Arctic Monkeys - The car

Francois

28.09.2022 - 19:51

Ich mag es auch sehr,… auf dem letzten Album wäre es mir „4 out of 5“ der beste Song.
Sehr schöne Nummer

MrMan

29.09.2022 - 19:57

Body Paint:
https://www.youtube.com/watch?v=6zgEObNc_-k

Zappyesque

29.09.2022 - 23:24

Wie gut die neuen Nummern am Ende sind mal dahingestellt - Ich finde es aber sehr wertvoll mit wie viel Liebe zum Detail sie hier vorgehen, einerseits was das "organische" Klangbild angeht, sich offensichtlich im Produktionsprozess nicht hetzen lassen, keinen modernen Trends nachrennen und, gerade mit Body Paint, viel in die Musikvideos reinstecken. Ich nenne das Ganze mal "Konzept".

Zum Song:
hmmmm. Der dynamische Aufbau und die breite im Arrangement sind Positiva. Hier und da wirkt der Song aber zu Simpel, die Akkordvoicings am Klavier zu platt, das süßliche melodische Motiv an den Tasten zu...süß. Ist sein Falsett stark oder interessant genug für die ersten Minuten? Ich meine nein. Auch für das Streicherarrangement würde sich etwas mehr Raffinesse und Vielfalt anbieten.

Armin

30.09.2022 - 18:05- Newsbeitrag

Die Arctic Monkeys haben mit "Body Paint" einen neuen Track aus ihrem kommenden Album "The Car" veröffentlicht, das am Freitag, den 21. Oktober erscheinen wird.

Seht das Video zu 'Body Paint' HIER

Das Video wurde von Brook Linder gedreht und in London und Missouri aufgenommen.





dreckskerl

30.09.2022 - 18:53

Body Paint finde ich ziemlich gelungen, oder soga richtig gut.

Z4

30.09.2022 - 19:28

Body paint ist mega, die erste Single auch sehr gut. Wird vermutlich tatsächlich eine sehr ruhige Platte, wenn sie dabei öfter einen Spannungsaufbau wie in Body paint hinbekommen könnte das wahnsinnig gut werden.

Francois

30.09.2022 - 19:47

Ich mags auch.
Und heute Tickets für Manchester ergattert :)

AliBlaBla

30.09.2022 - 19:54

Bärenstarker Song, klasse!
Schön, das sie weiter "ihr Ding" machen, Platten wie ihre ersten vier/fünf werden sie einfach nicht mehr machen, wieso auch?
Alex Turner hat alles, um sich alle paar Jahre neu zu erfinden.

Fette Sau Alter

30.09.2022 - 19:59

Absolute Schlaftablette der Song

Fette Sau Alter

30.09.2022 - 20:00

Aber immerhin wieder was anderes

Earl Grey

13.10.2022 - 21:28

@aliblabla
Genau so sehe ich das auch. Auch wenn sie einen mal verlieren, aber zumindest nicht ewig die selbe Leier….

Chrisb

14.10.2022 - 17:07

Ich habe jetzt mal ohne Erwartungen die erste Single There'd better be a Mirrorball gehört.Der Song ist ja der Oberhammer.Da werde ich ja richtig gespannt aufs ganze Album.

kenny23

14.10.2022 - 19:46

Ja, beide Vorabsingles sind wirklich großartig

Earl Grey

18.10.2022 - 18:59

Neuer Song:
Arctic Monkeys - I Ain't Quite Where I Think I Am

Das sind mir nach dem ersten Hören dann doch ein paar Dissonanzen zuviel… bin dennoch auf das Album gespannt.

MrMan

18.10.2022 - 20:26

Die Studioversion klingt ganz anders und viel besser meiner Meinung nach. Ich hab richtig Lust auf das Album.

Earl Grey

18.10.2022 - 20:48

Achja… dachte, das wäre die Studioversion :)

Du hast absolut Recht. Ganz anders und auch besser!

Francois

18.10.2022 - 22:41

Sehr interessant…

Ich meine, sie füllen Stadien - aber nicht wegen der Musik der letzten 2 Alben…
Bin gespannt, wie sich das noch entwickelt (und ich mag die neuen Sachen - aber live fürs Stadion sind diese Songs nicht gemacht)

n00k

19.10.2022 - 00:24

Im kleinen Rahmen (letzte Woche in Berlin bei einem Konzert für eine TV Aufzeichnung von Pro7) funktionierten die neuen Songs ausgezeichnet.

