Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Jahrespoll 2021 - Vol. 3

User Beitrag

smrr

Postings: 137

Registriert seit 02.09.2019

25.09.2021 - 11:48 Uhr
So steht's geschrieben. Abrechnung meiner Lieblingsalben aus Quartal 3:

Richard Youngs – CXXI [Black Truffle]
Low - Hey What [Sub Pop]
Space Afrika - Honest Labour [Dais]
Moor Mother - Black Encyclopedia Of The Air [Anti]
Injury Reserve - By The Time I Get To Phoenix [Self Released]
Darkside – Spiral [Matador]
Proc Fiscal - Siren Spine Sysex [Hyperdub]
L'Rain- Fatique [Mexican Summer]
Yen Tech – Assembler [Svbkvlt]
Nala Sinephro - Space 1.8 [Warp]
Little Simz - Sometimes I Might Be Introvert [Age 101]
Moritz Von Oswald Trio - Dissent [Modern]

Vorfreude Quartal 4: Wiki, BadBadNotGood, Circuit De Yeux, Helado Negro, Grouper, Kari Faux, Klein, Parquet Courts, War On Drugs, Tirzah

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1661

Registriert seit 04.12.2015

25.09.2021 - 12:59 Uhr
Low - Hey What
Moor Mother - Black Encyclopedia Of The Air
Injury Reserve - By The Time I Get To Phoenix
Nala Sinephro - Space 1.8
Little Simz - Sometimes I Might Be Introvert


Die habe ich auch alle drin! Freue mich ebenfalls auf: Circuit De Yeux und Grouper.

Grundsätzlich sieht es bei mir momentan so aus (ohne Reihenfolge erstmal):

Black Midi - Cavalcade
Natural Information Society with Evan Parker - descension (Out of Our Constrictions)
Low - Hey What
Lingua Ignota - Sinner Get Ready
Anna Webber - Idiom
Chris Corsano & Bill Orcutt - Made Out Of Sound
Ad Nauseam - Imperative Imperceptible Impulse
Vijay Iyer / Linda May Han Oh / Tyshawn Sorey - Uneasy
Black Country, New Road - For the First Time
Nala Sinephro - Space 1.8
Big Brave - Vital
Little Simz - Sometimes I Might Be Introvert
Mdou Moctar - Afrique Victime
Fire! - Defeat
Injury Reserve - By The Time I Get To Phoenix 
Xiu Xiu - OH NO
Godspeed You! Black Emperor - G_d's Pee AT STATE'S END!
Squid - Bright Green Field
Otay:onii - 冥冥 (Míng Míng)
Matthew E. White & Lonnie Holley - Broken Mirror: A Selfie Reflection
Pan Daijing - Jade 玉观音

captain kidd

Postings: 2860

Registriert seit 13.06.2013

25.09.2021 - 20:13 Uhr
Wow, coole Listen! Natural Information Society with Evan Parker - descension (Out of Our Constrictions) ist echt stark. Echt ein Strudel die Platte. Zur Zeit geht ich ja auf Nala Sinephro - Space 1.8 steil. Cooles Teil.

smrr

Postings: 137

Registriert seit 02.09.2019

30.09.2021 - 12:13 Uhr
Guter Tipp mit NIS, @captain kidd. Die braucht ein bisschen Aufmerksamkeit, aber aufs erste Ohr sehr spannend!

Watchful_Eye

User

Postings: 2560

Registriert seit 13.06.2013

30.09.2021 - 14:42 Uhr
.. vorerst vielleicht so. Da ist einiges noch nicht in Stein gemeißelt, aber der Jahrespoll ist ja eh schon in 2 Monaten, also warum abwarten:

Alben:
1. Bruno Pernadas - Private Reasons
2. Squid - Bright Green Field
3. Black Country, New Road - For the First Time
4. Skee Mask - Pool
5. Injury Reserve - By the Time I Get to Phoenix
________

Songs:
1. Bruno Pernadas - Step out of the Light
2. Squid - Narrator
3. Skee Mask - Dolan Tours
4. L'Rain - Two-Face
5. Freindz - Prepper Spray

Klaus

Postings: 3935

Registriert seit 22.08.2019

30.09.2021 - 14:51 Uhr
" 4. Skee Mask - Pool"

Huch, es gibt eine neue Skee Mask? Wo?

