Banner, 120 x 600, mit Claim

Queen sind NICHT beschissen!

User Beitrag

Brüllwürfel

Postings: 389

Registriert seit 27.03.2021

28.05.2021 - 22:47 Uhr
So!

Sroffus

Postings: 295

Registriert seit 25.07.2013

28.05.2021 - 23:00 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=EjXetWK-Ur8

Welcher Frontman gewinnt gegen Freddie?

Richtig! NIEMAND!

fakeboy

Postings: 1114

Registriert seit 21.08.2019

28.05.2021 - 23:02 Uhr
Korrekt! Klassische, vielleicht sogar die klassischste Single-Band. Deshalb reichen im Prinzip Greatest Hits und Greatest Hits II. Einzig Stone Cold Crazy bräuchte man zusätzlich. Auf wirklich gar keinen Fall sollte man Greatest Hits III besitzen, hören oder auch nur anschauen.

hubschrauberpilot

Postings: 6614

Registriert seit 13.06.2013

28.05.2021 - 23:05 Uhr
Queen sind NICHT beschissen!

Ah doch, schon a bissl.

Brüllwürfel

Postings: 389

Registriert seit 27.03.2021

28.05.2021 - 23:15 Uhr
Die Band hatte aber auch gute Nicht-Singles.

Eliminator Jr.

Postings: 996

Registriert seit 14.06.2013

28.05.2021 - 23:35 Uhr
Na da habe ich ja was losgetreten. :D Queen sind, wie an angemessener Stelle bereits festgestellt, mindestens ein bisschen beschissen. Aber guter Thread!

Analog Kid

Postings: 2089

Registriert seit 27.06.2013

28.05.2021 - 23:49 Uhr
Eine Legende, längst jenseits von gut und böse. Kategorien wie "beschissen" hier anwenden zu wollen ist möglich, aber sinnlos.

Eliminator Jr.

Postings: 996

Registriert seit 14.06.2013

28.05.2021 - 23:56 Uhr
Eine beschissene Legende, maybe?

Gomes21

Postings: 3495

Registriert seit 20.06.2013

28.05.2021 - 23:59 Uhr
Nicht beschissen reicht mir tatsächlich auch, viel mehr Begeisterung kommt mir bei Queen selten über die Lippen

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8521

Registriert seit 13.06.2013

29.05.2021 - 01:03 Uhr
Queen-Hating ist so 2002. Wer einmal WATC im Stadion gehört hat, wird wissen, was ich meine.

hos

Postings: 1122

Registriert seit 12.08.2018

29.05.2021 - 01:10 Uhr
nicht beschissen. aber gaga. radio gaga. radio guru. lalalala la. nervmusik blabla.

also in den 80ern. vorher ging. am ende ging's dann auch wieder.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8521

Registriert seit 13.06.2013

29.05.2021 - 01:19 Uhr
Ne, auch in den 80ern gabs massig starke Songs.

Annie

Postings: 111

Registriert seit 02.12.2019

29.05.2021 - 08:52 Uhr
Es hängt wohl mit Freddies Stimme zusammen. Entweder man hasst sie oder man vergöttert sie, dazwischen gibts kaum Spielraum.
Innuendo ist für mich, also einer der nicht ALLES von Queen abfeiert, ein überalbum von der ersten bis zur letzten Sekunde...Logo schwingt da auch die Tragik mit, aber sie trägt diesen Parforceritt der Genialität zur wahren Größe.

Mann 50 Wampe

Postings: 1181

Registriert seit 28.08.2019

29.05.2021 - 09:12 Uhr
Queen ist schon etwas mehr beschissen :)

Kojiro

Postings: 789

Registriert seit 26.12.2018

29.05.2021 - 09:55 Uhr
Queen sind beschissen!

Plattenbeau

Postings: 919

Registriert seit 10.02.2014

29.05.2021 - 10:02 Uhr
Nicht beschissen, nur uncool.

Kojiro

Postings: 789

Registriert seit 26.12.2018

29.05.2021 - 10:06 Uhr
Welcher Frontmann gg. Freddie gewinnt?

LIAM!

kingbritt

Postings: 3992

Registriert seit 31.08.2016

29.05.2021 - 10:24 Uhr
. . . noch mal hier.

. . . Queen beschissen? Von denen habe ich in der Tat keinen einzigen Tonträger. Das liegt jetzt nicht unbedingt an der Mucke, auch nicht an Brian May. Sobald ich Queen höre assoziiere ich immer gleich das theatralische Rumgepose von Herrn Mercury in Lack und Leder oder diesen Hosenträgern auf freiem Oberkörper oder die Staubsaugernummer. Da wird es mir immer gleich übel. Wenn er dann noch mit seinem Vorbiss beim Singen ins Mikro spuckt isses bei mir ganz aus. Liegt aber nicht an der Mucke. Ne, an der Mucke liegts wirklich nicht. Bin da auch recht Tolerant. Ne, Mucke geht schon . . . wenn da nicht immer . .

Kojiro

Postings: 789

Registriert seit 26.12.2018

29.05.2021 - 10:27 Uhr
Ich finde die Musik / Songs auch unerträglich.

Peacetrail

Postings: 2472

Registriert seit 21.07.2019

29.05.2021 - 10:57 Uhr
Auf jeden Fall teilweise ganz schön ein bisschen beschissen.

boneless

Postings: 3535

Registriert seit 13.05.2014

29.05.2021 - 11:03 Uhr
Hat dieser Thread das gleiche Potential zum Kvlt wie der zu Future of the Left? Ich bin gespannt.

Randwer

Postings: 1693

Registriert seit 14.05.2014

29.05.2021 - 11:26 Uhr
Queen sind zwar furchtbar nervig aber natürlich in keiner Weise beschissen.

Corristo

Postings: 779

Registriert seit 22.09.2016

29.05.2021 - 12:39 Uhr
Queen sind natürlich NICHT beschissen.

Eliminator Jr.

Postings: 996

Registriert seit 14.06.2013

29.05.2021 - 13:43 Uhr
Ich halte dagegen: Eine Handvoll nicht beschissene Songs macht eine Band nicht automatisch unbeschissen. Dafür ist allein schon die Fülle an absolut fürchterlichen Singles zu erdrückend.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2814

Registriert seit 15.06.2013

29.05.2021 - 13:57 Uhr
Doch :)

NOK

Postings: 155

Registriert seit 04.10.2018

29.05.2021 - 14:12 Uhr
Beschissen weiß ich nicht, aber ich möchte schon einwerfen, dass Queen bereits in den Siebzigern so einige Gründe vorweggenommen haben, aus denen man Rock in den Achtzigern so gern für tot erklärt hat.

Peacetrail

Postings: 2472

Registriert seit 21.07.2019

29.05.2021 - 14:29 Uhr
Queen-Bewertung von 1 bis 10/10

Mercurys Hosenträgeroutfit 1/10
Sein Staubsaugeroutfit 2/10
Sein Spuckzahn 3/10
Bohemian Rhapsody (Der Film) 4/10
Bohemian Rhapsody (Das Lied) 5/10
Bohemian Rhapsody (in Waynes World) 6/10
Bohemian Rhapsody von den Muppets 7/10
Brian Mays Gitarre 8/10
John Deacons Vogelnest-Frisur 9/10
Mercurys Schnurrbart 10/10

Sroffus

Postings: 295

Registriert seit 25.07.2013

29.05.2021 - 14:44 Uhr
Total lustig!

Brüllwürfel

Postings: 389

Registriert seit 27.03.2021

29.05.2021 - 14:45 Uhr
Da lügern Sie getz aber!

lumiko

Postings: 970

Registriert seit 09.09.2015

29.05.2021 - 14:47 Uhr
Queen sind schon ok- haben doch viele gute Songs veröffentlicht

fakeboy

Postings: 1114

Registriert seit 21.08.2019

29.05.2021 - 14:56 Uhr
Das geile an Queen ist, dass die einfach alles durchziehen konnten. Wir machen eine Klavierballade mit Operetten-Zwischenteil und Hardrock-Schluss? Klar! Wir schreiben die ultimative Sportgewinnerhymne? Logo! Wir machen jetzt minimalistischen Funk-Rock mit einer der ikonischsten Basslinien aller Zeiten? Was sonst?

Zudem: eine Band mit 4 brillanten Songschreibern und Instrumentalisten. Dir ist Freddie zu theatralisch? Kein Problem, aber wenn du nicht ein Internet-Troll oder ein ignoranter Trottel bist, wirst du zugeben müssen, dass er ein fantastischer Sänger ist. Brian May verfügt über einen den unverkennbarsten Gitarrensounds überhaupt.

Ja, Queen haben viel Schrott produziert. Daneben aber halt auch eine beachtliche Anzahl der besten Songs der Pop/Rock-Geschichte. Ja, Queen nerven zuweilen. Sie sind dennoch eine der grössten Bands aller Zeiten.

Brüllwürfel

Postings: 389

Registriert seit 27.03.2021

29.05.2021 - 15:02 Uhr
Nein, Queen nerven nicht. Freddie war der Größte.

noise

Postings: 805

Registriert seit 15.06.2013

29.05.2021 - 15:21 Uhr
Kann schon verstehen, dass viele Leute Queen sehr gut finden. Für mich aber ist zu viel Theatralik und vor allem Pathos in der Stimme. Ist nicht so mein Ding. Obwohl manche Songs funktionieren schon gut. Wenn ich da an den Queen Song im Film Highlander denke... hat was.

lumiko

Postings: 970

Registriert seit 09.09.2015

29.05.2021 - 16:56 Uhr
Ja, "Pricess of the Universe" ist klasse

Mann 50 Wampe

Postings: 1181

Registriert seit 28.08.2019

29.05.2021 - 17:23 Uhr
Ähm... nein

hos

Postings: 1122

Registriert seit 12.08.2018

29.05.2021 - 17:25 Uhr
was kostet schon ein Universum. :)

Eliminator Jr.

Postings: 996

Registriert seit 14.06.2013

29.05.2021 - 17:39 Uhr
Ich gehe mal statistisch an die Sache heran.

Songs von Queen, die beschissen sind:
Radio Gaga
Another One Bites The Dust
Heaven For Everyone
Ride My Bicycle
We Will Rock You
I Want To Break Free
We Are The Champions
Killer Queen
I Want It All
The Show Must Go On
A Kind Of Magic
Friends Will Be Friends

Songs von Queen, die nicht beschissen sind:
Who Wants To Live Forever
Under Pressure
Bohemian Rhapsody (hart an der Grenze zu beschissen, weil in Sachen Novelty und Theatralik ganz vorn mit dabei, aber durch Waynes World gerade so noch cool und unbeschissen)

Daran anschließend die Frage, wieviele beschissene Songs braucht eine Band, um als beschissen zu gelten. Wie verhält es sich mit der Ratio von beschissenen zu nicht beschissenen Songs? Ab dem wievielten nicht beschissenen Song verliert eine Band den Status der Beschissenheit? Auch die Beatles hatten beschissene Songs, aber dafür mehr als genug gute, um keine beschissene Band zu sein. Aber Queen? Steile These! Zumal allein We Will Rock You die Strahlkraft von hunderten beschissenen Songs zu einer universellen Kackablage gebündelt besitzt.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8521

Registriert seit 13.06.2013

29.05.2021 - 17:44 Uhr
Die ganze Welt mag Queen und selbst hier haben sie gute Rezis bekommen - den Quatsch mit Paul Rodgers ausgenommen. Etliche Bands und Künstler geben sie als Einfluss an.

Wen interessieren da die Meinungen von ein paar elitären Indiefans?

hos

Postings: 1122

Registriert seit 12.08.2018

29.05.2021 - 17:46 Uhr
"aber durch Waynes World gerade so noch cool und unbeschissen"


https://www.youtube.com/watch?v=Pb3D7SfgKm4

Eliminator Jr.

Postings: 996

Registriert seit 14.06.2013

29.05.2021 - 17:51 Uhr
Aber wieviel Einfluss braucht eine Band, um über eine Fülle an beschissenen Songs hinwegzutäuschen?

Wen interessieren da die Meinungen von ein paar elitären Indiefans?

Ich bin vielleicht elitär, aber ganz sicher kein Indiefan.

Bonzo

Postings: 1847

Registriert seit 13.06.2013

29.05.2021 - 17:53 Uhr
Die B-Seite von A Kind of Magic ist auch richtig beschissen. Allgemein wenn man zum 20. Mal Queen II hört, kommt die Beschissenheit richtig durch.

Huhn vom Hof

Postings: 3458

Registriert seit 14.06.2013

29.05.2021 - 18:01 Uhr
fakeboy
28.05.2021 - 23:02 Uhr
Deshalb reichen im Prinzip Greatest Hits und Greatest Hits II. Einzig Stone Cold Crazy bräuchte man zusätzlich.


Auch abseits der Hits gab es tolle Songs, z.B.:

Was It All Worth It
'39
Death On Two Legs (Dedicated To...)
Sheer Heart Attack
Keep Passing The Open Windows
Ogre Battle
Tie Your Mother Down

All Crips are Bloods

Postings: 170

Registriert seit 05.06.2020

29.05.2021 - 18:05 Uhr
Sind nicht beschissen, aber nur in kleinen Dosen zu geniessen. Haben gute Songs, doch bei "We will rock you" will ich mir in den Kopf schiessen.

Mann 50 Wampe

Postings: 1181

Registriert seit 28.08.2019

29.05.2021 - 18:27 Uhr
Es gab andere Bands aus der Zeit, die waren unbeschissener.

Brüllwürfel

Postings: 389

Registriert seit 27.03.2021

29.05.2021 - 18:45 Uhr
Da lügern Sie getz aber!

fakeboy

Postings: 1114

Registriert seit 21.08.2019

29.05.2021 - 19:09 Uhr
@Huhn vom Hof: Tie Your Mother Down ist nicht auf einer Greatest Hits? Definitiv ein Fehler!

Analog Kid

Postings: 2089

Registriert seit 27.06.2013

29.05.2021 - 19:10 Uhr
Zitat Eliminator Jr. :"Songs von Queen, die beschissen sind:"

Radio Gaga - Einspruch, toller Popsong

Another One Bites The Dust - einprägsamste Bassline aller Zeiten

Heaven For Everyone - kein Übersong aber schöne Nummer

Ride My Bicycle - Ok, stimmt, beschissen

We Will Rock You - naja, von mir aus

I Want To Break Free - geht so

We Are The Champions - der wahrscheinlich totgenudeltste Song aller Zeiten, aber objektiv gesehen eine eigentlich geniale Nummer

Killer Queen - nix da, Klassiker

I Want It All - ok, beschissen, agreed

The Show Must Go On - auch nicht unbedingt ein favourite

A Kind Of Magic - siehe Radio Gaga, toller Popsong

Friends Will Be Friends - nette Nummer, macht einfach gude Laune


"Ja, "Princes of the Universe" ist klasse"

Einer der geilsten Queensongs überhaupt

Matjes_taet

Postings: 931

Registriert seit 18.10.2017

29.05.2021 - 19:26 Uhr
Status Quo waren besser wenn man den Altrocker Thomas Gottschalk fragt.

Und Status Quo waren schon echt beschissen.

Huhn vom Hof

Postings: 3458

Registriert seit 14.06.2013

29.05.2021 - 19:39 Uhr
@fakeboy
Yep, "Tie Your Mother Down" ist bislang auf keiner Greatest Hits vertreten ("Scandal" skandalöserweise auch nicht).

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 112

Registriert seit 02.12.2019

29.05.2021 - 20:42 Uhr
Status Quo waren besser wenn man den Altrocker Thomas Gottschalk fragt.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Stuckateur

Queen sind nicht beschissen.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: