Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The World Is A Beautiful Place & I Am No Longer Afraid To Die - Illusory walls

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21236

Registriert seit 08.01.2012

03.08.2021 - 17:12 Uhr - Newsbeitrag
THE WORLD IS A BEAUTIFUL PLACE& I AM NO LONGER AFRAID TO DIE
ANNOUNCE NEW ALBUM ILLUSORY WALLS

OUT DIGITAL OCTOBER 8 & ON VINYL DECEMBER 3

SHARE NEW TRACK “INVADING THE WORLD OF THE GUILTY AS A SPIRIT OF VENGEANCE”
WATCH | LISTEN

The World is a Beautiful Place & I am No Longer Afraid to Die have announced that their fourth studio album, Illusory Walls, out digitally October 8 and on vinyl December 3 via Epitaph Records. Illusory Walls comes four years after the Connecticut-bred collective’s 2017 release Always Foreign.


Taken from the unlikely source of the video game Dark Souls, the album’s title; Illusory Walls “refers to a hidden surface that seems to prevent entry, but upon inspection is nothing more than a visual illusion,” vocalist/guitarist David F. Bello.


The process for Illusory Walls took about a year, written and recorded remotely between the bear-filled woods of Connecticut & the streets of quarantined Philadelphia – a first for the band – due to the coronavirus pandemic. The extra time made for a more relaxed, comfortable experience in the studio, allowingthe band to realize the full extent of their musical and thematic aspirations.


Co-produced by vocalist/guitarist Chris Teti alongside his studio partner Greg Thomas (END, Misery Signals), Illusory Walls takes on the weight of human existence while it’s buckling under the pressure of today’s near-dystopian society. Personal anxieties and political struggles collide with a series of portentous, apocalyptic, and dramatic tunes, resulting in some of the darkest music the band has made since forming in 2009. For while Illusory Walls certainly draws you deep into the world of the band, it also takes you deeper into your own, into crevices of your mind and life that you perhaps hadn’t encountered or weren’t able to explore before.


Today, the band shares the first glimpse at their forthcoming record with “Invading the World of the Guilty as a Spirit of Vengeance,” a title also taken from Dark Souls in reference to a specific gameplay mechanic in which the player must seek revenge on a character for compromising their home base. Lyrically, the song questions the effects on mankind when massive corporations take over all aspects of our lives.


CHECK OUT “INVADING THE WORLD OF THE GUILTY AS A SPIRIT OF VENGEANCE”



ILLUSORY WALLS TRACKLIST

Afraid to Die
Queen Sophie for President
Invading the World of the Guilty as a Spirit of Vengeance
Blank // Drone
We Saw Birds through the Hole in the Ceiling
Died in the Prison of the Holy Office
Your Brain is a Rubbermaid
Blank // Worker
Trouble
Infinite Josh
Fewer Afraid




The World is a Beautiful Place & I am No Longer Afraid to Die is David F. Bello (vocals/guitar), Chris Teti (guitar/vocals/bass/programming), Joshua Cyr (bass/vocals), Katie Dvorak (vocals/synth), and Steven K. Buttery (drums)

Kai

Postings: 1180

Registriert seit 25.02.2014

03.08.2021 - 18:10 Uhr
Hmm.
Harmlessness und Whenever, If Ever fand ich ganz gut.

Aber die Single lässt mich jetzt zunächst eher ratlos zurück.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21236

Registriert seit 08.01.2012

01.09.2021 - 19:06 Uhr - Newsbeitrag


Beefy

Postings: 370

Registriert seit 16.03.2015

01.09.2021 - 21:09 Uhr
Ich verwechsle die irgendwie immer wieder mit Foxing. Wird wohl ab jetzt nicht mehr passieren. Ich freue mich schon mal darüber, dass sie sich nicht in die selbe Richtung wie Foxing entwickeln :-)

Kai

Postings: 1180

Registriert seit 25.02.2014

01.09.2021 - 22:46 Uhr
So viel besser als die erste Single und wenn Katie singt ists eh immer ein Gewinn.

Yndi

Postings: 64

Registriert seit 23.01.2017

08.10.2021 - 11:43 Uhr
Richtig stark.

Beefy

Postings: 370

Registriert seit 16.03.2015

08.10.2021 - 13:18 Uhr
Gefällt mir nach dem ersten Durchgang auch sehr gut, braucht aber sicher Zeit, um sich voll zu entfalten.

Logarythms

Postings: 109

Registriert seit 13.06.2013

08.10.2021 - 23:22 Uhr
Hätte es ihnen nach dem doch eher schwachen Vorgänger ja nicht mehr zugetraut, aber das Album ist richtig stark geworden. Schon alleine die letzten beiden Songs, wow.
Sehr toll finde ich auch die Referenzen auf ältere Songs, z.B in Fewer Afraid (Mount Hum, Getting Sodas).

Leech85

Postings: 228

Registriert seit 15.03.2021

11.10.2021 - 12:00 Uhr
Naja schwach war der Vorgänger jetzt nicht wirklich. Gab auch gute bis sehr gute Songs. Klar war es kein Harmlessness aber das war auch schwierig.
Zurück aber zum neuen Album, ich hab gerade in Infinite Josh reingehört, Junge ist der Song genial. Dieser Aufbau und dann dieses Melodische Riff am Schluss. Also wenn das gesamte Album so ist, dann wird es mein neuer Favorit von Ihnen!

Logarythms

Postings: 109

Registriert seit 13.06.2013

11.10.2021 - 14:37 Uhr
Von der Always Foreign hat bei mir damals halt irgendwie nur sehr wenig gezündet, und das obwohl ich sämltiche vorangegangen Alben und EPs gut bis großartig fand. Aber vielleicht sollte ich jetzt mit etwas Abstand nochmal reinhören :-)

Illusory Walls gefällt mir jedenfalls weiterhin ausgezeichnet, so einen Spannungsbogen über 70min muss man auch erstmal hinkriegen. 'Died in the Prison of the Holy Office' kristalliert sich langsam auch als Highlight heraus.
Das Album hat definitiv Potenzial, mein liebstes der Band zu werden, mal schauen wie die Langzeitenteicklung so aussieht. Würde aktuell ne 8.5/10 geben, Tendenz steigent.
Hoffentlich kommt auch noch eine Rezi :-)

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1059

Registriert seit 31.10.2013

11.10.2021 - 20:13 Uhr
Rezi kommt, hab ich gestern Abend fertig gemacht :)

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21236

Registriert seit 08.01.2012

13.10.2021 - 21:43 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Autotomate

Postings: 3614

Registriert seit 25.10.2014

14.10.2021 - 12:16 Uhr
"Ein bisschen war man ihr immer beleidigt, dieser Band...", ist das absichtlich so geschrieben? Wenn nicht, bitte ändern (und anschließend auch gerne dieses Posting löschen).

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: