Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Wieviel verdienen eigentlich Musiker?

User Beitrag
ganz einfach
03.04.2014 - 19:25 Uhr
ich habe keine ahnung.
vielleicht sollte man auch dazu sagen
04.04.2014 - 15:49 Uhr
Dass auch die Großverdiener viel von dem Geld gar nicht für ihre Musik bekommen. Wenn dich Dieter Bohlen oder Helene Fischer in der TV Werbung angrinsen dann klingelt es auch bei denen ordentlich auf dem Konto.
GEMA
08.04.2014 - 22:58 Uhr
Jeder ist seines Glückes Schmied.
Dr. Dre
09.05.2014 - 19:53 Uhr
Milliarden
Stammtisch
09.05.2014 - 20:21 Uhr
Während der GEMA-Vorstandsvorsitzende ein Jahreseinkommen von 484.000 Euro bezog, also mehr als 50 mal so viel wie der durchschnittliche junge Musiker. Wer sich diese Ungerechtigkeit gefallen lässt, dem ist im Grunde nicht zu helfen.

Heute im Angebot: Holzhammerargumente vom Populismus-Krabbeltisch.

Übrigens: Wird Zeit, dass man mal wieder etwas gegen die überhöhten Diäten der Politiker macht!
Stammtisch
09.05.2014 - 20:56 Uhr
Mein Motto: Nach unten treten, nach oben buckeln.
re:publica 2014 - Playing It Cloud - And Getting Paid?
16.05.2014 - 20:01 Uhr
Is there still a way for musicians to actually earn a living from their recording output these days?

https://www.youtube.com/watch?v=o4c5hyfnnUg

Randwer

Postings: 1830

Registriert seit 14.05.2014

17.05.2014 - 23:44 Uhr
In Deutschland gibt es immerhin noch die Künstler-Sozialkasse (KSK)
Mars Volta Typ
20.05.2014 - 14:17 Uhr
Das meiste geht an Scientology.

Schneckenhengst

Postings: 410

Registriert seit 06.05.2014

21.05.2014 - 10:52 Uhr
um ein bisschen klarheit ins thema zu bekommen:

http://priceonomics.com/how-much-does-it-cost-to-book-your-favorite-band/
Hmmmm...
21.05.2014 - 11:42 Uhr
Interssant, aber nicht so richtig glaubwürdig resp. nachvollziehbar. Das bspw. die Flaming Lips 4-5 mal so viel chargen wie die Editors kann ich mir überhaupt nicht vortstellen.

Schneckenhengst

Postings: 410

Registriert seit 06.05.2014

21.05.2014 - 12:13 Uhr
ich denke die zahlen sind für die usa und da sind die flaming lips sehr viel größer als hier in europa...
Ian Watkins
21.05.2014 - 12:18 Uhr
Das kommt darauf an, in welcher Form sich der Musiker bezahlen lässt.
@Schneckenhengst
21.05.2014 - 13:05 Uhr
Stimmt, hate ich nicht bedacht. ist ein argument.

Ich flieg dan rüber und buch sie für ein Privatgig. Kommt dann doch wesentlich günstiger.

Schneckenhengst

Postings: 410

Registriert seit 06.05.2014

21.05.2014 - 13:08 Uhr
hab ich mir bei tame impala und portugal. the man auch so gedacht. lass uns einfach nen kleines festival stemmen ;-)
@Schneckenhengst
21.05.2014 - 13:12 Uhr
Gute Idee! Ich habe Nick Cave nicht auf der Liste gefunden. Das hätte mich brennend interessiert. Ein Bekannter von mir erwägt Danial Ash ((eehemaliger Gitarrist von Bauhaus) für einen Privtagig zu buchen. Geht für USD 2.000,)))
Cro
03.06.2014 - 13:52 Uhr
500.000 Euro. Da war ich kurz: Wow. Aber davon geht ja so viel weg. Booking, Management, Steuern, am Ende bleiben nur 100.000 übrig. Dann habe ich es doch selber gemacht.

http://www.zeit.de/kultur/musik/2014-06/rapper-cro-hip-hop
Kanye West
03.07.2014 - 16:10 Uhr
Nicht genug.
Almost Famous
09.07.2014 - 19:00 Uhr
Seit 15 Jahren geht es mit der Musikindustrie bergab. Kann man von Pop noch leben? Wir haben die Band Fu­ck Art, Let's Dance! ein Jahr lang begleitet.

http://t.co/VMDuEwVrS8

http://www.zeit.de/campus/2014/03/f
uck-art-lets-dance-musiker-leben-pop/komplettansicht
Hubert Kah
14.08.2014 - 09:36 Uhr
kann heute von der Gema gut leben, rund 50.000 Euro im Jahr

http://www.welt.de/vermischtes/article131196045/Nur-noch-ein-Krampfanfall-half-aus-der-Depression.html
krone.at
18.08.2014 - 09:54 Uhr
Könnt ihr mittlerweile vom Einkommen mit Deafheaven leben?

Clarke: Wir baden nicht unbedingt in der großen Kohle, aber ja, ich kann von diesem Job mittlerweile leben. Das wird vielleicht nicht immer so sein, und deshalb freut es mich umso mehr und ich genieße auch die Zeit umso mehr.
der mit festvertrag
18.08.2014 - 11:29 Uhr
erfolg haben nur die wenigsten.
mateo
19.08.2014 - 10:18 Uhr
isso

Randwer

Postings: 1830

Registriert seit 14.05.2014

19.08.2014 - 10:35 Uhr
Was Musiker so alles als Nebenjob tun, um sich über Wasser zu halten, zeigen diese 11 Clips aus Oregon:
http://intothewoods.tv/dont-quit-your-day-job
Demnächst
21.08.2014 - 15:27 Uhr
There Will Be Fireworks bitten Plattentests.de-Community um Geld
Cash Kings 2014
21.08.2014 - 16:36 Uhr
The Scottish producer and DJ Calvin Harris made $66m (£39.6m) last year according to Forbes

http://www.theguardian.com/music/2014/aug/20/calvin-harris-tops-forbes-richest-dj-list-66m-earnings
Die Reichen werden immer reicher
02.10.2014 - 09:49 Uhr
"Für Musiker könnte der neue Bundle-Dienst von BitTorrent ein interessanteres Vehikel sein, um künftig Musik ohne große eigene Server- und Handling-Kosten zu vertreiben. Wie immer gilt aber bei solchen Guerilla-Aktionen: Wer Beyoncé, Bono oder Thom Yorke heißt, kann das mal machen, wer noch keinen Namen im Musikbusiness und folglich wenig Fans hat, kann's vergessen."
Adele:
17.10.2014 - 12:49 Uhr
100 Millionen Euro für neues Album
Bono Iver
21.10.2014 - 09:21 Uhr
Jeder ist seines Glückes Schmied.
Künstler klagen über große Absatzeinbußen
04.11.2014 - 14:06 Uhr
Erster Mega-Star macht Schluss mit Spotify
Plattendeal, Aufnahme, Veröffentlichung
10.11.2014 - 16:48 Uhr
Speziell für Musik haben sich in den vergangenen Jahren mehrere Crowdfunding-Plattformen gegründet – PledgeMusic, Sellaband oder wemakeit etwa. Musicstarter hingegen verbindet das klassische Musikbusiness mit dem Zugang des Crowdfundings: Ist eine Band erfolgreich, bekommt sie eine Rundumversorgung mit automatischem Plattenvertrag.

http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/589833/Die-30000-Euro-Frage
Forbes
10.11.2014 - 19:45 Uhr
Michael Jackson Is Making Millions From Beyond The Grave

http://dadaviz.com/i/1389

Randwer

Postings: 1830

Registriert seit 14.05.2014

11.11.2014 - 13:53 Uhr
Apropos PledgeMusic: Arthur Brown hat sein phantastisches aktuelles Album Zim Zam Zim auch dort über Crowdfunding finanziert.
Punk
11.11.2014 - 14:13 Uhr
Etwas Kleingeld?
Der Wendler
20.11.2014 - 14:20 Uhr
„Ich liege ungefähr bei 6900 Euro Gage pro Stunde. Das ist bei meinem Bekanntheitsgrad sehr preiswert. Es gibt andere Künstler, die das Doppelte verlangen. Oder wenn Sie an Helene Fischer oder Andrea Berg denken, da sind Sie ja schon bei sechsstelligen Summen. Ich könnte die auch verlangen, aber dann hätte ich bei Weitem nicht mehr so viel zu tun wie jetzt.“
Bu$hido
21.11.2014 - 18:43 Uhr
„Wenn ich auf der Bühne stehe, verdiene ich einen Stundenlohn von 80 000 Euro. Als Maler- und Lackiererlehrling hatte ich 300 Euro. Pro Monat.“

"Die geilste Droge von allen"
Wirtschaftswoche
15.12.2014 - 12:58 Uhr
Pro verkaufte Platte bekommt Helene Fischer rund 1 Euro.

http://www.wiwo.de/erfolg/trends/erfolgsrezepte-eines-schlagerstars-das-geschaeftsmodell-helene-fischer/11077370.html
Drei Tage nach seinem Tod
24.12.2014 - 11:47 Uhr
Udo Jürgens stürmt die Charts

http://www.bild.de/unterhaltung/musik/udo-juergens/stuermt-die-charts-39094846.bild.html
Justin Bieber schenkt sich selbst einen Privatjet
28.12.2014 - 22:10 Uhr
Das Wirtschaftsmagazin "Forbes" schätzt, dass der 20-jährige Popsänger 2014 mehr als 80 Millionen Dollar verdient hat.
Geld
29.12.2014 - 17:14 Uhr
Wer will, der kriegt.
Gestern bei Lanz erfahren
30.01.2015 - 19:37 Uhr
Selbst ein mittelmäßiger Islam-Rapper ("Märtyrer") verdient so viel, dass er sich Por­sches und RoIex-Uhren leisten kann.
echt
07.02.2015 - 13:06 Uhr
krass.
Dirk von Lowtzow
15.02.2015 - 12:39 Uhr
Ich verdiene auch sehr gut.
Dirk von Lowtzow
17.03.2015 - 11:45 Uhr
Mit dem immergleichen Scheiß.
Musiker
31.03.2015 - 16:44 Uhr
Spotify gibt uns nix, nur Almosen.
V­is­io­n­s Magazin
13.04.2015 - 22:43 Uhr
"Wenn die Leute nichts für unsere Musik zahlen wollen, ist mir das auch egal." Mumford and Sons haben eine klare Position zu TIDAL und Streaming allgemein.

http://www.visions.de/news/22629/Mumford-Sons-kritisieren-neuen-Streaming-Dienst-Tidal
Ich und mein Smartphone
15.04.2015 - 18:18 Uhr
Spotify gefällt mir.
Märtyrer Knackschuh
15.04.2015 - 18:23 Uhr
399€ im Monat + etwas Behindertenrente
Prince Kay One
20.09.2015 - 11:38 Uhr
"Ganz Deutschland dachte, ich wäre reich, aber ich hatte nichts"
YouTube-Stars
06.10.2015 - 18:54 Uhr
Weniger als wir.

Seite: « 1 2 3 4 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: