Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

James Blunt - The Stars Beneath My Feet (2004-2021)

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21226

Registriert seit 08.01.2012

27.07.2021 - 18:17 Uhr - Newsbeitrag
JAMES BLUNT


„Ist das denn zu glauben? Ich veröffentliche mein Greatest-Hits-Album. Ich wollte es ‚Greatest Hit (& Songs I Wish You'd Heard)‘ nennen, aber die lieben Leute bei Atlantic Records regten an, ihm vielleicht doch einen etwas vernünftigeren Titel zu geben, also heißt es ‚The Stars Beneath My Feet‘.“

+++ 30 Songs, darunter vier neue Songs, sowie Live-Performances vom Glastonburry +++


Über 23 Millionen verkaufte Alben, ein Welthit („You’re Beautiful“), etliche renommierte Preise wie den BRIT, Ivor Novello, MTV VMA und ECHO (allesamt zweifach), fünf Nominierungen bei den Grammys – die Karriere von James Blunt sucht ihresgleichen. Nun blickt der Brite auf seine bisher 17-jährige Reise zurück und veröffentlicht am 19. November das Greatest-Hits-Album „The Stars Beneath My Feet (2004-2021)“. Im Februar folgt eine gewaltige Arenatour durch das UK. Weitere Termine auf der ganzen Welt sind in Vorbereitung.



Neben diversen Hit-Singles hält „The Stars Beneath My Feet (2004-2021)“ vier ganz neue Songs bereit („Love Under Pressure", „Unstoppable", „Adrenaline" & „I Came For Love“), außerdem versammelt das Album vier exklusive Live-Auftritte aus der ganzen Welt, unter anderem beim Glastonbury Festival. Auch Highlight-Tracks seines letzten, UK-Gold-ausgezeichneten Albums „Once Upon A Mind" (2019) sind auf der Sammlung zu finden, darunter „Cold" und die herzzerreißende, seinem Vater gewidmete Ballade „Monster“.


James‘ 2004 veröffentlichtes Debütalbum „Back To Bedlam” gilt längst als Klassiker und wurde kürzlich zudem als eines der zehn meistverkauften Alben der Nullerjahre geadelt. Mit seinem letzten Album „Once Upon A Mind“ unterstrich der Brite zuletzt einmal mehr seine Gabe, ehrliche, emotionale Songs zu schreiben, mit denen man sich als Hörer identifizieren kann. Mit dem Album kehrte James zu dem zurück, was er am besten kann – zeitlose Songs schreiben, die das Herz und den Kopf gleichermaßen berühren. Eine andere Seite von James – voller Witz, Charme und Selbstironie – kann man derweil seit geraumer Zeit in seinem enorm populären Twitter-Kanal verfolgen.



Noch vor seiner großen „Greatest Hits“ Arenatour durch das UK werden James Blunt und seine Band diesen Sommer eine zuvor verschobene UK-Tour nachholen. Ein Highlight wird dabei ganz sicher das Konzert in der Royal Albert Hall am 23. Juli. Es bildet den Auftakt einer Reihe von Feierlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum der legendären Spielstätte.



„The Stars Beneath My Feet (2004-2021)” - Tracklisting
1. Love Under Pressure
2. 1973
3. Wisemen
4. Same Mistake
5. You’re Beautiful
6. Monsters
7. Tears And Rain
8. Bonfire Heart
9. I Really Want You (live in New York)
10. The Truth
11. Heart To Heart
12. Champions
13. Postcards
14. No Bravery (live in London)
15. Adrenaline
16. Smoke Signals
17. Unstoppable
18. Goodbye My Lover
19. Coz I Love You (live at Glastonbury)
20. So Long, Jimmy
21. Carry You Home
22. The Greatest
23. High
24. Don’t Give Me Those Eyes
25. OK
26. Stay The Night
27. Bartender
28. Cold
29. Where Is My Mind? (live in Paris)
30. I Came For Love


Otto volle Möhre

Postings: 169

Registriert seit 21.06.2021

27.07.2021 - 18:18 Uhr
Lol

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: