Whitey - The light at the end of the tunnel

beatfreak

14.04.2005 - 08:16

Ziemlich abgefahrenes Album eines Londoner Sound-Bastlers. Zwischen treibendem Electro-Sound, trashigen Gitarren und schrägen Pop-Melodien. Klingt vielleicht auf den ersten Blick nach langweiligem ElectroClash, ist aber viel besser. Vielleicht lieg ich falsch, wenn ich das irgendwo zwischen der letzten Soulwax und Moby einordne. Kennt das schon jemand?

Einen Anspiel-Tipp kann ich so garnicht direkt geben, da die Songs sich auf dem Album teilweise gewaltig unterscheiden. Vielleicht sei hier noch gesagt, dass "Leave Them All Behind" und "NonStop" die bisherigen Singles sind.

rt

09.06.2006 - 02:15

dg sf d wer were rw

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.