Banner, 120 x 600, mit Claim

Freindz (Ex-Blackmail Aydo,Beatsteaks) - High Times in Babylon

User Beitrag

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2346

Registriert seit 14.03.2017

22.07.2021 - 16:07 Uhr - Newsbeitrag
Freindz (Ex-Blackmail, Beatsteaks) veröffentlichen Single "Prepper Spray", kündigen Livestream und Album an

Die Supergroup Freindz um (ehemalige) Mitglieder von Blackmail und Beatsteaks hat die Single "Prepper Spray" veröffentlicht. Die ist ein erster Vorgeschmack auf das bereits am 30. Juli erscheinende Debütalbum der Gruppe.

Freindz bestehen aus dem ehemaligen Blackmail-Sänger Aydo Abay, dem Beatsteaks-Schlagzeuger Thomas Götz und Matthias Sänger, einer Hälfte des Duos Albert Luxus.

Nach den Hauptbands der involvierten Musiker klingt die erste Single "Prepper Spray" allerdings weniger, mit der sich das Trio nun der Öffentlichkeit vorstellt. Eher steht hier melodische Psychedelia mit treibendem Kraut-Rhythmus und Orgel-Keyboards im Stil von King Gizzard & The Lizard Wizard Pate. Damit gibt "Prepper Spray" auch gleich eine Idee, was man vom kommenden Debütalbum "High Times In Babylon" erwarten darf. Das soll wie ein "tongewordener Fiebertraum" klingen, und sowohl düster als auch bunt ausfallen.

Vor der Veröffentlichung des Albums am 30. Juli präsentieren Freindz sich selbst und ihre Musik in einem Livestream. "Meet Your Freindz At The Digital Vernissage" startet am 27. Juli um 21 Uhr. Dort werden auch Vinyl-Versionen des Albums erhältlich sein, die bis zum Release am 30. Juli ihre Vorbesteller:innen erreichen sollen. Der Livestream ist kostenlos, Tickets müssen aber dennoch gebucht werden.

https://www.eventbrite.de/e/meet-your-freindz-at-the-digital-vernissage-tickets-164021144659

https://www.visions.de/news/31776/Freindz-Ex-Blackmail-Beatsteaks-veroeffentlichen-Single-Prepper-Spray-kuendigen-Livestream-und-Album-an


ZoranTosic

Postings: 369

Registriert seit 22.04.2020

22.07.2021 - 16:14 Uhr
Ganz schlecht können Alben mit Aydo ohnehin nicht sein.

Single ist beim ersten Hören ganz gefällig. Mal schauen wie das auf Albumlänge funktioniert.

derdiedas

Postings: 644

Registriert seit 07.01.2016

22.07.2021 - 19:05 Uhr
Ja, grundsätzlich was falsch machen kann Aydo eigentlich nicht

Aber soweit weg zumindest von Blackmail ist das hier auch nicht (gut, von den Beatsteaks schon), genug Orgel-Songs hatten die auch

Und schade, dass Aydo bei sowas immer noch nur der Ex-Blackmail-Sänger ist, und die Visions Ken oder Abay mit keinem Wort erwähnen

Gomes21

Postings: 3529

Registriert seit 20.06.2013

22.07.2021 - 19:08 Uhr
Ja gefällig trifft’s ganz gut. Noch nicht begeistert aber mit sehr offenem Ohr für die VÖ!

Watchful_Eye

User

Postings: 2408

Registriert seit 13.06.2013

22.07.2021 - 19:30 Uhr
Starker Popsong, schicker Orgelsound. Gefällt mir. :) Wenn der Rest auch auf dem Niveau ist, wirds gekauft.

Grüße an Aydo, der bestimmt mal wieder mitliest.

sizeofanocean

Postings: 686

Registriert seit 27.01.2020

22.07.2021 - 20:43 Uhr
selten war der Begriff "Supergroup" weniger angebracht...

Gomes21

Postings: 3529

Registriert seit 20.06.2013

22.07.2021 - 21:54 Uhr
Liest der Aydo ab und zu hier? Dann auch Grüße!
Haben uns zuletzt auf nem Nick Cave Konzert unterhalten, käme auch gerne mal wieder zu nem Konzert! ;-)

didz

Postings: 605

Registriert seit 29.06.2017

22.07.2021 - 22:55 Uhr
ha, noch gar nix von gehört. schön, auf aydo sachen freu ich mich immer.

ZoranTosic

Postings: 369

Registriert seit 22.04.2020

23.07.2021 - 07:28 Uhr
@derdiedas: EX-Blackmail-Sanger: Das finde ich tatsächlich auch sehr bedauerlich. Die Ken und gerade auch die Abay Sachen sind in grossen Teilen ganz hervorragend. Das Blackmail-Etikett wird er wahrscheinlich für immer aufgepappt bekommen (da das aber eine grossartige Band war, könnte man sicherlich schlimmer tituliert werden).

ps: gut das es ziemlich weit weg von den Beatsteaks ist. ;.)

Gomes21

Postings: 3529

Registriert seit 20.06.2013

23.07.2021 - 10:59 Uhr
den letzten Satz unterschreibe ich auch gerne. Und auch dass Aydos post-Blackmail Musik ziemlich gut für sich stehen kann (so sehr ich auch großer Blackmail Fan war und bin)

8hor0

Postings: 507

Registriert seit 14.06.2013

23.07.2021 - 11:20 Uhr
immer gut aydo zu hören! :)

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8622

Registriert seit 13.06.2013

23.07.2021 - 11:21 Uhr
da das aber eine grossartige Band war

?

ZoranTosic

Postings: 369

Registriert seit 22.04.2020

23.07.2021 - 11:35 Uhr
@Nörtz: Möchtest Du mich auf die katastrophale Grammatik des Satzes hinweisen? ;-)

Falls das Fragezeichen dem Inhalt gilt: Ja es gibt Blackmail noch. Ob die Band jetzt aber noch grossartig ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8622

Registriert seit 13.06.2013

23.07.2021 - 11:41 Uhr
Gibt es sie wirklich noch? Wie fandest du die II?

ZoranTosic

Postings: 369

Registriert seit 22.04.2020

23.07.2021 - 11:55 Uhr
Offiziell aufgelöst haben die sich meines Wissens nach nicht...

Die II fand ich solide - mehr aber auch nicht.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: