Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

We Are Scientists - Huffy

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21187

Registriert seit 08.01.2012

02.07.2021 - 18:49 Uhr - Newsbeitrag

WE ARE SCIENTISTS – HUFFY
NEUES ALBUM AM 08.10.2021
(GROENLAND RECORDS/RTD)

Liebe Musiclovers,


Mit der brandneuen Single "Contact High" melden sich die vielleicht sympathischsten Indie-Helden der Class of 2005, We Are Scientists aus New York, zurück. Und kündigen damit zugleich die Veröffentlichung ihres jüngsten Albums "Huffy" an, ihrem ersten seit drei Jahren.
"Contact High" hier sehen:



Es ist nicht weniger als ein stark euphorisierendes Stück Musik, das für den Sommer “eine Flut an aufgestauter Lebensfreude und Romantik auszulösen verspricht” und ein neues Kapitel für die Band einläutet – so zumindest stellen es sich die verrückten Wissenschaftler vor.
Der Song ist die jüngste Auskopplung aus ihrem am 08. Oktober 2021 erscheinenden neuen Album "Huffy" – ein Lovesong par excellence – den Sänger und Gitarrist Keith Murray dergestalt einordnet: "Love songs can easily be goofy and embarrassing, and so I sometimes have a hard time writing songs that are unambiguously romantic", erklärt er: „‘Contact High‘ really nails that heady rush of full-throttle infatuation for me, though, because it evokes my trifecta of mood-altering stimuli — dizzying romantic interaction, rousing music, and second-hand contact with psychoactive chemicals (in descending order of personal preference)."


"Contact High" schöpft sowohl aus dem kantigen, gitarrengetriebenen Sound ihres Debütalbums, als auch aus dem Besten, was Rock heutzutage zu bieten hat: "It’s just nice to have a song that’s unapologetically sappy, but couched in distorted guitar and metaphors of coincidental intoxication", ergänzt Keith.

Die Single ist zugleich die Ankündigung des nächsten We Are Scientists-Albums "Huffy", das auf das 2018er Album "Megaplex" und die enorm erfolgreiche "50th anniversary"-Neuauflage von "With Love And Squalor" folgt. Das mit Spannung erwartete Album entwickelt sich, wie man hört, schon jetzt zu einem der erfolgreichsten der Bandgeschichte, die Knaller "I Cut My Own Hair" und "Fault Lines" sind bereits ausgekoppelt wurden.



Die erstaunliche Musik von "Huffy" wird von einem ähnlich erstaunlichen Präsentationskonzept begleitet: Die mehrteiligen Vinyl- und CD-Verpackungen bieten eine leere Fläche, auf der die Hörer*innen ihre eigene unsinnige Vision des "Huffy"-Universums verwirklichen können. Jedes Album enthält Aufkleberbögen mit über 20 vollfarbigen Graffiti, die von Keith, Bassist Chris Chain und Freunden entworfen wurden und je nach Lust und Laune benutzt werden können. Um die Wirklichkeit noch weiter ins Halluzinöse zu biegen, ist die Vinylausgabe in zehn Farben erhältlich - welche Sie erhalten, hängt vom Schicksal ab. (Die Kassetten werden dagegen nur in schlappen fünf Farben hergestellt - das Album selbst befindet sich auf der A-Seite, fünf verschiedene B-Seiten geben Hartplastik-Liebhaber*innen eine extra Rätselnuss mit ins Tapedeck.)

“Usually people bring a vinyl record home, rip it to their iPods, and throw it straight into the fire. Well, not with Huffy. We’re giving our listeners a reason to keep this one around, and even to consider passing it down to future generations, if they’re super-happy with where they put all the stickers”, elaboriert Chris.

Huffy von We Are Scientists erscheint am 8. Oktober 2021 via Groenland Records.

Tracklisting:
01 - You’ve Lost Your Shit
02 - Contact High
03 - Handshake Agreement
04 - I Cut My Own Hair
05 - Just Education
06 - Sentimental Education
07 - Fault Lines
08 - Pandemonium
09 - Bought Myself A Grave
10 - Behavior Unbecoming

"With 'Contact High' out today and 'Huffy' on the way, We Are Scientists are holding nothing back (besides the album until its strict 8th October release date) and are sure to deliver a welcome shot in the arm for deprived indie disco dancers everywhere.”

jo

Postings: 3136

Registriert seit 13.06.2013

02.07.2021 - 18:58 Uhr
Freue mich. Haben bisher noch keine schlechte Platte veröffentlicht.

didz

Postings: 658

Registriert seit 29.06.2017

02.07.2021 - 19:32 Uhr
we are scientists geht bei mir auch immer :-)
die ersten beiden alben sind legendär, der rest danach alles mindestens sehr gut.
ähnlich wie feeder eine band die konstant schöne alben abliefert, da weiss man was man bekommt.

Unangemeldeter

Postings: 524

Registriert seit 15.06.2014

02.07.2021 - 20:55 Uhr
Echt, haben die gute Alben? Habe die immer als One Hit Wonder abgestempelt, Nobody Move... lief damals ja immer in den Indie-Discos, habe ich aber irgendwann nicht mehr hören können.

jo

Postings: 3136

Registriert seit 13.06.2013

03.07.2021 - 08:48 Uhr
@didz: Sehe ich genauso, wobei ich sogar tatsächlich eher Fan der Alben ab dem zweiten bin. Auch das letzte war weitaus besser, als es hier wegkam.

Von den jeweils lustigen Videos fangen wir erst gar nicht mal an :D.

@Unangemeldeter: Ja, gerade bei den Songs des ersten Albums (auch "The Great Escape") ging es mir ähnlich. Die Sachen danach bekamen weniger Aufmerksamkeit und wurden daher auch nicht mehr zu viel gespielt. Wenn es dich interessiert, schaue am besten die Videos zu den Singles; dann bekommst du nen ganz guten Überblick - und sie machen auch noch Spaß dazu.

didz

Postings: 658

Registriert seit 29.06.2017

03.07.2021 - 10:38 Uhr
@jo
ja, zu den ersten beiden alben würde ich barbara auch noch dazu zählen. die 3 sind für mich auf einer stufe, richtig stark.
die danach eine stufe drunter, aber wie gesagt trotzdem alle auch sehr gut. hier wäre helter seltzer mein favorit.
ach, die vorfreude aufs neue album steigt :-)

ja, der humor is ein grosser teil und anziehungspunkt der band. man muss sie einfach gernhaben ;-)
ehrlich gesagt bin ich aber auch froh, das sich das bis auf wenige ausnahmen bei b-seiten oder 'i cut my own hair' noch nich in die musik eingeschlichen hat. so ists für mich die perfekte mischung.

Unangemeldeter

Postings: 524

Registriert seit 15.06.2014

03.07.2021 - 14:03 Uhr
Danke @jo! Werd ich dann mal machen, verrückt wie sehr die unter meinem Radar geflogen sind.

didz

Postings: 658

Registriert seit 29.06.2017

03.07.2021 - 14:16 Uhr
du wirst es nich bereuen, egal wo du anfängst :-)

jo

Postings: 3136

Registriert seit 13.06.2013

03.07.2021 - 21:21 Uhr
Ja, die Videos sind wirklich großartig. Das neue ist ja auch schon spaßig genug. Allein immer die gleiche "Wink"-Geste. Das (Videos) können sie einfach :).

Und ja, didz, ich sehe es genauso, dass der Humor wirklich wichtig ist bei der Band - sieht man ja auch immer an diversen Sprüchen und so weiter in den Alben selbst (manchmal auch noch mit Extraquatsch auf dem Vinylcover). In die Musik nimmt es wirklich relativ wenig Einfluss, wobei man die Titel der Songs nach so manchem Video durchaus plötzlich mal anders interpretieren kann. Sicherlich nicht unbeabsichtigt :).

jo

Postings: 3136

Registriert seit 13.06.2013

03.07.2021 - 21:24 Uhr
Und eben vergessen,

@Unangemeldeter:

Mir ging es auch eine Zeit lang so, dass ich gerade mal einige Singles mitbekommen habe. Umso schöner war es dann, zu merken, dass die Alben sich auch durchaus lohnen :).

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21187

Registriert seit 08.01.2012

06.08.2021 - 19:23 Uhr - Newsbeitrag
"Handshake Agreement" heißt die jüngste Single von We Are Scientists aus ihrem kommenden Album "Huffy", ihrem ersten seit drei Jahren, das am 08. Oktober 2021 erscheint. Ein "Rock Banger" (WAS), der auf einer von Keith Murrays charakteristischen Gitarrenhooks aufbaut (es ist keine Überraschung, dass die Band ihre eigenen Gitarrenpedale entworfen hat), ist eine Art lyrische Riposte darauf, "how social media has reduced public conversation to the kind of dialogue where everything is half believed but doubly passionate", sagt Murray. Hier ist sie zu sehen:

Bzw. eigentlich sagt er noch viel mehr: "Do you ever find yourself in the middle of a passionate argument about politics or art or, like, whether people should ever wear hats (no, they shouldn’t, unless it’s very cold), and suddenly realize that, somehow, you’re making a desperate defense for a position that you don’t even really believe, or care about, or have the slightest bit of real information on? Sadly, I’m in this position all too often. I’ll get all caught up in delivering a devil’s-advocate take on something utterly random (ie, should all bicyclists in NYC be put in jail? Probably?), and within ten minutes, I’ll have convinced my friends only of the fact that they ought to not have begun a conversation with me in the first place. It’s a bad habit, and I’m working on it. Please let me use this moment to apologize to my bandmates, to my wife, to anyone who’s ever talked to me after two beers."

Und noch mehr: „I could get into how, as far as I can tell, social media has reduced public conversation to this sort of dialogue, where everything is half-believed but doubly-passionate, but, let’s be honest nobody wants to hear already-obvious social theory from a guitar player. Suffice it to say that Handshake Agreement is my song about Twitter, and how whatever servers it’s being run on should be shot out of a cannon into the ocean, as quickly as possible, thanks.” Es ist zum Niederknien. Würde in die Playlists von All New Rock, The Indie List und Rock Brandneu passen.

jo

Postings: 3136

Registriert seit 13.06.2013

07.08.2021 - 09:58 Uhr
Wieder mal ein geniales Video :DD.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21187

Registriert seit 08.01.2012

06.10.2021 - 19:26 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

oldschool

Postings: 301

Registriert seit 27.04.2015

08.10.2021 - 12:13 Uhr
auf jeden Fall besser als die letzten Alben. Kann man gut durchhören, fast keile Filler

Hoschi

Postings: 689

Registriert seit 16.01.2017

08.10.2021 - 12:24 Uhr
Waaaaaaas, die gibts noch ?!
Die ersten beiden Alben hab ich geliebt, da sie wunderbar in meine damalige Zeit gepasst haben.

Alles danach hab ich irgendwie verdrängt.
Werd heute mal reinhören, auch wenn ich glaube dass das Album, wie so viele Alben zwischen 2008 und 2018, leider im Zeitgeist versinkt.

jo

Postings: 3136

Registriert seit 13.06.2013

08.10.2021 - 16:18 Uhr
Für diese Art Musik gibt es doch gar keinen Zeitgeist, Hoschi :). Also ruhig trauen und nachhören - oder noch besser: die Videos zu den Singles seit damals schauen! Große Empfehlung bei der Band.

Jedenfalls wieder ein feines Album geworden. Würde es jetzt auf Anhieb auch erst mal über "Megaplex" ansetzen. Aber auch das Album war keineswegs schlecht...

didz

Postings: 658

Registriert seit 29.06.2017

08.10.2021 - 23:21 Uhr
album macht wie erwartet spass, nur mit "baught myself a grave" und weiterhin "cut my own hair" werd ich ned so richtig warm.
"just education" und "contact high" für mich die highlights, der rest is gewohnt sehr gute we are scientists-kost.
is bei mir auf einer stufe mit helter seltzer und tv en francais, megaplex fand ich tatsächlich nur ok.

jo

Postings: 3136

Registriert seit 13.06.2013

09.10.2021 - 07:46 Uhr
Ja, "Megaplex" hatte für mich vor allem in der erweiterten Version noch mal klar dazugewonnen.

Stimme didz sonst komplett zu, auch, was die beiden "Lowlights" angeht.

didz

Postings: 658

Registriert seit 29.06.2017

09.10.2021 - 20:50 Uhr
ja stimmt, "second acts" und "slow death" waren besser als das meiste auf dem album.
so richtig stark fand ich da nur "your light has changed" und "no wait at five leaves". und vllt den opener noch.
beim neuen merkt man wieder die spielfreude, die bei megaplex irgendwie gefehlt hat.

didz

Postings: 658

Registriert seit 29.06.2017

09.10.2021 - 20:57 Uhr
grade "second acts" is richtig gut, hätte auch sehr gut aufs zweite oder dritte album gepasst.
vllt sogar einer ihrer besten songs ausserhalb der ersten 3 alben.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: