Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Seite: « 1 ... 7 8 9 ... 11 »

Direkt zum neuesten Beitrag

Die Ärzte - Dunkel

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27181

Registriert seit 07.06.2013

24.09.2021 - 01:08 Uhr
Ok... was hat Rod gegen diesen Song?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27181

Registriert seit 07.06.2013

24.09.2021 - 01:08 Uhr
Witziges "Junge"-Zitat elegant eingebaut.

Mist. Überhört.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7796

Registriert seit 26.02.2016

24.09.2021 - 01:08 Uhr
Ist wie "Woodburger" ein recht klares politisches Statement. Das war aber lustiger/subversiver.

Croefield

Postings: 1638

Registriert seit 13.01.2014

24.09.2021 - 01:09 Uhr
Ok... was hat Rod gegen diesen Song?

Rod hasst den Erklärbär-Stil des Songs. So ein Aufruf zur aktiven Demokratie ist ihm wohl zu peinlich.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27181

Registriert seit 07.06.2013

24.09.2021 - 01:10 Uhr
Ich bin aber auch überrascht, dass Farin so einen Text schreibt. Hätte ich in der Band maximal von Bela erwartet.

Croefield

Postings: 1638

Registriert seit 13.01.2014

24.09.2021 - 01:10 Uhr
Schöne Gitarre ganz am Schluss.

Robert G. Blume

Postings: 777

Registriert seit 07.06.2015

24.09.2021 - 01:10 Uhr
OUR BASS PLAYER

Junge, hast du nichts gelernt?
Dachte erst, der bleibt akustisch (Farin ist mittlerweile ein beeindruckender Akustikgitarrist).

Tatsächlich erinnern die Shouts im Hintergrund an „Woodburger“
Morgen nochmal das Ganze mit der Parallelalbum-Theorie hören.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7796

Registriert seit 26.02.2016

24.09.2021 - 01:10 Uhr
Puh, das war harter Stoff.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27181

Registriert seit 07.06.2013

24.09.2021 - 01:11 Uhr
Ich denke wir sind uns zumindest alle einige, dass "HELL" das bessere Album sein wird. :)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9521

Registriert seit 23.07.2014

24.09.2021 - 01:11 Uhr
Ja, schon ein schräges Album. Nach den ersten paar Songs war ich schon sehr ernüchtert, gerade weil "Hell" so gut war. Musikalisch viele coole Ideen, textlich die meiste Zeit ungewohnt uninteressant. Kann mir vorstellen, dass das noch gut wächst, aber nach dem ersten Durchgang von "Hell" war ich deutlich begeisterter.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27181

Registriert seit 07.06.2013

24.09.2021 - 01:12 Uhr
War schön mit euch. Gute Nacht.

Croefield

Postings: 1638

Registriert seit 13.01.2014

24.09.2021 - 01:12 Uhr
Ich denke wir sind uns zumindest alle einige, dass "HELL" das bessere Album sein wird. :)

jopp. bin schon etwas ratlos jetzt. naja, es war viel spannendes dabei... aber textlich zu 90% bis jetzt underwhelming

Robert G. Blume

Postings: 777

Registriert seit 07.06.2015

24.09.2021 - 01:18 Uhr
Meine Herren, bin ich jetzt müde.
Also, erster Eindruck: DUNKEL ist über weite Strecken erstaunlich Gag-arm und sehr direkt, oftmals politisch in den Texten. Das kommt meinem Lebensgefühl eigentlich sehr entgegen. Entsprechend fällt die Musik auch straighter und weniger verspielt aus, die ist aber frisch und schön energiegeladen, und sie schaffen es, sich nicht allzu offensichtlich zu wiederholen. Riesenrespekt dafür. Mit HELL hatte ich trotzdem mehr Freude. Ein paar Songs weniger hätten dem Album wohl besser getan, mit 12 bis 14 wäre es ein weiteres Meisterwerk.

All Crips are Bloods

Postings: 218

Registriert seit 05.06.2020

24.09.2021 - 01:19 Uhr
Hab mitgelesen, aber mich zurückgehalten, da ich die Platte schon kannte. Sie hat ihre Momente und mit "Tristesse" und "Noise" zwei starke Songs, doch ich bin ratlos wie das nach HELL passieren konnte. Musikalisch ziemlich geil, aber die Texte..puh. Da ist selbst "auch" die bessere Platte.

Enrico Palazzo

Postings: 2307

Registriert seit 22.08.2019

24.09.2021 - 06:18 Uhr
Oha. Wenn schon HELL offenbar besser ist, dann muss ich das hier wohl gar nicht erst hören, oder?

Los Paul

Postings: 195

Registriert seit 23.12.2020

24.09.2021 - 10:20 Uhr
Sehr starke Bela Songs. Ich tippe auf "schweigen" als nächste Single. Der Rod Song wie so oft verzichtbar. Aber da gibt es noch viel zu entdecken.

Los Paul

Postings: 195

Registriert seit 23.12.2020

24.09.2021 - 10:57 Uhr
"doof" auch spitze

kenny23

Postings: 265

Registriert seit 07.11.2013

24.09.2021 - 11:15 Uhr
Wenn Noise ein starker Song sein soll dann muss ich das Album nicht hören

Bernd

Postings: 770

Registriert seit 07.07.2020

24.09.2021 - 11:29 Uhr
Our Plattentests forum likes this album

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27181

Registriert seit 07.06.2013

24.09.2021 - 11:30 Uhr
@Bernd: Du hast die Session nicht wirklich gelesen, oder?

Clown_im_OP

Postings: 414

Registriert seit 13.06.2013

24.09.2021 - 11:37 Uhr
Alter was soll denn der Song von Rod haha

Clown_im_OP

Postings: 414

Registriert seit 13.06.2013

24.09.2021 - 11:37 Uhr
Das ist doch Sabotage

Bernd

Postings: 770

Registriert seit 07.07.2020

24.09.2021 - 11:41 Uhr
Nein, ich habe eure Session nicht gelesen. Was ist denn euer Fazit?

All Crips are Bloods

Postings: 218

Registriert seit 05.06.2020

24.09.2021 - 11:46 Uhr
Mein Fazit: Das schlechteste DÄ-Album aller Zeiten. Da hör ich aber maximal ne 5/10 mit zwei zugekniffenen Augen, da die Platte schon geil klingt. Aber sie ist über weite Strecken derart plump, dass es mich schmerzt.

Bernd

Postings: 770

Registriert seit 07.07.2020

24.09.2021 - 11:51 Uhr
Vielleicht ist det Album ja nen Grower

All Crips are Bloods

Postings: 218

Registriert seit 05.06.2020

24.09.2021 - 12:01 Uhr
Die Hoffnung habe ich irgendwie auch noch. Doch ich fand sie beim zweiten und dritten Durchlauf noch schlimmer als beim ersten. Es sind halt die Texte, bei denen sich mir die Fussnägel hochrollen, und kann mir nicht vorstellen, dass sich das noch ändert. Nehmen wir nen Song wie "Doof" und vergleichen ihn mit anderen Anti-Nazi-Songs wie "Schrei nach Liebe", "Ein Sommer nur für mich" oder "Woodburger". Da liegen Universen zwischen.

Clown_im_OP

Postings: 414

Registriert seit 13.06.2013

24.09.2021 - 12:05 Uhr
Ja, uff, aufs erste Hören ist das für 19 Songs schon ne dünne Ausbeute. Jetzt mal gar nicht wegen der gediegenen Stimmung, "plump" triffts aber schon ganz gut. Kein Ich, am Strand zu verorten. Ein paar unscheinbarere Nummern werden sicher nachhaltiger als sowas wie "Schrei" sein, das ich einfach nie nie mehr hören will. Danke auch, dass das in meiner Playlist jetzt vor Schrei nach Liebe kommt :(

Highlights:
KFM, Kraft, Kerngeschäft, Noise, Anastasia

Und übrigens, entgeht mir bei Einschlag irgendwie der doppelte Boden? Oder ist das im Kern tatsächlich "Ich hab meine Partnerin getötet, habt Mitleid mit mir"?

Bernd

Postings: 770

Registriert seit 07.07.2020

24.09.2021 - 12:08 Uhr
Können wir mal alle chillen? ;)

Obrac

Postings: 1370

Registriert seit 13.06.2013

24.09.2021 - 12:29 Uhr
Hier gibts in der Tat sehr schnelle negative Reaktionen nach Erscheinen des Albums. Ich bitte euch in aller Schärfe, euch zu mäßigen, sonst folgen Konsequenzen.

Neuer

Postings: 768

Registriert seit 10.05.2019

24.09.2021 - 13:32 Uhr
Eben mal einen ersten Durchlauf. Hell hat definitiv erstmal mehr her gemacht, aber es hat mir einen unterhaltsamen Spaziergang beschert :)

VelvetCell

Postings: 4142

Registriert seit 14.06.2013

24.09.2021 - 13:38 Uhr
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/pop/die-aerzte-im-interview-ueber-ihr-neues-album-dunkel-17545793.html

Croefield

Postings: 1638

Registriert seit 13.01.2014

24.09.2021 - 14:55 Uhr
Und übrigens, entgeht mir bei Einschlag irgendwie der doppelte Boden? Oder ist das im Kern tatsächlich "Ich hab meine Partnerin getötet, habt Mitleid mit mir"?

Das ist schon die doppelte Ebene: Diese Erbärmlichkeit von so Typen die Frauen verdreschen (in diesem Falle töten) und dann auch noch Mitleid wollen. Bela hat auch in einem Interview gesagt, dass er den Text nochmal mit einer Feministin abgeglichen hat und wohl auch noch mal ein paar Dinge geändert hat. Ich finde, es kommt schon klar rüber wie es gemeint ist, mag eigentlich auch gerade dann diesen selbstmitleidigen Ansatz, aber der Song im Ganzen ist halt auch nicht so berauschend.

Croefield

Postings: 1638

Registriert seit 13.01.2014

24.09.2021 - 14:59 Uhr
"ANTI" für mich bis jetzt übrigens das Lowlight (mit "SCHREI"). Diese Musik und diesen 0815-Text kann ich wirklich nur schwer ertragen. Aber langsam gefallen mir schon Sachen wie "WISSEN" oder "SCHWEIGEN" deutlich besser, die kommen halt wirklich va über die Musik; die Texte sind halt simpel, aber nicht schlecht.
Highlights bis jetzt: "DUNKEL", "KRAFT", "TRISTESSE" "KERNGESCHÄFT" (den Refrain finde ich extrem eingägig und gelungen)und auch irgendwie "NOISE", weil man es schon kennt und man es an der Stelle im ALbum gut brauchen kann (obwohl es defintic weiter vorne im Tracklisting mehr Sinn ergeben hätte).

ullli23

Postings: 1

Registriert seit 15.06.2013

24.09.2021 - 16:21 Uhr
Mir hatte "HELL" nicht so gut gefallen, "DUNKEL" gefällt mir dagegen ziemlich gut. Geschmäcker sind einfach sehr verschieden.

Monzo

Postings: 74

Registriert seit 22.02.2021

24.09.2021 - 16:34 Uhr
Das Ende von OBPHTS hätte gerne noch länger sein können. Man denkt sich "geil, jetzt geht's nochmal ab" aber dann ist doch schon Ruckzuck Ende. Wie bei Hell wäre ein längeres instrumentales Outro ja schlüssig gewesen. Hier halt kein Funk, sondern dieses Rock-Geballer.
Naja, das Album ist im dritten Durchlauf jedenfalls immer noch nicht sonderlich gewachsen.

Croefield

Postings: 1638

Registriert seit 13.01.2014

24.09.2021 - 16:34 Uhr
Ja, habe jetzt auch schon sehr unterschiedliche Meinungne in meinem Nerd-Umfeld wahrgenommen. Das finde ich auch schön, dass das anderen richtig gut gefällt. Ich freue mich auch immer noch sehr über dieses Album an sich. Ist zwar kein Knaller, aber wenn es das Letzte sein sollte, haben sie zusammen mit Hell doch ein mindestens interessantes Abschlusswerk abgeliefert und ich bin auch weiterhin zuversichtlich, dass da noch einiges auf DUNKEL wachsen wird...

Neuer

Postings: 768

Registriert seit 10.05.2019

24.09.2021 - 16:36 Uhr
Definitiv eine interessante Ansicht. Dunkel werde ich jedenfalls noch einige Durchläufe gönnen, bevor ich ein richtiges Urteil habe. Aber Hell hatte definitiv auch mittelmäßige Momente, aus beiden könnte man am Ende ein wahnsinns Album shuffeln. Man könnte mit den beiden tollen Closern sogar A- und B-Seite einer Schallplatte imitieren :D

Francois

Postings: 283

Registriert seit 26.11.2019

24.09.2021 - 17:40 Uhr
gerade am Anfang fehlen irgendwie die guten Stücke... Textlich wirkts mir etwas zu banal...

man hätte aus Hell/Dunkel ein gutes Album machen können

Huhn vom Hof

Postings: 3758

Registriert seit 14.06.2013

24.09.2021 - 19:08 Uhr
Ich hab “Dunkel” nun 2x gehört und irgendwie macht sich Ernüchterung breit. Doch vor allem in der Albummitte gibt es ein paar hervorstechende Songs wie “Kraft“. Was sich die Band aber beim furchtbaren “Schrei“ gedacht hat, möchte ich mal wissen.
“Hell“ (IMHO nach wie vor eine 8/10) konnte mit einigen Karrierehighlights wie “Morgens pauken“ und “Woodburger“ aufwarten, aber dem neuen Album fehlen diese ganz großen Höhepunkte. Wirklich Mitreißendes ist nicht vorzufinden. Ich sag mal vorsichtig 6/10.

jo

Postings: 3427

Registriert seit 13.06.2013

24.09.2021 - 22:59 Uhr
Bei mir liegen bisher beide relativ gleichauf. "Hell" hatte zwar von Beginn an die besseren Highlights, aber dafür zwischendurch auch immer mal Sachen, die so lala waren. Bei "Dunkel" hingegen packten mich jetzt von Beginn an schon ein paar Stücke mehr (ja, vor allem über die Musik; aber das "Warum" interessiert mich dabei erst mal nicht).

Los Paul

Postings: 195

Registriert seit 23.12.2020

26.09.2021 - 00:00 Uhr
OMG wie diese Scheibe wächst. (Und damit meine ich nicht die Erde)

Los Paul

Postings: 195

Registriert seit 23.12.2020

26.09.2021 - 00:14 Uhr
Danach = Ein Bier
Zu gut

Kirk2

Postings: 4

Registriert seit 26.09.2021

26.09.2021 - 14:52 Uhr
Frage: Hört ihr bei Our Bass Player Hates This Song auch so ein "Clipping"-Geräusch bei 1:46? Macht mich verrückt, ist sowohl bei Spotify als auch bei YouTube zu hören.

m5c

Postings: 28

Registriert seit 16.07.2021

26.09.2021 - 17:49 Uhr
Dunkel, Schrei, Kraft, Tristesse, Noise und Anastacia sind direkt in meiner Ärzte-Playlist (Von 13 bis Dunkel) gelandet. 6 gute Lieder ist ein guter Schnitt. "Runter mit den Spendierhosen" ist mit 4 Liedern vertreten, die anderen späteren Alben mit noch weniger. Und an "Planet Punk" kommt sowieso keines der späten Alben heran. Dürfte klar sein.
Übrigens ist Schrei vom neuen Album doch gar nicht so schlecht. Es muss doch nicht jeder wichtige Text in Ironie verpackt werden. Und musikalisch bricht man auch mal aus dem Punkrockkonzept aus. Abwechslung und so ...

m5c

Postings: 28

Registriert seit 16.07.2021

26.09.2021 - 18:11 Uhr
Sorry, ich hab Kraft mit Schrei verwechselt. Bei Schrei versteht man den Text ja kaum akustisch. Musikalisch mag ich den Song aber trotzdem wegen dem Gitarrensound.

horstkevin

Postings: 42

Registriert seit 21.08.2019

27.09.2021 - 16:41 Uhr
Ziemlich vernichtende Rezi auf Laut.de, 2/5.

Enrico Palazzo

Postings: 2307

Registriert seit 22.08.2019

27.09.2021 - 16:44 Uhr
Höre es grad beim Spaziergang zum ersten Mal und bin intellektuell underwhelmed. Schon platt alles. Aber ich fand HELL auch schon platt und mit "Thor" hatte das für mich nen ziemlichen Diskographie-Tiefpunkt. Schade.

Los Paul

Postings: 195

Registriert seit 23.12.2020

27.09.2021 - 16:47 Uhr
Klar, jetzt sind plötzlich schon Rezis von laut.de wichtig.. Die finden ja auch die Onkelz geil.

Los Paul

Postings: 195

Registriert seit 23.12.2020

27.09.2021 - 16:50 Uhr
Durch den ganzen Streaming Müll ist fast niemand mehr in der Lage, sich mal ne Scheibe zwei bis dreimal durchzuhören und sich dann erst ein Urteil zu bilden.
Die Scheibe ist bei mir schon recht ordentlich gewachsen

Enrico Palazzo

Postings: 2307

Registriert seit 22.08.2019

27.09.2021 - 17:59 Uhr
Aber warum gewachsen? Da sind weder tolle Melodeien noch doppelseitige, witzige Texte, wegen derer man das öfter hören müsste. Scheint mir sehr geradeaus zu sein, die Platte, und ich fühle mich unterfordert. Zumal DÄ teilweise echt unangenehm Erkläronkelig daherkommen, wie zB im Closer.

Seite: « 1 ... 7 8 9 ... 11 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: