Hartz IV

User Beitrag
Perverskovski
16.08.2017 - 09:08 Uhr
Lesben Twins sind das geilste!
Unrechtsstaat BRD
16.08.2017 - 09:37 Uhr
Nicht zufällig wurde Hartz IV nach einem Verbrecher benannt.
@Tim
16.08.2017 - 09:51 Uhr
Ich bin geistig behindert.
So ist's richtig
16.08.2017 - 10:13 Uhr
Der Beitrag von Tim wurde hoffentlich der Staatsanwaltschaft übergeben. Es kann nicht sein, dass ein deutscher Staatsbürger aufmuckt und sich über die Ungleichbehandlung von Hartz IV - Empfängern und Flüchtlingen zu beklagen. Schließlich sind letztere wertvoller als Gold und erstere der letzte Dreck.


Betreiber
16.08.2017 - 11:06 Uhr
Um es klar zu machen: Wir wollen hier eine politisch 200%tig korrekte Diskussion. Das bedeutet, dass kritische Bemerkungen in Bezug auf das Thema Flüchtlinge, Feminismus, Islam, Gender Mainstreaming und inbesondere Angela Merkel zu unterlassen sind.
@Betreiber
16.08.2017 - 11:59 Uhr
Die gelobten Länder USA, Isra.el und Saudi Arabien nicht vergessen.
Betreiber
16.08.2017 - 12:02 Uhr
Das muntere Schwingen der Rechtspopulismuskeule sowie das Ausdrücken einer gesunden Russlandphobie sind natürlich erlaubt.
Wie peinlich ist das denn
16.08.2017 - 12:17 Uhr
Habt ihr echt so die Buchsen voll?
Isrxxel ausgeschrieben

Die folgenden Fehler sind aufgetreten:
Dein Beitrag enhält nicht erlaubte Wörter Fehler 870!Bei Rückfragen wende Dich bitte unter Angabe dieses Fehlercodes an verstoss-melden@plattentests.de
Perverskovski
16.08.2017 - 12:33 Uhr
Lesbische Zwillinge sollten mehr toleriert werden.
Nichtigkeit
16.08.2017 - 16:18 Uhr
Ralph Boes gegen Jobcenter:

https://www.youtube.com/watch?v=6BXvffsrg2E

Einfach irre, in was für einem scheiß System wir leben.
Nichtigkeit
16.08.2017 - 16:29 Uhr
Ich bin geistig behindert.
Nichtigkeit
16.08.2017 - 19:04 Uhr
Was? Care to elaborate?
„Stigmatisierung pur“
13.11.2017 - 16:12 Uhr
Hartz IV an Supermarkt-Kasse

http://www.bz-berlin.de/deutschland/kritik-an-hartz-iv-an-supermarkt-kasse-stigmatisierung-pur
Euer Heiko
13.11.2017 - 17:18 Uhr
Nie mehr Hartz IV, einmal im Leben was richtig machen und bei www.sharedeals.de anmelden.
Euer SpammerHeiko
13.11.2017 - 20:31 Uhr
Für die große Liebe empfehle ich die Anmeldung bei Parship.de
Karlsruhe verschiebt Urteil auf unbestimmte Zeit
28.12.2017 - 22:49 Uhr
„Eine Entscheidung zu den Hartz-IV-Sanktionen ist wohl dieses Jahr nicht mehr zu erwarten“, sagte BverfG-Sprecher Michael Allmendinger auf Nachfrage der Autorin dieses Textes. Grund sei unter anderem ein unerwartet hohes Aufkommen an anderen Fällen, über welche die Richter zu befinden hatten. „Ich nenne da nur einmal die Sache mit dem dritten Geschlecht“, so Allmendinger. Dabei leide auch das BVerfG unter Personalnotstand. „Da kann es schon mal zu Verzögerungen kommen.“

https://deutsch.rt.com/inland/62571-neues-aus-unterklassen-kein-recht/
Hauptsache
29.12.2017 - 15:12 Uhr
Uns geht es gut.
Politganove
30.12.2017 - 09:53 Uhr
*In Sessel furz*
@ Karlsruhe verschiebt Urteil auf unbestimmte Zeit
30.12.2017 - 10:06 Uhr
Hartz 4 ist scheiße, aber: Dass RT das thematisiert, ist schon lustig. Die Arbeitslosen (und vermutlich auch viele Arbeiter) in Russland würden sich wohl über Hartz 4-System freuen.
Peter Hartz (vorbestraft)
30.12.2017 - 12:49 Uhr
Viele würden sich auch über mein monatliches Nettogehalt in Höhe von 25000 Euro freuen.
Part Z
30.12.2017 - 17:08 Uhr
Die Russen sind nur froh, dass sie nicht die Islamisierung und Umvolkung erleben, die derzeit in Europa stattfindet. Dann lieber arm sein und sich gerade so durchschlagen können.
Part Z
30.12.2017 - 19:01 Uhr
PS: Bin fascho und halte mich für witzig.
Auch 2018
01.01.2018 - 14:41 Uhr
Kürzen bei den Ärmsten.
Hartz IV muss weg
09.01.2018 - 13:40 Uhr
Würden Sie sagen: Hartz IV muss weg?

Ja, auf jeden Fall. Als Erstes müssen die Sanktionen weg. Das Fördern sollte eine bessere Qualität haben. Diejenigen, die in Hartz IV sind, müssen sich Gängelungen aussetzen. Sie müssen Arbeiten annehmen zu jedweden Bedingungen. Da ist der Mindestlohn nur eine kleine Hilfe. Dann gibt es diejenigen, die noch in Arbeit sind, aber die sich bedroht fühlen von der Situation, in die sie Hartz IV bringen würde.

Es gibt auch bei den Sozialdemokraten viele, die die hohe Zahl von Arbeitsverhältnissen auf die Agenda 2010 und Hartz IV zurückführen.

Aber was sind denn das für Arbeitsplätze? Es sind Arbeitsplätze im Niedriglohnsektor oder in Leiharbeit, es ist prekäre Beschäftigung. Das sind nicht die Arbeitsplätze, von denen Menschen gut leben können und die gute Arbeitsbedingungen mit sich bringen.

http://www.fr.de/politik/andrea-ypsilanti-muss-hartz-iv-weg-ja-auf-jeden-fall-a-1422271
Klageflut gegen Bescheide
12.01.2018 - 00:07 Uhr
Krass, wie oft Hartz-IV-Bezieher recht bekommen
Ein Plus von mehr als 30 Prozent
17.01.2018 - 10:44 Uhr
Rekordanstieg bei Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger! Im vergangenen September verhängten die Jobcenter so viele Strafen gegen unwillige Stütze-Empfänger wie nie.

http://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/hartz-4/inland-artikel-online-54500250,view=conversionToLogin.bild.html
Sebastian Kurz (hat sein ganzes Leben noch nicht gearbeitet)
17.01.2018 - 10:46 Uhr
Das brauchen wir auch in Österreich!
Deutscher Staat
17.01.2018 - 11:03 Uhr
Nix für dreckige Hartzer, alles für Flüchtlinge, Banken, Bauprojekte usw.
christlich und sozial
17.01.2018 - 12:07 Uhr
Deal with it.
Sebastian Kurz (hat sein ganzes Leben noch nicht gearbeitet)
17.01.2018 - 12:10 Uhr
Werde gleich mit meine Ohren ausbreiten und zu Mama Merkel rüber fliegen um sie nach Infos zu fragen.

Seite: « 1 ... 4 5 6 7
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: