Banner, 120 x 600, mit Claim

Year Of No Light - Consolamentum

User Beitrag

Klaus

Postings: 3360

Registriert seit 22.08.2019

14.04.2021 - 17:30 Uhr
Friday, July 2nd 2021


"YEAR OF NO LIGHT are celebrating their 20th anniversary as a band this year. On the occasion of this, we are releasing not only their new album “Consolamentum”, but a wooden box set containing their entire discography of 5 studio albums, several split EPs, and the collaboration with Belgian composer Dirk Serries from the 'Live At Roadburn' recordings, on 12 vinyl records.

Sometimes adding more weight to something that's already heavy feels like relief. When the staggering build-up of layer on layer of guitars and synths towards the end of 'Aletheia' reaches its boiling point, when the tension and drama become too suffocating to bear, the sudden discharge into the following upbeat part, based on a single power chord gallopping away at the speed of no light feels strangely alleviative. This is the moment when the feet leave the ground, and the bones of the arms of the heretic crack, being pulled up in a strappado behind his back. One of the most agonizing and arguably one of the greatest moments in heavy music of the past decade.

YEAR OF NO LIGHT's lengthy, sprawling compositions of towering walls of guitars and sombre synths irradiate a sense of dire solemnity and spiritual gravity, and couldn't be a more fitting soundtrack for such grim medieval scenarios. But there is also the element of absolution, regeneration, elevation, transcendence in the face of death. Consolamentum is dense, rich and lush and yet somehow feels starved and deprived."

SammyJankis

Postings: 75

Registriert seit 03.02.2020

14.04.2021 - 19:26 Uhr
Top Band, richtig Bock drauf.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1046

Registriert seit 31.10.2013

14.04.2021 - 19:33 Uhr
Ich bin gespannt... und habe irgendwie den Eindruck, dass Klaus im gleichen Mailverteiler ist wie ich.

boneless

Postings: 3592

Registriert seit 13.05.2014

20.04.2021 - 18:22 Uhr
Ich bin ein großer Fan von Nord, habe aber nach Ausserwelt aufgehört, diese Band zu verfolgen und das, obwohl sie live auch ordentlich abgeliefert haben. Jetzt war ein Freund gestern so freundlich, mir den Floh namens Mnemophobia ins Ohr zu setzen. Nach einem ganzen Abend des hin- und herüberlegens hab ich die Holzbox dann doch bestellt. Klar, 170 Euro sind eine Menge Geld (leider war ich nicht früher zu Hause, direkt zum Start des Verkaufs lag der Preis bei 150) und damit mein bisher preisintensivster Vinylkauf, aber allein die Vinyl-Mockups der 6 Alben sehen so fantastisch aus, dass ich letztendlich nicht widerstehen konnte. Und wenn man es nüchtern betrachtet, gibt es neben der schicken Holzbox insgesamt 12 Platten, wären also ca. 14 Euro pro Platte bzw. 28 pro Album. Lässt sich verschmerzen. :D

velvet cacoon

Postings: 277

Registriert seit 31.08.2019

28.06.2021 - 14:35 Uhr
das Album gibts schon auf YT,

die beiden Vorabtracks
-Realgar
-Aletheia

gefallen schon mal sehr. jetzt starte ich mit den 3 übrigen Songs,

ich stehe ja derzeit voll auf diese Richtung, ob es mit Cult of Luna und AmenRa mithalten kann?

Klaus

Postings: 3360

Registriert seit 22.08.2019

28.06.2021 - 15:21 Uhr
@velvet Finde es gut, aber jetzt nicht in der Liga der genannten.

Irgendwer rief mir neulich zu, die neue Bossk wäre großartig. Vielleicht da mal reinhören?

Klaus

Postings: 3360

Registriert seit 22.08.2019

02.07.2021 - 19:57 Uhr
Heute erschienen - lohnt ziemlich.

Mann 50 Wampe

Postings: 1256

Registriert seit 28.08.2019

02.07.2021 - 20:31 Uhr
@ Klaus

Bossk hat mir gut gefallen, kann ich nur empfehlen falls du sie nicht schon gehört hast.
Die Year of no Light konnte ich gestern nicht zuende hören, bin dabei eingepennt, aber nicht weil sie so langweilig war.

Klaus

Postings: 3360

Registriert seit 22.08.2019

02.07.2021 - 20:35 Uhr
Die Bossk hatte ich die Tage auch schon empfohlen. Gutes Album. Die year of no Light liegt schon eine Weile hier, in der richtigen Stimmung zündet sie durchaus :)

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 20586

Registriert seit 08.01.2012

06.07.2021 - 10:43 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Mann 50 Wampe

Postings: 1256

Registriert seit 28.08.2019

06.07.2021 - 17:50 Uhr
Gleich den Opener finde enpfinde ich als das schwächste Stück der Platte, recht einfallslos wird hier das gleiche tausendmal gehörte Riff wiederholt. Danach kommt mit Aletheia aber gleich ein Höhepunkt, mit einer schönen Postrockmelodie. Auch der Closer Came hat es in sich, ein echter Heavy Brocken. Insgesamt eine gute Platte und eine 8/10 kann man schon geben. Ob ich mir die Platte bei Pelagic aber bestelle weiss ich noch nicht.

Klaus

Postings: 3360

Registriert seit 22.08.2019

07.07.2021 - 17:24 Uhr

22/01/2022 France Biarritz Atabal*
28/01/2022 France Nantes Le Ferrailleur*
29/01/2022 France Tourcoing Grand Mix*
12/02/2022 France Toulouse Rex
13/02/2022 France Lyon Periscope
14/02/2022 France Paris Petit Bain
15/02/2022 Germany Karlsruhe Jubez
16/02/2022 Germany Dortmunt Junkyard
17/02/2022 Germany Hannover Chez Heinz
18/02/2022 Germany Hamburg Headcrash
19/02/2022 Germany Berlin Bi Nuu
20/02/2022 Germany Jena Kulturbahnof
21/02/2022 Germany Munchen Hansa 39
22/02/2022 Czech Republic Praha Strahov007
23/02/2022 Hungary Budapest Durer Kert
24/02/2022 Austria Wien Viper Room
25/02/2022 Germany Regensburg Alte Malzerei
26/02/2022 Switzerland Yverdon Amalgame
18/03/2022 France Bordeaux Krakatoa*
26/06/2022 France Clisson Hellfest*

velvet cacoon

Postings: 277

Registriert seit 31.08.2019

11.07.2021 - 16:46 Uhr
hätte mir sogar noch etwas mehr erwartet, aber ne 8/10 würde ich auch geben, die beiden Vorabtracks sind klar die Highlights, der Opener der "schwächste" Track.
Kommt an AmenRa und Cult of Luna und Panopticon in diesem Jahr nicht heran!
Die grossen magischen Momente werden nicht so oft celebriert wie es die anderen Drei präsentieren.
Aber ich höre das Album durchaus gerne.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: