Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Cult Of Luna - The Long Road North

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21733

Registriert seit 08.01.2012

04.11.2021 - 17:37 Uhr - Newsbeitrag
Cult of Luna announce new album

The Long Road North - Coming February 11th, 2022
Album Pre-Orders Available December 1st
On Tour Throughout 2022

CULT OF LUNA have announced their new full-length album, The Long Road North, set for release on February 11th, 2022 on Metal Blade Records. The album marks as a follow-up to this years The Raging River EP, and prove that for over two decades, CULT OF LUNA have forged a sound that has grown incomparable to others - ambitious, epic, visceral, and drenched in emotion.

Pre-orders will begin on December 1st, 2021 at: metalblade.com/cultofluna

"The long road north is a long road home. A direction dictated by a call that penetrates rock and echoes through the forest," states vocalist/guitarist Johannes Persson. "It flows over every lake, accelerated by the wind. When it reaches you, you know it's time. Time to move forward. You don't know where it will lead but you put the trust in it. With eyes raised towards the midnight sun it pulls you closer. The road is long and the end is uncertain."

With 2019's A Dawn To Fear, CULT OF LUNA delivered a career highpoint, and on 2021's The Raging River EP, they continued on that journey, one that concludes with The Long Road North, which stands as one of their most dynamic and beautiful works to-date.

As soon as listeners hit play, they are in familiar yet refreshingly new CULT OF LUNA territory, the pulsating rhythms pummeling, and Persson's savage roar tearing through the layers of guitar. As is the case with every album from the band in recent years, there is a lot of shifting of dynamics and sonic density, and perhaps more so than usual on The Long Road North. "It's a big sounding album, almost cinematic," the band states.

Recognized for their apocalyptic live performances that unrestrainedly explore the audience's imagination, CULT OF LUNA will bring their stunning live show to fans just in time as The Long Road North hits shelves worldwide. Tickets are available at: cultofluna.com/tour

CULT OF LUNA - 2022 Tour Dates
with ALCEST & SVALBARD
24/02/22 DK - Copenhagen - Vega
25/02/22 DE - Berlin - Huxley's
26/02/22 PL - Krakow - Klub Studio
27/02/22 PL - Warsaw - Progresja
28/02/22 CZ - Prague - Roxy
01/03/22 AT - Vienna - Arena
02/03/22 SI - Ljubljana - Kino Siska
04/03/22 CH - Lausanne - Les Docks
05/03/22 DE - Stuttgart - Wizemann
06/03/22 DE - München - Muffathalle
07/03/22 DE - Wiesbaden - Schlachthof
08/03/22 DE - Münster - Skaters Palace
09/03/22 NL - Utrecht - Tivoli Vredenburg Ronda
10/03/22 BE - Kortrijk - Depart
11/03/22 FR - Paris - L'Olympia
12/03/22 UK - London - The Forum / Beyond The Redshift Festival

with CASPIAN & HOLY FAWN
02/10 - LU Esch, Rockhal
03/10 - DE Cologne, Live Music Hall
04/10 - CH Geneva, Alhambra
05/10 - FR Toulouse, Le Metronum
06/10 - FR Biarritz, Atabal
07/10 - ES Barcelona, AMFest
08/10 - ES Madrid, But
09/10 - ES Porto, Amplifest
11/10 - FR Nantes, Stereolux
12/10 - FR Lille, Aeronef
13/10 - FR Strasbourg, La Laiterie
14/10 - NL Zwolle, Hedon
15/10 - DE Leipzig, Felsenkeller
16/10 - PL Wroclaw, A2
17/10 - HU Budapest, Durer Kert
19/10 - GR Athens, Fuzz Club

"Nobody does metalgaze with more intoxicating immersion than this veteran Swedish collective" - DECIBEL
"When these Swedes put their mind to something the end result is always monstrously huge" - KERRANG!
"Absolutely unique, the overwhelming beauty of their craft is insane" - METAL INJECTION
"One of the most inventive metal bands in the last 20 years" - CVLT NATION

https://www.cultofluna.com
https://www.facebook.com/cultoflunamusic
https://www.instagram.com/cultofluna
https://twitter.com/cultofluna_off
https://open.spotify.com/artist/7E7fJJpdVgr1F3pfAfRtHe




ƒennegk

Postings: 331

Registriert seit 07.11.2019

04.11.2021 - 17:47 Uhr
Erstmal natürlich sehr toll, aber ein bisschen mehr Variabilität und Schmiss als "The Raging River", der der Quasitrilogie gerne ruhiger Mittelpol dann gewesen sein soll.

peter73

Postings: 308

Registriert seit 14.09.2020

04.11.2021 - 22:17 Uhr
coolio, eine band die eigentlich immer liefert!

aber eben keine band, die polarisiert - ansonsten wäre man ja bei billie eilish oder coldplay, was die seitenweisen klatsch´n´tratschbeiträge hier angeht ;)

ƒennegk

Postings: 331

Registriert seit 07.11.2019

05.11.2021 - 15:54 Uhr
Haha, trefflich beschrieben!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9569

Registriert seit 23.07.2014

01.12.2021 - 08:42 Uhr - Newsbeitrag

Klaus

Postings: 4172

Registriert seit 22.08.2019

02.12.2021 - 11:39 Uhr
Der neue Song ist fantastisch.

Dazu wird es übrigens ein Spiel geben:

""Cold Burn" ist ab heute zusammen mit einem außergewöhnlichen Video erhältlich, das einen Vorgeschmack auf das Spielerlebnis der Single gibt, die am 11. Februar zusammen mit dem Album veröffentlicht wird. Das Video und das Spiel, das von Linus Johansson von North Kingdom Greenhouse entwickelt wurde, kombiniert meisterhaft die ätherischen Klanglandschaften von Cult of Luna mit Echtzeit-Technologie und interaktivem Storytelling. In dem Video können die Fans die visuelle Welt erkunden, die für The Long Road North geschaffen wurde."

Marküs

Postings: 909

Registriert seit 08.02.2018

02.12.2021 - 13:12 Uhr
Diese Band wird niemals enttäuschen! Einfach nur herbe

Leech85

Postings: 298

Registriert seit 15.03.2021

02.12.2021 - 13:36 Uhr
Nein sie enttäuschen nie aber im Vergleich zu A dawn to Fear finde ich den neuen Song doch etwas schwächer. Geht mehr in Richtung Vertikal.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9569

Registriert seit 23.07.2014

02.12.2021 - 13:51 Uhr - Newsbeitrag

velvet cacoon

Postings: 339

Registriert seit 31.08.2019

02.12.2021 - 16:24 Uhr
A Dawn to Fear 8/10
The Raging River 9/10

Cold Burn 9/10, die Sirenen der Apocalyse

Klaus

Postings: 4172

Registriert seit 22.08.2019

02.12.2021 - 16:32 Uhr
" Cold Burn 9/10, die Sirenen der Apocalyse "

Das könnte übrigens Colin Stetson mit seinem Saxophon sein, wenn ich nicht irre. Der soll auf dem Album ja mitgewirkt haben.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9569

Registriert seit 23.07.2014

02.12.2021 - 16:43 Uhr
Laut Tracklist ist Colin Stetson auf dem Closer ("Beyond II") zu hören. Keine Ahnung, ob der auch auf "Cold Burn" drauf ist.

1. Cold Burn
2. The Silver Arc
3. Beyond I (feat. Mariam Wallentin)
4. An Offering to the Wild
5. Into the Night
6. Full Moon
7. The Long Road North
8. Blood Upon Stone
9. Beyond II (feat. Colin Stetson)

Quelle

velvet cacoon

Postings: 339

Registriert seit 31.08.2019

02.12.2021 - 16:45 Uhr
Aah, interessant.
Das Ex Eye Album ist so gut.

und das "P" habe ich auch vergessen

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9569

Registriert seit 23.07.2014

13.01.2022 - 19:40 Uhr - Newsbeitrag

Sheesh

Postings: 277

Registriert seit 27.09.2021

13.01.2022 - 20:30 Uhr
Meddl Album des Jahres. Binsch mir sicher.

Elbowsneeze

Postings: 12

Registriert seit 29.11.2021

16.01.2022 - 16:01 Uhr
Tour im Frühjahr mit Alcest & Svalbard wurde leider abgesagt, nur das Beyond the Redshift Festival am 12. März soll stattfinden :-(

Armin Gips

Postings: 31

Registriert seit 16.01.2022

16.01.2022 - 16:57 Uhr
Sehr gut

velvet cacoon

Postings: 339

Registriert seit 31.08.2019

16.01.2022 - 17:06 Uhr
Cold Burn 10/10
Into the Night 9/10, das Finale macht die 9/10, sonst eher 7,5/8.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: