Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Beabadoobee - Our extended play

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21273

Registriert seit 08.01.2012

17.05.2021 - 19:20 Uhr - Newsbeitrag


Beabadoobee meldet sich zurück mit neuer Musik nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums “Fake It Flowers” Ende letzten Jahres. Die EP, Our Extended Play hat sie zusammen mit Matty Healy und George Daniel von The 1975 geschrieben und produziert. Sie verbrachten den Lockdown gemeinsam in der Landschaft von Oxfordshire und arbeiteten an neuen Songs.



Bea sagt: "Die EP handelt von all den Dingen, die ich getan hätte, wenn ich gewusst hätte, dass wir in einen Lockdown gehen und die Welt sich so verändern würde, wie sie es getan hat. Es wurde kurz nach dem ersten großen Lockdown geschrieben und textlich reflektiere ich darüber, wie es sich anfühlen würde, wenn wir alle im Voraus gewusst hätten, was passieren würde. All die Dinge, die ich getan hätte, wenn ich gewusst hätte, dass es der letzte Tag unserer alten Normalität war. Ich habe die EP mit Matty und George von The 1975 auf einer Farm auf dem Land geschrieben und aufgenommen. Es war wirklich schön, gemeinsam etwas zu erschaffen, mein erstes Mal, dass ich in einer solchen Umgebung geschrieben und aufgenommen habe. Ich wollte noch mehr mit den Klängen und dem Sound experimentieren und die EP hat für mich ein Gefühl von Zusammengehörigkeit... wie wir alle zusammen in dieser Einheit sind".



Die auf den Philippinen geborene und in London aufgewachsene Bea Kristi macht seit dem Jahr 2017 unter dem Namen beabadoobee Musik. Obwohl sie erst im Juni ihren 20. Geburtstag feiern konnte, hat sich die Sängerin in den letzten zwei Jahren mit ihren DIY/Bedroom-Popsongs eine riesige Generation-Z-Fanbase erspielt. Schon ihre erste Single „Coffee“ bescherte ihr binnen weniger Tage hunderttausende Streams (Auslöser war ein Fan-Video!), um zuletzt als Sample in Powfus TikTok-Hit viral zu gehen und somit auch die internationalen Charts zu überrollen (weit über eine Milliarde Streams weltweit).



Beabadoobees mit Spannung erwartetes Debütalbum Fake It Flowers wurde 2020 veröffentlicht und von den Kritikern hoch gelobt ("a thrilling debut from Gen-Z's newest guitar hero", NME 5*, "the charismatic star of the indie revival", The Times 4*, "at once raw and confessional, yet at the same time anthemic in scale", Dazed), und debütierte in den Top 10 der UK Charts. Anfang letzten Jahres ging Bea mit ihren Labelmates The 1975 auf eine UK-Arena-Tour, darunter zwei ausverkaufte Shows in der Londoner O2-Arena. Ende 2019 tourte sie außerdem mit Clairo durch die USA, war Headliner der ausverkauften Dirty Hit Tour und veröffentlichte ihre hochgelobte dritte EP Space Cadet, die auf das Dirty Hit Debüt Patched Up aus dem Jahr 2018 folgte.


beabadoobee
Our Extended Play

Veröffentlichung: Freitag, 25. Juni 2021

sizeofanocean

Postings: 814

Registriert seit 27.01.2020

17.05.2021 - 22:45 Uhr
na das wär doch was für Rock am Ring, am besten Headliner*in Mainstage...

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21273

Registriert seit 08.01.2012

18.05.2021 - 19:27 Uhr
Sehr poppig wieder, gefällt mir.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: