernsehen...und nun?
fallen mir da lediglich "Promi, ärgere dich nicht" oder die "WOK-WM" ein.

Tama

30.10.2007 - 21:03

Ey, ich steh auf die Wok-WM! Kannst Du nicht irgendwas wie "das gesamte VIVA-Programm" oder Popstars, sowie jede andere beliebige Casting-Show nennen?

Eberhard

30.10.2007 - 21:06

Richtig. Könnte ich auch nennen. Aber ich habe heute selbst WOK gekocht und da kam mir sofort diese "Sportart" in den Sinn.

zdü #0

30.10.2007 - 21:09

Heutiges Thema: Tagebücher

http://kompetenzcenter.dirknet.net/?page_id=310

Höölfe Höölfe Fleischmann, in mein Tagebuch sind lauter Eselsohren. Komm ich jetzt in Gefängnis?

teftlöijsdf

30.10.2007 - 21:16

Was geht?
WAS GEHT?
WAS GEEEHT?

Fleischmann is ja wohl DER Man in da House, yo!

Patte

30.10.2007 - 21:16

Der ICE Heinrich Himmler wird euch alle in den Tod reißen, ihr mit euern verwixten Popeln!!!111

Greylight

30.10.2007 - 23:03

Habe ich damals gesehen und fand es seinerzeit ziemlich cool. Jetzt grade bin ich ja eher etwas hin- und hergerissen...

lüdgenbrecht

30.10.2007 - 23:16

@Greylight:
Also ich finde das schon recht tight, wie der Heinz die blöden Vivaleute quasi hinterwandert hat, und eine Call-In-Show macht, die halt mal alle Vorstellungen der dummen marktorientierten Privatfernsehspasten konterkariert, Welche Folge schuast su grade?

Greylight

30.10.2007 - 23:37

@lüdgenbrecht

Das stimmt schon, die Idee ist ziemlich cool. Umso mehr, wenn es tatsächlich nicht wirklich im Sinne von VIVA war... wenn es denn wirklich so abgelaufen ist. Aber ich weiß nicht... habe grade auszugsweise Sendung 63 gesehen, die hier jemand verlinkt hat; "Marken vs. Billigklamotten". Mich hat grade vor allem gestört, dass er gesagt hat, Seals linke Gesichtshälfte sei ein einziger Krater. Mit so einer Aussage schießt er dann doch etwas übers Ziel hinaus, finde ich.

lüdgenbrecht

30.10.2007 - 23:44

@Greylight:
Das war alles total live. Und da hat er halt mal den Seal zum Spaß beleidigt, von dem er weiß, dass das der gute Junge nie in seinem Leben sehen wird. Is doch egal oder ;)
Die ganze Sache ist doch wirklich so was von geil gewesen oder?

lüdgenbrecht

30.10.2007 - 23:46

Gerade du als bekannter Helge-Fan weißt doch so ne krasse Scheiße zu würdigen oder DIGGA?

Greylight

31.10.2007 - 00:01

Eigentlich weiß ich krasse Scheiße zu würdigen, ja. :-D He he... keinen Plan, vielleicht müsste ich mich da erstmal wieder reinfinden; lang, lang ists her mit dem Fleischmann.

the great riot

31.10.2007 - 00:11

Ach es ist schon ärgerlich. heute könnte man sich kein einzigen fernsehsender mehr vorstellen wa das anklang finden würde. ich würde es zu gerne mal wieder sehen. vielleicht auf comedy central? obwohl, nee... fleischmann kann man nicht mehr retten glaube ich

lüdgenbrecht

31.10.2007 - 00:12

Aber am aller aller süßesten ist immer noch wie der Fleischmann bei dem Song von Snap! seine Querflöte auspackt und zu dem blöden Chart-Scheißdreck ein wunderbar improvisiertes Flötensolo zum besten gibt.

http://kompetenzcenter.dirknet.net/?page_id=306

Ungefähr so im vierten Fünftel.

Da wirst du doch auch schwach Greylightchen oder?

Ulf

31.10.2007 - 09:50

"Höölfe Höölfe Fleischmann, ich halts nicht aus ohne dich. Soll ich mich jetzt beim Irrenarzt behandeln lassen?"

Der Eine

31.10.2007 - 09:51

Die Show war so scheiße, also wer die gern geguckt hat steht auch auf kinder und ficht die

Höölfe Höölfe Fleischmann

31.10.2007 - 13:14

Fleischmanns Komentar zu Alexander Klaws - Free Like The Wind (Ende 2003):

Der saubere Alex mit einem Abschiedsgeschenk an seine Fans. Free like the wind, free and you can win. Es ist gleichzeitig ein Willkommensgeschenk an seinen neuen Arbeitgeber, die Reifeisensparkasse, bei der er im Januar seine Lehre als Bankkaufmann antritt.

Alex bereitet sich nach seiner Superstar-Karriere genauso akribisch auf seine Zeit als Bankangestellter vor. Im elterlichen Wohnzimmer hat sein Vater den Schalterraum der heimischen Sparkasse nachgebaut und bis zum Ende des Jahres wird fleißig geübt.

Die Proben beginnen immer 9 Uhr morgens. Alex' Mutter betritt das Wohnzimmer. Alex (in sachlich-freundlichem Tonfall): "Sie wollen ein Girokonto bei uns eröffnen, ja natürlich, gerne. Wir bräuchten nur noch ihre letzte Gehaltsabrechnung. Einen Dispositionskredit können wir ihnen jedoch im ersten Jahr leider nicht einräumen."

Als nächstes simuliert die Schwester ein typisches Kundengespräch mit teils gemeinen Fangfragen. Doch Alex hat auf jede Frage eine Antwort: "Ich würde Ihnen zu einer sicheren Anlage raten, zum Beispiel Pfandbriefe oder Kommunalobligationen, da bürgt nämlich der Staat für. Haben Sie auch schon ein mal über die Riesterrente nachgedacht? Unser Institut befürwortet ausdrücklich eine private Altersvorsorge."

Dann wieder zur Mutter: "Moment einmal. Zu den von Ihnen genannten Fonds sprechen Sie besser mit meinem Vorgesetzten. Ich bin nämlich noch in der Ausbildung. Außerdem muss ich gleich ins Kassenhäuschen." Er holt seinen Vater, der das Beratungsgespräch fortsetzt.

So geht das den ganzen Tag. Abends trinkt Alex eine Cola Light und sinkt danach erschöpft aber glücklich in sein Jugendbett. Vor dem Einschlafen verkneift er sich sogar noch das Onanieren, damit er genug Kraft für den nächsten anstrengenden Arbeitstag hat. Viel Glück, Alexchen!

logan

31.10.2007 - 18:24

Ja, seine zynischen Videokommentare waren nicht übel - auf jeden Fall immer die Highlights seiner Show.

Greylight

31.10.2007 - 18:54

@lüdgenbrecht

Ja, herrlich. Ganz nebenbei ist das Flötensolo sogar ziemlich gut. Um Lichtjahre besser, als der Song. :-)

Patte

31.10.2007 - 19:18

Die impulsiven Ausbrüche sind auch immer herrlich gewesen.

Höölfe Höölfe Fleischmann

31.10.2007 - 19:26

FLEISCHMANN IS IN DA HOUSE AND GIVES YOU SHIT FOR DA HEADZZZZZ!!!!!!!!

IVIJK (p.b.j.)

31.10.2007 - 19:27

Also sonderlich intellektuell kam mir das nicht vor. Witziges hab ich davon auch nichts mehr im Kopf und von der kurzem Sicht auf dieser Internetseite zogen meine Mundwinkel auch nicht nach oben.

logan

31.10.2007 - 19:30

Intellektuell war das überhaupt nicht. Manchmal treffend, oft absurd, gelegentlich vorführend. Letztlich Kalkofe-Niveau. Mehr lustig als witzig, aber noch öfter dröge als lustig. Typischer Trash eben.

Kulturwissenschaftler

31.10.2007 - 19:34

Das ist kein Trash, das ist Punk! Bedeutender Unterschied!

IVIJK (p.b.j.)

