Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Helloween - Helloween

User Beitrag

hos

Postings: 1410

Registriert seit 12.08.2018

08.06.2021 - 16:00 Uhr
hab gestern aus rein wissenschaftlichen gründen mal in 2 songs vom kommenden neuen album reingehört. wie zu erwarten der gleiche schreddermetal meets kinderchorus und schunkelschlager wie anno dazumal. alle, die die band nachwievor mögen, werden sich sicher vor freude ins höschen machen und das völlig unangemessen abfeiern.

mir hingegen reichen die gesammelten eindrücke um bereits jetzt faktenbasiert sagen zu können, daß das so ziemlich das gegenteil von dem ist, was ich an heavy metal nachwievor faszinierend finde.



Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

18.06.2021 - 22:06 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert. "Album der Woche" mit 9/10!

Meinungen?

StopMakingSense

Postings: 591

Registriert seit 30.06.2015

18.06.2021 - 22:08 Uhr
Meinungen? Bitteschön: Alta!

Shakinstevie

Postings: 1

Registriert seit 18.06.2021

18.06.2021 - 22:27 Uhr
Helloween, im Ernst jetzt? Als würde King Kong einen riesengroßen Haufen machen, und der Veterinärmediziner staunt: „Das ist wirklich ein riesengroßer Haufen, nahe an der Perfektion!“ Wer das freiwillig und mit Genuss hört, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

Schneckenhengst

Postings: 410

Registriert seit 06.05.2014

18.06.2021 - 22:28 Uhr
Lass ihn.

Mr Oh so

Postings: 1934

Registriert seit 13.06.2013

18.06.2021 - 22:50 Uhr
Shakinstevie

Postings: 1

Registriert seit 18.06.2021

18.06.2021 - 22:27 Uhr
Helloween, im Ernst jetzt? Als würde King Kong einen riesengroßen Haufen machen, und der Veterinärmediziner staunt: „Das ist wirklich ein riesengroßer Haufen, nahe an der Perfektion!“ Wer das freiwillig und mit Genuss hört, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.


Herzlich willkommen im Forum.

Schwarznick

Postings: 1046

Registriert seit 08.07.2016

18.06.2021 - 22:55 Uhr
wow!

fakeboy

Postings: 1485

Registriert seit 21.08.2019

18.06.2021 - 22:55 Uhr
Ne, nie und nimmer eine 9. Netter Imposant-Metal, technisch gekonnt aber einfallslos. Maximal ne 7.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

18.06.2021 - 22:57 Uhr
Herzlich willkommen im Forum.

Dem schließe ich mich an: Es gibt Leute, bei denen habe ich bei hunderten Beiträgen nicht so sehr geschmunzelt wie hier bei dem ersten.

Ansonsten mein vollstes Vertrauen in das Urteil unseres Metal-Experten.

Schwarznick

Postings: 1046

Registriert seit 08.07.2016

18.06.2021 - 22:58 Uhr
er ist ja in guter gesellschaft. die metal-reviews sind auch voller 8er und 9er. werde ich mir nach langer zeit mal wieder geben die band.

StopMakingSense

Postings: 591

Registriert seit 30.06.2015

18.06.2021 - 23:16 Uhr
Ich für meinen Teil bin da auch bar jeder Despektierlichkeit, lediglich ein bisschen baff...

1987 war Keeper I für mich eines der besten Metal-Alben überhaupt und ich würde, alles berücksichtigend, vermutlich auch heute noch eine 9 zücken. Danach kam nur nix mehr wirklich ernstzunehmendes.

Beim Schnelldurchlauf gerade war der Eindruck zwar eher "Hui. Parallelwelt", aber Kiske ist schon ein unglaublich charismatischer Sänger (und z.B. "Best Time" sticht deshalb für mich durch den Refrain da schon mal auch raus)... in der Sparte jedenfalls.

Man muss es halt mögen. Es gibt sicher schlimmeres aus Deutschland ;)

Sroffus

Postings: 390

Registriert seit 25.07.2013

18.06.2021 - 23:26 Uhr
Zum Beispiel Xavier Naidoo, Unheilig und Tocotronic.

Peacetrail

Postings: 2785

Registriert seit 21.07.2019

18.06.2021 - 23:46 Uhr
Hab beim CD-Wechsel den Bendzko-Song mit Glas halten und Fenstersprung gehört. Das war ganz schlecht. Zur Helloween-Platte: Gerade mal reingehört, nostalgisch, irgendwie witzig, Ok. Vielleicht ne 7/10.

Sick

Postings: 173

Registriert seit 14.06.2013

19.06.2021 - 01:18 Uhr
Hehehe, seit wann seid ihr denn so ironisch?
9/10? Hehe. Zuviel Rainald Grebe gehört?

Plattenbeau

Postings: 963

Registriert seit 10.02.2014

19.06.2021 - 06:54 Uhr
Auch wenn man neugierig ist, man kann sich dieses Subgenre einfach nicht schön hören.

Tryptolin

Postings: 143

Registriert seit 22.01.2021

19.06.2021 - 06:57 Uhr
Plattentests jetzt offiziell am Ende. Schade.

Cayit

Postings: 145

Registriert seit 05.05.2014

19.06.2021 - 09:46 Uhr
Ach du scheisse !!!
9/10....ihr seid aber Lustig...
Wer hört sich denn so'n scheiss an, höchstens 5/10
Aber dann der neueu SLUT nur 6/10

Autotomate

Postings: 3735

Registriert seit 25.10.2014

19.06.2021 - 10:32 Uhr
Haha Helloween AdW, ich liebe PT für solche Momente! Ich bin auch kein Powermetal-Fan und habe bis eben keinen einzigen Ton dieser Band gehört, aber "Fear of the Fallen" ist ja wohl der absolute Headbanger! Was für'ne Hymne, mit dem Song kann man die nächsten 3 Jahre den ESC gewinnen. Geil!

NeoMath

Postings: 364

Registriert seit 11.03.2021

19.06.2021 - 11:09 Uhr
Kurz:
Kiske ist stimmlich nach wie vor absolute Extraklasse.
Deris = Durchweg meh. Grauenhafte Stimme.
Hansen = Kult.

Insgesamt ist mir die Platte vieeel zu langsam. Ich hab nach soviel geschürter Erwartungen im Vorfeld halt auf richtige Granaten vom Kaliber "Eagle Fly Free" oder "March Of Time" gehofft, so aber bleibt bei mir lediglich ein "joa, nett" übrig.

Autotomate

Postings: 3735

Registriert seit 25.10.2014

19.06.2021 - 12:00 Uhr
Wobei ich finde, dass der von mir genannte Song mit deinen "Granaten" mehr als mithalten kann, oder?

kingbritt

Postings: 4377

Registriert seit 31.08.2016

19.06.2021 - 12:33 Uhr

. . . Melodic Metal, das klingt für mich immer so nach Fönfrisuren mit Renaissance-Löckchen in hautengen Hosen und spitzen Schuhen. Ne, da habe ich bisher immer gut die Kurve bekommen und auf bewusste Ignoranz geschaltet.
Werde mal eine Ausnahme machen und da auch eclipsed der Truppe ne 8/10 gegeben hat ein Ohr riskieren. ^^

sizeofanocean

Postings: 832

Registriert seit 27.01.2020

19.06.2021 - 12:36 Uhr
9/10 für Schmonz-Metal mit Micky Mouse Gesang. Planetentests.de, immer für einen neuen Tiefpunkt gut.

Schwarznick

Postings: 1046

Registriert seit 08.07.2016

19.06.2021 - 12:52 Uhr
5/5 bei laut

Neuer

Postings: 743

Registriert seit 10.05.2019

19.06.2021 - 13:14 Uhr
Ich bin gerade ernsthaft schockiert von der giftigen Attitüde gegenüber Power Metal. Die Band steht schon länger auf meiner imaginären Liste, keine Ahnung, wann ich sie mir endlich mal geben werde

Schwarznick

Postings: 1046

Registriert seit 08.07.2016

19.06.2021 - 13:22 Uhr
meddl!

kingbritt

Postings: 4377

Registriert seit 31.08.2016

19.06.2021 - 13:51 Uhr

"meddl!" ja, schön wär's.

Lange nicht mehr so einen Gruselopener gehört. Ne 9/10 vielleicht für die eingeschworene Fanbase. Aber so . . . nicht mein Genre.

Sroffus

Postings: 390

Registriert seit 25.07.2013

19.06.2021 - 13:51 Uhr
Ein "Eagle Fly Free" (wäre der beste Song von Iron Maiden, sofern Nicko Doublebass spielen würde) hatte bis 1988 niemand im Metalgenre rausgehauen und durch die Keeper-Alben wurden sie zurecht größer.
Vielleicht aus heutiger Sicht teils etwas albern und kitschig ("Future World", "Dr. Stein"), aber kompositorisch und musikalisch professionell umgesetzt und zur damaligen Zeit für uns 12-jährige Metalfans irgendwie eine Bereicherung, bis dann schrägeres, extremeres Zeug her musste.


Sroffus

Postings: 390

Registriert seit 25.07.2013

19.06.2021 - 14:18 Uhr
Aktuelles Album übrigens eine Katastrophe.
Mischung aus Onkelz und Santiano.

Tryptolin

Postings: 143

Registriert seit 22.01.2021

19.06.2021 - 14:25 Uhr
Bester Song von denen: https://www.youtube.com/watch?v=yhAEqelE0cA

Da stinkt das neue Zeug mächtig gegen ab.

oldschool

Postings: 310

Registriert seit 27.04.2015

20.06.2021 - 14:14 Uhr
Man muss halt immer etwas schauen, wer solche Alben hier bespricht. Ich meine, die schnarchnasigen Alben von Ozzy und Deep Purple wurde ja auch über den grünen Klee gelobt, obwohl das Lichtjahre von dem entfernt ist, was diese Bands erfolgreich machte.

NeoMath

Postings: 364

Registriert seit 11.03.2021

20.06.2021 - 14:54 Uhr
@Autotomate

"Wobei ich finde, dass der von mir genannte Song mit deinen "Granaten" mehr als mithalten kann, oder?"

Neee, sorry, für mich so gar nicht. Die Power genannter Songs kommt hier nichtmal im Ansatz rüber.

Sroffus

Postings: 390

Registriert seit 25.07.2013

20.06.2021 - 15:17 Uhr
Apropos Power:
https://www.youtube.com/watch?v=cqlfMCwMCSw

Wäre der beste Track auf dem neuen Helloween-Album. Welch ein Refrain!

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 256

Registriert seit 02.12.2019

20.06.2021 - 17:38 Uhr
Intro zu "Best Time" mit freundlicher, postmortaler Genehmigung von Gary Moore & Phil Lynott.

Sroffus

Postings: 390

Registriert seit 25.07.2013

20.06.2021 - 17:50 Uhr
Ahja, stimmt! "Out In The Fields" war die Vorlage.

NeoMath

Postings: 364

Registriert seit 11.03.2021

20.06.2021 - 20:44 Uhr
Hab jetzt noch ne Rotation hinter mir. Sind schon ein paar gute Tracks drauf. Gleich die ersten beiden sind recht passabel. Dennoch, die ganz ganz großen Chöre fehlen mir einfach. Kiske ist hier der Held, Deris der Stinker mit seinem fürchterlichen Gejaule.

Eurodance Commando

Postings: 1731

Registriert seit 26.07.2019

20.06.2021 - 20:50 Uhr
Schon jetzt der Thread des Jahres.

Eurodance Commando

Postings: 1731

Registriert seit 26.07.2019

20.06.2021 - 21:21 Uhr
Eigentlich schon ganz guter klassischer Meddl, muss man halt auch mögen.
Mein Kritikpunkt wäre maximal, dass es zu lang ist, ansonsten is doch geil, wenn hier einer seine subjektive Meinung niederschreibt und ne gute Zeit mit dem Album hat. Es steht doch nicht repräsentativ für die öffentliche Wahrnehmung, was ohnehin sowieso bekloppt ist. Und mal wieder Meddl auf der Startseite ganz oben, ja klar, gerne doch.

StopMakingSense

Postings: 591

Registriert seit 30.06.2015

20.06.2021 - 22:19 Uhr
Die neun sind natürlich zwei Punkte zu hoch. Dass beispielsweise "The Book Of Souls" (als naheliegendster Mitstreiter in letzter Zeit) dagegen hier auf sieben Punkte kam, ist da schwer begründbar (und natürlich Quatsch, acht wären richtig gewesen).


"Album der Woche" mag streitbar sein, wirkt aber durchaus irgendwie sympathisch - und in letzter Zeit erhält "Made In Germany" auf PT ja mal wieder die ein oder andere unmissverständliche Vorzugsbehandlung... und dann ist ein AdW für Helloween ja irgendwie auch konsequent, wenn man so will ;)

Robert G. Blume

Postings: 754

Registriert seit 07.06.2015

22.06.2021 - 11:23 Uhr
Ich fühl mich beim Nachhören wie einer, der als alter Mann wieder ins Dorf seiner Kindheit einkehrt und staunt.

Helloween habe ich zuletzt wohl mit 12 gehört. Danach war mir das ganze Genre zu über. Mit etwas Altersreife will ich nicht aus Prinzip haten, ich kann nichts mehr mit der Musik anfangen, aber ich begrüße es grundsätzlich, dass auch ein Powermetal-Album auf den AdW-Thron darf.

Superhelge

Postings: 760

Registriert seit 15.06.2013

22.06.2021 - 23:51 Uhr
Schöne Diskussion.

9 points sind nach der unglaublich strengen PT-Bewertungsmethode wirklich ungewöhnlich, vieles was hier in dem Bereich landet, lässt mich aber auch gruseln...

Für aktuellen Power-Metal-Vergleich ist das Ding sicher schon sehr gut (wie damalsi die erste Masterplan und vorher die erste HammerFall die Genreretter waren).

Lustig, find ich immer die Vergleiche, wenn Rezensenten sagen, die Songs können mit Klassikern mithalten und bei den Fans dann die Aufschreie losgehen. Leute: die "Klassiker" sind total subjektiv geprägt und viele lieben sie, weil es damals neu war, einen nicht gekannten Sound hatte und man die Band persönlich damit kennengelernt hat. Kein neues Album wird ehrlicherweise die alten Lieblingsalben schlagen können, außer man hat das Glück eine Band retrograd oder wild durcheinander kennenlernen zu dürfen. Nur dann hat die gesamte Diskografie eine ehrliche vergleichbare Chance beim Hörer.

Vermutlich ist "Helloween" die objektiv beste Helloweenplatte bisher, da 7 Musiker die musikalische Erfahrung von über 30 Jahren zur Verfügung hatten. Und subjektiv werden trotzdem viele das quietschige "I want out", "Dr. Stein" und "Future World"vorziehen. Die nicht besser waren. Sie waren früher... und anders...

Ich habe Helloween übrigens mit "The Dark Ride" kennengelernt. Bis jetzt immer noch eins meiner liebsten - verstehta?

Neytiri

Postings: 310

Registriert seit 14.06.2013

23.06.2021 - 11:05 Uhr
Kiske hat die Infantilität in die Musik von Helloween gebracht und die ist mit dem neuen Album zurück. Der erste Song hat die schrecklichsten Gesangslinien, die ich seit langem gehört habe, obwohl der Song selbst nicht schlecht is.

Tatsächlich gibt es auf dem Album mit Skyfall aber nur ein wirklich gelungenes Stück, das zurecht an die beiden Keeper Alben erinnert. Ja, auch damals war Kiske rückblickend schon irre nervend, aber damals war ich auch um mehr als 30 Jahre jünger.



Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

25.06.2021 - 21:14 Uhr - Newsbeitrag


Neues Album "Helloween" steigt auf Platz #1 der offiziellen deutschen Charts ein!




Seit einer Woche ist der Meilenstein nun auf dem Markt, übertrifft sämtliche Erwartungen und steigt nun als Krönung auf einem sensationellen, hochverdienten Platz #1 der offiziellen deutschen Charts ein!
"Für uns ist das die höchste Form der Ehrung und wir sind superstolz, vielen, vielen Dank", freut sich Gitarrist und Gründungsmitglied Michael Weikath. "Künstler sollten in meinen Augen nicht primär auf Charts und Verkaufszahlen schielen, aber es freut einen dann natürlich schon ungemein, solch eine Resonanz für ein derart besonderes Album zu bekommen", konstatiert Vokalist Michael Kiske und sein Gesangskollege Andi Deris ergänzt: "Schon über 30 Jahre darf ich mit unserer Musik die Welt bereisen - aber ein Nummer 1 Album im eigenen Heimatland ist wohl für all uns Musiker DER Traum schlechthin….WOW…wir haben es tatsächlich erreicht. Einigkeit macht stark - Pumpkins United we are!".

HELLOWEEN sahnen mit ihrem gleichnamigen Epos alles ab, gewinnen souverän die Soundchecks im METAL HAMMER, ROCK HARD, ROCK IT sowie bei den beiden Onlinern METAL.DE und POWERMETAL.DE. Auch für ihre Plattenfirma erzielen sie mit den bis dato meisten Titelstories und der höchsten Anzahl an Interviews einen einzigartigen Rekord und stellen außer Frage, welches das wichtigste Metal Album des Jahres bzw. des Jahrzehnts ist.


„Dieses Album ist mehr als ein Meisterwerk – dieses Album ist Heavy Metal-Geschichte“, sagt Markus Staiger, CEO der Nuclear Blast Tonträger Produktions- und Vertriebs GmbH und fährt fort: „Die Nummer #1 in Deutschland ist ein Ritterschlag für die Band, gleichfalls hochverdient und war unser aller erklärtes Ziel. Ich bin stolz auf unser Team, das große Arbeit geleistet hat, auf die fruchtbare Zusammenarbeit mit Bottom Row, dem Management von Helloween sowie allen beteiligten Freelancern und einmal mehr der Band für dieses fantastische Album!"



Hier kann man das Album bestellen: https://nblast.de/HELLOWEEN-Helloween
Das Album gint es als: 2CD - Digibook, 1CD - Jewelcase, 3LP - Hologram-Vinyl in Trifold, 2LP - Vinyl in Gatefold (Picture Vinyl + verschiedene Farben), 2LP/2CD - Earbook Edition, 2LP/2CD - Deluxe Boxset (black vinyl und splatter vinyl), Kassette & Digital



Bisher wurden folgende Tracks veröffentlicht:

"Skyfall" Videoclip:
"Fear Of The Fallen" Lyricvideo:
"Best Time" Lyricvideo:



HELLOWEEN & HAMMERFALL

UNITED FORCES TOUR 2022

präsentiert von Metal Hammer, Rockantenne, Piranha, Start, Rocks & Rock It



01-Apr-2022 GER Bamberg - Brose Arena

02-Apr-2022 GER Hamburg - Sporthalle

03-Apr-2022 GER Berlin - Verti Music Hall

04-Apr-2022 GER Regensburg - Donau Arena

12-Apr-2022 GER Kempten - Black Box

13-Apr-2022 CH Zürich - Samsung Hall

15-Apr-2022 LUX Luxemburg - Rockhal

22-Apr-2022 AT Wien - Gasometer

29-Apr-2022 GER Bochum - Ruhrcongress

30-Apr-2022 GER Stuttgart - Schleyerhalle

01-May-2022 GER Frankfurt - Jahrhunderthalle



HELLOWEEN ONLINE

helloween.org

facebook.com/helloweenofficial

instagram.com/helloweenofficial


kingbritt

Postings: 4377

Registriert seit 31.08.2016

25.06.2021 - 21:29 Uhr

. . . ja was soll man da sagen. Glückwunsch zum AdW.

Hier auch treffend und bescheiden beschrieben. Wunderbar das es sowas noch gibt.

"Seit einer Woche ist der Meilenstein nun auf dem Markt, übertrifft sämtliche Erwartungen und steigt nun als Krönung auf einem sensationellen, hochverdienten Platz #1 der offiziellen deutschen Charts ein!"

hos

Postings: 1410

Registriert seit 12.08.2018

26.06.2021 - 17:07 Uhr
ich sollte mich bei Orakel TV als Hellseher bewerben.

kiste

Postings: 126

Registriert seit 26.08.2019

27.06.2021 - 12:03 Uhr
Ich habe mich riesig gefreut, die Platte als AdW zu sehen. Ebenfalls schön zu sehen, dass ihr so ein großartiger Verkaufserfolg beschieden ist. Dennoch bin ich bei der Musik komplett raus. Das gesamte Paket ist mir alles zu viel. Allgemein verkommt die klassische Metalllandschaft in meinen Augen immer mehr zu einer Schlagerparty.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8964

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2021 - 18:38 Uhr
Unglaubliches Album. Wacken wird beben!

Tryptolin

Postings: 143

Registriert seit 22.01.2021

28.06.2021 - 08:43 Uhr
Krass. Platz 1 dank AdW bei Plattentests.

kingbritt

Postings: 4377

Registriert seit 31.08.2016

28.06.2021 - 18:19 Uhr

"Wegen 9/10 mit einer Extrarunde auf der Plattentests.de-Startseite: das Power-Metal-Album des Jahres."
. . . sollte auch bis zum Ende des Jahres hier auf der PT-Startseite verharren.
Bin da jetzt nicht so firn was das Genre Power-Metal angeht. Jetzt weiß ich, bzw. bin bestätigt, warum das so ist. ^^
Ist das jetzt so ein Matthias Reim-Ding, von wegen Kult? Oder soll es das werden?

Superhelge

Postings: 760

Registriert seit 15.06.2013

02.07.2021 - 00:00 Uhr
Warum sieht Deris im Iron Man Outfit aus wie Tom Hanks vor 15 Jahren???

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: