King Gizzard & the Lizard Wizard - Flight b741

fuzzmyass

01.07.2024 - 21:58

Kommt am 9. August, Preorder ab 08. Juli

berti

01.07.2024 - 22:03

Schon ne Stilrichtung bekannt?

fuzzmyass

01.07.2024 - 22:12

Noch nicht, zumindest steht im Social Media Post nix von

berti

01.07.2024 - 22:28

Grad mal paar Songs auf YouTube live angehört. Das wird wohl n Blues-Rock Album. Spannend. As always...Zack, Bonamassa obsolet...

fuzzmyass

01.07.2024 - 22:30

Geil, Blues Rock im KGLW Style fänd ich klasse

Mr. Fritte

01.07.2024 - 22:33

Ja, fünf Songs wurden schon live gespielt. Soll wohl in Richtung 70s-Rock/Blues-Rock gehen, und die Gesangsparts sollen zumindest bei den bekannten Songs mehr oder weniger gleichmäßig aufgeteilt sein (sogar der Drummer singt jetzt). Ich hab selber bewusst noch nichts angehört, aber das klingt alles sehr gut und ein bisschen nach Fishing for Fishies, das ja eins meiner absoluten Favoriten ist.

Das Cover ist aber, äh... ja... mal was anderes? :D

berti

01.07.2024 - 22:34

Ich hab aber wirklich nur jeweils kurz reingehört über miesen Handyklang

fuzzmyass

01.07.2024 - 22:37

Fishing for Fishies liebe ich auch sehr... mir fällt ein - die haben letztes Jahr hier in München einen neuen Song gespielt, hatte ich schon vergessen

Rochen

01.07.2024 - 22:51

Klingt sehr vielversprechend, nachdem ich in zwei Live-Aufnahmen bei YouTube reingehört habe. Und zum Glück muss man nicht ewig zwischen Ankündigung und Release warten. Das war ja schon eine unnötig lange Wartezeit, die zweitlängste zwischen zwei Platten, glaub ich.

Quirm

09.07.2024 - 13:01

Um 14:00 Uhr geht das Video zu "Le Risque" online.

https://www.youtube.com/watch?v=Ik-gBAlEbQY&ab_channel=KingGizzardVEVO

joseon

09.07.2024 - 14:33

Gefällt!

fakeboy

09.07.2024 - 16:00

For their 26th album, King Gizzard & The Lizard Wizard swap the widescreen concepts of their recent albums for the intimacy of six good friends collaborating on the most bonhomie-laden set they’ve yet committed to wax. For Flight b741, bandleader Stu Mackenzie says King Gizzard “wanted to make something that was primal, instinctual, more ‘from the gut’ – just people in a room, doing what feels right. We wanted to make something fun.”

Tapping into the country-fried 70s American rock on which they were all raised – along with the ornery garage-rock roots from which their mighty discography sprang – Flight b741 is lightning caught inside a bottle. Across its 10 ragged, glorious barnburners, King Gizzard flesh out rough skeletons of songs with their inspired improvisations, inimitable grooves and a unique pass-the-mic approach to vocals that saw every member of the band raise their voice and sing. “We’re having a lot of fun, but we’re often singing about some pretty heavy shit,” Mackenzie adds, “and probably hitting on some deeper, more universal themes than usual. It’s not a sci-fi record, it’s about life and stuff. But the record is like a really fun weekend with your mates, you know? Like, proper fun.”

https://kinggizzard.bandcamp.com/album/flight-b741


The MACHINA of God

09.07.2024 - 16:05- Newsbeitrag

nörtz

09.07.2024 - 18:44

Hm.

berti

09.07.2024 - 19:16

Ich sag auch mal "hm."

Haut mich nicht gerade um der Song, aber mal abwarten was das Album bringt.

u.x.o.

09.07.2024 - 21:34

Irgendwie megacringe.

fluppeaufex

10.07.2024 - 07:20

Finds mega. Vorallem der Part von Stu gegen Ende hin.

javra

10.07.2024 - 09:37

Mir gefällts auch, aber ich hör ja auch die Murlocs hoch und runter :D

nörtz

10.07.2024 - 15:22

But the record is like a really fun weekend with your mates, you know? Like, proper fun.”

PKingDuck92

11.07.2024 - 07:55

"Irgendwie megacringe"

Voll :D Cavanaughs Gesangspart uiuiuiui.... Gegen Ende hin trotzdem top Song, und live (haben den schon in Hamburg gespielt) ne große Bereicherung gewesen!

Daily Blues und Mirage City hab ich mir auch schon live aufnahmen auf YouTube angeschaut, die machen sogar noch bisschen mehr her. Die Jam Phase scheint wohl erstmal beendet, alles wieder sehr songorientiert, und auch wenn ich mir ein zweites "Ice, death, Planet..." Wünschen würde, den Live Shows wird's gut tun, der Jam Anteil dort ist mittlerweile am absoluten Maximum dessen was noch gut ist...

nörtz

11.07.2024 - 15:14

Da ist mir zu viel Fun drin. Ich will Progjamartige Gebilde.

Felix H

11.07.2024 - 16:20

Ziehe mir gleich meinen bequemen Progjama an.

Hierkannmanparken

11.07.2024 - 16:29

Und danm rush ins Bett

Hierkannmanparken

11.07.2024 - 16:31

Schlagzeug und Bass gefallen mir am Anfang sehr. Mag am Video liegen, aber durch die verschiedenen Kapitel durch den Gesang wirkt der Song etwas zerstückelt.

fakeboy

13.07.2024 - 17:09

Wirklich kein guter Song. Nervt sogar. Und die Gitarre klingt komisch.

nörtz

13.07.2024 - 17:45

Magst du keinen crazy Fun-Blues?

fakeboy

13.07.2024 - 20:12

Offenbar nicht…

nörtz

13.07.2024 - 20:23

Der letzte Song hat eine Spielzeit von knapp acht Minuten. Vielleicht wird wenigstens das ein Bluesjammonster!

PKingDuck92

14.07.2024 - 12:10

"Der letzte Song hat eine Spielzeit von knapp acht Minuten. Vielleicht wird wenigstens das ein Bluesjammonster!"

Gibt schon live auf Aufnahmen... Jup ist genau das :)

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.