Watchful_Eye

User

Postings: 2560

Registriert seit 13.06.2013

30.09.2021 - 14:53 Uhr
https://iliantape.bandcamp.com/album/itlp09-skee-mask-pool

Viel Spaß :) aber nur zum Reinhören, kaufen kann man die zB bei Bleep billiger.

Klaus

Postings: 3935

Registriert seit 22.08.2019

30.09.2021 - 15:02 Uhr
Danke!

smrr

Postings: 137

Registriert seit 02.09.2019

30.09.2021 - 15:28 Uhr
3x LP gerade bei HHV für 33 Euro im Angebot.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

30.09.2021 - 22:41 Uhr
Alben:
1. Vanessa Peters - Modern age
2. Teenage Wrist - Earth is a black hole
3. The Snuts - W.L.
4. Angus & Julia Stone - Life is strange
5. Torres - Thirstier
6. Hayden Calnin - What it means to be human
7. The Lathums - How beautiful life can be
8. The Staves - Good woman
9. Ora The Molecule - Human safari
10. Benjamin Francis Leftwich - To carry a whale
11. Hamish Hawk - Heavy elevator
12. Smith & Burrows - Only Smith & Burrows are good enough
13. Adjy - The Idyll Opus (I-VI)
14. Sir Simon - Repeat until funny
15. NEØV - Picture of a good life
16. Lana Del Rey - Chemtrails over the country club
17. Orla Gartland - Woman on the internet
18. Soundtrack/Eddie Vedder - Flag day
19. nothing,nowhere. - Trauma factory
20. Roosevelt - Polydans
21. Burkini Beach - Best Western
22. Big Red Machine - How long do you think it's gonna last?

Songs:
1. Samia - Show up
2. Vanessa Peters - Crazymaker
3. Bleachers - How dare you want more
4. Jupiter Jones - Atmen (Akustik)
5. Teenage Wrist - Earth is a black hole
6. Ora the Molecule - Creator
7. Somebody's Child - Brother
8. Smith & Burrows - Parliament Hill
9. Hamish Hawk - The Mauritian Badminton Doubles Champion, 1973
10. August August - Wahnsinn
11. Clean Cut Kid - Get born, grow up and move away
12. Torres - Don't go puttin' wishes in my head
13. Torres - Thirstier
14. Gordi & Alex Lahey - Dino's
15. The Snuts - Glasgow
16. Jupiter Jones - Der wichtigste Finger einer Faust
17. Alli Neumann - Madonna whore complex
18. Varley - Bubble up
19. Orla Gartland - Zombie!
20. Connie Constance - Kids like us
21. Hayden Calnin - Lightning
22. Resi Reiner - Ich will nach Italien

Bei den Alben könnte sich allerdings noch einiges tun - nicht so viel Unterschied zwischen den Top 7.

Peacetrail

Postings: 2788

Registriert seit 21.07.2019

30.09.2021 - 22:45 Uhr
Ich glaube, Torres wird es in drei Monaten beim PT-Poll weit bringen.

Gordon Fraser

Postings: 1988

Registriert seit 14.06.2013

01.10.2021 - 04:31 Uhr
Immerhin eine Übereinstimmung mit Armin. :D

Alben:

1. Still Corners - The Last Exit
2. Ryan Adams - Big Colors
3. The Shop Window - The State of Being Human
4. Quivers - Golden Doubts
5. The Antlers - Green To Gold
6. Pastel Coast - Sun
7. The Killers - Pressure Machine
8. MK Blank - Tickets, Numbers, Faces
9. The Reds, Pinks and Purples - Uncommon Weather
10. Gruff Rhys - Seeking New Gods
11. Answers - Fools In Despair
12. The Telephone Numbers - The Ballad of Doug
13. Sufjan Stevens & Angelo de Augustine - A Beginner's Mind
14. Flyte - This Is Really Going To Hurt
15. Baio - Dead Hand Control

Songs:

1. Nation of Language - Across That Fine Line
2. The Haunted Youth - Coming Home
3. Capitol - Always Saying Nothing
4. Roy Bianco & Die Abbruzanti Boys - Giro
5. Conspirators - Like A Dog
6. Ducktails - Definitely Love
7. Guided by Voices - Trust Them Now
8. Saccades - Heat
9. The Natvral - New Year's Night
10. Holiday Ghosts - Mr. Herandi
11. The Mountain Goats - Mobile
12. The Snuts - Glasgow
13. Arab Strap - Here Comes Comus!
14. Swiss Portrait - Find My Way
15. Inhaler - My Honest Face

EPs:

1. Snow Ellet - Suburban Indie Rock Star
2. Blanketman - National Trust
3. Real Numbers - Brighter Then
4. Stephen's Shore - Brisbane Radio
5. Fyfe Dangerfield - The Birdwatcher EP
6. The Reytons - May Seriously Harm You And Others Around You
7. Real Estate - Half A Human
8. Beach Bunny - Blame Game
9. Nah... - Airy Day
10. Charlie Duda - Roller Coaster

ijb

Postings: 1855

Registriert seit 30.12.2018

01.10.2021 - 11:10 Uhr
Wie, watt, Leute - das sind alles nur eure "Lieblingsalben" und -EPs aus den letzten drei Monaten?!?

Oder sind das alle, die ihr gehört habe und irgendwie okay findet?

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17817

Registriert seit 10.09.2013

01.10.2021 - 11:37 Uhr
Abgesehen von smrrs Eingangsposting sind das doch Listen fürs gesamte Jahr.

ijb

Postings: 1855

Registriert seit 30.12.2018

01.10.2021 - 11:39 Uhr
Ach so. Ich hätte jetzt vermutet, dass, abgesehen von der Liste von "Der Untergeher", die Alben alle aus den letzten drei Monaten sind, da ich in der Tat erstaunt bin, dass ich von den meisten genannten noch nicht einmal gehört hatte.

ijb

Postings: 1855

Registriert seit 30.12.2018

01.10.2021 - 11:58 Uhr
Gut, dann teile ich meine aktuelle Liste der ersten drei Quartale:

0. Deradoorian: Find The Sun*
1. Low: Hey What
2. Barker: 001/002
3. Little Simz: Sometimes I might be Introvert
4. Dry Cleaning: New Long Leg
5. Anna B Savage: A Common Turn
6. Anthony Joseph: The Rich Are Only Defeated When Running for Their Lives
7. Eivind Aarset 4tet: Phantasmagoria
8. Black Country, New Road: For The First Time
9. Mark Andre: woher… wohin
10. Allison Russell: Outside Child

11. Valerie June: The Moon and Stars
12. The Weather Station: Ignorance
13. Stephan Micus: Winter’s End
14. The Notwist: Vertigo Days
15. Mogwai: As The Love Continues
16. John Tejada: Year of the Living Dead
17. Nick Cave & Warren Ellis: Carnage
18. Rasha Nahas: Desert
19. Pan Daijing: Jade
20. Spellling: The Tuning Wheel

21. Andrew Cyrille Quartet: The News
22. Amythyst Kiah: Wary + Strange
23. Christina Chatfield: Sutro
24. Noga Erez: Kids
25. Anika: Change
26. L’Rain: Fatigue
27. Dawn Richard: Second Line
28. Moor Mother & Billy Woods: Brass
29. Claire Rousay: A Softer Focus
30. Punkt.Vrt.Plastik (Draksler, Eldh & Lillinger): Somit

(Vorfreude: Tirzah, Lonely Guest (Tricky), Lee Gamble, Moor Mother)

außer Konkurrenz:
Can: Live in Stuttgart 1975
Mika Vainio: Last Live (recorded 2017)
Bob Dylan: Springtime in New York (1980-1985)

*anscheinend schon 2020 veröffentlicht, mir aber entgangen, erst 2021 entdeckt, bislang mein Lieblingsalbum 2021

ijb

Postings: 1855

Registriert seit 30.12.2018

01.10.2021 - 11:59 Uhr
Und als Bonus: Filme, Serien, Mehrteiler

1. The Father (R: Florian Zeller)
2. Nomadland (R: Chloé Zhao)
3. Bir Baskadir (R: Berkun Oya, Netflix)
4. Höllental (R: Marie Wilke, ZDF)
5. Der Rausch (R: Thomas Vinterberg)
6. En Thérapie (R: Eric Toledano & Olivier Nakache, arte)
7. Fabian oder Der Gang vor die Hunde (R: Dominik Graf)
8. Minari (R: Lee Isaac Chung)
9. Sörensen hat Angst (R: Bjarne Mädel, NDR)
10. Hinter den Schlagzeilen (R: Daniel Sager)

maxlivno

Postings: 2327

Registriert seit 25.05.2017

01.10.2021 - 15:06 Uhr
So ziemlich das stärkste Musikjahr, an das ich mich erinnern kann, auch bedingt dadurch, dass viele für 2020 geplante Releases erst 2021 kamen. Am Ende des Jahres stehe ich wohl mit 3 neuen 10/10ern da.


9+
Injury Reserve - By The Time I Get To Phoenix
Black Country, New Road - For The First Time
Black Midi - Cavalcade
Little Simz - Sometimes I Might Be Introvert
Squid - Bright Green Field
Jaimie Branch - Fly or Die Live
Shame - Drunk Tank Pink
V/A - La Ola Interior
Low - Hey What
Midwife - Luminol

8.5
Arooj Aftab - Vulture Prince
International Music - Ententraum
The Notwist - Vertigo Days
Feu! Chatteron - Palais d’argile
Satomimagae - Hanazono
Nala Sinephro - Space 1.8
St. Vincent - Daddy‘s Home
Chris Corsano & Bill Orcutt - Made Out Of Sound

8
Fire - Defeat
Haftbefehl - Das Schwarze Album
Sophia Kennedy - Monsters
Genesis Owusu - Smiling with no Teeth
Spirit of the Beehive - Entertainment, Death
Tyler, the Creator - Call me if you get lost
Indigo Sparkle - Echo
Cassandra Jenkins - An Overview on Phenomenal Nature
Portico Quartet - Terrain
Kenny Segal - Indoors
Argonautiks - Paroli Pop
Mustafa - When Smoke Rises
Ja, Panik - Die Gruppe
Nick cave & Warren Ellis - Carnage
Floating Points, Pharaoh Sandars & London Symphony Orchestra - Promises
Wolf Alice - Blue Weekend
Disarstar - Deutscher Oktober
Lump - Animal
Brockhampton - Roadrunner
Anna b Savage - A Common Turn
Xiu Xiu - Oh No
Maria Arnal i Marcel Bages - CLAMOR
Celo & Abdi - MWT 2
Vegyn - Like a Good Old Friend EP

7.5 (Auswahl)
Darkside - Spiral
Fake Fruit - s/t
Emile Mosseri - Minari Soundtrack
Jazzmine Sullivan - Heaux Tales
Slant - 1 집
Iceage - Seek Shelter
Colleen - The Tunnel and the Clearing
KMRU - Logue
Audrey Nuna - A Liquid Breakfast
BRKN - Drama
Arushi Jain - Under The Lilac Sky
Mach-Hommy - Pray for Haiti
Maeckes - Pool
Steel Tipped Dove - Inside.Outside.Inside.Outside
Saint Étienne - I‘ve been trying to tell you
Haiyti - Mieses Leben

Robert G. Blume

Postings: 756

Registriert seit 07.06.2015

01.10.2021 - 15:14 Uhr
Ich kenne quasi keines eurer Highlights. Aber das sind meine.

1. The Notwist – Vertigo Days
2. Black Midi - Cavalcade
3. Torres - Thirstier
4. Wolf Alice - Blue Weekend
5. Thrice - Horizons/East
6. DYSE - Widergeburt
7. Motorpsycho - Kingdom Of Oblivion
8. Turnstile - Glow On
9. Squid - Bright Green Field
10. Slut - Talks Of Paradise

Watchful_Eye

User

Postings: 2560

Registriert seit 13.06.2013

01.10.2021 - 15:55 Uhr
"Wie, watt, Leute - das sind alles nur eure "Lieblingsalben" und -EPs aus den letzten drei Monaten?!?"

Das sind jetzt die aus allen 3 Quartalen. Aber ich reduziere mich immer strikt auf die Top 5 in diesen Jahrespolls - schon seitdem ich hier angemeldet bin, 2006 oder so.

Ich könnte zwar auch eine Liste mit 10 oder 15 Alben machen, aber ich denke immer, meinen Platz 12 will eh keiner wissen (und ich will mich auch nicht jedes Mal entscheiden, ob der nun auf 11 oder 13 ist).

ijb

Postings: 1855

Registriert seit 30.12.2018

01.10.2021 - 16:11 Uhr
@Watchful_Eye

Den Eindruck hatte ich bei dir natürlich auch, und ich kenne die "Sorge"... sehe das dann auch nicht so eng, ob jetzt eine CD auf Platz 12 oder 14 steht; in diesem Jahr habe ich allerdings erstmals die Liste das ganze Jahr über aktualisiert. Ich hab jetzt einfach mal alle gelistet, die ich 2021 wirklich sehr gerne gehört habe. Fünf wäre für mich vielleicht etwas wenig, aber die Herausforderung, sich so zu beschränken, ist durchaus reizvoll. Ich muss allerdings auch sagen, dass ich 2021 wahrscheinlich noch kein Album habe, das ich mit voller Punktzahl bewerten würde. Wahrscheinlich braucht es dafür auch ein wenig mehr Zeit. Und zu schauen, was wirklich bleibenden Charakter hat.

Aber meine Verwunderung bezog sich natürlich auch vor allem auf die Auswahlen von 20 bis 25 Alben, von denen ich tatsächlich fast gar nichts auch nur dem Namen nach kenne. Und dabei verfolge ich doch schon auf vielen verschiedenen Seiten (und Magazinen) aktuelle Veröffentlichungen... :-O

Autotomate

Postings: 3737

Registriert seit 25.10.2014

01.10.2021 - 16:13 Uhr
ich denke immer, meinen Platz 12 will eh keiner wissen

Ich denke, dein Platz 12 würde mich mehr interessieren, als dein Platz 1 ;)

ijb

Postings: 1855

Registriert seit 30.12.2018

01.10.2021 - 16:13 Uhr
(Gut, "fast gar nichts auch nur dem Namen" ist ein wenig zugespitzt. Aber ich habe nur sehr wenige dieser Alben bewusst mitbekommen, geschweige denn gehört.)

Watchful_Eye

User

Postings: 2560

Registriert seit 13.06.2013

01.10.2021 - 16:48 Uhr
@ijb
Also - es soll natürlich jeder machen, wie er bzw sie will. :)

Eine 10/10 hab ich dieses Jahr auch nicht, wobei das die Mehrheit der Jahre bei mir nicht haben. Manchmal "kröne" ich außerdem Alben erst in den darauffolgenden Jahren rückwirkend zur 10. ;)

@Autotomate
Weil du Bruno Pernadas nicht magst oder wie? :o


Falls sich jemand tatsächlich genauer dafür interessiert, was ich aus diesem Jahr so gehört habe, bittesehr (die Wertungen sind nicht final & innerhalb der gleichen Punktzahl würde ich natürlich anders sortieren):
https://rateyourmusic.com/collection/Watchful_Eye/strm_relyear,ss.rd/2021

fitzkrawallo

Postings: 1226

Registriert seit 13.06.2013

01.10.2021 - 16:51 Uhr
@ijb: RYM is the key.

Meine Liste ist wohl sehr ähnlich wie Untergehers, paar Sachen weniger, paar Sachen mehr. Ohne Ordnung, 7/10 aufwaerts (wobei's auch nicht höher als 8/10 geht):

black midi - Cavalcade
Low - hey What
Tim Hecker - The North Water
Moritz von Oswald Trio - Dissent
Big Brave - Vital
Natural Information Society with Evan Parker - descension (Out of Our Constructions)
Andy Stott - Never the Right Time
Chris Corsano & Bill Orcutt - Made Out of Sound
Floating Points, Pharaoh Sanders & The London Symphony Orchestra - Promises
Krallice - Demonic Wealth
Nadja - Seemannsgarn
Ad Nauseam - Imperative Imperceptible Impulse
Fire! - Defeat
Black Country, New Road - For the First Time
The Notwist - Vertigo Days
Parannoul - To See the Next Part of the Dream
Nala Sinephro - Space 1.8




maxlivno

Postings: 2327

Registriert seit 25.05.2017

01.10.2021 - 17:07 Uhr
Eine 10/10 hab ich dieses Jahr auch nicht, wobei das die Mehrheit der Jahre bei mir nicht haben. Manchmal "kröne" ich außerdem Alben erst in den darauffolgenden Jahren rückwirkend zur 10

Das ist bei mir meistens auch so, ich glaube von meinen 10/10 aus den 2010s (7 Alben, 9 mit Livealbum und einem Doppelalbum als einzelne gezählt) hatte ich eine einzige sofort als 10. Ich weiß auch nicht, was dieses Jahr los ist, aber es sind mehrere persönliche Wunderwerke dabei

ijb

Postings: 1855

Registriert seit 30.12.2018

01.10.2021 - 17:14 Uhr
Zehn beste 10/10er-Alben aus dem Zehnerjahrzehnt:

Vladislav Delay: Kuopio
Poliça: Gave You The Ghost
Savages: Silence Yourself
PJ Harvey: The Hope Six Demolition Project
David Bowie: Blackstar
Nick Cave: Skeleton Tree
Algiers: The Underside of Power
Marianne Faithfull: Negative Capability
Low: Double Negative
Mattiel: Satis Factory

Autotomate

Postings: 3737

Registriert seit 25.10.2014

01.10.2021 - 17:16 Uhr
Weil du Bruno Pernadas nicht magst oder wie? :o

Das wollte ich suggerieren, damit aber nur sagen, dass (anders als du schriebst) deine Nummer 1 für jemanden mit anderen Vorlieben nicht unbedingt interessanter ist als deine Nummer 12. Pernadas hab ich mir noch gar nicht angehört.

Watchful_Eye

User

Postings: 2560

Registriert seit 13.06.2013

01.10.2021 - 17:18 Uhr
Okay ^^.

Ja das stimmt im Prinzip natürlich, aber wenn wir diesen Gedanken mal weiterdenken, dann randomisiert es sich natürlich irgendwann. Also, für jemanden mit anderen Vorlieben kann auch ein Album toll sein, was für mich völliger Mist ist.

Autotomate

Postings: 3737

Registriert seit 25.10.2014

01.10.2021 - 17:35 Uhr
Also nee, eine Top 1000 ginge dann wirklich zu weit ;) Aber eine Top 10 oder 15 von dir würd ich mir schon durchgucken...

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

01.10.2021 - 20:33 Uhr
Also ich mach nie Quartals-Best-Ofs (außer nach dem ersten halt). Sondern vierteljährlich einen Zwischenstand übers bisherige Jahr.

captain kidd

Postings: 2860

Registriert seit 13.06.2013

02.10.2021 - 09:41 Uhr
Dann hier auch nochmal die leicht angepasste aktuell allgemeingültige Liste:

1. Balimaya Project - Wolo So
2. Joeboy - Somewhere between Beauty & Magic
3. Omar Sosa - An East African Journey
4. Nala Sinephro - Space 1.8
5. Mdou Moctar - Afrique Victime
6. Brandee Younger - Somewhere Different
7. Florian Pellissier Quintet - Rio
8. Carlos Niño & Friends - More Energy Fields, Current
9. Haftbefehl - Das schwarze Album
10. Lambchop - Showtunes

11.Natural Information Society feat. Evan Parker - descension (Out of Our Constrictions)
12. Airelle Besson - Try!
13. Wolves in the Throne Room - Primordial Arcana
14. Keenan Meyer - The Alchemy of Living
15. Matt Carmichael - Where Will The River Flow
16. The Notwist: Vertigo Days
17. Feu! Chatterton - Palais d'Argile
18. Shez Raja - Tales From The Punjab
19. Panopticon - ...and Again Into the Light
20. Squid - Bright Green Field

21. Jeremy Pelt - Griot
22. Pino Palladino - Notes with Attachments
23. Fire! - Defeat
24. BC,NR - For the first time
25. Wollny-Parisien-Lefebvre-Lillinger - XXXX
26. Kauan - Ice Fleet
28. Urban Village - Udondolo
28. Pharoah Sanders & Floating Points - Promises

ijb

Postings: 1855

Registriert seit 30.12.2018

02.10.2021 - 13:27 Uhr
Ui, danke, dann werd ich da mal ein paar Lücken meinerseits zur Inspiration nutzen.

captain kidd

Postings: 2860

Registriert seit 13.06.2013

02.10.2021 - 16:36 Uhr
Joeboy ist so gut. Fast Hit auf Hit...

Watchful_Eye

User

Postings: 2560

Registriert seit 13.06.2013

02.10.2021 - 16:48 Uhr
@maxlivno
Bei der Injury Reserve, die du offensichtlich als solch einen 10/10-Kandidaten siehst, will ich auch nicht ausschließen, dass sie nicht noch in höhere Regionen vorstößt. Ich kann sie im Moment noch nicht endgültig einsortieren, aber die hat mich fürs Erste schon echt beeindruckt. Momentan weiß ich aber noch nicht, ob das ein Strohfeuer ist.

@ijb
Die "Kuupio" ist bei mir auch als potentiell spannend vermerkt. :)

seabird

Postings: 98

Registriert seit 11.08.2013

02.10.2021 - 22:46 Uhr
Meine Liste (ohne Reihenfolge)

Low - Hey What
Charlotte Day Wilson - Alpha
The Notwist ‎– Vertigo Days
London Grammar - Californian Soil
Ben Howard ‎- Collections From The Whiteout
Japanese Breakfast ‎– Jubilee
Little Simz – Sometimes I Might Be Introvert
Lana Del Rey - Chemtrails Over the Country Club
Darkside - Spiral
Arlo Parks - Collapsed in Sunbeams
Julien Baker - Little Oblivions
Sophia Kennedy - Monsters
Still Corners - The last exit
Lump - Animal
Dinosaur Jr. - Sweep it into space
Freindz - High Times in Babylon

audiollama

Postings: 8

Registriert seit 24.11.2013

05.10.2021 - 21:50 Uhr
Squid - Bright Green Field
Wiki - Half God
slowthai - TYRON
Les Filles de Illighadad - At Pioneer Works
shame - Drunk Tank Pink
Joy Orbison - still slipping vol.1
Ja, Panik - On Livestream
Gemma Cullingford - Let Me Speak
Khalab - M‘berra
Loraine James - Reflection
Natural Information Society with Evan Parker - descension (Out of Our Constrictions)
Wau Wau Collectif - Yaral Sa Doom
Tara Clerkin Trio - In Spring
MHD - Mansa
Oasis - Live at Knebworth
King Krule - You Heat Me Up, You Cool Me Down
Dean Blunt - BLACK METAL 2
L‘Rain - Fatigue
Gaspar Claus - Tancade
Black Country, New Road - For the First Time
Vince Staples - Vince Staples


Grouper, BadBadNotGood, Tirzah (muss ich noch reinhören), Amen Dunes

Die Natural Information Society Platte find ich auch mal ziemlich lässig. So geil verschroben, im positiven Sinn. Danke an @Der Untergeher, um es mir wieder ins Gedächtnis zu holen.

Felice

Postings: 71

Registriert seit 10.04.2020

06.10.2021 - 17:27 Uhr
Rasha Nahas anyone?

ichreitepferd

Postings: 95

Registriert seit 22.04.2021

06.10.2021 - 17:46 Uhr
@ijb Die neue Throwing Snow Platte gehört, glaube könnte dir gefallen.


Bei mir werden wohl Darkside und Little Simz oben mitmischen.

saihttam

Postings: 1746

Registriert seit 15.06.2013

07.10.2021 - 12:09 Uhr
Irgendwie tu ich mir bisher schwer mit diesem Jahr. Noch keine eindeutigen Highlights dabei gewesen, daher gibts einfach nur eine Liste mit meinen meistgehörten Alben ohne größeres Ranking.

The Antlers - Green To Gold
Ian Sweet - Show Me How You Disappear
Ben Howard - Collections From The Whiteout
David John Morris - Monastic Love Songs
Nick Cave, Warren Ellis - Carnage
Dry Cleaning - New Long Leg
Lantlos - Wildhund
Buck Meek - Two Saviors
Goat Girl - On All Fours
Iceage - Seek Shelter

Floatie - Voyage Out
Low - Hey What
Midwife - Luminol
Flock of Dimes - Head of Roses
Indigo Sparke - Echo
Arab Strap - As Days Get Dark
Another Michael - New Music and Big Pop
The Weather Station - Ignorance
Julien Baker - Little Oblivions
Cassandra Jenkins - An Overview On Phenomenal Nature

EPs
Miss Grit - Impostor
Sour Widows - Crossing Over
Lucy Gooch - Rain's Break

ijb

Postings: 1855

Registriert seit 30.12.2018

07.10.2021 - 12:35 Uhr
Oh, Miss Grit, cool, dass die noch jemand außer mir entdeckt hat. Die gibt's aber nur digital, oder?

musie

Postings: 3193

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2021 - 12:37 Uhr
Bei mir aktuell Album 2021 Top 7:

Fred Again.. / Actual Life
San Holo / BB You Ok?
Two Lanes / Reflections
Saint Etienne / I've Been Trying To Tell You
Thala / Adolescence
Angus & Julia Stone / Life Is Strange
Sam Himself / Power Ballads



myx

Postings: 2588

Registriert seit 16.10.2016

07.10.2021 - 13:17 Uhr
Ich habe nach drei Quartalen folgende Alben auf dem Zettel stehen (die Rangfolge ist noch einigermassen offen, deshalb ohne Nummerierung):

Little Simz - Sometimes I Might Be Introvert
The Notwist - Vertigo Days
Sophia Kennedy - Monsters
International Music - Ententraum
Sons Of Kemet - Black To The Future

Dean Blunt - Black Metal 2
Jane Weaver - Flock
Anika - Change
Mia Doi Todd - Music Life
London Grammar - Californian Soul

Sufjan Stevens & Angelo De Augustine - A beginner's mind
Sleaford Mods - Spare Ribs
Moin - Moot!
Max Richter - Exiles
Fink - IIUII

Sofia Kourtesis - Fresia Magdalena (EP)

"Colourgrade" von Tirzah (VÖ 1.10.) wird am Ende ziemlich sicher vorne mitmischen, das möchte ich noch ergänzen.

saihttam

Postings: 1746

Registriert seit 15.06.2013

07.10.2021 - 15:33 Uhr
@ijb
Das weiß ich nicht. Höre eh momentan hauptsächlich über Spotify. Aber schön, dass du sie auch kennst. Sehr selbstbewusste EP mit gutem Songwriting und spannenden Soundideen. Macht in jedem Fall Lust auf mehr.

@myx
Sophia Kennedy habe ich dann irgendwie doch nicht so häufig gehört, wie ich dachte. Kriegt aber bis zum Jahresende bestimmt noch ein paar Durchläufe.
Dean Blunt wie immer sehr spannend, aber bisher doch zu selten gehört. Steigert sich aber seit ein paar Tagen.
Moin hat einen sehr coolen Sound, die schmeiß ich auch hin und wieder an.
Und Colourgrade von Tirzah wird bei mir bestimmt auch noch vorrücken.

ijb

Postings: 1855

Registriert seit 30.12.2018

07.10.2021 - 16:18 Uhr
@ ichreitepferd
Danke für den Tipp! Nie gehört. Hab mal kurz(!) reingehört, erinnert mich an Rival Consoles (dessen Alben ich super finde; da gibt's auch demnächst ein neues) – und hab direkt mal das Album bestellt.

@ myx
Stimmt, International Music hab ich ja noch immer gar nicht gehört.

@ saihttam
Du hast auch eine besondere Vorliebe für versierte(s) Songwriting(-KünstlerInnen), wie es scheint.

myx

Postings: 2588

Registriert seit 16.10.2016

07.10.2021 - 20:40 Uhr
@saihttam:
Das eine und andere gemeinsame Album, schön! Von deiner Liste stehen mir Dry Cleaning und insbesondere Cassandra Jenkins am nächsten, ihren Song "Hard Drive" z. B. finde ich wirklich grossartig.

@ijb:
Da bin ich gespannt auf deinen Eindruck. Das Album hat vielleicht ein bisschen Überlänge, aber dieser verspielt-ironische Psychedelic-Rock trifft genau meinen Geschmack.

captain kidd

Postings: 2860

Registriert seit 13.06.2013

29.10.2021 - 00:36 Uhr
Wow: Theon Cross - Intra I

Wahrscheinlich das Album des Jahres.

audiollama

Postings: 8

Registriert seit 24.11.2013

30.10.2021 - 15:40 Uhr
Oh Mann, jetzt hat’s mich auch gepackt. Danke captain kidd, für die Erwähnung. Zuerst hab ich wohl nicht recht hingehört, oder nur so kurz beiläufig der Musik gelauscht, aber heute lief das Album schon 3 mal durch. Da steckt ja so viel drin. Jazz, dub, hip-hop, bei einem sogar ein wenig Grime... und die Afrobeat/ karibische Einflüsse.. echt, sehr fein.
Weiß nur nicht ob’s ne Spur zu viel ist mit den Stilrichtungen, aber grad bin ich begeistert.

captain kidd

Postings: 2860

Registriert seit 13.06.2013

30.10.2021 - 15:41 Uhr
Ja, ein Wahnsinn, oder? Ist auch das Hip Hop Album des Jahres, eigentlich...

kenny23

Postings: 248

Registriert seit 07.11.2013

31.10.2021 - 09:03 Uhr
1. C. Tangana - El madrileño
2. Adjy - The Idyll Opus (I-VI)
3. Turnstile - Glow on
4. Ryan Adams - Wednesdays
5. Dave - We're All Alone In This
6. Mustafa - When Smoke Rises
7. Shame - Drunk Tank Pink
8. The Weather Station - Ignorance
9. For Those I Love - dto.
10. Tyler, The Creator - Call me If You Get Lost

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: