Banner, 120 x 600, mit Claim

Amenra - De Doorn

User Beitrag

Dumbsick

Postings: 160

Registriert seit 31.07.2017

04.05.2021 - 17:11 Uhr
Neues Album und Debüt auf Relapse von Amenra.

Erscheint am 25.06.2021 und der erste Song "De Evenmens" kann schon auf den Streaming-Portalen Eurer Wahl probegehört werden.

Klaus

Postings: 3417

Registriert seit 22.08.2019

04.05.2021 - 17:23 Uhr
Der Vorgänger ist das beste Metalalbum aller Zeiten. Bislang.

SammyJankis

Postings: 76

Registriert seit 03.02.2020

05.05.2021 - 21:05 Uhr
Es wurde heute gepreordert

Klaus

Postings: 3417

Registriert seit 22.08.2019

16.05.2021 - 12:12 Uhr
Auf Dunkfestival.be gibt es derzeit Stream vom Wochenende inkl. Amenra- Performance.

Klaus

Postings: 3417

Registriert seit 22.08.2019

16.05.2021 - 12:46 Uhr
Das Set scheint (bin nicht ganz durch) komplett "acoustic" zu sein - hier sollte dann jeder mal reinhören, der Tool mag. Colins Stimme (wer er nicht gerade schreit) ist schon nah an Maynard und hier singt er halt komplett clean durch.

Klaus

Postings: 3417

Registriert seit 22.08.2019

23.05.2021 - 14:06 Uhr
Gestern spielten Amenra beim Grauzonefestival. Unter grauzonefestival.nl gibt es heute (ab 15 Uhr) einen Stream des Ganzen. Es ist ein akustikset und enthält u.a. (angespielte) Coverversionen von Roads (Portishead) und Song to the siren.

Klaus

Postings: 3417

Registriert seit 22.08.2019

08.06.2021 - 17:06 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=U-5pOBUmNbg

Zweite "Single".

Voor Immer.

SammyJankis

Postings: 76

Registriert seit 03.02.2020

08.06.2021 - 18:08 Uhr
Find ich cool, aber man merkt schon Unterschiede zu älteren Sachen. Der Anteil ruhiger Passagen wird erhöht. Bin hyped auf die Platte.

Eurodance Commando

Postings: 1636

Registriert seit 26.07.2019

08.06.2021 - 18:53 Uhr
Beeindruckt mich leider gar nicht so diesmal. Der Sänger ist wieder wenn er richtig loslegt ne Wucht, keine Frage. Aber diesmal isses mir zu weinerlich träge und zu sehr by the numbers, der Spoken-,Word-Part in der ersten Single spricht da Bände. Haut mich nicht um.
Trotzdem live hingehen wenn man die Möglichkeit hat.

Dumbsick

Postings: 160

Registriert seit 31.07.2017

08.06.2021 - 21:58 Uhr
Ich möchte noch mehr Caro hören.

Eurodance Commando

Postings: 1636

Registriert seit 26.07.2019

08.06.2021 - 22:08 Uhr
Joa. Aber ne neue Oathbreaker würde mir sogar mehr zusagen.

Klaus

Postings: 3417

Registriert seit 22.08.2019

08.06.2021 - 22:09 Uhr
Caro scheint jetzt festes Mitglied und laut der yt
Beschreibung drunter singt sie auch mehr auf anderen Tracks.

velvet cacoon

Postings: 280

Registriert seit 31.08.2019

17.06.2021 - 18:11 Uhr
De Evenmens 9/10
Voor Immer 10/10

kann das sein?

der 25.Juni wird es zeigen, ich erwarte Grosses.

Dumbsick

Postings: 160

Registriert seit 31.07.2017

17.06.2021 - 19:19 Uhr
Es lohnt Sicherung jeden Fall. Ist ne symbiose aus der akustischen Seite von Amenra und den wuchtigen Studioarbeiten

Klaus

Postings: 3417

Registriert seit 22.08.2019

21.06.2021 - 23:05 Uhr
https://www.decibelmagazine.com/2021/06/21/amenra-a-flood-of-light-exclusive-stream

A flood of Light Doku zum stream.

Ikarus

Postings: 1

Registriert seit 26.06.2021

26.06.2021 - 12:27 Uhr
Muss sagen das die Musik durch die flämische Sprache und denn vermehrten Sprechgesang, intimer wirken und mich sehr berührt. Bestes Beispiel für mich ist `De Evenmens`, wo Geschrei, Spoken Word und Gesang ein überragendes Gesamtkunstwerk ergeben. Auch das mitwirken von Caro Tanghe als neues Bandmitglied bereichert die Musik zusätzlich, auch wenn ich mich jetzt noch mehr nach einem neuen Oathbreaker Album sehne.

Martinus

Postings: 37

Registriert seit 13.01.2014

26.06.2021 - 18:00 Uhr
Amenra ist irgendwie so eine Band, wo sich für mich wirklich jedes Lied gleich anhört. Aber ich finds trotzdem geilo

Mann 50 Wampe

Postings: 1263

Registriert seit 28.08.2019

26.06.2021 - 19:09 Uhr
So, zweimal gehört, viele zurückgenommene Passagen, hier und da fast schon Ambient lastig. Dann wieder heftige Ausbrüche. Mir gefällt auch der Gesang der Dame, deren Namen ich grade nicht weiss, auch die flämische Sprache passt ganz gut zur Musik, wirkr dadurch noch fremdartiger.
Solides Ding, kommt aber an den Vorgänger nicht ran.

Eurodance Commando

Postings: 1636

Registriert seit 26.07.2019

26.06.2021 - 22:24 Uhr
Caro Tanghe heißt dir gute.

velvet cacoon

Postings: 280

Registriert seit 31.08.2019

27.06.2021 - 15:50 Uhr
totale Begeisterung für De Doorn,
die Ambient Sounds in den ersten beiden Songs, erinnern an den grossen Soundtrack "A Flood of Light", so intensiv
Ogentrost/De Dood in Bloei 9/10
De Evenmens 9/10
Het Gloren 9/10
Voor Immer 10/10, das Finale des Songs bringt die 10/10

jetzt erstmal npaar Tage zur Seite legen

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 20641

Registriert seit 08.01.2012

27.06.2021 - 19:26 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

9/10 und "Album der Woche"!

Meinungen?

Eurodance Commando

Postings: 1636

Registriert seit 26.07.2019

27.06.2021 - 19:29 Uhr
Auch wenn's mich noch nicht so kriegt wie die Vorgänger: Ein Album der Woche nach meinem Geschmack.

Dumbsick

Postings: 160

Registriert seit 31.07.2017

27.06.2021 - 20:27 Uhr
Ebenfalls 9/10
https://www.transcendedmusic.de/2021/06/amenra-de-doorn-review-interview/

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25785

Registriert seit 07.06.2013

28.06.2021 - 10:37 Uhr
Oha. Na da bin ich mal gespannt.

Dumbsick

Postings: 160

Registriert seit 31.07.2017

28.06.2021 - 11:46 Uhr
Ist richtig gut geworden. Mag zwar die Mass V am liebsten, aber besser als der Vorgänger ist es meiner Meinung nach

velvet cacoon

Postings: 280

Registriert seit 31.08.2019

28.06.2021 - 14:41 Uhr
@Plattentests

Chapeau! AdW!

Donnerwetter

Eurodance Commando

Postings: 1636

Registriert seit 26.07.2019

28.06.2021 - 16:53 Uhr
Gestern vorm pennen über Kopfhörer reingemeddlt. Is schon geiles Zeuch.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25785

Registriert seit 07.06.2013

29.06.2021 - 16:29 Uhr
Amenra ist irgendwie so eine Band, wo sich für mich wirklich jedes Lied gleich anhört. Aber ich finds trotzdem geilo

Geht mir sehr ähnlich.

whitenoise

Postings: 431

Registriert seit 17.06.2013

29.06.2021 - 17:39 Uhr
Wirklich starkes Album. Kommt für mich jetzt vom Songwriting her nicht an die einschlägigen Genre-Klassiker von Neurosis, Isis oder The Ocean ran, aber die Atmosphäre ist schon sehr einzigartig.

Marküs

Postings: 848

Registriert seit 08.02.2018

30.06.2021 - 16:26 Uhr
Das ist abermals ein ganz hervorragendes Album mit alptraumhafter Atmosphäre. Die Band gewinnt durch Caro auch an Dynamik hinzu, wirklich geil. Ob es sogar an den bockstarken Vorgänger heranreicht, werden wir noch sehen.

olly-hot

Postings: 2

Registriert seit 19.01.2021

05.07.2021 - 00:26 Uhr
Einfach nur Grandios. Erinnert mich sehr stark an Fall of Efrafa.

dancingdays

Postings: 16

Registriert seit 15.03.2021

10.07.2021 - 10:10 Uhr
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=15821

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: