Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Liam Gallagher - C'mon you know

User Beitrag

Takenot.tk

Postings: 1906

Registriert seit 13.06.2013

03.06.2022 - 12:43 Uhr
@didz
Ehrlich? Er weiß jetzt, wie viele Löcher es in Blackburn, Lancashire, gibt. Hätte er eigentlich schon vorher wissen können, stand ja in der Zeitung.

Takenot.tk

Postings: 1906

Registriert seit 13.06.2013

03.06.2022 - 12:45 Uhr
Bzw. genauer gesagt, weiß er jetzt wie viele Löcher man braucht um die Royal Albert Hall zu füllen. Vielleicht sind deine Gedanken doch angebracht ;-)

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8247

Registriert seit 26.02.2016

03.06.2022 - 13:06 Uhr
aber die stelle in "diamonds" find ich tatsächlich auch etwas cringey. hatt jemand einen interpretations-versuch parat, welche löcher gemeint sein sollen und was der liebe liam jetzt mit der erkenntnis macht wieviele es für wasauchimmer benötigt?

Schreibe ich doch quasi in der Rezi. :-) Ist ein Verweis auf "A Day In The Life" von den Beatles ("Now I know how many holes it takes to fill the Albert Hall" – da hat er kürzlich auch gespielt).

didz

Postings: 1241

Registriert seit 29.06.2017

03.06.2022 - 13:14 Uhr
ich danke euch ;-)

song und seele sind gerettet.

Kojiro

Postings: 1464

Registriert seit 26.12.2018

03.06.2022 - 13:19 Uhr
Frage mich da aber manchmal schon ein wenig, inwieweit Liam in den ganzen Prozess involviert ist und inwieweit er überhaupt Lust auf dieses Album hatte oder ob nicht ggf. vertragliche Verpflichtungen (großes Label) erfüllt werden müssen. "I'm Free" hat schon was, aber die ganze Produktion ist so lasch. Der Mix ist wirklich überwiegend grottig. Wenn das Album halbwegs gut gemischt und produziert wäre, hätte das locker ne 8/10 oder 8,5/10. Schade, dass so etwas durchgewunken wird.

didz

Postings: 1241

Registriert seit 29.06.2017

03.06.2022 - 13:24 Uhr
was mir auch nich am klang gefällt, is das man öfters nur seine stimme hört und sonst entweder nix oder sehr wenig.
manchma klappt das gut(everything's electric) aber meißtens eher nich so.

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 610

Registriert seit 02.12.2019

03.06.2022 - 13:33 Uhr
Nur weil professionelle Songwriter einen Song vorsetzen, muss man sich nicht bereit erklären, diesen auch einzusingen. Etwas Zeit, dann passiert ein Totalausfall wie "C´mon you know" nicht. Der Mann ist im Habitus durchtränkt mit Rock and Roll. Was soll die Sch* ...

fuzzmyass

Postings: 8889

Registriert seit 21.08.2019

03.06.2022 - 13:38 Uhr
"Etwas Zeit, dann passiert ein Totalausfall wie "C´mon you know" nicht"

Den Song hat er alleine geschrieben - schaut euch doch mal die Credits an... finde ihn auch einen der Highlights btw..

fuzzmyass

Postings: 8889

Registriert seit 21.08.2019

03.06.2022 - 13:38 Uhr
World's In Need hat er auch alleine geschrieben btw.

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 610

Registriert seit 02.12.2019

03.06.2022 - 13:40 Uhr
Man kann durchaus mal etwas gut finden, ohne anderes schlechtzureden. Man darf auch mal etwas schlecht finden es schönzureden. Mit Gutwill ist bei 6/10 alles aus dem verschwitzen Liam-Parka ausgepresst.

Socko

Postings: 55

Registriert seit 06.02.2022

03.06.2022 - 14:48 Uhr
7 bis 8/10 sind drin. Ich mochte die beiden Vorgänger, aber mal abgesehen davon, dass man es druckvoller hätte produzieren können, macht es echt Spaß. World's in need ist nach 3 oder 4 mal hören auch nicht mehr der Totalausfall. Aber erinnert am ehesten an beady eye-belanglosigkeiten wie "Beatles n stones"

Socko

Postings: 55

Registriert seit 06.02.2022

03.06.2022 - 14:53 Uhr
Ach so: die beiden Vorgänger waren teils echt gut, doch Dauerbrenner waren das nie bei mir. Da gab's 4 oder 5 Songs jeweils, die wirklich herausstachen, der Rest war nicht schlecht, aber nie wert, es durchgehend zu hören. Das neue kommt auf vinyl im übrigen wesentlich besser als via stream.
Und selbst die geschmaehten Joker und wave funktionieren als albumsongs, sehr gut als Abschluss, finde ich.

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 610

Registriert seit 02.12.2019

03.06.2022 - 15:05 Uhr
@fuzz
meine damit nicht den song. meinte das gesamte album.

jo

Postings: 3964

Registriert seit 13.06.2013

03.06.2022 - 15:11 Uhr
Das neue kommt auf vinyl im übrigen wesentlich besser als via stream.

Das kann natürlich gut sein. Hatte mich hier schon über die Soundkommentare gewundert. Habe es bisher nur über Platte gehört und eigentlich noch nichts schlimm Auffälliges gefunden.

fuzzmyass

Postings: 8889

Registriert seit 21.08.2019

03.06.2022 - 15:22 Uhr
Ich höre es auch auf Vinyl, finde aber auch da die Produktion schon etwas saftlos bzw. glatt... da hätte IMO etwas mehr Druck auf Drums und Gitarren gehen können, die Stimme in einigen Momenten vielleicht etwas weniger penetrant in den Vordergrund gemischt

jo

Postings: 3964

Registriert seit 13.06.2013

03.06.2022 - 21:02 Uhr
Wie gesagt: Es kann durchaus sein, dass ich da noch nicht genau genug hingehört habe - davon abgesehen, dass es unterschiedliche Vinyl-Ausgaben mit unterschiedlichem Mastering gibt.

fuzzmyass

Postings: 8889

Registriert seit 21.08.2019

05.06.2022 - 02:54 Uhr
"davon abgesehen, dass es unterschiedliche Vinyl-Ausgaben mit unterschiedlichem Mastering gibt."

Echt? Ich habe die normale schwarze Pressung, kenne keine anderen...

jo

Postings: 3964

Registriert seit 13.06.2013

06.06.2022 - 08:44 Uhr
Gibt mehrere, glaube ich, ich habe die "Clear Edition". Hat andere Daten in der Auslaufrille, wenn ich mich nicht versehen habe.

fuzzmyass

Postings: 8889

Registriert seit 21.08.2019

06.06.2022 - 18:20 Uhr
Verstehe... aber eig klingen die schwarzen fast immer besser als bunte/clean Editions... aber egal, ich muss mal die digitalen Versionen checken

jo

Postings: 3964

Registriert seit 13.06.2013

06.06.2022 - 21:03 Uhr
Nein, das stimmt seit einiger Zeit nicht mehr, ist so ne nicht (mehr?) korrekte Binsenweisheit. Ich habe sehr viele bunte Platten (also neuere), die beträchtlich weniger "surface noise" (und damit meine ich wirklich nur die Lautstärke an sich, wenn die Nadel eingetaucht ist; also noch nicht "pops/crackle/clicks"; bei dem Punkt kann man sowieso keine klare Aussage treffen) aufweisen als "normale".
Davon abgesehen kommt es ja generell darauf an, wer mastert beziehungsweise wie gemastert ist. Und da scheint es bei Liam Unterschiede zu geben - wobei ich sie genau vergleichen müsste, um diese wirklich verifizieren zu können. So kann ich erst mal nur bestätigen, dass es in der Leerlaufrille unterschiedliche Angaben gibt.

fuzzmyass

Postings: 8889

Registriert seit 21.08.2019

14.06.2022 - 10:32 Uhr
Hab gestern tatsächlich die rote Vinyl geschenkt bekommen... da kann ich die Tage mal schauen, ob es merkbar anders ist...

jo

Postings: 3964

Registriert seit 13.06.2013

14.06.2022 - 11:11 Uhr
Die kenne ich wiederum nicht. Kann ich also nichts zu sagen.

Socko

Postings: 55

Registriert seit 06.02.2022

15.06.2022 - 17:09 Uhr
Hat immer noch nichts verloren. Mit Abstand das beste Album vom Liam. Sehr schöne Platte. Fast (Produktion!... wo ist der Druck?) alles richtig gemacht.

Socko

Postings: 55

Registriert seit 06.02.2022

15.06.2022 - 17:13 Uhr
Diamond in the dark, better days, I'm free, c' mon you know, too good for giving up, wave und sweet children sind absolut erste Sahne

Kojiro

Postings: 1464

Registriert seit 26.12.2018

16.06.2022 - 07:35 Uhr
Man stelle sich vor, "I'm Free" hätte eine wuchtigere Produktion...

Hornrabe 1

Postings: 53

Registriert seit 14.05.2018

16.06.2022 - 17:58 Uhr
Absolut geile Scheibe! Live in Manchester war der Knaller!!!

Ich habe in meinem Leben wahrlich viele Konzerte erleben dürfen, aber was die Engländer dort an Stimmung abgeliefert haben...

Genial!!!

Die brauchten keine Erwärmungsphase, sofort bei HELLO hat das Etihad gebrodelt.
Wenn um die 60.000 Leute jeden einzelnen Oasis Kracher mitgrölen, stehen einem ganz schön die Haare zu Berge.

MORE POWER war live auch absolut geil. Hatte am Anfang so meine Probleme damit, mittlerweile sehe ich das Ding als Hammer-Opener.

War cool.

maxyeatworld

Postings: 17

Registriert seit 04.05.2022

05.07.2022 - 00:06 Uhr
Nachdem Thees Uhlmann seit 25 Jahren versucht, Liam Gallagher zu imitieren, klingt es hier im Refrain des Openers („Fadder, ...") genau andersherum. Und so lieb ich den Thees auch habe, ist das für Liam kein positiver Trend. Der Titelsong wiederum ist ein Knaller!
Wer sich gerne Streit über dieses und andere aktuelle Indie-Alben anhört, darf gerne mal den Love Is Noise-Podcast auschecken, den ich gemeinsam mit zwei befreundeten Journalisten mache. (kein Spam, nur ein Tipp für gleichgesinnte Indie-Nerds)

Kojiro

Postings: 1464

Registriert seit 26.12.2018

05.07.2022 - 06:18 Uhr
Paar Songs höre ich immer noch gerne, aber vieles ist leider so egal. "Too Good For Giving Up" ist die bisher schlechteste Liam-Ballade. Eigentlich gut und mit viel Leidenschaft gesungen, aber alles in allem doch ne sehr platte Nummer. Bin aber auch kein großer Freund der anderen Balladen.

"The Joker" inzwischen eig. ne ganz coole Nummer. Hätte eigentlich als regulärer Song aufs Album kommen können.

Socko

Postings: 55

Registriert seit 06.02.2022

29.07.2022 - 08:44 Uhr
Neueste b-sidw von diamond in the dark, "bless you" überrascht schon sehr. Und zwar positiv. Hätte mal auch als closer aufs Album gekonnt. Derart experimentell-hier ins jazzige - hat man ihn noch nie gehört.

didz

Postings: 1241

Registriert seit 29.06.2017

29.07.2022 - 08:46 Uhr
is das nich ein lennon-cover?

Socko

Postings: 55

Registriert seit 06.02.2022

29.07.2022 - 08:50 Uhr
Ist es? Hab nur mal blind reingehoert. Schade, daß wuerde es ein wenig die Freude über die experimentierfreude trüben. Dennoch: schöner Song

didz

Postings: 1241

Registriert seit 29.06.2017

29.07.2022 - 09:00 Uhr
dann guck lieber nich nach, ignorance is bliss!

ich habe nix gesagt :-D

Kojiro

Postings: 1464

Registriert seit 26.12.2018

08.08.2022 - 06:23 Uhr
Find das Cover bzw. die Produktion sehr cool. Dachte beim ersten Hören erst, der Song sei fälschlicherweise mit Liam getaggt worden :-D

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: