Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Beach House - Once twice melody

User Beitrag

Pepe

Postings: 356

Registriert seit 14.06.2013

28.12.2021 - 00:34 Uhr
Eine Nähe der neuen Beach House zu diesem Album wäre auf jeden Fall begrüßenswert</I>

Nein, das habe ich nicht gesagt. Ich sprach lediglich von der Wirkung des Songs „Superstar“ auf mich. Sorry, wenn ich falsche Hoffnungen geweckt haben sollte.

Der beste Track auf der Lesser Matters ist natürlich "Where Damage Isn't Already Done"

Ohne dass du bei mir im Verdacht stehst, arrogant oder besserwisserisch zu sein: Solche Ausdrücke wie „ist natürlich“ können leicht mit eben solch einem Effekt herüberkommen. Ich sage in solchen Fällen stattdessen lieber „ist für mich“, um meine eigene persönliche Wahrnehmung deutlich zu machen, wohlwissentlich, dass man das auch anders empfinden kann.

Jetzt sollten wir uns aber wieder auf „Once Twice Melody“ von Beach House konzentrieren.

carpi

Postings: 1014

Registriert seit 26.06.2013

28.12.2021 - 08:57 Uhr
Kein Problem, komme bei dem Album halt immer ins Schwärmen, aber am besten wäre es, würden Radio Dept. selbst nochmal etwas veröffentlichen, finde die beiden Bands jetzt nicht meilenweit voneinander entfernt, Beach House wirkt aber vom Sound her voller und bombastischer, gerade im Vergleich zum Debüt Lesser Matters, das eher im Lof-Fi Gewand tönt.
Aber OK, du hast dich ja in der Tat nur auf den einen Song bezogen...

musie

Postings: 3249

Registriert seit 14.06.2013

08.01.2022 - 16:33 Uhr
Beach House machen Bon Jovi! Runaway…

Rote Arme Fraktion

Postings: 3669

Registriert seit 13.06.2013

19.01.2022 - 10:16 Uhr
Neue Songs sind da!

peter73

Postings: 320

Registriert seit 14.09.2020

19.01.2022 - 10:34 Uhr
und zwar hier:

https://www.youtube.com/watch?v=iWepJXLBag8&t=2s

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2629

Registriert seit 14.03.2017

19.01.2022 - 10:35 Uhr - Newsbeitrag
Chapter 3 ist raus.Das vierte und letzte Kapitel und damit das Album kommt am 18.2.

9. Sunset
10. Only You Know
11. Another Go Around
12. Masquerade
13. Illusion of Forever


musie

Postings: 3249

Registriert seit 14.06.2013

19.01.2022 - 11:47 Uhr
Oh yes!!

Rote Arme Fraktion

Postings: 3669

Registriert seit 13.06.2013

19.01.2022 - 12:30 Uhr
Masquerade!

Wow, sehr geiler Beat, geht in Richtung Trip-Hop.

Definitiv noch ein Highlight mehr.

musie

Postings: 3249

Registriert seit 14.06.2013

19.01.2022 - 14:06 Uhr
Masquerade ist tatsächlich ein weiterer Hit.

Das ganze Album geht stark in Richtung 10/10.

Superstar, Pink Funeral, Through me, Runaway, ESP, New Romance, Masquerade alles Knaller...

Ituri

Postings: 218

Registriert seit 13.06.2013

19.01.2022 - 14:47 Uhr
Es IST eine 10/10. Die längst überfällige 10!

peter73

Postings: 320

Registriert seit 14.09.2020

19.01.2022 - 15:00 Uhr
meine tendenz geht inzwischen zu einer starken 9... vorausgesetzt die letzten songs halten das niveau.


eine 10/10 gibt plattentests.de bestimmt NICHT raus für beach house (album der woche, maximal), da müssten sie schon einen pilzrahmsuppenwürfel in hinkelsteinformat als bestechung rüberschieben...

ijb

Postings: 2180

Registriert seit 30.12.2018

19.01.2022 - 23:11 Uhr
Was ist eigentlich der "Insider-Gag" mit der Pilzrahmsuppe, der hier immer wieder mal so unerwartet bei Plattentests auftaucht?

VelvetCell

Postings: 4153

Registriert seit 14.06.2013

20.01.2022 - 08:28 Uhr
Armin ist als Kind in einen Topf voller Pilzrahmsuppe gefallen. Weiß man doch.

Ituri

Postings: 218

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2022 - 08:28 Uhr
Und seitdem darf jeder von der Pilzrahmsuppe naschen, nur eben Armin nicht. Armer Kerl.

peter73

Postings: 320

Registriert seit 14.09.2020

20.01.2022 - 12:47 Uhr
dafür hat er volles haar!


im ernst, ich hab die scheibe schon vorbestellt - auch wenn ich schon 3/4 davon kenne. mindert zwar ein bisschen die vorfreude, aber dann kann ich das teil mal in guter qualität durchlaufen lassen & hoffen, dass beach house auch mal wieder nach ö kommen.

musie

Postings: 3249

Registriert seit 14.06.2013

20.01.2022 - 13:43 Uhr
Hab auch das limitierte Teil vorbestellt und freu mich sehr darauf. Ansa Woar!

smrr

Postings: 156

Registriert seit 02.09.2019

20.01.2022 - 13:51 Uhr
"Another Go Around" bislang mein Lieblingssong. Paar Füller allerdings dabei. Ohne die restlichen Tracks zu kennen: Auf zehn Tracks komprimiert wär's ganz vorne in der Diskografie dabei. Aber natürlich so auch schon schön (wie immer).

saihttam

Postings: 1811

Registriert seit 15.06.2013

20.01.2022 - 15:25 Uhr
Ich warte ja lieber, bis das Ding komplett raus ist. Oder meint ihr es gibt irgendeinen Mehrwert es aufgeteilt in die verschiedenen Chapters zu hören? Gibt es da stilistische Unterschiede und Abgrenzungen?

qwertz

Postings: 736

Registriert seit 15.05.2013

20.01.2022 - 15:41 Uhr
Gibt es da stilistische Unterschiede und Abgrenzungen?

Das nicht unbedingt. Inhaltlich meinen aber einige eine zusammenhängende Story zu erkennen, die in mehreren Kapiteln erzählt wird.

Ich find es tatsächlich mal eine ganz nette Abwechslung und interessante Erfahrung, dass man jeden Monat 4-5 Songs bekommt und denen seine gesamte Aufmerksamkeit widmen kann, bis Nachschub kommt. Würde ich das Album komplett vorgelegt bekommen, wäre ich womöglich überfordert, jedem Song gleich viel Aufmerksamkeit zu geben. Das muss aber jeder für sich entscheiden.

Bin jedenfalls von den bisherigen Kapiteln überaus angetan. Für meine Ohren spielt sich das überwiegend schon im Soundgewand der "7"-Ära ab, bietet trotzdem jede Menge Abwechslung. Wie ein Best-Of der Spätphase, aber mit neuen Songs. Schon jetzt easily 9/10. Highlight ist für mich gerade dieser Breitwand-Refrain von "Only You Know", aber im Grunde erklingt für mich fast alles auf extrem hohen Niveau.

Gordon Fraser

Postings: 2031

Registriert seit 14.06.2013

20.01.2022 - 16:01 Uhr
Ich bin gar kein Fan von diesem Veröffentlichungsmodus. Ein, zwei Vorabsingles, dann das Album. Alles andere ist für mich eine Antiklimax.

Unangemeldeter

Postings: 568

Registriert seit 15.06.2014

20.01.2022 - 16:58 Uhr
Ich find den VÖ-Modus eigentlich ganz gut, so hat man tatsächlich nicht diese Doppel-Album-Überforderung. Ich mag aber auch generell EPs deutlich lieber als Doppel-LPs, wenn man eine so generelle Aussage treffen kann.

Ansonsten sehe ich die neue Beach House bislang ähnlich wie smrr, ich höre auch einige Filler und v.a. ist mir das großteils leider ein wenig zu zuckrig (ESP z.B.). Das Problem hatte ich aber auch schon mit früheren Releases der Band. Bester Song der neuen für mich bislang der Titeltrack, der ist richtig stark.

Einzige richtige Neuerung im Sound scheinen die Stimm-Effekte zu sein? Und vielleicht diese 80er-Anlehnung, die findet man ja aber grade überall.

musie

Postings: 3249

Registriert seit 14.06.2013

20.01.2022 - 19:51 Uhr
Ich finde diese Idee mit den 4 Kapiteln grandios. Man bleibt so lange dran.

Ituri

Postings: 218

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2022 - 19:56 Uhr
Was musie sagt. Absolut.

saihttam

Postings: 1811

Registriert seit 15.06.2013

21.01.2022 - 00:38 Uhr
Hm, bin jetzt doch ein bisschen ins Grübeln geraten, ob ich es nicht doch mit den vier Kapiteln probieren soll. Bin eigentlich auch kein Fan von Doppel-Alben bzw. generell Alben, die länger als eine Stunde dauern. Andererseits liebe ich das Erlebnis ein Album zum ersten mal durchzuhören und hasse es, wenn dann schon zu viele Songs bekannt sind. Außerdem würde ich ja jetzt vermutlich eh die drei ersten Kapitel am Stück hören, sodass ich dann eigentlich auch ganz warten kann.

Z4

Postings: 350

Registriert seit 28.10.2021

21.01.2022 - 07:37 Uhr
Offensichtlich möchte die Band, dass man das Album so zerstückelt hört, andererseits ist es auch interessant, ein paar Meinungen von Leuten zu hören, die später das gesamte Album am Stück zum ersten Mal hören. Also lass mal lieber ^^

Kamm

Postings: 323

Registriert seit 17.06.2013

21.01.2022 - 12:16 Uhr
Ich vermisse schon etwas die Slidegitarre und die spooky Angel-Heart-Atmosphäre des Debuts, das für mich aber wahrscheinlich eh unerreicht bleiben wird.

Dass es insgesamt etwas zu zuckrig ist, kann man so sehen. Mich erinnert es inzwischen sehr an Air, was absolut nichts Schlechtes ist. Ein paar schöne Highlights sind bisher definitiv dabei.

Yersinia

Postings: 498

Registriert seit 27.06.2013

21.01.2022 - 23:30 Uhr
Das ist so stark. Bislang natürlich die beste Veröffentlichung 2022.

Bringen Arcade Fire egtl. dieses Jahr was raus?

Fiep

Postings: 816

Registriert seit 29.04.2014

24.01.2022 - 17:12 Uhr
Ich werd (zeit bedingt, grad wenig) auf kapitel 4 warten.

Gab gerüchte darüber das Arcade Fire im Winter/Frühjahr ins studio gehn, also gibts ne chance das dieses jahr was kommt,aber hab nichtmal mehr im kopf wo ich das aufgeschnapt habe.
Will hat auf jeden fall gemeint er hat im lockdown massenweise neues geschrieben.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: