Special

Jahrespoll 2015


16 Jahre Plattentests.de! Das ist zwar kein runder Geburtstag, aber dafür sind wir jetzt im biertrinkwürdigen Alter - das feiern wir bekanntlich mit dem Plattentests.de-Fest 16. Und hiermit auch mit einer gar fantastischen Jahrespoll-Verlosung.

In den vergangenen Jahren hatten wir ja immer wieder vage Ideen, wer im Jahrespoll zum großen Abräumer werden könnte. Heuer ist es ganz schwer - kein neues Album von Arcade Fire, The National oder Radiohead. Und auch keine Alt-J-10/10. Wer liegt dann ganz vorn? Sagt Ihr's uns!

Auch 2015 gab's eine Menge Musik, über die es sich zu schreiben lohnte (unsererseits) und die es zu entdecken galt (Eurerseits, mit unserer Hilfe). Lasst uns gemeinsam zurückblicken!

Es gibt mehr abzugreifen als im Vorjahr! Fast 200 hochwertige Items, geschnürt in zehn verschiedene Pakete, die es insgesamt 28 Mal zu gewinnen gibt, warten auf Euch. In jedem CD-Paket steckt traditionell ein T-Shirt für Euren Astralkörper. Und krasses Novum: Zum allerersten Mal in der Plattentests.de-Geschichte können wir Euch ZWEI Vinyl-Pakete anbieten, aufgrund der großen Nachfrage (und natürlich auch wegen der tollen Unterstützung der spendablen Medienpartner). Wieder einmal haben wir fast ausschließlich Sachen von Bands in der Verlosung, die wir Euch guten Gewissens empfehlen können.

Nicht nur die enorme Gewinnchance soll Euch aber dazu motivieren, das Jahrespoll-Formular auszufüllen. Nein, Wählen ist erste Leserpflicht!

Was Ihr tun müsst? Eurem Wahlrecht nachgehen. Wir wollen Eure Favoriten, die Ihr Euch hoffentlich genauestens überlegt habt. In den gewohnten zwölf Kategorien suchen wir die Sieger des Jahres.

Der Jahrespoll steht diesmal unter dem Motto "Das ist das Haus vom Nikolaus" - wir haben die Poll-Pakete nach Bauwerken benannt! Die Sache mit den Gewässern haben wir kurzfristig verworfen, auch wenn wir zu gerne ein Vinyl-Paket namens "Plattensee" angeboten hätten. Ehrensache, dass wir auch wegen der überhaupt nicht großen Nachfrage das Spezial-Pilzrahmsuppen-Paket zum siebten Mal anbieten. Einsendeschluss ist übrigens am 31. Dezember.

Ihr habt die Wahl!

Zum Paket "BIG BEN"
Zum Paket "SUPERMARKT"
Zum Paket "DISCO"
Zum Paket "WALDHÜTTE"
Zum Paket "GARAGE"
Zum Paket "TATTOOSTUDIO"
Zum Paket "REIHENHAUS"
Zum Paket "PLATTENBAU"
Zum Paket "PIZZERIA"
Zum Paket "PILZRAHMSUPPENKÜCHE"

JAHRESPOLL-STIMMZETTEL
Der Stimmzettel öffnet sich in einem neuen Fenster, damit Du beim Ausfüllen weiterhin nach Herzenslust ungestört auf unseren Seiten stöbern kannst.
Bitte zu Ende laden lassen; kann bei langsamen Verbindungen bis zu 2 Minuten dauern!
Bei Fragen, Problemen, Bluthochdruck oder privaten Sorgen kannst Du Dich jederzeit an post@plattentests.de wenden.

