Banner, 120 x 600, mit Claim

Bundestagswahl 2021

User Beitrag

Klaus

Postings: 2973

Registriert seit 22.08.2019

23.04.2021 - 23:03 Uhr
"schon mal das Stichwort geringfügige Beschäftigungen."

Ich finde die Möglichkeit, dass es diese gibt, außerordentlich gut. Für Studenten, für Menschen, die im Alter weiter arbeiten möchten (!), für Leute, die sich Steuer- und Sozialabgabenfrei etwas dazu verdienen wollen.

Nicht so gut als Mittel, um weiterhin das klassische Familienmodell zu fahren, da diese dank der Familienversicherung zementieren, dass gerade im Westen die durchschnittlichen Frauenrenten katastrophal sind.

Klaus

Postings: 2973

Registriert seit 22.08.2019

23.04.2021 - 23:04 Uhr
@nörtz.

Wie wird das bemessen?

Kai

Postings: 889

Registriert seit 25.02.2014

23.04.2021 - 23:10 Uhr
Übrigens:
3 tage alt:
https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/vermoegensanteil-haushalte-arm-reich-100.html

Klaus

Postings: 2973

Registriert seit 22.08.2019

23.04.2021 - 23:18 Uhr
@Kai

"Die Regierung beruft sich in der Antwort auf die letzte Einkommens- und Verbrauchsstichprobe der amtlichen Statistik von Bund und Ländern."

Das dürfte hier bedeuten, dass es auf dem SOEP basiert, dem sozialökonomischen Panel, welches seit Jahren immer wieder dadurch verzerrt wird, dass man neue (Migrations-)Stichproben etc. hinzufügt, die die unteren Einkommenklassen noch weiter nach unten zerren, obwohl sich an der Situation der vorher dort enthaltenen Menschen nichts geändert hat.

Beispielsweise sieht man für 1994 einen massiven Einbruch im SOEP (2010 auch noch mal) - die Situation der Menschen, die vorher enthalten waren, hat sich aber nicht um die knapp 10% verschlechtert, die nach unten sichtbar sind. Zudem hat sich damals die Erhebung der Einkommensdaten geändert. Das kann man natürlich machen, wenn man das aber als Zahl weiter fortführt wie vorher, sehen die Menschen ärmer aus, als sie sind.

Kurzum: Die Daten des SOEP eignen sich langfristig nicht, da hier Äpfel mit Birnen verglichen wurden.

Kai

Postings: 889

Registriert seit 25.02.2014

23.04.2021 - 23:21 Uhr
Vielleicht schaust du dir einfach die Sendung die im Artikel verlinkt ist an. ;)

Klaus

Postings: 2973

Registriert seit 22.08.2019

23.04.2021 - 23:23 Uhr
Ansonsten habe ich aber gerade einen Fehler gemacht: Hier wird von der Vermögensverteilung gesprochen und ich habe von Einkommensverteilung geschrieben. Das macht natürlich wenig Sinn. Das sind zwei recht verschiedene Punkte.

dreckskerl

Postings: 5545

Registriert seit 09.12.2014

23.04.2021 - 23:39 Uhr
Du meinst also das wären die einzigen Nachteile einer übrigens auch subventionierten Lohnarbeit, die bei dem eben schon von mir angesprochenen Bereich Lebensmittelhandel u.a. zu den Rekordgewinnen der letzten 15+ Jahre führtund auf breiter Basis zu Kleinstrenten bzw,gar keine von 2003 bis 2013.

dreckskerl

Postings: 5545

Registriert seit 09.12.2014

23.04.2021 - 23:43 Uhr

Luc

Postings: 1177

Registriert seit 28.05.2015

24.04.2021 - 12:28 Uhr
Cool.
Das erinnert stark an den Inhalt von Lindner-Interviews ;-)

dreckskerl

Postings: 5545

Registriert seit 09.12.2014

24.04.2021 - 12:57 Uhr
Mahlzeit und Gruß

Ja, die Sicht auf die "Dinge" differiert hier eklatant.

fuzzmyass

Postings: 5317

Registriert seit 21.08.2019

24.04.2021 - 14:47 Uhr
Ich find diese ewige FDP Verteufelung von links außen trotzdem maßlos überzogen, aber nun gut... hatten wir schon...

dreckskerl

Postings: 5545

Registriert seit 09.12.2014

24.04.2021 - 15:17 Uhr
Ja, trotzdem...ich verteufele die FDP nicht, weiß man wenn man den Chat gelesen hat.
Es ist nur die demokratische Partei, die von ihren Inhalten am weitesten von meinen Überzeugungen entfernt ist und in den letzten Jahren nicht sehr viel zum Imageaufbessern getan hat.

Bezogen auf den Thread ist letztlich eine Diskussion über politische Ziele und Vorstellungen. Wenn die FDP ihr Programm veröffentlicht, worauf ich sehr gespannt bin, wird man sehen wieviel Wirtsschaftsliberalismus da entalten ist und wie das mit SPD und Grün koalierbar ist.

fuzzmyass

Postings: 5317

Registriert seit 21.08.2019

24.04.2021 - 15:30 Uhr
Ja, da gehe ich mit... das Programm ist entscheidend und das gibt es noch nicht... bin auch gespannt wie ich dieses finden werden wenn soweit...

Bei Baerbock muss ich einem SpOn Kommentar zustimmen - bisher viele Phrasen und große Worte, aber kaum konkrete Inhalte aus ihrem Mund... wenn sich das nicht schnell ändert, ist der Hype Train auch sch ell wieder weitergezogen...

Ich vermute (leider) auch, dass sich die CDU in den nächsten Monaten deutlich erholen wird, was die Zustimmung der Bevölkerung angeht... die SPD wird dagegen eher mau bleiben, von daher wird es spannend wie die sich Grün und Gelb schlagen werden...

dreckskerl

Postings: 5545

Registriert seit 09.12.2014

24.04.2021 - 16:11 Uhr
Ja, ich schrieb glaube ich bezüglich ihrer Rede zur Bekanntgabe, evangelische Pastorin.
Wer sie aber kennt, weiß, sie kann anders. Ich finde es gar nicht unklug die ersten Tage, gerade wegen der parallelen Schlacht der CDU inhaltlich erst mal abzuwarten.
Hier auch noch mal der Hinweis, grün-rot-rot haben Programme publik, die CDU spricht von Juli.

Wird sich ändern, spätestens, wenn man auch mal in einer politischen Talkshow NICHT über Corona debattiert.

Die CDU wird nicht bei 20 bleiben klar, dass die SPD kaum Stimmen von entnervten CDU Anhängern bekommen wird sondern Grüne, FDP und AfD, ist schon fast tragisch.

fuzzmyass

Postings: 5317

Registriert seit 21.08.2019

24.04.2021 - 16:23 Uhr
"Wer sie aber kennt, weiß, sie kann anders. "

Ja schon, aber die Frage ist auch wie sie sich im Angesicht einer wirklich möglichen Kanzlerin-Position verhält: traut sie sich auch mal anzuecken wie früher oder wird sie etwas mehr in aalglatten Gefilden unterwegs sein, um nicht zu viele potenzielle Wähler zu verprellen...

Kai

Postings: 889

Registriert seit 25.02.2014

24.04.2021 - 16:54 Uhr
Nochmal passend zu der Diskussion von gestern wonach es ja mehr Leute heute besser geht:

Hartz IV: Wer profitiert wirklich davon? | ZDF Magazin Royale

dreckskerl

Postings: 5545

Registriert seit 09.12.2014

24.04.2021 - 16:55 Uhr
Ich bin enorm gespannt auf die ersten Runden zum Thema Klima, Steuern, usw...

Die Grünen haben den Vorteil, dass sie wirklich enorm geschlossen auftreten, mal schauen mit welcher Energie Habeck sich einbringt.

Ich dachte bis vor wenigen Monaten noch Annalena sei ein Ostgewächs, fand ich auch logisch wenn die in Potsdam den Wahlkreis hat und Habeck Wessi ist, aber nein die kommt aus Hannover, erklärt den komplett fehlenden Berliner Akzent :-)...und ich wähnte sie mit 9 Jahren auf den Armen ihrer Mutter bei den Montagsdemos, weit gefehlt^^

Kai

Postings: 889

Registriert seit 25.02.2014

24.04.2021 - 16:58 Uhr
Ich fänd es cool, wenn wir "Annalena" wie AKK behandeln.
Aus Annalena Charlotte Alma Baerbock machen wir ACAB.

dreckskerl

Postings: 5545

Registriert seit 09.12.2014

24.04.2021 - 17:24 Uhr
ja, das sind mal grandiose Initialen.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8427

Registriert seit 13.06.2013

10.05.2021 - 10:15 Uhr
https://twitter.com/AZeckenbiss/status/1391413535146758147

Neue Abgründe eines CDU-Politikers oder gehört er doch zur AfD? :)

dreckskerl

Postings: 5545

Registriert seit 09.12.2014

10.05.2021 - 12:10 Uhr
Ja, Herr Maaßen, er ist es wirklich geworden...

Die Südthüringer CDU gebeutelt, der eigentliche Kandidat im Maskensumpf versunken und dann Laschet nicht nur Vorsitzender sondern auch noch Kanzlerkandidat. Der Ärger kanalisierte sich dann in der Wahl für einen fiesen westdeutschen Rechtsausleger, ein ungnädig entlassener Verfassungsschützer, der thüringische Interessen in Berlin vertreten soll.

Offenbar war Laschet nicht in der Lage neben seinem eigenen Machtkampf, als CDU Vorsitzender der Partei dafür zu sorgen, dass Herr Maaßen sich nicht durchsetzt.
Aber scheint gar nich schlimm, Seehofer beglückwunscht Maaßen und gibt bekannt, er sei eine gute Wahl und Laschet gestern bei Anne Will..Maaßen sei kein Antisemit.

Es kommt übrigens jetzt zu einem sehr interessanten Wahlkreiswahlkampf, da für die SPD Frank Ullrich antritt. Wer sich für Wintersport interessiert, kennt ihn. Aktiv für die DDR viele Olympia und Weltmeistermedaillen errungen und dann als Trainer der gesamtdeutschen Biathlonmannschaft viele weitere. Einer DER Sporthelden in Thüringen.
Bei der Landtagswahl verlor er knapp gegen den AfD Kandidat, nun tritt er für den Bund an und man sollte ihm beide Daumen drücken, diesen wirklich indiskutablen Maaßen den blauen Sessel wegzuschnappen.

Ich habe bei dem ganzen Zirkus der Union aber auch eine gewisse Häme, schließlich ist die insgesamt richtig miese Performance der CDU Vorraussetzung für einen Regierungswechsel.

Rote Arme Fraktion

Postings: 3427

Registriert seit 13.06.2013

10.05.2021 - 12:58 Uhr
Die Brille von ihm erinnert schon stark an Himmler. Was er erzählt, geht langsam auch in die Richtung („wir haben versucht, die Welt zweimal zu retten“).

dreckskerl

Postings: 5545

Registriert seit 09.12.2014

10.05.2021 - 13:22 Uhr
Die Brille finde ich eigentlich okay...:-)

Er ist ja kein dummer Mensch, was er sich bei diesem "Vergleich" wohl gedacht hat?
Ein Versuch vielleicht, mit der deutlichen Bewertung der 2 Weltrettungsversuche als schief gelaufen, sich antifaschistisch zu geben:-)
und die deutsche immer noch währende Demut 75 Jahre nach Kriegsende darin auszudrücken, in der Klimaopolpitik nicht zu aktiv werden und einen 3.Versuch der Weltrettung zu vermeiden...

Die gesamten Äußerungen sind echt hammerhart.
Im Sinne meiner eben erwähnten Häme kommt auch wieder etwas Freude auf, weil Laschet das nicht unkommentiert lassen kann.



nörtz

User und News-Scout

Postings: 8427

Registriert seit 13.06.2013

10.05.2021 - 13:50 Uhr
Laut

https://twitter.com/watch_union/status/1391506083852820481

hat er mal einen amerikanischen Holocaustleugner verlinkt, später aber gelöscht. Dazu noch das rechtsextreme und islamfeindliche Portal JouWatch sowie den Rassisten Tucker Carlson. Dies ist nur eine kleine Auswahl.



Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: