Banner, 120 x 600, mit Claim

Buch: Leo Perutz - Der Meister des Jüngsten Tages (Buchclub-Wahl #7)

User Beitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4401

Registriert seit 14.05.2013

22.05.2021 - 15:05 Uhr
Und hier ist der Thread zum Juni-Buch.

Neuer

Postings: 671

Registriert seit 10.05.2019

22.05.2021 - 15:58 Uhr
Buch ist beim Händler bestellt. Ich bin mal gespannt, Krimis habe ich bisher kaum Beachtung geschenkt :)

kingsuede

Postings: 2310

Registriert seit 15.05.2013

22.05.2021 - 19:17 Uhr
Vorher habe ich weder vom Buch noch vom Autor gehört, jetzt aber dafür gevotet.

humbert humbert

Postings: 2190

Registriert seit 13.06.2013

22.05.2021 - 20:29 Uhr
Gute Wahl. Habe bisher noch nie ein Perutz-Buch bereut.
'Nachts unter der steinernen Brücke' ist einer der schönsten Romane die je geschrieben worden sind.

Vraet

Postings: 20

Registriert seit 22.03.2021

23.05.2021 - 10:33 Uhr
Als Epub leider nicht zu kriegen. Wird diesmal tatsächlich der lokale Buchhandel unterstützt. Gute Wahl, bin gespannt :)

dreamweb

Postings: 163

Registriert seit 14.06.2013

27.05.2021 - 13:20 Uhr
Noch nie von gehört (und das Voting habe ich verpennt) - aber das dürfte ziemlich genau meine Schiene sein! Buch daher bestellt und die Vorfreude ist gross.

Autotomate

Postings: 3289

Registriert seit 25.10.2014

11.06.2021 - 10:24 Uhr
Find's grad etwas zäh. Bin zwar erst auf Seite 50, aber auf Seite 50 stand "Zwischen 9 und 9" vom selben Aitor schon kein Stein mehr auf dem anderen.

myx

Postings: 2123

Registriert seit 16.10.2016

11.06.2021 - 10:54 Uhr
Bin auf Seite 88 und damit gerade an einer Stelle, wo das Buch, auch im Sinne seines Titels, gerade so richtig anzuziehen beginnt. ;) Aber stimmt schon: bisschen mehr hätte ich mir schon erwartet, sprachlich gefällt mir aber der flüssige Rhythmus insgesamt ganz gut.

Meiner Frau und Krimi-Spezialistin in unserem Haushalt hat der Roman übrigens gut gefallen, was auf ihre superlativarme Art ein grosses Lob darstellt. Da kommt also bestimmt noch was!

Neuer

Postings: 671

Registriert seit 10.05.2019

11.06.2021 - 11:38 Uhr
Ich war etwas vorschnell und bin schon durch. Das Buch ist doch ein ziemlicher Page Turner, finde ich. Fand es gar nicht zäh. Und sprachlich ist es sowohl schon und elegant, als auch leicht zu lesen. Sehr schön! :)

myx

Postings: 2123

Registriert seit 16.10.2016

17.06.2021 - 20:38 Uhr
Gestern beendet. Nach Kenntnis aller Umstände könnte man das Buch eigentlich grade nochmals lesen. ;) Bin gespannt dann auf eure Meinungen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: