Banner, 120 x 600, mit Claim

Face To Face - No way out but through

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 20586

Registriert seit 08.01.2012

13.07.2021 - 14:30 Uhr - Newsbeitrag
face to face

Neues Album "No Way Out But Through" am 10.09. auf Fat Wreck Chords

Titeltrack ab sofort erhältlich - Song-Stream



Die legendäre West Coast Rock-Band face to face, kündigt mit "No Way Out But Through“ für den 10.09.21 ein neues Album auf Fat Wreck an.

Produziert von Siegfried Meier, strotzen die 12 Songs vor intelligentem Songwriting, arenagroßen Refrains und großen Gitarren.

Die seit über 30 Jahre existierende Band präsentiert heute passend zur Ankündigung den gleichnamigen Titeltrack und Opener des Albums:
"No Way Out But Through“ - YouTube-Song-Stream

Sänger Trever Keith (Gesang/Leadgitarre) wie folgt: "Für mich bedeutet "No Way Out But Through", dass ich mich den Hindernissen des Lebens stelle, anstatt nach Abkürzungen zu suchen.“

Im Rahmen der Punk In Drublic Festivals wird die Band 2022 bei uns zu sehen sein, u.a. am 29.05. in Mannheim - Maimarktgelande. Weitere Daten/Infos folgen.

face to face -"No Way Out But Through“ Tracklist:

1. Black Eye Specialist
2. No Way out but Through
3. A Miss is as good as a Mile
4. Blanked Out
5. Anonymous
6. Ruination Here We Come
7. Long Way Down
8. Vertigo-go
9. You Were Wrong About Me
10. Spit Shine
11. This is My Vanishing Act
12. Farewell Song

fakeboy

Postings: 1150

Registriert seit 21.08.2019

13.07.2021 - 14:32 Uhr
Zündet nicht wirklich. Der oh-oh-oh-Chor ist eher lahm. Der Song dümpelt ein bisschen rum. Schade, die letzte Platte fand ich sehr stark.

Talibunny

Postings: 642

Registriert seit 14.01.2020

14.07.2021 - 14:25 Uhr
Bin gespannt.
Allerdings klingt arenagroße Refrains…produziert von Siegfried Meier nicht so vielversprechend.

fakeboy

Postings: 1150

Registriert seit 21.08.2019

14.07.2021 - 14:45 Uhr
Jetzt wollte ich schon motzen und schreiben, dass deutsche Promotexte von US-Bands fast immer peinlich geschrieben sind - hab dann aber noch rasch die Seite von Fat Wreck konsultiert und dort gelesen: "face to face's upcoming full-length, No Way Out But Through, was produced by Seigfried Meier and brims with arena-sized choruses and big guitars."

Tja...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: