Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Wacken Open Air 2022

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22687

Registriert seit 08.01.2012

04.06.2021 - 18:51 Uhr - Newsbeitrag



Wacken Open Air 2022 bestätigt erste Bands
Ticketumtausch startet am 01. Juli




Wacken, 04. Juni 2021: Nach der Verschiebung des Festivals blicken wir nun vorfreudig in Richtung Wacken Open Air 2022: Heute können wir bereits die ersten Bands für das nächste W:O:A präsentieren, das vom 4. - 6. August 2022 stattfinden wird. Auch für den Wacken Wednesday am 03. August 2022 gibt es erste Bestätigungen!

Jan Quiel aus dem Booking-Team berichtet: „Wir möchten so viel wie möglich vom für dieses Jahr geplanten Programm nächstes Jahr umsetzen und führen dazu äußerst positive Gespräche. Natürlich haben einige Bands aber allerdings schon andere Pläne für 2022, deshalb freuen wir uns sehr, auch bei Neuzugängen auf großes Interesse zu stoßen und so weitere spannende Acts präsentieren zu können."

W:O:A-Mitgründer Thomas Jensen über das Wacken Open Air 2022: „Ein weiteres Jahr ohne W:O:A. Das ist traurig, aber wir lassen uns nicht unterkriegen. Bei uns herrscht jetzt schon Vorfreude auf 2022, daher ist es großartig, heute direkt einige Highlights im Line-Up verkünden zu dürfen! Das ist natürlich noch lange nicht alles, wir haben einige tolle Überraschungen für unsere Fans parat!"

„Die Planungen sind bereits wieder voll angelaufen. Denn unser gesamtes Team möchte mit viel Liebe zum Detail ein unvergessliches Live-Erlebnis auf die Wacken-Bühnen bringen. Wir können es jetzt schon kaum erwarten, es mit den Metalheads auf dem Holy Ground zu teilen und endlich wieder gemeinsam zu feiern!", ergänzt W:O:A-Mitgründer Holger Hübner.

Die erste Bandwelle gestaltet sich wie folgt:
"The Priest is back!" Bereits zum vierten Mal reisen die Metal Gods Judas Priest auf den heiligen Acker.

Auch 25 Jahre In Extremo wollen gebührend mit einer ganz besonderen Show auf dem W:O:A gefeiert werden. Endlich ist es auch für Limp Bizkit soweit und der Hitgarant wird mit „Break Stuff" oder „Rollin‘" die Menge begeistern. Auch Rose Tattoo rund um Sänger Angry sind mit von der Partie, währenddessen verspricht As I Lay Dying einen der derbsten Pits des Wochenendes.

Bereits fünf Mal standen Lacuna Coil auf den Bühnen des Wacken Open Airs, jetzt wird das halbe Dutzend endlich vollgemacht. Für das Splatter-Spektakel von Gwar wirft man sich besser schon mal die Schutzanzüge über, eine gehörige Portion Bay Area Thrash wird von Death Angel serviert und von Thundermother gibt es feinsten Hard Rock, made in Sweden. Ein ganz besonderes Highlight verspricht zudem der Auftritt von Motörhead-Gitarrist Phil Campbell and The Bastard Sons zu werden.

Schon bei ihrem ersten Besuch haben All Hail The Yeti zahllose Nacken in Mitleidenschaft gezogen, einen weiteren Wacken-Einstand feiern hingegen Wolves In The Throne Room. Old School Death Metaller*innen dürfen sich auf die Musikerinnen von Crypta freuen. Mit Auðn kann eine Band angekündigt werden, die ihren Durchbruch am W:O:A Metal Battle 2016 hatte.

Und das ist noch nicht alles! Zwar hat Till Lindemann nächstes Jahr am Wacken Wednesday leider keine Zeit, dafür konnten jedoch gleich mehrere Publikumslieblinge neu verpflichtet werden. Der kostenpflichtiger Zusatztag bringt fünf weitere Bands, wovon vier direkt veröffentlicht werden können:

Angeführt wird das Feld von Wacken-Veteran und Power Metal-Legende Tobias Sammet mit seinem Projekt Avantasia! Zum fünften Mal wird die beste Metal Oper der Welt in Wacken aufgeführt. Mit am Start sind außerdem Gloryhammer, deren letztes Wacken-Konzert bedingt durch ein Gewitter kürzer ausfiel als eigentlich geplant. Die Brothers Of Metal gehören zu den Durchstartern des letzten Jahres, deswegen folgt nun die W:O:A-Premiere der Brüder und Schwestern. Außerdem freuen kann man sich auf Varang Nord, die Gewinner des letzten Metal Battles.



Ab voraussichtlich 01.07.2021 können alle Tickets für das W:O:A und den Wacken Wednesday eingetauscht werden. Wie im Vorjahr wird es passende Möglichkeiten für alle geben. Im Zuge des Umtausches können auch Wacken Wednesday-Tickets erworben werden. Nähere Informationen und Antworten auf vielgestellte Fragen finden sich vorab in dem aktualisierten Ticket 2022 FAQ.

Wer nicht bis 2022 auf das Wacken-Feeling warten möchte, hält Augen und Ohren offen, denn für September 2021 wird derzeit an Ideen für ein neues Live-Musik-Format gearbeitet. Wir bitten hier noch um etwas Geduld für die Ausarbeitung des Konzepts. Weitere Infos folgen.

>/i>

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22687

Registriert seit 08.01.2012

25.06.2021 - 20:56 Uhr - Newsbeitrag
Neue Bands für das W:O:A 2022: Till Lindemann und weitere Acts bestätigt!

Wacken, 25.06.2021: Erneut wächst das Line-Up des kommenden Wacken Open Airs 2022 um weitere spannende Namen! Heute geben die Veranstalter bekannt, dass Till Lindemann, ursprünglich für den Wacken Wednesday 2021 geplant, an einem der regulären Festivaltage von 04.08. – 06.08.2022 auftreten und sein Wacken-Debüt geben wird. Zudem werden 13 weitere Acts angekündigt!

W:O:A-Mitgründer Thomas Jensen: „Wir freuen uns, heute weitere Bands für 2022 ankündigen zu dürfen. Unser Booking-Team hat wie immer großartige Arbeit geleistet und konnte viele Hochkaräter, sowie vielversprechende Nachwuchsbands verpflichten. An der heutigen Bandwelle gefällt mir persönlich besonders die Vielfalt hinsichtlich musikalischer Stile und Herkunftsländer!"

Holger Hübner, W:O:A-Mitgründer ergänzt: „So schwer es auch fällt in diesem Sommer kein Wacken Open Air in gewohnter Manier zu veranstalten, umso mehr steigt die Vorfreude auf die nächste Ausgabe. Die Planungen sind bereits im vollen Gange, denn wir wollen den Metalheads aus aller Welt ein unvergessliches Event präsentieren!"

Neben Till Lindemann wurden heute weitere 13 Acts bestätigt: Grave Digger feiern mit einer speziellen Show auf dem Holy Ground 40 Jahre Jubiläum. Mit dem neuen Album „Power Trio“ im Gepäck werden Danko Jones alle Hard Rock Fans begeistern. Orden Ogan sind nicht nur in den Albumcharts, sondern auch im nächsten Jahr wieder auf dem Acker vertreten und mit Tarja folgt eine absolute Wacken-Veteranin auf dem Line-Up.

Ebenfalls freuen kann man sich über die Zusagen der folgenden internationalen Metal-Legenden: Die US-Metaller Cirith Ungol feiern mit einer ganz besonderen “50th Anniversary Show” ihr Wacken-Debüt, authentisches NWOBHM-Flair folgt von Angel Witch. Vomitory geben feinsten Schweden-Stahl zum Besten und mit den Italienern Death SS wird es okkult.

Wie üblich steht das W:O:A für mehr als “nur” Heavy Metal. Deshalb werden New Model Army zum zweiten Mal nach 2015 begrüßt, während Misfits-Gitarrist Doyle seinen Einstand gibt. Heavy Rock im Geiste der 70er wird von Lucifer, um Sängerin Johanna Sadonis und Hellacopters-Frontmann Nicke Andersson am Schlagzeug zelebriert. Komplettiert wird die heutige Ankündigung von zwei absoluten Geheimtipps: Nytt Land mit atmosphärischen Klängen aus Sibirien und den indonesischen Metallerinnen von Voice of Baceprot.




Anfang Juli startet der Ticketumtausch für das W:O:A. Alle bisherigen 2021-Ticketbesitzer*innen werden eine E-Mail mit weiteren Infos erhalten. Für alle übrigen Interessierten, gibt es eine Warteliste für die begehrten Festivaltickets: https://www.wacken.com/tickets-shop/warteliste/?L=0

Während es bis zum nächsten Wacken Open Air noch über ein Jahr zu warten gilt, ist für den September 2021 mit Bullhead City ein neues Event bestehend aus drei eigenständigen Festivaltagen in Wacken angesetzt. Vom 16. – 18.09. werden unter anderem Blind Guardian, Nightwish und Powerwolf auftreten. Weitere Informationen, auch zum Ticket-Vorverkauf, folgen in Kürze.

Alle Infos rund um das Wacken Open Air finden sich online auf: http://www.wacken.com.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22687

Registriert seit 08.01.2012

16.07.2021 - 19:45 Uhr - Newsbeitrag
Wacken Open Air 2022 ist ausverkauft



Wacken, 16.07.2021: Nachdem das Wacken Open Air aufgrund der Corona-Pandemie erneut verschoben werden musste, können die Veranstalter heute verkünden, dass es für das W:O:A 2022 keinen regulären Vorverkauf geben wird. Über 95% der Fans haben sich im Zuge des Umtauschprozesses entschieden, ihr Ticket zu behalten. Die wenigen verbleibenden Karten für das Festival vom 04. – 08. August 2022, für das Judas Priest, Slipknot, Till Lindemann und viele weitere Acts bereits bestätigt sind, werden über eine Warteliste verlost.

„Wir sind mehr als gerührt vom Rückhalt, den wir über die vergangenen Monate durch unsere Fans erfahren haben. Dass wir jetzt eine nochmals höhere Umtauschquote als im Vorjahr verbuchen dürfen, ist in dieser Hinsicht ein weiteres Highlight, das uns aus vollem Herzen sagen lässt: thanx for your support, Metalheads! Es ist uns eine Ehre, für euch Veranstaltungen umsetzen zu dürfen“, so Holger Hübner, Managing Director der WOA Festival GmbH.

Sein Partner Thomas Jensen ergänzt: „Da die Einträge auf unserer Warteliste die noch verfügbaren Tickets bei Weitem übersteigen, ist das W:O:A 2022 praktisch ausverkauft. Wir betrachten das als Signal, dass die Leute – genau wie wir – hungrig auf Live-Musik sind. Daher freuen wir uns jetzt schon unendlich auf ein Wiedersehen – mit einigen ja bereits im September bei unserem neuen Eventformat Bullhead City!“

Besagtes Bullhead City findet am 16., 17. & 18. September 2021 in Wacken statt. Auf vier Bühnen werden unter anderem Blind Guardian, Nightwish und Powerwolf auftreten. Mehr Informationen finden sich unter https://www.wacken.com/de/bullhead-city, 1- bzw. 3-Tages-Tickets mit Camping sind bei Metaltix erhältlich:
https://www.metaltix.com/bullhead-city-tickets-5450.html

Die Warteliste für die verbleibenden Karten für das W:O:A 2022 ist noch bis zum 31.07. geöffnet und hier erreichbar: https://www.wacken.com/tickets-shop/warteliste/?L=0

Eine weitere Möglichkeit, ohne vorhandenes Ticket das nächste Wacken Open Air zu besuchen, bieten die offiziellen Reisepartner des Festivals, die Pakete aus An- und Abreise sowie Zutritt anbieten. Eine Übersicht findet sich unter https://www.wacken.com/de/alle-infos/offizielle-reisepartner/

Alle Infos rund um das Wacken Open Air finden sich online auf: http://www.wacken.com.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22687

Registriert seit 08.01.2012

17.09.2021 - 20:05 Uhr - Newsbeitrag



Weitere Bands für das W:O:A 2022 bestätigt!



Wacken: 17.09. 2021: Das Programm des kommenden Wacken Open Airs 2022 wächst erneut! Heute kündigen die Veranstalter sieben weitere Künstler an, darunter die Heavy Metal Legenden Mercyful Fate und die einheimischen Shooting-Stars Hämatom.

"Wir setzen alle Segel Richtung 2022", freut sich W:O:A-Mitgründer Thomas Jensen. "Mal wieder gilt ein besonderer Dank unserem Booking-Team, das alles dafür tut, den Fans möglichst viele Namen des ursprünglichen Line-Ups 2020 präsentieren zu können."

Holger Hübner, W:O:A-Mitgründer ergänzt: "Es wird Zeit, das wir endlich wieder alle auf den heiligen Acker zurückkehren. Und wir werden mit den internationalen Metalheads ein Fest feiern, das sie nie vergessen werden. Wir jedenfalls haben richtig Bock!"

Mit Mercyful Fate kehrt eine der größten Heavy Metal-Legenden nach über zwei Jahrzehnten wieder nach Wacken zurück, deren Ankündigung während des W:O:A 2019 das Infield in Euphorie versetzt hat. Und jetzt ist es endlich soweit!

Hämatom und Kissin' Dynamite, zwei der erfolgreichsten heimischen Bands der letzten Jahre, werden neue Alben und spektakuläre Shows präsentieren, Moonspell sind nicht nur Wacken-Veteranen sondern echte Düster Rock-Größen, Einherjer werden nordischen Metal zelebrieren.

Abgerundet wird die heutige Ankündigung von den deutschen Melodic Death Metallern Nothgard sowie Wind Rose, die mit "Diggy Diggy Hole" eine der besten Coverversionen der letzten Jahre abgeliefert haben.

Weitere Infos rund um das Wacken Open Air und alle bereits bestätigten Bands finden sich online unter: http://www.wacken.com

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22687

Registriert seit 08.01.2012

28.09.2021 - 16:33 Uhr - Newsbeitrag
Erste W:O:A-Blutspende im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf


„Metalheads, wir brauchen euer Blut!“ – unter diesem Motto laden das renommierte Universitätsklinikum Eppendorf und die Macher des Wacken Open Air vom 04. bis zum 08.10. zur gemeinsamen Blutspendeaktion.


Wacken, 28. September 2021 - Der Bedarf an Blutspenden steigt stetig, gerade während der Pandemie. Um weiterhin täglich Leben zu retten, muss die Versorgung mit Spenden sichergestellt sein – eine Herzensangelegenheit für die Macher des Wacken Open Air, die aus diesem Grund schon vor Jahren den W:O:A-Blutspendepass eingeführt haben, von denen bisher über 135.000 ausgegeben wurden.

Nun lädt das W:O:A in Kooperation mit dem UKE und der Wacken Foundation, zur Wacken Blutspende Woche vom 04.10.2021 bis Freitag, den 08.10.2021 in die Martinistraße 52, 20246 Hamburg. Montag, Donnerstag und Freitag kann von 7:00 bis 14:00 Uhr gespendet werden, am Dienstag und Mittwoch von 12:00 bis 19:00 Uhr. Für Spenden kommen alle gesunden Personen ab 18 Jahren mit mindestens 50 Kilogramm Körpergewicht infrage. Lediglich der Personalausweis muss zur Blutspende mitgebracht werden.

„Wir freuen uns sehr, mit dem UKE einen Partner gefunden zu haben, um der Metal-Community – und natürlich auch allen anderen, die dabei sein möchten – eine weitere Gelegenheit zu geben, dieses wichtige Thema aktiv zu unterstützen. Bei vergangenen Aktionen dieser Art durften wir immer wieder feststellen, dass die Metalheads eine Gemeinschaft sind, die sich und anderen gerne hilft und immer bereit ist, Gutes zu tun!“, berichtet Tim Hoffmann, Projektleiter des W:O:A-Blutspendepasses.

In gewohnt familiärer Wacken-Atmosphäre dürfen sich die Spendewilligen auf einiges freuen, unter anderem leckeres Essen und eine exklusive Tombola der Wacken Foundation, bei der es attraktive Preise, beispielsweise Tickets für das ausverkaufte Wacken Open Air 2022, zu gewinnen gibt. Sämtliche Einnahmen kommen der Wacken Foundation zugute, die damit junge Musikschaffende unterstützt. Im Rahmen der W:O:A-Blutspendewoche lässt sich also ganz einfach doppelt Gutes tun: Leben retten mit einer Blutspende, Metal-Nachwuchs fördern mit der Wacken Foundation.

Weitere Informationen zur Aktion, zu Blutspenden allgemein und zum W:O:A-Blutspendepass finden sich unter www.blutgeschwister.net und auf wacken.com .

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22687

Registriert seit 08.01.2012

20.04.2022 - 19:29 Uhr - Newsbeitrag
Weitere Bands für das
W:O:A 2022 angekündigt!


Epica als weiteres Highlight für den
Wacken Wednesday bestätigt!


Wacken, 20.04.2022: Die Temperaturen steigen, der Sommer rückt in greifbare Nähe und das Line-Up des diesjährigen Wacken Open Airs wächst um weitere 33 Bands! Zu den Neubestätigungen zählen unter anderem Hochkaräter wie Dirkschneider, Lordi und Mantar. Die vollständige Übersicht aller Neuzugänge findet sich unten. Zudem wurden Epica als weiteres Highlight für den Wacken Wednesday bestätigt.
W:O:A-Mitgründer Thomas Jensen über das Line-Up: „Die 33 Band-Neuzugänge erweitern unser vielfältiges und abwechslungsreiches Programm, das jedes Metal-Herz höher schlagen lassen wird! Ganz besonderes freuen wir uns auch auf die Premiere des Wacken Wednesday, dessen Line-up nun mit Epica komplett ist!"

Sein Kompagnon und W:O:A-Mitgründer Holger Hübner ergänzt: „Die Vorfreude auf die große Reunion mit unseren Fans steigt weiter! Unser Dank geht an unsere Booking-Abteilung, die erneut hervorragende Arbeit geleistet hat und das gesamte W:O:A Team, das unermüdlich und mit voller Kraft an der diesjährigen Ausgabe und dem Wiedersehen arbeitet!"

Das Wacken Open Air 2022 findet von 04.08. bis 06.08. statt. Der optionale Zusatztag Wacken Wednesday feiert mit einem hochwertigem Programm dieses Jahr am 03.08. seine Premiere. Für alle W:O:A-Ticketbesitzer*innen gibt es noch Karten im Vorverkauf.

Neu ist in diesem Jahr auch Residenz Evil: Ein attraktives Angebot, das zur Unterbringung auf dem W:O:A entwickelt worden ist. Es handelt sich dabei um einen privaten Backstage Bereich mit zusätzlichem Komfort, wie ihn die Künstler*innen im legendären Artist Village genießen - buchbar bist 14.06.

Die Neuzugänge auf dem W:O:A in alphabetischer Reihenfolge:

Asrock
Attic
Cattle Depacitation
Cemican
Criminal
Deine Cousine
Dirkschneider
Eric Fish & Friends
Fateful Finality
Haggard
Hate
Infected Rain
Kadavar
Knasterbart
Letzte Instanz
Lordi
Lost Society
Mantar
Mr. Irish Bastard
Rectal Smegma
Reliquiae
Scardust
Skyforger
Skyline
Spidergawd
Storm Seeker
Striker
The Drift
The Iron Maidens
The Other
Tribulation
Verheerer
Walkways


Weitere Infos rund um das Wacken Open Air und alle bereits bestätigten Bands finden sich online unter: http://www.wacken.com

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22687

Registriert seit 08.01.2012

22.06.2022 - 20:01 Uhr - Newsbeitrag



WACKEN OPEN AIR:
22 weitere Bands angekündigt



Wacken, 21.06.2022: Das Wacken Open Air 2022 steht in den Startlöchern! In wenigen Wochen werden wieder zehntausende Fans gemeinsam auf dem Holy Ground rocken! Neu mit von der Partie sind 22 Bands, die heute für das Line-Up der Metal-Party des Jahres angekündigt worden sind!

Allen voran die mächtigen Powerwolf, die eine würdige Metal-Messe zelebrieren werden! Mit dabei sind außerdem die Gothic Novel Rocker ASP, Life Of Agony als eine der wichtigsten Alternative Metal-Bands der Welt, die Deutschpunk-Legenden Slime, Ann Wilson, ihres Zeichens Sängerin von Heart und damit Mitglied der Rock’n’Roll Hall Of Fame.

Weiter geht es mit Vended, Mittelalter-Metal von Corvus Corax Era Metallum, Satan mit Metal klassischer britischer Machart und die finnischen ESC Teilnehmer Blind Channel. Dazu gesellen sich Torfrock, die Thrasher Space Chaser und Insanity Alert, Death Metal von Blood Incantation, The Spirit als Black Metal-Fraktion und Manntra mit kroatischem Folk Metal, Gwendydd aus Bulgarien und die Hamburger Hard Rocker Hardbone.

Last but not least dürfen an dieser Stelle nicht fehlen: Die Rückkehr des großen Mambo Kurt, die legendären Wacken Firefighters, Mutz, 5th Avenue sowie Acoustic Steel.

Und dann wäre da noch eine Gruppe, die vermutlich niemand auf dem Wacken Open Air erwarten würde: Höhner machen sich auf den Weg von Kölle nach Wacken!

Wacken Open Air-Mitgründer Holger Hübner zu dieser außergewöhnlichen Kombi: „Höhner-Sänger Henning Krautmacher und ich saßen kürzlich nach einer Veranstaltung am Kalkberg in Bad Segeberg gemeinsam am Tresen. Wir sprachen darüber, dass er nur noch dieses Jahr Teil der Band ist und witzelten darüber, dass zu einem solchen Abschied ein kleiner Auftritt in Wacken gut passen würde. Ein paar Schnäpse später dachten wir uns: das machen wir wirklich! Nun fühlen wir uns geehrt, das Schaffen dieser Legende der deutschen Musik-Szene auf diese Weise würdigen zu können – eine Schnapsidee im besten Sinne. So eine, wie es damals auch die Gründung des W:O:A war!"

Sein Kompagnon Thomas Jensen ergänzt: „Wir freuen uns sehr, eine ordentliche Ladung weiterer Bands für jeden Musikgeschmack präsentieren zu dürfen! Von Power Metal über Thrash, Black und Death hin zu Deutschpunk ist für alle etwas dabei. Da steigt die Vorfreude auf jede Menge Live-Musik nach zwei Jahren unfreiwilliger Stille in Wacken doch glatt nochmal mehr!"

Das Wacken Open Air 2022 findet von 04.08. bis 06.08.2022 statt. Der optionale Zusatztag Wacken Wednesday feiert mit einem hochwertigem Programm dieses Jahr am 03.08. seine Premiere. Für alle W:O:A-Ticketbesitzer*innen gibt es noch einige wenige Karten im Vorverkauf.

Weitere Infos rund um das Wacken Open Air und alle bereits bestätigten Bands finden sich online unter: http://www.wacken.com



(PM von gestern)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: