Colours of Ostrava 2024

Armin

15.11.2023 - 17:55- Newsbeitrag

Colours of Ostrava
Queens of the Stone Age als zweiter Headliner bestätigt

Das Colours of Ostrava Musikfestival präsentiert heute einen weiteren, spektakulären Headliner für das nächste Jahr. Neben dem britischen Künstler Sam Smith werden auch die Legenden von Queens of the Stone Age (QOTSA) auftreten, die derzeit für einen Grammy Award in den Kategorien Bester Rocksong und Bestes Rockalbum nominiert sind und seit Jahren kompromisslos die Grenzen des Rock sprengen. Nach einer turbulenten Zeit mit überwältigenden persönlichen Herausforderungen ist die Band zu ihren Wurzeln zurückgekehrt, hat den Glanz früherer Alben abgestreift und einen rohen, authentischen Sound entstaubt. Queens of the Stone Age, ein sich ständig weiterentwickelndes musikalisches Phänomen vermischt die charakteristischen Gitarrenriffs mit einer kräftigen Dosis Blues und verleiht den oft düsteren, direkten Texten eine melancholische Farbe. Ihre Grammy-Nominierung für 2024 ist für ihr achtes Studioalbum "In Times New Roman...", von dem auch der Track "Emotion Sickness" nominiert ist.

"Zwei Grammy-Nominierungen in diesem Jahr sind ein klarer Beweis dafür, dass Queens of The Stone Age die führende Kraft im zeitgenössischen Rock sind. Das Programm des nächsten Colours wird unglaublich vielfältig und sehr ausgewählt kuratiert sein", kommentierte Festivalleiterin Zlata Holušová die Bekanntgabe des nächsten Superstar-Acts.
Weitere Acts wie Dennis Lloyd oder Tangerine Dream angekündigt

Die Festivalorganisator*innen haben darüber hinaus noch weitere Programmhighlights für die kommende Ausgabe bekannt gegeben. Auf dem Colours of Ostrava 2024 werden unter Anderem die britische Multiinstrumentalistin, Komponistin und Sängerin Bat for Lashes, die mit KI experimentierende Sängerin Sevdaliza und die deutsche Elektroniklegende Tangerine Dream auftreten. Fans können sich außerdem auf den israelischen Superstar Dennis Lloyd freuen, der nächstes Jahr in der einzigartigen Kulisse des alten Eisenwerkes auf der Bühne stehen wird. Daneben werden der bereits angekündigte Sam Smith und der japanische buddhistische Mönch Yogetsu Akasaka mit einer faszinierenden und innovativen Form der Beatbox-Meditationsmusik auftreten. Ein weiterer Name ist die siebenköpfige niederländische Band Son Mieux, die die musikalischen Arrangements und Kostüme der Disco-Welle der 70er Jahre neu erfindet und daraus ihre zeitgenössischen Pop-Hits komponiert. Außerdem tritt das Trio Klangphonics auf, das elektronische Musik und Live-Instrumente zu melodischem Techno und energiegeladenem Deephouse verschmilzt.
Die größte multidisziplinäre Live-Diskussionsplattform in Europa

Neben der Musik ist der Meltingpot schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil von Colours of Ostrava. MELTINGPOT ist die größte multidisziplinäre Live-Diskussionsplattform in Europa. Diese gemeinsame 2-in-1-Veranstaltung schafft eine einzigartige Plattform für Redner*innen, Künstler*innen und das Publikum, um Wissen und Einflüsse von Kulturen aus aller Welt zu verbreiten. Der Umfang des Forums sticht nicht nur in Zahlen hervor: 4 Tage, 11 Bühnen, 250+ Redner*innen aus 20+ Ländern. Der Meltingpot ist als moderne Plattform für Diskussionen und den Austausch innovativer Ideen in verschiedenen Bereichen konzipiert und schafft Möglichkeiten für einen interdisziplinären Austausch. Der Schwerpunkt des MELTINGPOT-Forums liegt auf Gesundheit und Langlebigkeit, gefolgt von globalen Herausforderungen, Technologien, Wirtschaft, Geopolitik, Wissenschaft, Kunst und Literatur, Philosophie, Psychologie, Entwicklung von Körper und Geist und vielen anderen Bereichen.

Colours without Barriers

Die 21. Ausgabe von Colours of Ostrava wird vom 17. bis 20. Juli 2024 in Dolní Vítkovice stattfinden. Das Festival umfasst das internationale Meltingpot-Diskussionsforum, Vorführungen von Filmen des IFFKV und eine Reihe von Theateraufführungen und Kunstinstallationen. Seit 2015 findet das Festival auf dem Gelände des einzigartigen, wiederbelebten Industriegeländes von Dolní Vítkovice im Zentrum von Ostrava statt. Jedes Jahr treten mehr als hundert Bands auf acht Musikbühnen auf und mehr als 200 Redner*innen aus aller Welt diskutieren auf den 11 Bühnen des Diskussionsforums Meltingpot über gesellschaftlich relevante Themen.

Im Rahmen des Projekts Colours without Barriers bietet das Festival spezielle Angebote für Besucher/innen mit Behinderungen. Im Jahr 2023 profitierten 850 Menschen mit Körper-, Seh- oder Hörbehinderungen sowie Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen von diesem Service. An Samstagen bietet das Festival traditionell freien Eintritt für Menschen über 65 Jahren, 2023 waren es 1.216 Besucher*innen. Auch Kinder besuchen das Festival regelmäßig, für die das Festival den ČEZ Family Park mit einem speziellen Kinderprogramm vorbereitet. Im Jahr 2023 besuchten insgesamt 4.212 Kinder das Festival.

Neben dem Hauptfestival organisiert das Colours-Team auch das jährliche Crossroads International Showcase Festival für Musikprofis und das kostenlose Arts&Live Festival in den Straßen von Ostrava. Außerdem organisiert das Team das ganze Jahr über unabhängige Konzerte an verschiedenen Orten im Land. Derzeit tritt die Band The Longest Johns am 22. Februar 2024 im Prager Club Rock Café auf und das Konzert der Love Lines Tour des Singer-Songwriters LP findet am 1. März im Prager O2 Universum statt.

Das Festival wird vom 17. bis zum 20. Juli 2024 stattfinden und die Tickets können ab jetzt zum unschlagbaren Preisen gekauft werden! Auch Tickets für Campingplätze und Glamping-Unterkünfte sind jetzt im Verkauf. die 4-Tages-Tickets gibt es ab 161 € und die 4-Tages-VIP-Tickets ab 470€. Hier gehts zu den Tickets und weiteren Infos.

Plattentests.de-Sammelaccount

01.12.2023 - 12:24- Newsbeitrag

Lenny Kravitz für das Colours of Ostrava 2024 angekündigt

Lenny Kravitz wird im Rahmen seiner für 2024 geplanten Tour eine exklusive Show in der Tschechischen Republik auf dem Colours of Ostrava spielen. Die Rock- und Funklegende ist bekannt für ikonische Welthits und hat mit seinem einzigartigen Genremix aus Rock, Funk und Soul Millionen von Fans weltweit begeistert. Er wurde für zahlreiche Auszeichnungen nominiert und hat viele davon gewonnen, insbesondere den Grammy für die beste "Male Rock Vocal Performance", den er zwischen 1999 und 2002 viermal in Folge gewann. Damit stellte er einen Rekord auf, der bis heute nicht gebrochen werden konnte. Kravitz wird am Freitag, den 19. Juli, in Ostrava auftreten und Songs aus seinem neuen Album "Blue Electric Light" präsentieren, das im März 2024 veröffentlicht wird.

Zlata Holušová, die Festivaldirektorin, äußerte sich erfreut über das diesjährige Programm: "Wir haben eine vielfältige Palette von Genres mit hochkarätigen Künstler*innen, darunter auch die Rock- und Funklegende Lenny Kravitz. Wir haben in der Vergangenheit versucht, ihn zu gewinnen, und dieses Jahr hat es endlich geklappt."
Weitere Acts wie James Blake oder Khruangbin angekündigt

Die Organisator*innen gaben auch weitere neue Namen für das Festival im nächsten Jahr bekannt. Die New Yorker Punklegende Gogol Bordello kehrt nach 18 Jahren zum Festival zurück, während die Afrobeat-Band Bixiga 70 aus Brasilien und die galicische Diva Mercedes Peón ebenfalls angekündigt wurden. Auch der britische Produzent und Sänger James Blake und das texanische Trio Khruangbin werden nächstes Jahr inmitten der historischen Eisenwerke auftreten.

Weitere Auftritte im Jahr 2024 umfassen bereits angekündigte Künstler wie Sam Smith, die Rocklegende Queens of the Stone Age, Bat for Lashes, Sevdeliza, Dennis Lloyd oder Tangerine Dream.
Die größte multidisziplinäre Live-Diskussionsplattform in Europa

Neben der Musik ist der Meltingpot schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil von Colours of Ostrava. MELTINGPOT ist die größte multidisziplinäre Live-Diskussionsplattform in Europa. Diese gemeinsame 2-in-1-Veranstaltung schafft eine einzigartige Plattform für Redner*innen, Künstler*innen und das Publikum, um Wissen und Einflüsse von Kulturen aus aller Welt zu verbreiten. Der Umfang des Forums sticht nicht nur in Zahlen hervor: 4 Tage, 11 Bühnen, 250+ Redner*innen aus 20+ Ländern. Der Meltingpot ist als moderne Plattform für Diskussionen und den Austausch innovativer Ideen in verschiedenen Bereichen konzipiert und schafft Möglichkeiten für einen interdisziplinären Austausch. Der Schwerpunkt des MELTINGPOT-Forums liegt auf Gesundheit und Langlebigkeit, gefolgt von globalen Herausforderungen, Technologien, Wirtschaft, Geopolitik, Wissenschaft, Kunst und Literatur, Philosophie, Psychologie, Entwicklung von Körper und Geist und vielen anderen Bereichen.

Das Festival wird vom 17. bis zum 20. Juli 2024 stattfinden und die Tickets können ab jetzt zum unschlagbaren Preisen gekauft werden! Auch Tickets für Campingplätze und Glamping-Unterkünfte sind jetzt im Verkauf. die 4-Tages-Tickets gibt es ab 161 € und die 4-Tages-VIP-Tickets ab 470€. Hier gehts zu den Tickets und weiteren Infos.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.