Big Ben

Very British! Mutmaßlich steht hier schon ganz oben das Paket, für das es die größte Nachfrage geben wird. Alles von der Insel. Alles toll! Die Queen ist amused. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

T-Shirt: Editors
Schicke Band, hochwertiges Shirt. Zeigt schon an, dass man in der passenden Musik wahrlich versinken kann. (Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die vergrößerte Version.)
Mit freundlicher Unterstützung von PIAS / Album-Rezension lesen

CD: Noel Gallagher's High Flying Birds - Chasing yesterday
Noel haut gern mal einen raus. Wenn er auf diesen und jenes schimpft, setzt's immer reihenweise Likes auf unserer Facebook-Seite. Ein 8/10-"Gefällt uns" gab's für diese Platte. Die es hier als Deluxe-Doppel-CD zu gewinnen gibt.
Mit freundlicher Unterstützung von Verstärker / Album-Rezension lesen

CD: The Libertines - Anthems for doomed youth
Pete Doherty ist ein Meister im Konzerteabsagen und ein bisschen unzuverlässig. Zum Glück ist das Label das Gegenteil davon und hat uns diese feinen CDs für Euch spendiert.
Mit freundlicher Unterstützung von Universal / Album-Rezension lesen

CD: The Maccabees - Marks to prove it
Da kann man eigentlich kaum Zweifel anmelden: The Maccabees landeten mit ihrem Neo-Brit-Pop bei 8/10 und dem "Album der Woche"-Titel.
Mit freundlicher Unterstützung von Caroline / Album-Rezension lesen

BluRay: Beatles - 1
Hochinteressante junge Band. Wenn die so weitermachen, könnten sie eines Tages ein paar Hits landen. Klingt halt zwischendurch arg von Oasis geklaut.
Mit freundlicher Unterstützung von Promotion-Werft

CD: New Order - Music complete
"Manchmal auch The Cure oder New Order. Aber größtenteils die Smiths", sang ein weiser Kopf einst. 2015 hörte man eher zweitgenannte - zurecht. Musik komplett.
Mit freundlicher Unterstützung von Mute / Album-Rezension lesen

CD: Ash - Kablammo!
Ratzepeng! Poff! Urks! Ash haben zwar mit "Kablammo!" nicht gerade den besten Albumtitel des Jahres hingezackt. Aber mit dem Album kräftig aufhorchen lassen. Schluck!
Mit freundlicher Unterstützung von Verstärker / Album-Rezension lesen

SUPERMARKT

Super Platten für den großen Markt! Unser poppigstes Bündel - aber ausschließlich bestückt mit geschmackvollen Bands. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

T-Shirt: Kettcar
VIEL besser als H&M! Unsere Freunde vom Grand Hotel van Cleef betreiben einen sehr geschmackvollen Kleidershop. Und haben diese sehr schicken Kettcar-Shirts für Schallplatten-Fans beigesteuert. (Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die vergrößerte Version.)
Mit freundlicher Unterstützung von Grand Hotel van Cleef/ Album-Rezension lesen

CD: BOY - We were here
Langweilig? Von wegen! Der Plattentests.de-Chef versichert Euch aus eigener Erfahrung: Die Songs von BOY sind nur aufs erste Ohr unscheinbar und wahre Grower.
Mit freundlicher Unterstützung von Add On Music/ Album-Rezension lesen

CD: Marina & The Diamonds - Froot
Ihr wollt noch eine Anekdote vom Plattentests.de-Häuptling hören? Nicht? Erzählt er Euch trotzdem: Marina kam bei einem Konzert mit seiner Anwesenheit im Disney-Overall (!) auf die Bühne. Aber die Musik ist ganz gut.
Mit freundlicher Unterstützung von Warner / Album-Rezension lesen

CD: Joris - Hoffnungslos hoffnungsvoll
Philipp Poisel trifft Mumford & Sons: An Joris war 2015 kein Vorbeikommen. Und alle so: "Herz üüüüüber Kopf!"
Mit freundlicher Unterstützung von Belle Music / Album-Rezension lesen

CD: Gloria - Geister
Manche haben's mit Verspätung gemerkt: Der Klaas Heufer-Umlauf kann ja singen! Vielleicht sogar besser als moderieren. Und die Gloria-Songs sind auch richtig toll.
Mit freundlicher Unterstützung von Add On Music/ Album-Rezension lesen

CD: CocoRosie - Heartache city
Okay, die Platte haben wir nicht gerade abgefeiert. Fiel uns aber schwer. Gute Band nämlich, natürlich, unbestritten.
Mit freundlicher Unterstützung von Beats International / Album-Rezension lesen

CD: Third Eye Blind - Dopamine
Auch 2015 noch für Ohrwürmer gut: die mit dem "Song für die Ewigkeit"! Wir empfehlen etwa "Get me out of here" mit feisten Metal-Riffs.
Mit freundlicher Unterstützung von Oktober Promotion / Album-Rezension lesen

DISCO

Hey Mr. DJ! Put a record on! I wanna dance with my baby! Hier ist die Musik vereint, bei der die Beats nicht zwingend aus einem echten Schlagzeug kommen. Und die dennoch weit weg sind von Umzumz. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

T-Shirt: Garbage
Das selbstbetitelte Debüt feierte 2015 sein 20-jähriges Jubiläum. Letzte Platte von Mai 2012. Wann kommt von denen eigentlich was Neues? Hübsches Shirt, auch. (Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die vergrößerte Version.)
Mit freundlicher Unterstützung von PIAS / Album-Rezension lesen

CD: The Notwist - The Messier objects
Eher nur so ein halbreguläres neues Notwist-Album. Aber als solches trotzdem mindestens hochspannend.
Mit freundlicher Unterstützung von Sistercomfort / Album-Rezension lesen

CD + Beutel: Jamie xx - In colour
Unverhofft kommt oft: Das Solodebüt von Jamie xx war eine faustdicke Überraschung (8/10!). Hier gibt's die CD und einen kleidsamen Beutel obendrauf. (Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die vergrößerte Version.)
Mit freundlicher Unterstützung von Beggars / Album-Rezension lesen

CD: Peaches - Rub
Sorry, Peaches, aber: Der Titel für das unansprechendste Cover des Jahres geht an Dich. Dafür sind die inneren Werte astrein.
Mit freundlicher Unterstützung von Beats International / Album-Rezension lesen

CD: Sizarr - Nurture
Und so was kommt aus Deutschland? Die Truppe aus Landau in der Pfalz sorgte auch 2015 für Staunen - und für eine 8/10.
Mit freundlicher Unterstützung von Belle Music / Album-Rezension lesen

CD: Hot Chip - Why make sense?
Everybody dance now! Seit 1844 hauen Hot Chip die dreistesten Indie-Beats wo gibt raus.
Mit freundlicher Unterstützung von Domino / Album-Rezension lesen

CD: Empress Of - Me
"Hochinfektiöse, melodische Electro-Konstrukte", schwärmte unser Fachmann und schuf den Begriff "björksche Expressivität" für die Dame.
Mit freundlicher Unterstützung von Beggars / Album-Rezension lesen

WALDHÜTTE

Herzlich willkommen zu unserem ersten hochoffiziellen Singer-Songwriter-Treffen! Das findet natürlich nicht in einem Kongresshotel statt, sondern in einer Waldhütte. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

T-Shirt: David Bowie
"Five Years 1969-1973" bildet den Auftakt einer ganzen Box-Reihe, die Bowies gesamte Karriere umfassen wird. Hier gibt's die passenden Shirts. (Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die vergrößerte Version.)
Mit freundlicher Unterstützung von Networking Media

CD: Kurt Vile - B'lieve I'm goin down
Gut Ding will Vile haben: Der verschlurfteste Mann unter der Sonne hat wieder ein starkes apostrophreiches Album veröffentlicht.
Mit freundlicher Unterstützung von Beggars / Album-Rezension lesen

CD: Mac DeMarco - Another one
Dann ist das hier wohl der zweitverschlurfteste Mann unter der Sonne. Acht Tracks - acht von zehn!
Mit freundlicher Unterstützung von Cargo / Album-Rezension lesen

CD: Ryan Adams - 1989
Sollte das ein Scherz sein? Jedenfalls ist Ryan Adams' Coveralbum von Taylor Swifts (auch zweifellos starkem) "1989" ernsthaft gut.
Mit freundlicher Unterstützung von Sony / Album-Rezension lesen

CD: Will Varley - Postcards from Ursa Minor
Der Plattentests.de-Chef ist großer Fan. Und freut sich einen Ast, dass diese Platte lange nicht mehr der Geheimtipp ist, der sie zum Zeitpunkt der "Album der Woche"-Ernennung war.
Mit freundlicher Unterstützung von Oktober Promotion / Album-Rezension lesen

CD: Sophie Hunger - Supermoon
Wir haben Hunger, Hunger, Hunger, haben Hunger, Hunger, Hunger in unserem Paket! Diese Wortspiele kann keiner mehr lesen? Entschuldigung.
Mit freundlicher Unterstützung von Caroline / Album-Rezension lesen

CD: Laura Marling - Short movie
"Das Beste, was 2015 bisher zu bieten hatte", schrieb einer unserer Forumsuser immerhin im April. Auch wir schwärmen für dieses Album.
Mit freundlicher Unterstützung von Caroline / Album-Rezension lesen

GARAGE

Mit Garagenrock haben wir es hier streng genommen natürlich nicht zu tun. Aber mit tollem Indie jeglicher Couleur. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

T-Shirt: Faith No More
Das erste Album nach 18 Jahren! 2015 war ein Festjahr für Faith-No-More-Fans - und "Sol Invictus" erfüllte mit 9/10 auch jede noch so hohe Erwartung. (Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die vergrößerte Version.)
Mit freundlicher Unterstützung von PIAS / Album-Rezension lesen

CD: Beirut - No no no
Und alle so: "Noooooooo noooooooooo nooooooooooo!" Was für ein Hit. Und auch das Album konnte überzeugen. 8/10!
Mit freundlicher Unterstützung von PIAS / Album-Rezension lesen

CD: Protomartyr - The agent intellect
Die nächste 8/10 hier im Paket. Nicht die leichteste Kost, aber für Kenner was zum Abfeiern, Dauerhören und Beifacebookposten.
Mit freundlicher Unterstützung von Cargo / Album-Rezension lesen

CD: Tame Impala - Currents
2015 war der endgültige Durchbruch für Tame Impala angesagt. Und den haben die sich so was von verdient. War mit 8/10 auch "Album der Woche" bei uns.
Mit freundlicher Unterstützung von Caroline / Album-Rezension lesen

CD: Modest Mouse - Strangers to ourselves
Die einstige 10/10-Band ist auch 2015 immer noch gut für ein starkes Album. Höchstwertung geht ja nicht immer.
Mit freundlicher Unterstützung von Belle Music / Album-Rezension lesen

CD: Low - Ones and sixes
Zahlen, bitte! Zu Einsern und Sechsern kam Zweitausendfünfzehn noch eine Siebenvonzehn dazu.

Mit freundlicher Unterstützung von Cargo / Album-Rezension lesen

CD+DVD: Eels - Royal Albert Hall
Ein ganz besonderes Schmankerl rundet das Paket ab: Das Eels-Konzert aus der Royal Albert Hall gibt's zum Hören auf CD und zum Gucken auf DVD.
Mit freundlicher Unterstützung von Belle Music / Album-Rezension lesen

TATTOOSTUDIO

Emo, Hardcore, Alternative und alles drumherum: Hier ist Musik von Leuten für Leute versammelt, die viel Zeit beim Tätowierer verbringen. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

T-Shirt: Enter Shikari
Enter Shikari sind viel besser als ihr Ruf. Wenn Du das auch so siehst, kannst Du das mit diesem Shirt zeigen. (Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die vergrößerte Version.)
Mit freundlicher Unterstützung von PIAS / Album-Rezension lesen

CD: Frank Carter & The Rattlesnakes - Blossom
Frank Carter war mal Sänger von Gallows, macht jetzt aber unter eigenem Namen Radau. Und zwar 8/10-mäßigen.
Mit freundlicher Unterstützung von Community-Promotion / Album-Rezension lesen

CD: Beach Slang - The things we do to find people who feel like us
Hat das schon mal jemand geschafft? Beach Slang sicherten sich 2015 gleich zweimal den "Album der Woche"-Titel. Hier gibt's die neuere Platte zu gewinnen.
Mit freundlicher Unterstützung von Backstagebroadcast / Album-Rezension lesen

CD: Die Nerven - Out
Eine der unbequemsten neueren Bands in Deutschland. Und eine der besten. Auch das dritte Album kann einiges!
Mit freundlicher Unterstützung von Starkult / Album-Rezension lesen

CD: Motion City Soundtrack - Panic stations
Motion City Soundtrack machen doch irgendwie auch schon seit 95 Jahren Musik. Aber ihr Pop-Emo-Punk macht auch heute noch Spaß.
Mit freundlicher Unterstützung von Starkult / Album-Rezension lesen

CD: The World Is A Beautiful Place & I Am No Longer Afraid To Die - Harmlessness
Aus der Abteilung "Bands, deren Namen nie und nimmer auf einen Button passen". Und auch der Post-Emo der Truppe ist breit angelegt.
Mit freundlicher Unterstützung von Starkult / Album-Rezension lesen

CD-EP: Incubus - Trust Fall (Side a)
Neue Musik, die wohl nur deswegen etwas unterging, weil's halt kein Album ist: die Einstands-EP von Incubus beim neuen Label.
Mit freundlicher Unterstützung von Sony / Album-Rezension lesen

REIHENHAUS

Dieses Paket ist genauso deutsch (wenn auch natürlich bei weitem nicht so spießig) wie ein Reihenhaus. Alles made in Germany oder (Bilderbuch) zumindest deutschsprachig. Hereinspaziert! Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

T-Shirt: Thees Uhlmann
& Thees Uhlmann spendiert uns drei Shirts. (Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die vergrößerte Version)
Mit freundlicher Unterstützung von Grand Hotel van Cleef/ Album-Rezension lesen

CD: Bilderbuch - Schick Schock
2015 war ganz klar das Jahr von Bilderbuch, diesen Maschinen. Auf "Schick Schock" können sich ja eh alle einigen. 8/10 von uns!
Mit freundlicher Unterstützung von Community-Promotion / Album-Rezension lesen

CD: Fettes Brot - Teenager vom Mars
"Fettes Brot haben sich im Laufe ihrer 23-jährigen Karriere fast so oft neu erfunden wie Madonna", schreibt unser Rezensent. Recht hat er.
Mit freundlicher Unterstützung von Agentur von Welt / Album-Rezension lesen

CD: Deichkind - Niveau weshalb warum
Aber bitte alles danach wieder aufräumen, ja? Deichkind randalieren auch durch unsere Jahrespoll-Verlosung.
Mit freundlicher Unterstützung von Belle Music / Album-Rezension lesen

CD: Romano - Jenseits von Köpenick
Alle unsere Jahrespoll-Teilnehmer kriegen einen Klaps auf den Po. Klaps auf'n Po, Klaps auf'n Po.
Mit freundlicher Unterstützung von Agentur von Welt / Album-Rezension lesen

BluRay+CD: Helge Schneider - Lass knacken, Helge! Helge, der Film! Helge life!
Der Mann hat selbstredend mehr Flow als alle eben genannten HipHopper zusammen. "Humor für Leute mit Humor", titelte unser Rezensent.
Mit freundlicher Unterstützung von Add On Music/ Album-Rezension lesen

CD: Exclusive - Neuer Mensch
"Das hochdramatische "Bruder" mag so etwas wie das peinliche Lieblingslied 2015 von Chef Armin werden", schrieb der Rezensent. Petze!
Mit freundlicher Unterstützung von Another Dimension / Album-Rezension lesen

PLATTENBAU

Wie oben bereits erwähnt: Erstmals gibt es heuer gleich zwei Vinyl-Pakete zur Auswahl. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

Stofftasche: Egotronic
Weil man Platten ja auch transportieren können muss, gibt es hier kein T-Shirt, sondern einen formschönen Stoffbeutel. (Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die vergrößerte Version)
Mit freundlicher Unterstützung von Audiolith/ Album-Rezension lesen

LP: Calexico - Edge of the sun
Ein ganz besonderes Highlight unter den vielen Vinyl-Höhepunkten hier: die 8/10-Platte der Wüstenrocker.
Mit freundlicher Unterstützung von City Slang / Album-Rezension lesen

LP: Ghost - Meliora
Eine sehr seltsame Band. Und eine sehr gute. Hardrock für Leute, die eigentlich keinen Hardrock mögen.
Mit freundlicher Unterstützung von Caroline / Album-Rezension lesen

LP: Brian Wilson - No pier pressure
"Mr. Beach Boy ist nun schon 72 und schreibt seine Geschichte des perfekten Kalifornien-Pops dennoch unermüdlich weiter", schrieb der Rezensent. 8/10!
Mit freundlicher Unterstützung von Universal / Album-Rezension lesen

LP: Van Morrison - Duets: Re-working the catalogue
Neben Brian Wilson ganz ohne Zweifel einer der Newcomer des Jahres!
Mit freundlicher Unterstützung von Sony / Album-Rezension lesen

LP: I Break Horses - Chiaroscuro
Wie der Rezensent es schaffte, die Begriffe "Dschungelcamp" und "Plattentests.de" in einer Einleitung zu verquicken, verbinden auch I Break Horses ganz lässig verschiedene Stile.
Mit freundlicher Unterstützung von PIAS / Album-Rezension lesen

LP: Grave Pleasures - Dreamcrash
Räudiger, düsterer Punk 'n' Roll mit exaltierter Stimme: Musik wie diese gibt's in der Form und Qualität nicht mehr oft.
Mit freundlicher Unterstützung von Blackmob / Album-Rezension lesen

PIZZERIA

Warum unser zweites Vinyl-Paket "Pizzeria" heißt? Denkt mal ganz scharf nach! Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

Stofftasche: Hurts
Und das Lamm schrie Hurts! In diesen Beutel passen auch sehr viele Platten rein. (Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die vergrößerte Version)
Mit freundlicher Unterstützung von Benameur-Promotion/ Album-Rezension lesen

LP: Von Brücken - Weit weg von fertig
Schön, dass Nicholas Müller (einst bei Jupiter Jones) wieder Musik macht. Schön, dass es auch noch so gute ist.
Mit freundlicher Unterstützung von Sony / Album-Rezension lesen

LP: Mark Ronson - Uptown special
Mark Ronsons Musik klingt ja eh schon äußerst retro. Kommt von Vinyl natürlich nur noch besser.
Mit freundlicher Unterstützung von Sony / Album-Rezension lesen

LP: The Wombats - Glitterbug
Die Wombats zählen zu den besten Hit-Schreibern der Indiepop-Zunft. Davon könnt Ihr Euch hier auch überzeugen.
Mit freundlicher Unterstützung von Verstärker / Album-Rezension lesen

LP: Katzenjammer - Rockland
Unter den Plattentests.de-Lesern soll es einen ganz großen Katzenjammer-Fan geben, den wir hiermit herzlich grüßen möchten. Wird aber natürlich bei der Verlosung nicht bevorzugt.
Mit freundlicher Unterstützung von Belle Music / Album-Rezension lesen

LP: Mew - + –
Ein weiteres Mal sind Mew angetreten, um lupenreinen Pop mit den Mitteln des Prog-Rock zu spielen.
Mit freundlicher Unterstützung von PIAS / Album-Rezension lesen

LP: NWA - Straight outta Compton
Das Referenzwerk aus dem Jahr 1988 gibt es hier nicht nur irgendwie, sondern in der ganz schicken Picture-Vinyl-Neuauflage.
Mit freundlicher Unterstützung von Defnash

PILZRAHMSUPPENKÜCHE

Dieses Paket kann man sich nicht aussuchen, man wird vielmehr erwählt! Der Schmaus wird unter allen Teilnehmern verlost. Das Paket, das es einmal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

Zehn Packungen Pilzrahmsuppe.
Handverlesen vom Chef persönlich

Für alle Listen-Fans:
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2000
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2001
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2002
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2003
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2004
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2005
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2006
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2007
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2008
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2009
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2010
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2011
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2012
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2013
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2014

Viel Spaß und viel Erfolg bei der Verlosung!

JAHRESPOLL-STIMMZETTEL
Der Stimmzettel öffnet sich in einem neuen Fenster, damit Du beim Ausfüllen weiterhin nach Herzenslust ungestört auf unseren Seiten stöbern kannst.
Bitte zu Ende laden lassen; kann bei langsamen Verbindungen bis zu 2 Minuten dauern!
Bei Fragen, Problemen, Bluthochdruck oder privaten Sorgen kannst Du Dich jederzeit an post@plattentests.de wenden.