Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Adeline Hotel

User Beitrag

saihttam

Postings: 1790

Registriert seit 15.06.2013

01.11.2021 - 15:08 Uhr
Hat jemand schon von Dan Knishkowy alias Adeline Hotel gehört? Er hat dieses Jahr bereits zwei Alben herausgebracht. Diese sind zwar beide sehr kurz, begeistern mich aktuell aber sehr.
Good Timing aus dem Frühling wartet größtenteils mit instrumentalen, meditativen Gitarrenarrangements auf, die nur gegen Ende durch seine sanfte, bezaubernde Stimme erweitert werden.
Auf The Cherries Are Speaking bekommt diese Stimme wieder mehr Raum legt sich perfekt über kurze, intime Baroque-Pop-Songs, die größtenteils von melancholischen Piano-Melodien getragen werden. Das ganze hat für mich aktuell eine sehr beruhigende Wirkung.

Auch die alten drei Alben aus den letzten Jahren sind sehr gelungen und bieten etwas klassischeren Folk/Folk-Rock, der trotzdem nicht mit tollen Songs und vielen emotionalen Momenten geizt.

Bin gespannt auf weitere Meinungen.

Gordon Fraser

Postings: 2026

Registriert seit 14.06.2013

05.01.2022 - 01:38 Uhr
Habe mir deine beiden AdJs mal angehört. Beim Instrumental-Album musste ich sofort an William Tyler denken, den ich (musikalisch) sehr mag. Das geht ja in eine ähnliche Richtung.

Beim Cherries-Album war ich an Cassandra Jenkins, Ducktails, Destroyer erinnert - sanfter, leicht angejazzter Softpop. Auch das gefällt mit auf Anhieb ganz gut.

saihttam

Postings: 1790

Registriert seit 15.06.2013

14.01.2022 - 00:52 Uhr
William Tyler ist sicherlich eine naheliegende Referenz. Warum das (musikalisch)? Gibt es etwas, das man sonst über ihn wissen sollte?

Freut mich, dass es dir gefällt. Vielleicht wirken die Alben erst mal etwas unscheinbar, weil sie auch so kurz sind. Kann den genauen Reiz gar nicht so gut beschreiben, aber irgendwie war es die Musik, die mich letztes Jahr einfach am meisten berührt hat.
Hör dir doch auch mal Solid Love von 2020 an. Das Album bildet mit den Zweien aus dem letzten Jahr eine Art Trilogie mit wiederkehrenden Themen und Motiven, auch wenn es stilistisch wieder anders ist. Eher klassischer Folk Rock und etwas Song-fixierter. Hat mich aber auch sehr gepackt.

Gordon Fraser

Postings: 2026

Registriert seit 14.06.2013

14.01.2022 - 01:16 Uhr
Tyler ist BDS-Anhänger.

saihttam

Postings: 1790

Registriert seit 15.06.2013

14.01.2022 - 01:50 Uhr
Ah ok. Schade, das es da doch so viele Unterstützer gibt. Es ist sicherlich eine komplizierte Debatte, wie man mit den Problemen in Israel umgehen soll, aber BDS halte ich auch für den komplett falschen Weg.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: