The Tyde

U.R.ban

12.01.2007 - 22:22

Kennt die jemand?

Machen Phil Spector-lastigen Psychodelic-Surf-Rock mit guten Tendenzen zum Brian Jonestown Massacre (eine weitere Band, bei dem ein Ex-Mitglied mehr Erfolg ernten konnte als BJM selbst, siehe Black Rebel Motorcycle Club). Die Alben Once, Twice und Threes&co strotzen vor Einfalls-und Abwechslungsreichtum und liefern Sommerhits der etwas anderen Art. Früher kannte man die Band unter dem Namen Beachwood Sparks, doch der damals typische Country-Sound ist bei The Tyde verloren
Unbedingt mal reinhören!

onomato

12.01.2007 - 22:27

Kenn nur die letzten beiden Alben. Die fand ich ganz nett. Jeweils mit einigen super Songs drauf, aber als komplettes Ding hat mich keins überzeugt.

Höre gerade die neue Of Montreal (VÖ: Mitte Februar), die könnte dir auch gefallen. Die hingegen ist deutlich stimmiger, textlich besser, ausgefallener, überkandidelter, besser als The Tyde.

U.R.ban

12.01.2007 - 22:33

Uh Uh Uh, bitte mal in den Apples in Stereo Album Thread reinschauen, das neue Album geht ab sag ich dir, ich bin absolut baff.
Of Montreal weiß ich wohl zu schätzen, aber mit der halbgaren Hippiekacke hat der Olli trotzdem irgendwie Recht

onomato

12.01.2007 - 22:35

Neues Album ist nicht mehr so cheesy, quasi ganz ohne Hippie-Kram. Naja, fast. Und wenn man The Tyde mit ihren Haudrauf-Melodien mag, warum dann nicht Of Montreal mit deren Haudrauf-Melodien.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.