31.10.2007 - 19:34

Weil Strunk in dem anderen Video so über den deutschen Humor herzieht. Sicherlich ist das was anderes als die Kölner Knallchargen und hat von daher einen Bonuspunkt verdient, aber so wirklich töfte ist das ja nun wirklich auch nicht.

@MJK

31.10.2007 - 19:35

Hast du schon mal was von Studio Braun gehört?

IVIJK (p.b.j.)

31.10.2007 - 19:36

Ja. Fand ich auch nicht gut. Und DAS mit Telefonspass war noch nicht mal was Neues.

@MJK

31.10.2007 - 19:38

Gut, weil wenn du das gut gefunden hättest, hätt ich dich versucht von Fleischmann zu überzeugen. Aber wenn das nicht deine Richtung ist...

Was findest du denn so witzig?

IVIJK (p.b.j.)

31.10.2007 - 19:40

Loriot, Rether, Coen-Brüder im Allgemeinen.
The Office, Stromberg, Fawlty Towers. Einiges von Monty Python. Im Grunde sowieso mehr den Englischen Humor. Black adder.

@MJK

31.10.2007 - 19:58

Find ich auch alles gut, außer Rether, den kennich nich.

IVIJK (p.b.j.)

31.10.2007 - 20:01

http://www.youtube.com/watch?v=6DA5742QIZI

esr

31.10.2007 - 20:05

Ne, da steh ich eigentlich mehr auf KRASSEKRANKE Sachen wie zum Beispiel Fleischmann. Und sonst sowieso eher auf Gewalt und/oder Drogen!

Höölfe Höölfe Fleischmann

01.11.2007 - 14:44

Höölfe Höölfe Fleischmann, mein rechtes Bein ist schon fast ausgewachsen, aber das andere erst 40 cm lang. Das sieht so scheiße uncool aus.

the grea riot

04.11.2007 - 02:27

allein über dieses HÖÖLFE HÖÖLFE kann ich mich schon schlapp lachen!

Der mit der Igelfrisur und der gelben Jacke

07.11.2007 - 11:39

Hööölfe Hööölfe Fleischmann. In der Schule lachen mich alle wegen meiner Igelfrisur und der gelben Jacke aus. Soll ich sie alle ermorden?

Gans

07.11.2007 - 16:11

@Fucks:
Hey du Sack, jetzt hast du mich schon wieder gestohlen. Gib mich wieder her!!!

Fleischmann

23.11.2007 - 11:00

Cool sein, aber wie? Ein großes Problem und ein willkommener Anlass für Fleischmann euch ein paar Faustregeln zum Thema Coolness mit auf den Weg zu geben. Denn Fleischmann bietet nicht nur Nährlösungen, sondern Lösungen! Und nebulöser Hirnschaum und polyporöse Geschwulstsätze gehören nicht in die breitbandig vernetzte Kausalkette der Fleischmannkernkompetenz! Denn Fleischmann weiß, dass die Jugend es schon schwer genug hat: Wachstumsschmerzen, sexuelle Orientierungslosigkeit, Allmachtsphantasien und Ganzkörperverschuppung machen dem Pubertierenden das Leben zum Alptraum. Kehlige Laute im Stimmbruch, süßsauer geschwollene Hände und ewig das linke Ei, das beim Sportunterricht aus dem warmen Nest der eng anliegenden Turnhose quillt. Die Jugend ist ein einziges Spalier der Demütigungen, das geradewegs in die uncoole Erwachsenenexistenz als sexueller Proletarier führt. Das muss nicht sein. Coolsein heißt nämlich, in erster Linie Chancen richtig nutzen. Denn Dasein im falsch verstandenen Sinn, ist einfach nur hier sein, im richtig verstandenen Sinn jedoch Seinsein. Die Pferdedecke des Schweigens bleibt im Picknickkorb, denn den Mund halten in der modernen Häppchengesellschaft schon viel zu viele.

Bonzo

26.11.2007 - 19:08

Ich schuas mir grade wieder an und liege am boden vor lachen.
Was findest du cool?
Antwort: Jeans.

lüdgenbrecht™

04.06.2008 - 15:20

Oh Mann, das ist so wunderbar wertvoll und gut! Einen ganz herzichen Gruß an Sagehorns Bruder!

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.