Die besten Schreiberlinge

User Beitrag
Eilmeldung: Noch ein Preis für Claas Relotius!
21.12.2018 - 11:19 Uhr
Die Herausgeber der Achse haben heute auf einer außerplanmäßigen Herausgeber-Versammlung beschlossen, einen Preis ins Leben zu rufen, der den Namen „Karl-May-Preis für kreativ-innovativen Journalismus“ tragen und alljährlich am 27. Juni, dem Geburtstag von Konrad Kujau, verliehen werden soll.

https://www.ach
gut.com/artikel/eilmeldung_noch_ein_preis_fuer_claas_relotius
...
21.12.2018 - 11:22 Uhr
Die Liste der Auszeichnungen, die Relotius bekommen hat, ist lang und ein weiterer Beweis dafür, dass der Teufel gerne dorthin scheißt, wo bereits viel Scheiße rumliegt. Allein der – wie es in solchen Zusammenhängen immer heißt – „renommierte“ Deutsche Reporterpreis fiel ihm viermal in der fruchtbaren Schoß. Dazu eine Anzahl anderer Preise, die er inzwischen zurückgegeben hat, sofern sie ihm von den geschockten Preisgebern nicht stante pede, ohne Anhörung, aberkannt wurden. Darunter auch der Medienpreis der Kindernothilfe für eine Reportage, „die dort beginnt, wo die Geschichten über Selbstmordattentate aufhören“, wie es in der Begründung heißt, was wiederum so klingt, als habe die Jury bereits etwas geahnt.

Nur die Bischofskonferenz, die Claas I. den ebenfalls „renommierten“ Katholischen Medienpreis zuerkannt hat, weiß noch nicht, ob sie ihre Entscheidung aus dem Jahre 2017 revozieren soll. Die Kirche lässt sich in solchen Fragen immer sehr viel Zeit. Sie brauchte genau 400 Jahre, um das 1600 vollstreckte Todesurteil gegen Giordano Bruno für Unrecht zu erklären.

Wir wollen uns weder über Claas Relotius noch über den Spiegel lustig machen. Zu einem Betrug gehören immer zwei, einer, der betrügt, und einer, der betrogen werden möchte. Dazu die Jubelperser am Rande des Spielfeldes, die andere mit den Federn zieren, mit denen sie sich selbst schmücken wollen.
Dümmlicherer Fräger
21.12.2018 - 11:34 Uhr
Hat 'kreativer Journalismus' etwas mit dem Kreationismus zu tun
Ah
21.12.2018 - 11:40 Uhr
Hä?
Karl-Eduard von Schnitzler
21.12.2018 - 12:14 Uhr
Tja, schlecht sieht es aus, mit der BRD *kicher*
Radikaler Marktwirtschaftler
21.12.2018 - 12:16 Uhr
Nur kein Neid, Sudel-Ede, Konkurrenz belebt das Geschäft!

listenfreund

Postings: 7

Registriert seit 03.01.2019

03.01.2019 - 19:45 Uhr
PT-Alltime Top 3:

1. Daniel Gerhardt
2. Ole Cordsen
3. Björn Bischoff

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.