Sanctuary Records

Oliver Ding

17.10.2006 - 17:00

Sanctuary schließt deutsche Abteilung
Die Sanctuary Records Group macht zum Jahresende die deutsche Dependance dicht. Die Zentrale in London begründete die Firmenauflösung mit einer "weltweiten Umstrukturierung der Unternehmensgruppe". Die Berliner Abteilung war seit 2001 für Marketing, Sales und Promotion in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich.


Zu den bekanntesten Sanctuary-Künstlern zählen Adam Green, Morrisey, Billy Idol und die Simple Minds.

(Quelle: http://www.rollingstone.de/news/article.php?article_file=1160579087.txt)

Charming Man

17.10.2006 - 17:23

Morrissey! Bitteeeee
!

Markus Bellmann

17.10.2006 - 19:50

Soviel zur Plattenfirma formerly known as Noise Records. *schnüff*

es

17.10.2006 - 20:01

Adam Green ist doch Rough Trade, oder?

Ansonsten hab ich kein einziges Sanctuary-Thema im Regal. Mir also scheißegal.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.