Earl Grey

21.10.2022 - 14:00

Für mich anders als erwartet. Deutlich weniger vertrackt als das letzte Album und von einer schönen Melancholie geprägt.

jo

21.10.2022 - 14:12

Ieh, sind sie jetzt schon bei Pro7 gelandet?

Davon abgesehen: Finde durchaus auch Gefallen am Album.

dreckskerl

21.10.2022 - 14:25

Ich kann dem Album leider aufs erste Hören nicht sehr viel abgewinnen.
Ich mag durhaus vereinzelt ganze Songs und so manchen kurzen Part eines Songs, aber insesamt ist mir das zu gleichförmig.
Ich habedas Gefühl, dass ich immer und immer wieder die gleichen Burt Bacharach Gedächtnismelodiebögen höre.

Z4

21.10.2022 - 14:31

Klingt doch nach einem klassischen Grower. Ich denke viel entfaltet sich da erst noch. "Sculptures of anything goes" als erster neuer Song den ich gerade höre ist jedenfalls schon mal stark.

Klaus

21.10.2022 - 14:39

" Für mich anders als erwartet. Deutlich weniger vertrackt als das letzte Album und von einer schönen Melancholie geprägt. "

Unterschreibe ich so.

fuzzmyass

21.10.2022 - 18:26

War heute im Mediamarkt und da lief das Album im Laden... saulangweiliges Gedudel... Da schlafen mir dir Füße ein...

manukaefer

21.10.2022 - 19:08

Danke für die Info

AliBlaBla

21.10.2022 - 19:21

@manukaefer
U made my day ! ;)

fuzzmyass

21.10.2022 - 21:20

"U made my day"

Kann ich für das Album nicht behaupten.... einer der schlechteren Mediamarkt Besuche in letzter Zeit....

AliBlaBla

21.10.2022 - 22:39

@fuzzymass
Das tut mir leid, hatten sie die Staubsaugerbeutel nich??...

AliBlaBla

21.10.2022 - 22:41

Sorry for off topic
Morgen zur Musi, liegt schon vor! Wenn es ein wenig der letzten ähnelt....Mir nur recht!

maxlivno

21.10.2022 - 22:43

ich finde es echt stark. Die Vision von TBH&C mit besseren Songs

Socko

21.10.2022 - 22:57

Bei aller Liebe: ich mochte diese Band mal sehr. Aber seit 2 Alben Fahrstuhlmusik ohne Wiedererkennungswert ist bei mir der Fanofen aus. Was soll das?

Socko

21.10.2022 - 22:59

... Und wohlgemerkt:ich bin ein Fan von Mike Patton, der nicht selten ähnliches, aber weitaus eingängigeres zustande brachte

fuzzmyass

21.10.2022 - 23:54

"Das tut mir leid, hatten sie die Staubsaugerbeutel nich??."

Das neue Clutch Album und die Glühbirnen, die ich haben wollte, hatten sie... aber die Musik hat mich gelangweilt... Ed Sheeran wäre besser/angemessener gewesen...

fuzzmyass

21.10.2022 - 23:56

Ich habe auch keinen Problem mit der Stilrichtung, sondern eher mit der krassen ereignislosen Langeweile ohne Höhepunkte... das plätschert so krass vor sich hin, packt mich null... ich will gar nicht, dass sie die Musik von früher machen, ich will einfach ur packende Musik, die Spaß macht...

Klaus

22.10.2022 - 00:53

Es ist halt auch echt keine Supermarktmusik.

jo

22.10.2022 - 07:45

Nun ja, die Musik von Clutch hingegen fand ich schon wirklich immer langweilig und stets ohne jegliche Höhepunkte... So ist das eben mit dem Geschmack.

Perfect Day

22.10.2022 - 09:07

Ich finde das Album sehr interessant, im Ersteindruck völlig unspektakulär. Aber das mit einer Konsequenz, die mich immer wieder neugierig macht. Und dann schälen sie sich doch langsam heraus, die kleinen, interessanten Details und Störfeuer… feine Sache.

kenny23

22.10.2022 - 09:35

Genau das. Unmöglich das zu erkennen bei einer Hintergrundbeschallung bei Media Markt.

Francois

22.10.2022 - 09:58

Danke für den Link zu Ticketmaster.
Was für Verbrecher. Jetzt weiß ich auch, warum sie für Blink 182 Tickets über 200€ wollten…

Z4

22.10.2022 - 10:01

Die Leute die das gehört haben verdienen jetzt größtenteils richtig gut, finde die Preise ok. Ist aber schon geldgierig, aber um nichts anderes geht es bei diesem Comeback ja, ist eigentlich nur konsequent.

Z4

22.10.2022 - 10:24

Oh, ist gar nicht der Blink187 Thread, dann auch egal. Die Preise für AM sind tatsächlich relativ normal. Sehe hier in Köln auch auch riesige Werbeplakate für das Album, finde ich immer sehr strange, in meinem Kopf ist das noch eine Indieband^^

VelvetCell

22.10.2022 - 11:34

DER SPIEGEL findest's top!

https://www.spiegel.de/kultur/musik/arctic-monkeys-dry-cleaning-bbnousd-m-i-a-lucrecia-dalt-alben-der-woche-a-ff67f3c1-f506-4f0b-b61a-a9c79005aa7e

Gomes21

22.10.2022 - 12:22

Ich hatte bereits ein zweites Tranquility Base erwartet und bin deshalb musikalisch erstmal positiv überrascht. Ein bisscehn mehr melancholie, ein bisschen mehr Griff. Für großartige Begeisterung reicht's bisher noch nicht aber ich hab's auch erst ein mal gehört.

Potential für mehr ist da, aber ich finde trotzdem dass die Monkeys echt borniert und zufrieden rüberkommen. Ist höchstwahrscheinlich unfair das von ihnen zu erwarten, aber in aktuellen Zeiten hätte ich mich gefreut wenn sie ein bisschen Wut oder ähnliches im Bauch hätten bzw. in ihre Musik transportieren würden. So läuft das für mich nett nebenher, irgendwie von der Welt um sie herum entfremdet.

fuzzmyass

22.10.2022 - 12:43

"Unmöglich das zu erkennen bei einer Hintergrundbeschallung bei Media Markt."

Hab mir die vorabsongs schon auch zuhause angehört... Sterbens öde

fuzzmyass

22.10.2022 - 12:49

"Nun ja, die Musik von Clutch hingegen fand ich schon wirklich immer langweilig und stets ohne jegliche Höhepunkte"

Ja, objektiv gesehen ist Clutch keine besonders spannende oder irgendwie innovative Band... aber eine, die IMO knackigen Spaß macht, wenn man gerade Lust auf Riffrock hat... die heutigen Arctic Monkeys machen mir dagegen null Spaß... wenn ich lust auf lässiges crooner zeug habe, dann sicher nicht auf ihre fahrstuhlmusik

FenomenoVero

22.10.2022 - 12:55

Ich weiß nicht so recht was ich von dem Weg halten soll, den die Monkeys gewählt haben. Ich kann das Album problemlos durchhören, ohne dass es mich stört. Aber es fehlen die Highlights und die Avwechslung. Die Platte plätschert so vor sich hin wie die letzte. Die alten Monkeys würden dem Sound hier und da sehr guttun mMn. Man muss sich aber wohl damit abfinden, dass sie solche Musik nicht mehr machen. Schade.

AliBlaBla

22.10.2022 - 12:55

@Gomes21
Eventuell möchte man sich von dieser besch... Welt (unnötig,auszuführen) ja gerade EXTRA, mit Vorsatz, entfremden? Die Künstlerin oder die Gruppe muss doch nich automatisch auf die gesellschaftlich/politischen Einflüsse der letzten Jahre reagieren, und doch schon gar nich so, wie man es halt erwartet.
Sonders vielleicht ganz anders.
Am i right or am i right?

Auch wurde Alex Turner ja nich müde, in Interviews zu betonen, wie nervös er ist, wie gespannt, wie die neue Musik ankommt.
Also, überheblich oder cool geht anders...Klar können die ARCTIC MONKEYS die große Geste, aber doch auch immer gebrochen.

Mitschi

22.10.2022 - 13:10

4_5 sterne überall...das sagt was aus

AliBlaBla

22.10.2022 - 13:46

Alex Turner beschwört zwar in "BIG IDEAS", er hätte (bei seinem Leben!) ebensolche komplett vergessen-- aber das ist natürlich understatement, ich finde...
... also ich lehne mich mal weit aus dem Fenster: Diese Platte ist die Schwester, die man AUCH daten möchte, nachdem man TBHC kennen gelernt hatte, aber verflixt, wie stellt man das an?

(Ähnliches Tempo, ähnliche Instrumentalisierung, Phrasierungen des Gesangs, viele kleine nette Ideen in den Songs...und Lyrics kann er ja, der Alex)

Z4

22.10.2022 - 13:50

Wtf :D

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.