Starsailor - Where the wild things grow

Huhn vom Hof

31.10.2023 - 12:54

2024 erscheint ein neues Album. Die erste Single (Titelsong) gibt es bereits:

https://www.youtube.com/watch?v=6iK_dS8kvv0&pp=ygUcc3RhcnNhaWxvciB3aGVyZSB3aWxkIHRoaW5ncw%3D%3D

MickHead

04.02.2024 - 11:30

2. Single "Dead On The Money" vom neuen Album ausgekoppelt! Erinnert etwas an "Four To The Floor". "Where The Wild Things Grow" erscheint übrigens am 22.03.

https://www.youtube.com/watch?v=SCAe_vMYa6o

MickHead

20.03.2024 - 13:13

3. und letzte Single "Better Times" vor dem Album Release am kommenden Freitag.

https://youtu.be/MVNcYnYIKOY?si=lxN4eLpLj5MmqW1D

Gordon Fraser

22.03.2024 - 05:41

Mag's auf den ersten Eindruck. Keine unnötigen Modernismen, das könnte alles auch aus der klassischen Phase der Band in den 00ern stammen.

Leider keine Gigs in DE in Aussicht bislang.

musie

22.03.2024 - 06:44

mir ist es viel zu altbacken, keine guten Songs. man vergleiche sowas mit Alcoholic… mit Sympathiepunkt von mir eine 4/10.

MickHead

22.03.2024 - 11:08

Also mit Sympathiepunkt auf einer Stufe mit Christina Stürmer, kann ich nicht nachvollziehen.
Da halte ich es lieber mit "Gordon Fraser". Ein von Starsailor gewohnt vielseitiges Werk.

https://www.xsnoize.com/album-review-starsailor-where-the-wild-things-grow/

Auszug aus dem Review:

Mit „Where the Wild Things Grow“ liefert Starsailor ein klanglich zusammenhängendes Meisterwerk ab, das ihre Entwicklung als Musiker und Geschichtenerzähler zeigt. Mit jedem Titel bekräftigen sie ihren Platz in der Musiklandschaft und beweisen, dass ihre kreative Reise zwar Nostalgie weckt, aber noch lange nicht zu Ende ist.


MickHead

28.03.2024 - 11:30

Die Rezension lässt weiter auf sich warten.
Bitte dieses kleine Meisterwerk nicht ignorieren!

https://www.xsnoize.com/album-review-starsailor-where-the-wild-things-grow/

https://plattenvorgericht.blogspot.com/2024/03/starsailor-where-wild-things-grow-lilac.html

https://www.youtube.com/playlist?list=OLAK5uy_mHHcsewfBt7uG5_qt5n9SirZiis2YWrNw

MickHead

29.03.2024 - 19:54

Ganz aktuell:

UK Official Albums Chart # 25
UK Physical Albums Chart # 3
UK Independent Albums Chart # 2
UK Vinyl Albums Chart # 4
Scottish Albums Chart # 6

jayfkay

29.03.2024 - 20:01

ich sags: die haben einen guten song

Huhn vom Hof

29.03.2024 - 21:08

Gibt es zu dem Album auch B-Seiten bzw. Bonustracks?

MickHead

29.03.2024 - 22:19

@Huhn vom Hof

https://starsailor.tmstor.es/product/141044

Huhn vom Hof

29.03.2024 - 22:44

@MickHead
Thx :)

Huhn vom Hof

10.04.2024 - 20:38

Auf's erste Ohr finde ich den Titelsong und "Better Times" am besten.

MickHead

10.04.2024 - 20:57

Eine Rezension lässt weiter auf sich warten!

musie

17.04.2024 - 19:55

Das ist mal eine wohlwollende Rezi. Für mich sehr mittelmässiges Songmaterial, teilweise wirds unerträglich klebrig vor Kitsch. Auch die Stimme hat gelitten. Das Beste ist noch der Titeltrack. Wenn ich dann mal wieder Lust auf Starsailor habe, lasse ich mit Sicherheit die Hände von diesem Album.

musie

17.04.2024 - 19:58

aber schön gibts die Band noch :-)

Armin

17.04.2024 - 20:10- Newsbeitrag

Frisch rezensiert.

Meinungen?

Lichtgestalt

18.04.2024 - 04:12

> Eine Rezension lässt weiter auf sich warten!

Immerhin jetzt rezensiert. Wie zu erwarten keine verdiente 7/10

Huhn vom Hof

20.04.2024 - 13:22

Hier mal eine Bewertung der Discographie mit bestem Song:

Love Is Here 10/10 (Tie Up My Hands)
Silence Is Easy 7/10 (Music Was Saved)
On The Outside 5/10 (White Light)
All The Plans 7/10 (You Never Get What You Deserve)
All This Life 7/10 (Fallout)
Where The Wild Things Grow 7/10 (Into The Wild)

musie

20.04.2024 - 15:35

soll ich?

Love is here 9/10
Silence is easy 7/10
On the outside 3/10
All the plans 5/10
All this life 5/10
Where the wild things grow 4/10

octoberswimmer

22.04.2024 - 07:50

Love is here 9l8/10
Silence is easy 7/10
On the outside 3/10
All the plans 4/10
All this life 4/10
Where the wild things grow 6/10

Musie, ich find es schwer nachvollziehbar, wie die neue schwacher abschneiden kann als der Vorgänger. Für mich ähnlich, nur mit besseren Ausreißern nach oben und weniger schmerzhaften Ausreißern nach unten.

Gordon Fraser

30.04.2024 - 18:28

Love Is Here 10/10 (Alcoholic)
Silence Is Easy 7/10 (Silence Is Easy)
On The Outside 7/10 (Keep Us Together)
All The Plans 6/10 (All The Plans)
All This Life 6/10 (Best of Me)
Where The Wild Things Grow 5/10 (Dead on the Money)

Die langsamen Tearjerker haben für mich nur auf dem Debüt funktioniert, da aber sowas von großartig. Danach waren die wenigen Uptempo-Nummern fast immer das beste Material auf den Alben. Bin überrascht, dass ihr alle "On The Outside" klar als schlechtestes Album der Diskographie einordnet. Für mich eher fast gleichauf mit "Silence" das zweitbeste Album der Band.

MickHead

11.05.2024 - 20:49

James Walsh mit einer aktuellen neuen Single. Finde den Song sehr gut gelungen.

A Lucky Strike:
https://www.youtube.com/watch?v=Z5duK9yhwQA

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.