Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Tirzah - Colourgrade

User Beitrag

myx

Postings: 2423

Registriert seit 16.10.2016

24.06.2021 - 16:52 Uhr
Album kommt am 1. Oktober!

Tirzah macht wunderbar entschleunigten, minimalistischen Pop/R&B.

Drei Singles sind bereits draussen: "Tectonic", "Sink In" und "Send Me".

saihttam

Postings: 1701

Registriert seit 15.06.2013

04.10.2021 - 22:46 Uhr
Schon gehört, myx?
Ist ja noch mal eine Spur abstrakter als das Debüt. Viele Momente gefallen mir sehr gut, aber manchmal fehlt mir etwas die Eingängigkeit, die die meisten Songs auf Devotion trotz des Minimalismuses hatten. Aber dennoch eine sehr spannende Platte, die sicher noch ein paar Durchgänge bis zur vollen Entfaltung braucht.

myx

Postings: 2423

Registriert seit 16.10.2016

05.10.2021 - 08:03 Uhr
Leider noch nicht, aber ich denke, dass ich heute Zeit für einen ersten Durchlauf finden werde. Eindrücke folgen. ;)

myx

Postings: 2423

Registriert seit 16.10.2016

05.10.2021 - 18:08 Uhr
Ist tatsächlich nochmals ein ganzes Stück abstrakter geworden als "Devotion" und auch keine Musik, die sich gleich nach dem ersten Hören erschliesst. Dazu geht Tirzah zu sehr ihre eigenen Wege und lotet neue klangliche Grenzen aus, wie ich finde. Auf jeden Fall aber sehr spannend, kann ich nur unterstreichen.

Obwohl die Eingängigkeit tatsächlich etwas fehlt, haben mich Songs wie "Sink in" und v. a. "Tectonic" gleich von Anfang komplett in den Bann geschlagen. Schwierig zu sagen, worin genau der Reiz liegt: vielleicht weil das Ganze trotz Elektronik sehr organisch, elementar-leiblich klingt. So entsteht trotz der Abstraktheit der Eindruck von Nähe und Intimität.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21230

Registriert seit 08.01.2012

20.10.2021 - 21:02 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

myx

Postings: 2423

Registriert seit 16.10.2016

21.10.2021 - 07:56 Uhr
Sehr schön das Album in Worte gefasst, Marvin. Ich sehe "Colourgrade" tatsächlich auch nicht als "Verzerrung der Realität", sondern als "puren Expressionismus", das ist für mich die Kernaussage Deiner Rezension.

"Organisch" hatte ich ja selber schon im Kopf, aber bei "Crepuscular Rays" habe ich tatsächlich nicht an das Innere eines Babybauchs gedacht, schöne und stimmige Idee. Und die Verwandtschaft zu Dean Blunt geht mir auch erst jetzt auf, logo ... Kein Wunder, dass ich beide Alben in meinen Jahres-Top-Ten sehe. :)

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17652

Registriert seit 10.09.2013

21.10.2021 - 10:50 Uhr
Danke, myx :)

AliBlaBla

Postings: 638

Registriert seit 28.06.2020

21.10.2021 - 12:49 Uhr
Tolle Rezension, eine der besten, die ich die letzten Jahre überhaupt gelesen habe! Genau so ist das Album, nah und fern, fremd und vertraut,..bin gespannt,wie wir es in Jahren hören.

ijb

Postings: 1664

Registriert seit 30.12.2018

21.10.2021 - 13:03 Uhr
Kleine Anmerkung zu "Colo(u)r Grading" bzw. "Farbkorrektur" (und der Ausgangsthese):
Damit ist tatsächlich in der digitalen Form das gemeint, was früher beim analogen Film und Foto die Arbeitsschritte Entwicklung und Abzug waren, also jede Nachbearbeitung an Farben, Helligkeiten, Kontrasten, Vignetten etc (sehr gut nachvollziehbar bei den Bearbeitungsoptionen vor dem Posten bei Instagram), um zu jener Bildwirkung zu kommen, die der Fotograf(in) im Sinn hat. Das kann eine realistisch anmutende oder dokumentarische Farbgestaltung sein, aber auch verschiedene Formen von Schwarzweiß oder comicartige Bildgestaltung (Sin City) oder eben bestimmte Stile, wie sie bei Harry Potter oder Science Fiction oder Fantasygeschichten gewünscht sind. Thriller sind meistens düster farbkorrigiert, historische (DDR-)Filme meistens in blassen oder ausgewaschenen Farbtönen usw.

ijb

Postings: 1664

Registriert seit 30.12.2018

21.10.2021 - 13:04 Uhr
Aber der Text ist ansonsten in der Tat sehr schön! Und das Album natürlich auch :-)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: