Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


The Subways - You kill my cool

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22499

Registriert seit 08.01.2012

27.04.2021 - 20:21 Uhr - Newsbeitrag
Die ausdauernden Indie-Punk Darlings von THE SUBWAYS haben beim britischen Liebhaberlabel Alcopop! Records unterschrieben und veröffentlichen mit "Fight" die erste Single aus ihrem kommenden, fünften Studioalbum! Bereits Ende der Woche erscheint der Track als 7"-Vinyl-Single, mit dem Charlotte Cooper und Billy Lunn vor allem politisch informieren wollen.


THE SUBWAYS - "Fight"
Musikvideo:

In den Jahren 2016-2019 pausierte seine Band, also nutzte Sänger Billy Lunn die Zeit, um Sinnvolles zu tun: Er besuchte zahlreiche Demonstrationen und Märsche, ging auf die Straße. Seine Erfahrungen bei den Black Lives Matter Protesten im Sommer 2020 inspirierten ihn dann letztendlich dazu, wieder die Gitarre in die Hand zu nehmen. Er besuchte den Marsch mit einer Freundin, die noch nie eine Demo besucht hatte, und sah unmittelbar, wie sie als schwarze Frau dort ihre Stimme fand: "In diesem Moment habe ich verstanden, was es bedeutet ein Ally zu sein" erinnert sich Lunn. Das wütende "Fight" entstand daraufhin in wenigen Stunden.

"Fight ist ein Brief mit zweiten Teilen: Ersten ist der Song ist eine Solidaritätsbekundung mit den schwarzen und PoC Communities, die täglich Unterdrückung durch systematischen Rassismus erfahren. Zweitens soll er ein Weckruf für die weiße Gesellschaft sein, die endlich verstehen muss, dass wir diese Unterdrückung zulassen, und dass sich nur etwas ändern kann, wenn wir uns endlich hinter die marginalisierten Bevölkerungsgruppen stellen" erzählt Billy Lunn weiter über die Single.

"Fight" sollte und musste möglichst explizit sein: "Obwohl es das Black Lives Matter Movement bereits seit 2013 gibt, brauchte es einen Katalysator wie den grausamen Mord an George Floyd vor laufenden Kameras. Hier hilft keine Poesie mehr, und keine Anspielungen. Die Umstände sind untragbar. Ich konnte erst viel zu spät meine eigene Ignoranz begreifen und endlich tätig werden. Wir als Band müssen unsere privilegierte Situation nutzen, um Teil der Veränderung zu sein!"

"Fight" ist der erste Song vom gerade frisch aufgenommenen, fünften Studioalbum der Band, dass erstmals bei Alcopop! Records (u.a. Dream Nails, Art Brut, DZ Deathrays, u.v.m.) erscheint. Gemischt wurde der Song von Adrian Bushby, der bereits mit den Foo Fighters, Muse oder New Order gearbeitet hat.

Der 7"-Vinyl-Single liegt ein DIY-Zine bei, in dem die Band ihren Fans Tipps und Anleitungen gibt, wie sie sich engagieren, informieren und mobilisieren können. Auf der B-Seite findet sich ein Interview das Lunn und Bassistin Charlotte Cooper mit dem schwarzen UK-Rock-Duo Nova Twins geführt haben: "Allyship ist wichtig, aber noch wichtiger ist es, selbst einen Schritt zurück zu treten und den unterdrückten Communities Raum zu geben, ihre Lebensrealität zu verbreiten", so die Band. Die 7" ist im Shop von Alcopop! Records vorbestellbar.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22499

Registriert seit 08.01.2012

05.10.2021 - 19:54 Uhr - Newsbeitrag
The Subways
20.05. - 03.06.2022

Seit knapp zwei Dekaden stehen sie für feinsten Indie-Rock „made in England“. Nun haben The Subways bekanntgegeben, dass sie im Frühsommer 2022 auf ausgedehnte Deutschlandtour gehen. 10 Städte, 10 ausgelassene Konzertmomente. Wenn die Indie-Rocker aus Hertfordshire auf der Bühne stehen, dann gleicht das einer großen Party. Vor nunmehr 16 Jahren gab das britische Indie-Rock-Trio sein Debüt mit „Young For Eternity“ und setzte damit ein äußerst starkes Zeichen. Seit jeher sind The Subways auf der ganzen Welt bekannt und werden von Fans sowie Kritikern gleichermaßen gelobt und gefeiert.

Nach coronabedingter Konzertpause kehren The Subways im Mai und Juni nächsten Jahres endlich auf die Bühne zurück und holen die Konzertsause nach, auf die ihre Fans schon lange hinfiebern.

Image Label

Präsentiert wird die Tour von VISIONS, piranha und START.



20.05.2022 Bremen - Schlachthof

21.05.2022 Braunschweig - Westand

23.05.2022 Hamburg - Markthalle

24.05.2022 Köln - Kantine

25.05.2022 Frankfurt - Batschkapp

26.05.2022 Karlsruhe - Substage

29.05.2022 München -Technikum

01.06.2022 Leipzig - Conne Island

02.06.2022 Dresden - Beatpol

03.06.2022 Berlin - Columbiatheater

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22499

Registriert seit 08.01.2012

06.04.2022 - 16:25 Uhr - Newsbeitrag
Mit der Single "You Kill My Cool" (VÖ: 06.04.22) stellen die britischen Indie-Punk-Darlings THE SUBWAYS nicht nur ihre neue Drummerin Camille Philips als festes Bandmitglied vor, sondern verkünden auch, dass ihr fünftes Studioalbum noch dieses Jahr erscheint. Im Mai ist das Power-Trio wieder auf Tour bei uns.

Nachdem Gründungsmitglied Josh Morgan die Band letztes Jahr offiziell verließ, sind THE SUBWAYS jetzt wieder komplett. Die neue Drummerin Camille Philips ist keine Unbekannte: Mit dem Ramons-Tribute-Act "The Ramonas" tourt sie bereits seit vielen Jahren durch die ganze Welt. Nun ist sie als festes Mitglied Teil der Band und war auch an der Arbeit am kommenden, fünften Studioalbum der Band beteiligt.

Nach der politischen Single "Fight" aus dem letzten Jahr erscheint mit "You Kill My Cool" ein weiterer Vorgeschmack daraus: "Ich habe diesen Song geschrieben, als ich so heftig verliebt war, dass die Liebe mich förmlich verschlungen hat", erinnert sich Sänger und Gitarrist Billy Lunn. "In diesem Zustand werde ich ekstatisch, stehe völlig neben mir. Die Zeit bleibt stehen, aber vergeht wie im Rausch - Freude und Schmerz zur gleichen Zeit." Ein Musikvideo zu "You Kill My Cool" erscheint in Kürze.

Das fünfte Album von THE SUBWAYS wird später dieses Jahr über Alcopop! Records erscheinen. Vorher geht es für die Band im Mai jedoch auf ausgiebige Deutschland-Tour, seit jeher sowieso die Kernkompetenz von Charlotte, Billy und Camille.

THE SUBWAYS - Live 2022

20.05. Bremen, Schlachthof
21.05. Braunschweig, Westand
23.05. Hamburg, Markthalle
24.05. Köln, Kantine
25.05. Frankfurt, Batschkapp
26.05. Karlsruhe, Substage
29.05. München, Hansa 39
01.06. Leipzig, UT Connewitz
02.06. Dresden, Beatpol
03.06. Berlin, Columbiatheater


Single hier:
https://linktr.ee/thesubways

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8142

Registriert seit 26.02.2016

06.04.2022 - 17:23 Uhr
You are the sun
You are the only one
You are so cool
You are so rock and roll


Ist die Bewährung dafür schon vorbei?

Ralph mit F

Postings: 282

Registriert seit 10.03.2021

06.04.2022 - 17:30 Uhr
Von der "Fight"-Single hat niemand (inklusive mir) etwas mitgekriegt. Wirkt ... nun ja ... authentisch?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: