Banner, 120 x 600, mit Claim

EM 2021: Italien - England (Finale)

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 20599

Registriert seit 08.01.2012

02.07.2021 - 22:15 Uhr
Schon frühzeitig der Thread.

11.07.2021 (21 Uhr), Wembley.

keenan

Postings: 3696

Registriert seit 14.06.2013

02.07.2021 - 22:42 Uhr
spielen die dann alle gleichzeitig gegeneinander :-D :-P

myx

Postings: 2266

Registriert seit 16.10.2016

02.07.2021 - 22:45 Uhr
Also meinetwegen gerne Italien - England. ;)

Otto volle Möhre

Postings: 75

Registriert seit 21.06.2021

02.07.2021 - 22:46 Uhr
Wird voll aufm Feld :D

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 20599

Registriert seit 08.01.2012

02.07.2021 - 22:56 Uhr
Belgien habe ich schon mal entfernt.

Bevor ich vergesse, den Thread zu erstellen, mache ich ihn lieber frühzeitig.

keenan

Postings: 3696

Registriert seit 14.06.2013

02.07.2021 - 23:05 Uhr
gute idee armin, mach das gleiche doch schonmal beim wm finale 2022 mit allen 32 nationen :-P

keenan

Postings: 3696

Registriert seit 14.06.2013

08.07.2021 - 09:13 Uhr
fred kann dann mal so langsam unbenannt werden ;-)

mein tipp 2:1 für italien
mein wunsch 4:0 für italien :-D, gerne auch 5 oder 6 tore für die italiener :-D

hubschrauberpilot

Postings: 6660

Registriert seit 13.06.2013

08.07.2021 - 20:23 Uhr
Jupp, kann umbenannt werden. Ich bin irgendwie mehr für England, wird aber so oder so sehr knapp. Ein 1:0 für England.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17301

Registriert seit 10.09.2013

08.07.2021 - 20:32 Uhr
Thread ist umbenannt und dazu lasse ich schon mal meinen langweiligen Tipp eines 2:1 n.V. für Italien da.

Grizzly Adams

Postings: 1216

Registriert seit 22.08.2019

09.07.2021 - 08:50 Uhr
Da ich in meinen Tipprunden vor Beginn des Turniers Italien als Europameister gesehen habe, komme ich da natürlich nicht von runter. Wird schwierig. England hat natürlich einen glasklaren Heimvorteil. Dennoch ein 2:1 für Italien. Ob nach 90 Minuten, nach 120 oder nach 11-Meter-Schießen ;) ist mir ganz egal.

Takenot.tk

Postings: 1700

Registriert seit 13.06.2013

09.07.2021 - 09:49 Uhr
Ich glaube, wenn eine Mannschaft den Heimvorteil der Engländer ausblenden kann, dann Italien. Da können die englischen Fans noch so sehr pfeifen während der italienischen Hymne, die italienische 11 singt sie trotzdem nieder ;-)

hideout

Postings: 1276

Registriert seit 07.06.2019

09.07.2021 - 10:24 Uhr
Titelwürdig im sportlichen Sinne ist es imho Italien ein bisschen mehr. Titelwürdig im Sinne der Anhängerschaft ist es England definitv nicht, das war keine Eigenwerbung und hat credits gekostet. Die sollten sich wirklich mal ein Beispiel an den Iren nehmen.

ITA/ESP war irgendwie ein vorweggenommenes Finale, ITA/BEL ebenfalls absolut finalwürdig. So oder so, Italien hat mit am meisten unterhalten bei diesem Turnier.

Drücke jedenfalls Italien die Daumen, was in gewisser Hinsicht ein Novum darstellt. Da muss man halt durch. :D

Takenot.tk

Postings: 1700

Registriert seit 13.06.2013

09.07.2021 - 10:35 Uhr
Weiß nicht, am Ende ist England souverän genug durchgekommen, dass die Begegnung durchaus finalwürdig ist...meiner Ansicht nach auch etwas mehr als Italien vs Belgien, habe die Belgier nie als ernsthaften Contender gesehen für den Titel.

fuzzmyass

Postings: 5923

Registriert seit 21.08.2019

09.07.2021 - 12:38 Uhr
Finde auch, dass England hier zu schlecht wegkommt... die sind total ungefährdet und herzlos minimalistisch ins Finale gekommen, haben nur ein Gegentor kassiert und das war ein Freistoß (also nicht aus dem Spiel heraus).
Ich finde England ist genau so titelwürdig wie Italien und England ist IMO das einzige Team, was Italien auch gut bezwingen kann. Heimvorteil inkl. Superstimmung haben sie auch...

Ich bin zwar für Italien und fand deren Spiel 1-2 Level über den Rest, aber das ist ein 50:50 Spiel auf Augenhöhe IMO - 2 super geschlossenene und balancierte Teams, auf der einen Seite emotionale Mentalität, auf der anderen eiskalter herzloser Minimalismus/Pragmatismus... spannende Mischung

doept

Postings: 554

Registriert seit 09.12.2018

11.07.2021 - 00:23 Uhr
Hier schon mal die englische Hymne.
Please stand up for the national anthem!

https://www.youtube.com/watch?v=Qa1wdUkeuvE

hubschrauberpilot

Postings: 6660

Registriert seit 13.06.2013

11.07.2021 - 19:08 Uhr
Weiß nicht, am Ende ist England souverän genug durchgekommen, dass die Begegnung durchaus finalwürdig ist...meiner Ansicht nach auch etwas mehr als Italien vs Belgien, habe die Belgier nie als ernsthaften Contender gesehen für den Titel.

Naja, haben schon eine starke Truppe und waren bei Wettanbietern auch vorne mit dabei. Italien hatte den leicht schwierigeren Weg zum Finale mit Belgien und Spanien. Bei Spanien würde ich sagen, dass man glücklich weitergekommen ist und die Spanier leicht überlegen waren. England war in allen 3 K.o.-Spielen die bessere Mannschaft.

Sroffus

Postings: 331

Registriert seit 25.07.2013

11.07.2021 - 22:30 Uhr
Redet jetzt drüber!

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17301

Registriert seit 10.09.2013

11.07.2021 - 22:35 Uhr
Kaum ist Immobile raus, schon läuft's.

Peacetrail

Postings: 2578

Registriert seit 21.07.2019

11.07.2021 - 22:39 Uhr
Inge-Länd, Inge-Länd, Inge-Länd!!!
*glatzkopf rasier*
*nacken sonnenverbrenn*
*liege mit handtuch reservier*
*dosenbier sauf*

Sroffus

Postings: 331

Registriert seit 25.07.2013

11.07.2021 - 22:46 Uhr
*hässlich sei*
*schlechten Death Metal mach* (Benediction, Bolt Thrower, Carcass...)

myx

Postings: 2266

Registriert seit 16.10.2016

11.07.2021 - 22:57 Uhr
Das Spiel kann in der Verlängerung eigentlich nur besser werden. ^^

doept

Postings: 554

Registriert seit 09.12.2018

11.07.2021 - 23:00 Uhr
also bitte, jetzt nicht Carcass und Bolt Thrower hier mit reinziehen.
Höre mir erstmal eine Runde "Heartwork" an.

Peacetrail

Postings: 2578

Registriert seit 21.07.2019

11.07.2021 - 23:37 Uhr
Geil, England ist Europameister - nach Elfmeterschießen!

Eurodance Commando

Postings: 1621

Registriert seit 26.07.2019

11.07.2021 - 23:54 Uhr
Loooooool

hos

Postings: 1183

Registriert seit 12.08.2018

11.07.2021 - 23:55 Uhr
scheisse.

2 fahrkarten eingewechselt. das trauma bleibt.

keenan

Postings: 3696

Registriert seit 14.06.2013

11.07.2021 - 23:56 Uhr
haha, geile auswechslung vom trainer der engländer fürs elferschießen :-D

muhahahhaahhahahahahaa

auf wiedersehen ihr möchtegernfussballer england!!!!

Eurodance Commando

Postings: 1621

Registriert seit 26.07.2019

11.07.2021 - 23:56 Uhr
Das Rashford Ding hat unendliches Meme Potenzial

Kai

Postings: 1027

Registriert seit 25.02.2014

11.07.2021 - 23:57 Uhr
die drei Elfmeterschützen, die da noch Theater machen mit dribbeln, abwarten und co. verschießen.

Einfach mal drauf hauen ist da einfach ehrlicher und wirkt dann auch nicht so überheblich.

Eurodance Commando

Postings: 1621

Registriert seit 26.07.2019

11.07.2021 - 23:58 Uhr
Die Ruhe nach dem letzten verschossenen Elfer kam mir fast wie im Fröttmanninger Schlauchboot vor. Bäm!

Klaus

Postings: 3390

Registriert seit 22.08.2019

11.07.2021 - 23:59 Uhr
Tja.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2355

Registriert seit 14.03.2017

12.07.2021 - 00:00 Uhr
Find die Idee, 2 noch ziemlich kalte Spieler in ein Elferschießen zu werfen,echt nicht doll vom Trainer.
Schade,hätte es England doch deutlich eher gegönnt nachdem sie schon das Deutschland-Trauma besiegt hatten

myx

Postings: 2266

Registriert seit 16.10.2016

12.07.2021 - 00:02 Uhr
Elfmeterschiessen hat das Niveau des Spiels gehalten ... trotzdem, Gratulation Italien. Insgesamt ein verdienter EM-Titel.

kingsuede

Postings: 2384

Registriert seit 15.05.2013

12.07.2021 - 00:19 Uhr
Puh. Meine Nerven. Sportlich ein geiles Turnier.

kenny23

Postings: 162

Registriert seit 07.11.2013

12.07.2021 - 00:27 Uhr
Wieso hat eigentlich Sterling keinen Elfmeter geschossen?

Klaus

Postings: 3390

Registriert seit 22.08.2019

12.07.2021 - 00:27 Uhr
Weil er vor dem 11-Meter Punkt schon hingefallen wäre.

Autotomate

Postings: 3378

Registriert seit 25.10.2014

12.07.2021 - 00:35 Uhr
Elfmeterschiessen hat das Niveau des Spiels gehalten ... trotzdem, Gratulation Italien. Insgesamt ein verdienter EM-Titel.

Dem schließe ich mich an! Arrivederci, Euro 2020, das hat nach kurzem Vorfremdeln richtig Spaß gemacht...

doept

Postings: 554

Registriert seit 09.12.2018

12.07.2021 - 00:37 Uhr
Glückwunsch Italien!

Wäre ich englischer FA Vorstand (oder wer auch immer den Trainer dort auswählt): Southgate wäre morgen früh weg.

Die letzten zwei Elfmeter in einem Finale von einem 19- und 21-jährigen schiessen lassen? Absurd.
Jeder der mal ein Team in der Arbeitswelt geführt hat würde so etwas niemals machen, zeigt leider nur was für Amateure (zum Teil) Profiteams trainieren.

Klaus

Postings: 3390

Registriert seit 22.08.2019

12.07.2021 - 00:41 Uhr
Hatte die Tage mal ein Interview mit einem 11-m-Forscher (ja sowas gibt es) gelesen, der meinte, dass das Alter keine große Rolle spielt. Und manchmal erfahrene und hochdekorierte Spieler eher schlechter wegkommen.

Klaus

Postings: 3390

Registriert seit 22.08.2019

12.07.2021 - 00:42 Uhr
Hier übrigens, aber leider Paywall
https://11freunde.de/p/club/interviews/-giorgio-chiellini-hat-jordi-alba-dominiert--30608392.html

hideout

Postings: 1276

Registriert seit 07.06.2019

12.07.2021 - 00:44 Uhr
England und Elfmeterschiessen ist wie England und gutes Essen. Substitutiongate ist ebenfalls episch gefailed.

Congratulazioni, Italia!

doept

Postings: 554

Registriert seit 09.12.2018

12.07.2021 - 00:46 Uhr
Kann ich zum Teil nachvollziehen, trotzdem macht man sowas nicht.
(ich bin nicht naiv was Profisport angeht. Im Zweifel zählt der einzelne nichts und der Erfolg alles)

Hat der Forscher gesagt wieviele der Erstschützen die versagen eine zweite Chance bekommen? Wohl nicht all zu viele.

terranova

Postings: 159

Registriert seit 24.12.2014

12.07.2021 - 00:48 Uhr
verdienter europameister italia

über das gesamte turnier hat die beste mannschaft gewonnen

und unerfahrenen, jungen spielern am ende so eine bürde beim elfmeterschießen aufzuerlegen, war ein absolutes vercoachen von southgate.

mit dem publikum im rücken hätte er viel früher wechseln sollen.

doept

Postings: 554

Registriert seit 09.12.2018

12.07.2021 - 00:52 Uhr
@hideout:
"England und Elfmeterschiessen ist wie England und gutes Essen."

Situationen ich die niemals vergessen werde:
Elfmeterschiessen mit Engländern in La Paz, Bolivien (2012) schauen. Herrlich.
Wir kamen ungelogen 5 Minuten davor im Hotel an und durften die Niederlage gegen Italien verfolgen.
Habe noch nie so viei Fatalismus an einem Ort gesehen.

Luc

Postings: 1313

Registriert seit 28.05.2015

12.07.2021 - 08:39 Uhr
@hideout
Also ich esse in England immer sehr gut.
Ist zwar beim Inder, aber Chicken Tikka Massala ist eigentlich eine englische Erfindung.

darkchild1985

Postings: 146

Registriert seit 05.12.2020

12.07.2021 - 10:44 Uhr
Qualitativ war das gestern eine ganz andere Nummer als das Copa-Finale einen Tag zuvor. Natürlich ist ein Finale aufgrund der Drucksituation selten durchweg hochklassig und lebt im Idealfall auch von der Spannung. Hier trafen aber definitiv die beiden besten Teams des Turniers aufeinander. Interessant waren vor allem die taktischen Unterschiede in den beiden Halbzeiten plus Verlängerung. Die Italiener wurden echt überrannt anfangs und hatten die ganze erste Halbzeit speziell auf den Flügeln massive Probleme. Mancini hat mit den Wechseln aber dem aber dann doch gut entgegengewirkt. Wirkte dann wieder so, als könnten die Italiener das Ding noch komplett drehen.

Letztendlich war es dann das Elfmeterschießen und hier lag der Fehler dann, wenn man jemanden benennen möchte, klar bei Southgate. Mit Rashford und Sancho ausgerechnet die beiden extra für's Elfmeterschießen zu bringen, deren weitestgehende Nichtberücksichtigung dem Coach ja durchaus Recht gegeben hat, deren Selbstvertrauen aber wahrscheinlich nicht sonderlich hoch gewesen ist, lässt sich ebenso kritisieren, wie den Move, einem 19-lährigen die Last des letzten, elemaentar wichtigen Strafstoßs aufzuerlegen. Jo, irgendwann müssen Sie es lernen und ein Routinier kann genauso vergeben, mir fehlte aber hier das Fingerspitzengefühl, zumal dem Jungen im Spiel ohnehin diesmal wenig bis gar nichts gelingen wollte.


Den Italienern gönne ich es, speziell den alten Recken. Für einen Teil des englischen Anhangs (für ihr Auftreten im Stadion und außerhalb) sowie für Southgate (aufgrund seiner dümmlichen Kommentare nach dem Deutschland-Spiel) empfinde ich aber ein wenig Schadenfreude. Karma ist dann halt doch ab und zu 'ne Bitch.

fuzzmyass

Postings: 5923

Registriert seit 21.08.2019

12.07.2021 - 11:08 Uhr
Jo, die Wahl der Elferschützen bei England war ein Desaster.. Southgate hat scheinbar überhaupt keine Ahnung worum es beim Elferschießen geht...
2 Spieler, die im Turnier keine Rolle gespielt haben und 2 min zuvor eingewechselt wurden, und ein 19-jähriger, der bisher noch nie einen einzigen Elfer in einem offiziellen Spiel geschossen hat... das hat ja schon Jogi-Niveau...

Italien absolut verdienter und standesgemäßer EM. Geile Truppe, fantastischer Trainer.

hideout

Postings: 1276

Registriert seit 07.06.2019

12.07.2021 - 11:25 Uhr
ogi-Niveau

Deschamps liess im AF gegen die Schweiz Mbappe den entscheidenden Elfer schiessen, gleicher Ausgang wie gestern. Das ist wohl eine (nicht als Vorwurf an die Spieler gemeint) Typenfrage. Und diese sollte ein Trainer eigentlich lösen können. England wäre vielleicht beraten gewesen Maguire später schiessen zu lassen. Den Jungspunden hat man damit jedenfalls keinen Gefallen getan.

fuzzmyass

Postings: 5923

Registriert seit 21.08.2019

12.07.2021 - 11:29 Uhr
Wobei ich an Mbappe nichts schlimmes finden kann... er ist zwar jung, aber schon seit Jahren ein etablierter Führungs- und Starspieler... eig. einer der Weltbesten Stürmer... das kann man mit der englischen Situation nicht wirklich vergleichen...

slowmo

Postings: 789

Registriert seit 15.06.2013

12.07.2021 - 11:33 Uhr
Italien ist völlig verdient Europameister. Betrachtet man die letzten zwei Jahre und dann wie sie in diesem Turnier gespielt haben, hatten sie eindeutig den schwereren Weg im Vergleich zu England und diesen von der ersten Spielminute an dann auch deutlich souveräner gemeistert.
Die Mannschaft hat als Team perfekt zusammen gearbeitet und dabei haben mir besonders auch das Abwehrduo aus Chiellini und Bonucci außerordentlich gefallen. Das hat auch mal wieder bewiesen, dass einzig Jugendwahn eben auch nicht immer das Wahre ist.
Einfach unglaublich stark, wie die Italiener harmoniert haben mit einem ungewöhnlich erfrischenden Offensivfußball und ohne überhebliche Starallüren.
Natürlich gab es auch viele andere überzeugende Spieler, wie auch Donnarumma, Insigne oder Locatelli. Insgesamt eine herausragende Teamleistung, die dann auch zurecht gerühmt wurde am Ende.

England hat sich wacker geschlagen und ja, am Ende war es ironischerweise tatsächlich Southgate, der durch seine Einwechselfehler gewaltig zur Niederlage beitrug.
Auf der anderen Seite muss man natürlich auch sagen, dass auch er bis dahin einen sehr guten Job gemacht hat.
Schon in den ersten Minuten hat man gemerkt, dass die Engländer endlich auch mal wieder einen Titel holen wollen und die erste Halbzeit ging klar an England.
In der zweiten kam Italien dann besser ins Spiel und erabeiteten sich auch die besseren Chancen. So viel der Ausgleich auch am Ende hochverdient und in der Verlängerung hat mir dann sogar Italien etwas besser gefallen.

Am Ende freut es mich sehr für die Italiener und die Engländer, die noch nie Europameister wurden und 1966 erst einmal Weltmeister (irgendwie echt schräg), hätten es zwar auch mal werden können, aber man muss auch sagen, dass sie sich nun wirklich nicht gerade sympathisch gaben.

Das nun am Ende Donnarumma der beste Spieler des Turniers wurde, finde ich etwas enttäuschend. Für mich zwar der beste Towart, aber als besten Spieler hätte ich eher Sterling gewählt.

darkchild1985

Postings: 146

Registriert seit 05.12.2020

12.07.2021 - 11:34 Uhr
"England wäre vielleicht beraten gewesen Maguire später schiessen zu lassen."

War auch mein erster Gedanke. Wie gesagt, verschießen kann jeder, auch ein Weltklassespieler wie Mbappé, aber hier fehlte mir das Händchen bei der Reihenfolge plus eben die beiden Elfer von Rashford und Sancho, die ja durch die Einwechslung ja auch definitiv feststanden. Schwierig, sich da hineinzuversetzen, aber sowas macht natürlich was mit einem vermeintlichen Supertalent wie Sancho, welches irgendwie nicht gebraucht wird, dann aber die Kohlen aus dem Feuer holen soll. Egal, ob ich EUR 100 oder EUR 1.000.000.000 für die Ausübung meines Berufs bekomme.

Tut mir auch leid für die Jungen, die teils widerwärtigen Anfeindungen setzen dem Ganzen dann natürlich noch die Krone auf.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: