Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Radiohead - Neue Musik?

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26443

Registriert seit 07.06.2013

13.04.2021 - 01:57 Uhr
Obskures "Hello"-Video auf Tiktok. Könnte das was bedeuten?

Klaus

Postings: 3793

Registriert seit 22.08.2019

13.04.2021 - 08:52 Uhr
Zudem haben sie ein neues Unternehmen gegründet. Wie bislang zu jedem Album.

Unangemeldeter

Postings: 524

Registriert seit 15.06.2014

13.04.2021 - 08:56 Uhr
Sehr schöne Neuigkeiten!

Jfanta

Postings: 98

Registriert seit 28.09.2020

13.04.2021 - 09:00 Uhr
Woher die Info mit dem neuen Unternehmen?

Klaus

Postings: 3793

Registriert seit 22.08.2019

13.04.2021 - 09:12 Uhr
@jfanta

Ich hab einen Radiohead-Ultra in meinem Freundeskreis, von dem hatte ich das vor einiger Zeit gehört.

Google sagt: https://www.reddit.com/r/radiohead/comments/mi71ia/something_is_happening_radiohead_established_new/

Jfanta

Postings: 98

Registriert seit 28.09.2020

13.04.2021 - 09:22 Uhr
Danke :)

Jfanta

Postings: 98

Registriert seit 28.09.2020

13.04.2021 - 09:26 Uhr
Haben Sie für das OK computer OK not OK (oder wie das auch genau heißt) auch ein Unternehmen gegründet? Habe auch mal Gerüchte gelesen, dass es einen Veröffentlichung von KidA/Amnesiac-Material zum Jubiläum geben könnte. Hoffe aber auf ein neues Album.

Fiep

Postings: 755

Registriert seit 29.04.2014

13.04.2021 - 12:02 Uhr
Von dem was die letzte zeit so los war wirkt es wahrscheinlicher das es eine neuveröffentlichung ist.

In Bezug auf OKNOTOK: nein gab es nicht, aber da wird spekuliert das dies möglicherweise wegen gerade Lautender tour war um nicht 2 unternehmen für gleichzeitig zu führen, oder weil hier noch EMI die Finger im spiel hatte als ursprünglicher Verlag und es über sie lief. (rechte wurden ja rund n Jahr vor dem Release erst gekauft)

Was neues wär natürlich schön.

Fiep

Postings: 755

Registriert seit 29.04.2014

14.04.2021 - 00:31 Uhr
Nächster clip ist oben.

Ganz ehrlich, nachdem eine LLC gegründet wurde und die clips so nahe nacheinander kommen und geedited sind...ja da kommt was.
Dei frage ist nur, ob es ein album ist.
Von gerüchten und dem wie beschäftigt sie waren wirkt es fast etwas unnatürlich, das da ein album zustande gekommen ist.

Weiters haben wir OK Computer (Paranoid Android), Pablo Honey (Creep), einen clip aus dem webcast Thumbs Down und dann Weird Fished von In Rainbows. Also einem album schwer zuzuordnen, besonders wen es ein rerelease von Kid A / Amnesiac sein soll.

Entweder kommt da was spannendes neues oder sie zielen auf eine enttäuschung ab =P

Vl B-Seiten album / mal wieder eine kurze EP? oder sie haben für LP10 ihren prozess nochmal ganz geändert und isoliert musiziert und die aufnahmen digital geteilt miteinander...

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2601

Registriert seit 12.12.2013

14.04.2021 - 00:50 Uhr
Ed meinte letztes Jahr, dass es ein neues Album sicher geben werde, ob da aber jetzt schon was kommt, wage ich bezweifeln. Wäre natürlich toll, aber die waren doch praktisch alle bis Anfang letzten Jahres komplett mit Soloprojekten beschäftigt. Tippe auch eher auf Rerelease oder evtl. mal wieder irgendwas Kleines.

humbert humbert

Postings: 2276

Registriert seit 13.06.2013

14.04.2021 - 01:04 Uhr
Ich glaube auch nicht, dass da was neues kommt. Eher 20 Jahre Kid A / Amnesiac. Das verrückteste wäre ein Webcast. Am liebsten wäre mir eine Livealbumbox.

Fiep

Postings: 755

Registriert seit 29.04.2014

14.04.2021 - 01:34 Uhr
Ja, an sowas wie einen webcast oder eine kleine EP kann ich mir vorstellen.
Album wirkt unwarscheinlich.
Rerelease...qie gesagt, dafür wirkt mir das die aufmachung zu zerstreut...aber natürlich auch möglich. nur wüsste ich wirklich nciht was von der session noch über ist das nicht veröffentlich worden ist außer vl alt takes.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2601

Registriert seit 12.12.2013

14.04.2021 - 04:30 Uhr
Könnt ihr euch noch an die "Blips"-Minivideos damals zu "Kid A" erinnern? War ja noch in der Steinzeit des Internets, als man Downloads noch in MB bemaß.

Gott, war ich damals gehypt. War auch im perfekten Alter (15), hatte Radiohead kurz davor entdeckt. Der hypnotic bear zierte damals meinen Schulordner.

Und "Kid A" war dann DER Türöffner für mich. Da begann dann die wirkliche Auseinandersetzung mit elektronischer Musik. Vorher hatte ich Rock/Grunge und Hiphop gehört.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26443

Registriert seit 07.06.2013

14.04.2021 - 11:29 Uhr
Oh ja, diese Release-Videos zu "Kid A" waren mega.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: